Jump to content
Sign in to follow this  
desweil

DVBViewer 4.6 KNCOne CI geht nicht

Recommended Posts

desweil

Hallo,

habe vorhin auf die 4.6 geupdated (von 4.5). Erst dachte ich es geht alles, dann fiel mir auf, dass verschlüsselte Sender nicht mehr laufen. Habe dann nochmal auf 4.5 zurück geupdated und die alte knconebdactrl.dll reinkopiert, da ging wieder alles. Dann noch ein paar mal hin und her und jetzt läuft die 4.6 mit der alten knc dll. Entweder da ist was ganz schön durcheinander gekommen bei mir, oder da ist was faul mit der neuen dll. Kann jemand bestätigen, dass es bei ihm läuft? (mit ner KNC-ONE DVB-C oder S OHNE Dual). Treiber habe ich den neusten. Im CHangelog steht ja auch dick in rot Warnung, neusten Treiber benutzen. Das habe ich oder gibts noch nen neueren!? Support.zip hängt dran (von der NICHT alufenden Konfiguration).

support.zip

Edited by desweil

Share this post


Link to post
hackbart

Wichtig: Es muss unbedingt der aktuelle Treiber von KNC1 installiert werden! Ohne den geht es leider nicht.

 

Christian

Share this post


Link to post
Lars_MQ

Das steht sogar fett und rot im changelog :angry:

Share this post


Link to post
desweil

wurde der Post überhaupt gelesen? "Treiber habe ich den neusten. Im CHangelog steht ja auch dick in rot Warnung, neusten Treiber benutzen. Das habe ich oder gibts noch nen neueren!?"

 

ja eben, der 2.1.1130.0 vom 30.11.2010 den habe ich ja installiert. Die Frage ist, gibts noch nen anderen aus einer anderen Quelle!? Oder ist die KNCbdactrl.dll gemeint und nicht der BDA Treiber der TV Karte?

Edited by desweil

Share this post


Link to post
xarko

Hi desweil!

 

Ich habe die Mystique CaBiX-C2, also baugleich zu deiner KNC-ONE DVB-C .

Von was für einer knconebdactrl.dll sprichst du da?

Ich habe im DVBViewer-Verzeichnis nur die KNCBDACTRL.dll. Und da hat sich nichts dran geändert.

 

Ich nutze auch den aktuellen Treiber der Karte: Version 2.1.1130.0. Hier läuft damit alles bestens. Ich hatte aber zuvor einfach die Hardware nochmal neu suchen lassen - wie beschrieben - und die Karte resettet per devcon. Kann nicht klagen. :)

Share this post


Link to post
Tjod

Öffne mal die hardware.xml (wenn der DVBViewer nicht läuft) und ändere die <entry name="Vendor">0</entry> in <entry name="Vendor">8</entry>.

Dann sollte es gehen wenn du nicht neu nach Hardware suchst.

Share this post


Link to post
Griga
Treiber habe ich den neusten. Im CHangelog steht ja auch dick in rot Warnung, neusten Treiber benutzen.

Da steht auch:

 

Please do a manual hardware search in the hardware options!

Ist das durchgeführt worden?

Share this post


Link to post
Tjod

Ich würde sagen Ja, da ja der <entry name="Vendor">0</entry> Eintrag vorhanden ist und den gibt es erst seit der 4.6.

 

Oder wird der etwa ergänzt ohne eine Erkennung durchzuführen?

Share this post


Link to post
Griga

Ein Versuch zeigt: Vendor=0 wird ohne Hardware-Erkennung als Defaultwert ergänzt, wenn du irgendeine Einstellung in den Hardware-Optionen änderst und dadurch ein erneutes Schreiben der hardware.xml auslöst.

Share this post


Link to post
Tjod

Na super dann gibt es wohl keine Möglichkeit am support.zip zu sehen ob eine Hardware Erkennung durchgeführt wurde und die Karte nicht erkannt wurde oder ob keine Hardware Erkennung durchgeführt wurde. :angry:

Share this post


Link to post
desweil

hab auch ne Hardware Erkennung im RS gemacht. Die Karte lief ja auch, bis auf die verschlüsselten Kanäle.

Ich meine die KNCBDACTRL.dll vom 14.01.2011, die irgendwie inzwichen heruntergeladen wird, wenn man den CI Support für KNCone anhakt im Setup. Damit schien is bei mir nicht zu laufen. Mit der KNCBDACTRL.dll von früher (09.12.2008) geht es.

Share this post


Link to post
Griga
hab auch ne Hardware Erkennung im RS gemacht.

Aber nicht im DVBViewer, richtig? In deiner hardware.xml gibt es dafür kein Anzeichen.

Share this post


Link to post
desweil

nein, im DVBViewer ist ja nur ein Unicast Device! (und die auf nicht benutzen gestellte kncone).

 

Hab grad nochmal nachgestellt. Service gestoppt, neue KNCBDACTRL.dll ins DVBViewer Verzeichnis kopiert, im Service Gerät geklöscht und neu gesucht, service gestartet, PC neugestartet. Nicht verschlüsselte Sender eghen, verschlüsselte nicht. Dann wieder alte KNCBDACTRL.dll reinkopiert und das gleiche durchgeführt, jetzt geht wieder alles.

