Jump to content
Sign in to follow this  
Ede_123

DVBViewer vs. MPC-HC - Rendering Performance

Recommended Posts

Ede_123

Hallo zusammen,

 

meine Beobchtung ist nicht wirklich ein Bugreport, mehr als ein Featurerequest ist sie jedoch trotzdem. Deswegen denke ich, dass der Thread in diesem Unterforum doch am besten aufgehoben ist.

 

Es geht um die Rendering-Performance des DVB-Viewers. Da ich meine Videos für gewöhnlich mit dem Media Player Classic - Home Cinema abspiele und mich mit diesem somit gut auskenne, ziehe ich diesen hier zum Vergleich heran.

 

Als Test habe ich einen mit dem DVBViewer aufgenommenen Transportstream (PAL, SD) einmal im DVBViewer und einmal im MPC-HC abgespielt. Um vergleichbare Ergebnisse zu erzielen, habe ich im MPC-HC dabei den gleichen Decoder wie im DVBViewer verwendet, den PowerDVD 11 Decoder mit Hardwarebeschleunigung. Im DVBViewer wird der EVR Custom verwendet, in MPC-HC der EVR Sync mit bilinearer Skalierung. Als zusätzlichen Test habe ich in beiden Programmen den Pixel Shader für Chroma Upscaling aktiviert (der sollte ja identisch sein).

 

Das Ergebnis (angegeben ist die GPU-Auslastung laut GPU-Z):

    DVBViewer                  67%
     with chroma upscaling    78%

   MPC-HC                     56%
     with chroma upscaling    46%*

   *warum die Auslastung hier sogar geringer wird kann ich nicht sagen, das Ergebnis ist jedoch reproduzierbar.

 

Die CPU Auslastung war bei beiden Programmen in etwa vergleichbar, der DVBViewer erzeugt minimal weniger CPU-Last als der MPC-HC.

 

 

Ich will zu den Werten gar nicht mehr sagen, ich denke sie sprechen für sich. Mein Ziel ist jedoch nicht zu zeigen, dass der DVBViewer schlechter ist, vielmehr will ich versuchen diesen Unterschied aufzuzeigen und den Programmierern des DVBViewer damit die Möglichkeit geben diesen in Zukunft noch besser zu machen.

Ich hoffe, dass dieser Thread Grundlage eine konstruktiven Diskussion wird und die Entwicklung des DVBViewers vielleicht positiv beeinflusst.

 

Ich kann auf Wunsch auch noch weitere Tests durchführen. Falls ihr Fragen zu meiner Konfiguration habt, könnt ihr sie jederzeit stellen. Angehängt ist auch eine support.zip des DVBViewers.

Noch kurz zur Hardware: In den Tests wurde eine ATI Radeon Mobility HD 3470 verwendet, das Video wurde auf einem 1680x1050 TFT bei 60 Hz im Vollbild angezeigt, als Deinterlacing-Methode kam Vector Adaptive zum Einsatz.

 

 

Falls ihr weitere Fragen habt, zögert nicht sie zu stellen.

 

Viele Grüße

Ede

support.zip

Share this post


Link to post
nuts

Hast du bei den Tests mal versucht das OSD im DVBViewer ganz abzuschalten?

Share this post


Link to post
Ede_123

Hast du bei den Tests mal versucht das OSD im DVBViewer ganz abzuschalten?

Ich denke damit ist die Option unter "OSD -> Shalte OSD aus" gemeint?

 

Die Auslastung ohne Shader geht dann tatsächlich zurück. Die Last schwankt dann zwischen 40% und 60% und bleibt nicht in etwa konstant wie bei den anderen Messungen. Aktiviert man den chroma-Shader ist die Last jedoch wieder unverändert hoch bei 78%.

Edited by Ede_123

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...