Jump to content
DVBview

Einbindung von libCEC

Recommended Posts

nuts

Bei mir war eins dabei (ca. 20cm).

Sowas gibts aber auch reine Kupplungen mit 2 männlichen HDMI A Steckern.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
CiNcH

Naja, bei mir läuft erstmal gar nichts.

 

Immerhin hat zu Beginn HDMI Passthrough funktioniert, sprich ich hatte Bild und Ton auch durch den Adapter hindurch. Das mit der cec-client.exe hat nicht funktioniert...

 

Dann habe ich die Firmware von dem Adapter auf v3 gebracht. Jetzt geht nicht einmal mehr HDMI Passthrough. Der Samsung LED sagt immer nur 'No Signal'.

 

@nuts,

musst du dich erst per Anynet+ (soweit ich weiß hast du auch Samsung?) mit dem Adapter verbinden? Das schlägt auf meinem LED nämlich auch immer fehl.

Share this post


Link to post
CiNcH

Naja, ein bisschen weiter bin ich gekommen. Wenn ich den PC mit direkter HDMI Verbindung zum Samsung LED starte und dann im laufenden Betrieb den USB CEC reinhänge, funktioniert das Passthrough. Wenn ich dann den PC neu starte funktioniert es immer noch. Aber sobald ich den PC ganz ausschalte funktioniert anschließend das Passthrough durch den USB CEC nicht mehr. Der Samsung sagt dann 'No Signal'.

 

Kommt mir so vor, als ob das Mainboard das Gerät am USB CEC zu spät oder gar nicht erkennt und dann den HDMI Ausgang nicht einschaltet.

Share this post


Link to post
nuts

Hm komisch.

 

Anynet+ ist bei mir aktiviert und der Adapter wird auch in der Geräteliste angezeigt.

Mit dem Passthrough gibt es auch keine Probleme.

 

Bei mir ist Firmware v2-2-8-2012 aufgespielt. Hab nach deinen Berichten jetzt wenig Lust Version 3 zu probieren. :D

Kannst ja mal ausprobieren ob du zurück kannst?

Share this post


Link to post
CiNcH

2-2-8-2012 hat zuvor auch nicht funktioniert. Zurück geht scheinbar nicht.

 

Verwendest du das mit der AMD Grafik?

Share this post


Link to post
nuts

Nö mit Intel.

Allerdings ein Sandybridge im Schlafzimmer.

Ivybridge kann ich mal morgen versuchen.

 

Sicher das dir der Adapter nicht den HDMI Port ändert? Glaube z.B. das Traytool macht sowas.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
CiNcH
Sicher das dir der Adapter nicht den HDMI Port ändert?

Ändert?

Share this post


Link to post
nuts

Naja das er quasi von HDMI1 (an dem der PC hängt) auf HDMI3 umschaltet.

Meine ich mich zu erinnern, dass "cec-tray.exe" sowas macht (hat bei mir ehrlich gesagt nur Mist gemacht).

Edited by nuts

Share this post


Link to post
CiNcH

Das Tool hatte ich noch nie am Laufen. Das muss was hardwarenahes sein. Wenn ich den PC mit dem USB CEC Adapter zwischen starte, kommt HDMI am Mainboard einfach nicht wirklich hoch. Auch wenn ich danach den Samsung direkt anhänge, bleibt alles dunkel (no signal). Umgekehrt, wenn ich den PC mit dem Samsung direkt angestöpselt starte, kann ich anschließend den USB CEC Adapter reinhängen und er funktioniert dann auch.

Share this post


Link to post
nuts

Am MSI Z77 Board oder? So ein ähnliches hab ich ja auch. Werd ich morgen mal testen.

Share this post


Link to post
nuts

Hm am großen HTPC gibts bei mir auch ein paar Probleme.

Passthrough funktioniert bei mir aber.

Muss ich nochmal in Ruhe schauen.

Share this post


Link to post
CiNcH

Ich kann mit 'on 0' und 'off 0' den TV ein- und ausschalten. Soweit so gut. Nur nach Kaltstart bekomme ich durch den USB-CEC hindurch lediglich 'No Signal' am Samsung LED. Ich muss erst den PC mit direkter HDMI Verbindung zum Samsung starten und darf erst im laufenden Zustand den USB-CEC zwischen hängen.

Share this post


Link to post
BALOU

Hatte erst überlegt mit so ein Teil zuzulegen leider sind euere Berichte eher ernüchternd.

Testet ihr das ganze auch mit dem EG Plugin oder nur mit eigenen Scripten?

Share this post


Link to post
nuts

Ich verwende ein eigenes Skript (s. Seite 4). Mehr wie ein/aus muss das Ding bei mir eigentlich auch nicht können.