Share this post


Link to post
Tjod

Ehrlich gesagt war ich bei der Meldung davon ausgegangen dass du das verhalten im DVBViewer getestet hast und dann auf den Recording Service zurückgeschaltet hast.

 

Wenn du nur den Recording Service nutzt solltest du erstmal bei der alten .dll bleiben da die aktuelle Recording Service Version die neue .dll noch nicht unterstüzt.

Share this post


Link to post
Griga
nein, im DVBViewer ist ja nur ein Unicast Device! (und die auf nicht benutzen gestellte kncone).

Stimmt, in der svchardware.xml aus der Support.zip steht auch korrekt Vendor=8. Da es in deiner hardware.xml ebenfalls einen Eintrag für die KNC gibt (mit Vendor=0), hatte ich mich zunächst nur mit diesem befasst.

Share this post


Link to post
desweil

ja gut, das sollte dann vielleicht auch im changelog stehen. Dass man, falls man den Recording Service nutzt (was jetzt ja nicht sooo abwegig und selten ist), manuell irgendwelche dlls rumkopieren muss.

Share this post


Link to post
Griga

P.S. Der Problembericht (ganz oben) ist auch höchst irreführend. Es wird nur der DVBViewer erwähnt, der RS überhaupt nicht. Bitte beim nächsten Mal unmissverständlich darlegen, was Sache ist.

Share this post


Link to post
desweil

ich dachte dafür sei die support.zip da. Da sieht man doch direkt, dass der RS eingesetzt wird :-P

Share this post


Link to post
Griga
ich dachte dafür sei die support.zip da. Da sieht man doch direkt, dass der RS eingesetzt wird :-P

Jetzt solltest du es besser wissen. Wenn du eine derart falsche Spur legst, machst du Supportern und dir das Leben unnötig schwer. Der Problembericht sollte unmissverständlich klarstellen, worum es geht und welche Elemente beteiligt sind. Die support.zip liefert ergänzend Details.

Share this post


Link to post
xarko

ich dachte dafür sei die support.zip da. Da sieht man doch direkt, dass der RS eingesetzt wird :-P

Da hat Griga aber Recht, dass dies irreführend ist, wenn man nur deine Fehlerbeschreibung liest.

Ich habe z.B. mir gar nicht die support.zip herunter geladen; sondern nur kurz auf deine Frage geantwortet ("Kann jemand bestätigen, dass es bei ihm läuft?"), dass das in der Konstallation, die du beschrieben hattest, bei mir läuft.

Share this post


Link to post
desweil

ok halten wir fest: Ich hätte es genauer beschreiben können und im Changelog hätte stehen müssen, dass es mit dem RS so nicht funktioniert und die DLL manuell veschoben werden muss!

Share this post


Link to post
Tjod

An die Geschichte mit dem Recording Service hat niemand gedacht. Da die interne Recording Service Version schon mit der neuen .dll umgehen kann.

Share this post


Link to post
xarko

Vielleicht sollte man dann den Leuten, die die alte DLL nicht mehr haben, diese im Memberbereich zur Verfügung stellen (da ist die doch nicht, oder?), solange der neue RS noch nicht allen Membern zur Verfügung steht.

 

PS: Nein, ich brauche diese nicht; habe ich zuvor gesichert ;)

 

Ups, gerade gesehen: Da gibt es ja schon den neuen RS. :)

Edited by xarko

Share this post


Link to post
Tjod

Mit dem Vorschlag kommst du 10 Minuten zu spät ;)

Share this post


Link to post
desweil

hab den neuen RS getestet, geht aber immer noch nicht.

Share this post


Link to post
Tjod

Hast du eine neu Hardware Erkennung im Recording Service 1.6.9.0 durchgeführt?

Verwendens du die neue .dll?

 

Wenn ja währe ein aktuelles support.zip nicht schlecht und auch ein Gegentest direkt im DVBViewer 4.6.

Share this post


Link to post
xarko

hab den neuen RS getestet, geht aber immer noch nicht.

Kann ich nicht bestätigen.

Bei mir funktionert's mit dem neuen RS. Verschlüsselten Sender im DVBViewer getestet. Neue DLL. KNC BDA DVB-C: Nicht benutzen. Unicast Network Device: Bevorzugt. Im RS zuvor Hardware neu suchen lassen. Alles ok. :)

Share this post


Link to post
desweil

hab sowohl im Viewer als auch im RS nochmal das gerät gelöscht und neu gesucht. Sowohl im Viewer als auch RS geht es nicht mit der neuen DLL. Es ist sogar so, das der Viewer dann ziemlich instabil ist und wenn ich ihn minimiere auch mal gern komplett freezed. (mit der neuen DLL) nochmal die support.zip von dem Zeitpuntk wo ich im Viewer die HW aktiv hatte.

support.zip

Share this post


Link to post
Tjod

Gehen nur die Verschlüsselten Sender nicht oder gehen gar keine mehr?

