Jump to content
Sign in to follow this  
Silver_Bear

Skystar 2 mit DVBV TE2 findet nix

Recommended Posts

Silver_Bear

Hallo,

 

ich hab mir letztens bei ebay.de eine Skysar 2 gekauft. Als sie heute gekommen ist war natürlich helle Freude+ sofortiger Einbau. Jedoch findet DVBViewer einfach gar nichts!

Ich hab auch den normalen DVB-V PRO ausprobiert, aber ebenfalls nichts. Auch der BDA-Treiber hat nur nich erkannte Hardware gebracht... Ich kann zwar Sender auswählen, jedoch gibts weder Bild noch Ton.

 

Ich such mich nun schon den ganzen Nachmittag doof, wie ich das Ding zur Funktion bringe...

 

Habe Win 7 32er ,unter einem Core 2 Quard Q6600@ 2,4Ghz, oben, 3 Gb Ram und eine 8800GT, was meiner Meinung nach genug sein sollte um ein TV-Signal auf den Bildschirm zu zaubern...

Share this post


Link to post
hackbart

Also generell sollte die Software von Technisat komplett installiert werden, also die von der CD da hier auch Codecs zu finden sind. Updates kann man dann aus dem Internet von Technisat laden.

Share this post


Link to post
Silver_Bear

Ich hab die gesamte Sofwtare installiert.

 

Von mir aus muss es auch nicht unbedingt DVB-V sein, Media Center reicht auch erstmal, also eine Erklärund zu diesem BDA-Treiber...

Share this post


Link to post
Silver_Bear

So, da es hier scheinbar keine Editfunktion gibt hier mal der neuste Stand:

 

Ich hab im DVB-V Pro neulich mal gesehen, dass die Singalstärke bei 17% liegt, was laut Internet wohl zu wenig ist. Daher hab ich jetzt einfach mal nen Digitalreciever angesteckt, und das Signal an die TV-Karte geloopt, um zu sehen ob die TV-Karte evtl. kaputt ist. Da DVB-V Pro mit dann nur noch 15% Signalstärke anzeigte, hab ich mal nen Fernseher geholt, und siehe da: Nichtmal der Digitalreciever kiregt ein Signal!

 

Allerdings ist es seltsam dass es nicht geht, weil ich vor Jahren schonmal einen Fernseher in meinem Zimmer hatte, bei dem alles problemlos ging...

 

Ich werd mir heut mal angucken ob das Kabel am Quatro-LNB der Schüssel nicht richtig steckt, oder ob im nebenangelegenen Zimmer (wo das Kabel durchgeht) evtl. irgendwelche Störquellen sind.

 

Desweiteren werd ich heut Nachmittag mal meinen Vater fragen, der war früher Antennenbauer...

Share this post


Link to post
Silver_Bear

Also es lag wirklich an dem Kabel welches, seltsamerweise, nicht richtig am LNB angeschlossen war. Ich hab jetzt den WDM-Treiber (Also den Standard-Windows-Treiber) installiert und kann mit DVBViewer TE 2 prima fernsehen.

 

Ich muss jetzt nur noch ein bisschen im Internet rumsuchen wie man die Kanabelgeung ändert, dann ists top!

An der Stelle würde ich zwar gern TechniSat danken, so ein tolles Produkt gebaut zu haben, aufgrund des Treiber-Dschungels kann ich das aber leider nicht... :mellow:

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...