Am großen HTPC spuckt mir die AV Vorstufe mit rein. Das muss ich mir erstmal genauer anschauen.

 

Das bei cinch der passthrough nach dem Kaltstart gar nicht funktioniert sollte nicht sein.

Funktionierts nach dem Standby?

Share this post


Link to post
CiNcH
Funktionierts nach dem Standby?

Ja, nach Hibernate geht es. Da wird aber auch das BIOS übergangen. Mir scheint es, als ob im BIOS am HDMI nichts erkannt wird. Evtl. kommt das Signal über den USB-CEC später und im BIOS läuft ein Timeout ab, woraufhin HDMI erst gar nicht aktiviert wird. Wenn ich so den PC starte (also ohne Output) und dann unter Windows den Samsung direkt an den HDMI vom PC hänge, kommt auch kein Bild. D.h. der HDMI Ausgang ist irgendwie aus.

 

Ich habe hier mal eine Anfrage gestartet...

Share this post


Link to post
CiNcH

So wie es aussieht, ist der USB-CEC Adapter noch nicht wirklich hoch, wenn das Mainboard HDMI versucht zu initialisieren. Wenn der USB-CEC Adapter nicht hoch ist, kann er keine EDID schicken. Das Mainboard schaltet dann den HDMI scheinbar permanent ab. Ich habe den USB-CEC Adapter testweise an den USB vom laufenden Notebook angeschlossen. Dann funktioniert der HDMI Init bzw. Passthrough.

 

Es kann also sein, dass...

 

... USB erst dann eingeschaltet wird, nachdem HDMI initialisiert wurde und somit der USB-CEC Adapter beim HDMI Init keinen Strom hat.

 

... der USB-CEC Adapter nach dem Start zu lange braucht die EDID zu schicken, bzw. der HDMI Init Timeout im Mainboard BIOS zu knapp bemessen ist.

 

Eine Lösung könnte sein, den USB-CEC Adapter an einen aktiven USB-Hub zu hängen, oder den USB-CEC Adapter zusätzlich per Y-Kabel direkt an den Strom zu hängen.

 

Ich habe mal MSI Taiwan kontaktiert. Evtl. können die da was machen...

Share this post


Link to post
CiNcH

Ein USB-Hub dazwischen löst das Problem. Allerdings ist dieser Hub "bus-powered", sprich er bezieht den Strom vom Mainboard. Trotzdem funktioniert es nun. Das Problem kann also nicht der fehlende Strom sein. Eher ein USB-Init Problem am Mainboard USB...

Share this post


Link to post
CiNcH

Weiter im Text...

 

Kennt jemand die korrekten Events für die Windows Aufgabenplanung für:

 

- System geht in den S3/S4/S5

- System kommt aus S3/S4/S5

 

Ich denke, das dürften Events von der Power-Troubleshooter Quelle sein. Ich finde allerdings keine Beschreibung.

Share this post


Link to post
dbraner

Weiter im Text...

 

Kennt jemand die korrekten Events für die Windows Aufgabenplanung für:

 

- System geht in den S3/S4/S5

- System kommt aus S3/S4/S5

 

Ich denke, das dürften Events von der Power-Troubleshooter Quelle sein. Ich finde allerdings keine Beschreibung.

 

standby: Power-Troubleshooter (Id = 1)

wakeup: Kernel-Power (Id = 42)

 

Nutze das auch, um Scripte ausführen zu lassen.

Share this post


Link to post
CiNcH
standby: Power-Troubleshooter (Id = 1)

Habe ich so gemacht. Mit Power-Troubleshooter Event 1 reaktiviere ich nach Standby auch immer den letzten Kanal im DVBViewer. Leider verpufft der Event ab und zu. Hab noch nicht herausgefunden, wieso. Muss mal im Event Viewer schauen, ob er überhaupt ausgelöst wird.

 

wakeup: Kernel-Power (Id = 42)

Habe ich probiert. Ich starte dann eine BAT mit der Kommandozeile 'echo standby 0 | cec_client.exe -s'. Die BAT funktioniert, sprich der TV wird abgeschaltet. Nur leider wird der TV beim Ausführen der BAT durch den Event getriggert nicht abgeschaltet. Evtl. weil cec_client.exe zu lange braucht, bis alles initialisiert ist und das System vorher in den Standby geht? Oder wird da synchron gewartet, bis die BAT durchgelaufen ist? Glaube ich eher nicht.