Share this post


Link to post
desweil

nur die verschlüsselten gehen nicht. Die anderen gehen immer. Mit der alten DLL geht alles.

Share this post


Link to post
xarko

hab sowohl im Viewer als auch im RS nochmal das gerät gelöscht und neu gesucht. Sowohl im Viewer als auch RS geht es nicht mit der neuen DLL. Es ist sogar so, das der Viewer dann ziemlich instabil ist und wenn ich ihn minimiere auch mal gern komplett freezed.

Also, bei mir friert da nichts ein. Nun mehrmals minimiert und wieder zurück.

 

Hier die Unterschiede in der hardware.xml (bei mir bei aktiviertem Unicast-Device), die ich sehe (abgesehen von den individuellen device-Parametern; meine Einträge in Blau hinterlegt):

 

<section name="@device:pnp[...]

<entry name="Status">1</entry>

<entry name="Status">0</entry>

 

<section name="Unicast Network Device">

<entry name="Status">0</entry>

<entry name="Status">2</entry>

 

<entry name="Retune">1</entry>

<entry name="Retune">5</entry>

 

In der svchardware.xml habe ich folgenden Eintrag nicht:

<entry name="NoStandard">1</entry>

Share this post


Link to post
Tjod

<section name="@device:pnp[...]

<entry name="Status">1</entry>

<entry name="Status">0</entry>

 

<section name="Unicast Network Device">

<entry name="Status">0</entry>

<entry name="Status">2</entry>

Das ist nur grade der Test im DVBViewer. (Netzwerk Device deaktiviert, TV Karte aktiviert)

 

Und der wert bei Neu Tunen, 1 bzw. 5 Sek. sollte auch nichts ausmachen

<entry name="Retune">1</entry>

<entry name="Retune">5</entry>

 

Aber was Direktes Tunen und Internen Network Provider Filter verwenden angeht könntest du mal testen ob das was ausmacht.

In der svchardware.xml habe ich folgenden Eintrag nicht:

<entry name="NoStandard">1</entry>

http://de.DVBViewer.tv/wiki/Optionen_Hardware#Direktes_Tunen

Share this post


Link to post
xarko

Funktioniert bei mir allerdings auch mit "Direktem Tunen". :whistle:

Vielleicht können auch noch andere User ihre Erfahrungen mitteilen. Desweil und ich sind ja nicht die einzigen hier im Forum, die Karten von KNC1 benutzen. ;)

Den internen Network Provider Filter habe ich nicht aktiviert.

 

@desweil

Auch schon mal versucht die Karte zu resetten per devcon oder neu zu booten? Schadet ja nicht.

Share this post


Link to post
CiNcH

Mit einer internen Beta hat das bei mir funktioniert. Ich habe eine KNC ONE TV-Station DVB-S2 (X6).

 

DVBVservice=1.6.8.4

Treiber=2.1.1130.0

KNCBDACTRL.dll=1.6.114.0

Vendor=8

 

Am Abend werde ich die öffentliche Version probieren.

Share this post


Link to post
CiNcH

Evtl. vom OS bzw. den installierten Runtimes abhängig? Es gab schon desöfteren das Problem (bei TechnoTrend zum Beispiel), dass aktuellere DLL's mit aktuelleren Compilern gebuildet wurden und deshalb aktuellere Runtimes benötigt haben. Ich verwende hier Windows 7 und da sind natürlich recht aktuelle Runtimes installiert.

Share this post


Link to post
desweil

also auch ohne direktes tunen geht es nicht. Neugestartet habe ich zu hauf ;-) Ist ja eigentlich auch erstmal egal, da es ja mit der alten dll funktioniert und die neue wohl nur für die twin tuner CIs gedacht ist, so wie ich das verstehe. ABer komisch ist es schon. Xarko, hast du wirklich die dll vom 14.01.2011?

Share this post


Link to post
CiNcH

Evtl. mal diese installieren

Share this post


Link to post
xarko

Xarko, hast du wirklich die dll vom 14.01.2011?

Yep, habe ich: KNCBDACTRL.dll

Größe: 43.520 Bytes

Datum: 14.01.11 12:50

 

Aber wie CiNcH auch schon bemerkte, hatte ich mir mal aktuellere Runtimes herunter geladen, da das in der DVBViewer-Download-Funktion immer hing nach einer gewissen Download-Größe.

Share this post


Link to post
SupaChris

Ich habe eben auf die 4.6 aktualisiert und die KNC Karte incl. CI läuft auf Anhieb. Hab wie verlangt HW Geräte suchen gedrückt, obwohl es auch ohne gleich lief. KNC Treiber ist der aktuelle mit dem neuen Installer. Bei der DVBViewer Install natürlich den Support für KNC CI mit installiert.

 

Edit: Das CAM Menü funktioniert auch bestens.

Edited by SupaChris

Share this post


Link to post
CiNcH

Die neue KNC DLL benötigt definitv die von mir verlinkten Runtimes. Allerdings kommt es bei mir zu einem 'loadlib error', wenn diese nicht vorhanden sind.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...