Share this post


Link to post
nuts

mhm Editierungsfehler :wacko:

Glaub aber hier stand nix wirklich wichtiges.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
dbraner

Ich starte mit demkernel-power event sogar den DVBViewer nach dem Aufwachen. Das funktioniert zuverlässig. Allerdings wird das per autoit-script gemacht. Dort habe ich ein paar Checks eingebaut, die z.B. dafür sorgen, dass erst mal gewartet wird, bis das Netzwerk oben ist. Vielleicht musst Du einfach ein paar solcher Prüfroutinen und Waits einbauen. Window BATs halte ich dafür aber nicht geeignet.

Share this post


Link to post
CiNcH

Ich mache die Abschaltung jetzt mittels command.vbs aus dem DVBViewer heraus und das Einschalten mit Power-Troubleshooter Event 1 per BAT. Funktioniert auch ganz gut. Was allerdings noch unschön ist, dass der TV auch einschaltet, wenn der RS den PC für eine Aufnahme weckt. Ideen erwünscht :) ...

Share this post


Link to post
CiNcH

Folgendes funktioniert auch ganz gut... Task erstellen, der auf den Power-Troubleshooter Event 1 hört und folgendes Batch-Script ausführt:

@echo off
powercfg -lastwake | find "DVBVRecorder" > nul
if %ERRORLEVEL% neq 0 (
  echo on 0 | "C:\Program Files\Pulse-Eight\USB-CEC Adapter\cec-client.exe" -d 1 -s
)


Share this post


Link to post
Lord NOva

hat sich da was in den letzten 6 monaten getan?

ich habe mir jetzt auch einen cec usb adapter bei der letzten aktion bestellt und werde mal versuchen den mit dem DVBViewer zum laufen zu bekommen.

Share this post


Link to post
Portisch

Ich habe mir nun auch so einen CEC Adapter bestellt, da momentan keine Lieferkosten verlangt werden.

Ich bin mir es auch schon leid, nur wegen dem TV Einschalten eine zusätzliche Fernbedienung benutzen zu müssen.

Auch läuft mein TV mit dem Soundsystem schon über CEC mit ARC. Das funktioniert eigentlich ganz ohne Probleme.

 

Gibt es für diesen Adapter nun irgendwas brauchbares in Verbindung mit DVBViewer?

Ansonsten ist es mir kein Problem ein Input Plugin für den Adapter zu schreiben...

Share this post


Link to post
x112

Habe mir jetzt auch so ein USB Teil bestellt, allerdings waren 5,41€ Versandkosten fällig (bei Amazon kann man es auch bestellen, aber dann wird es noch mal etwas teurer). Mein Ziel wäre es den PC mit der Fernsteuerung des Receivers zu bedienen. Kodi habe ich bisher noch nicht benutzt, da mir die Bedienung mit Tastatur und Maus zu umständlich war, ich werde es dann aber noch mal versuchen. Noch lieber wäre mir aber die Bedienung von DVBViewer und Recording Service über die FB des Receivers.

Share this post


Link to post
Portisch

Ich sehe auch nur die Hauptfunktionen sinnvoll:

TV an -> PC auch an

PC an -> TV auch an

 

Die Cursor, Nummern, Farbtasten, Volume und Mute von der TV Fernbedienung zum PC weiterleiten.

Mal sehen wie es mit meinem System zusammen arbeitet.

Ein Wake-On-USB habe ich bei meiner ZBox AQ01 noch nie probiert.

Share this post


Link to post
erwin

Ich habe mir nun auch so einen CEC Adapter bestellt, da momentan keine Lieferkosten verlangt werden.

Ich bin mir es auch schon leid, nur wegen dem TV Einschalten eine zusätzliche Fernbedienung benutzen zu müssen.

 

Auch wenn für dich die Info wahrscheinlich zu spät kommt. Preislich vergleichbar aber um vieles universeller ist ein Raspberry Pi.

 

Ich war baff erstaunt, als der beim Booten (ohne jegliche Konfiguration) per CEC den TV angeschaltet hat. Das Ding ist voll CEC tauglich (wird übrigens über dieselbe Softwarte angesprochen wie auch der Adapter: Pulse Eight). Dazu LIRC oder WLAN oder Bluetooth und du kannst dir die perfekte Fernbedienung basteln, egal ob IR oder Smartphone. Das du nebenbei noch viele andere Aufgaben der Hausautomation abwickeln kannst, sei auch erwähnt.

 

Das Teil läuft bei mir 24/7 mit 2.6 Watt (incl. dem Netzteil). Per Bluettooth kann ich auch meinen WLAN-Router einschalten (WLAN läuft ja ohne Router nicht, es sei denn der Raspi stellt den AP). Das ganze Stromein- und Abschalten realisiere ich über einen entsprechenden USB-Hub mit *individual power switching* (hub-ctrl) plus per USB-Relais schaltbarem Stromverteiler.

Edited by erwin

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...