Jump to content
jachtis

Skystar S2 auch für DVBViewer Pro ?

Recommended Posts

jachtis

Hallo an alle,

 

ich wollte mir gerne DVBViewer Pro kaufen, nur bin ich mir nicht sicher

ob DVBViewer Pro die Technisat Skystar S2 unterstützt. In der Hardwareliste

wird die Karte nicht aufgeführt, oder ich habe es übersehen. Denn diese Karte

wird als Netzwerkkarte installiert.

Ich besitze nur DVBViewer TE Edition. Die gefällt mir nicht.

Die Demo von DVBViewer Pro unterstützt die Karte nicht.

Für eine Antwort wäre ich im vorraus dankbar.

 

jachtis

Share this post


Link to post
Griga
nur bin ich mir nicht sicher ob DVBViewer Pro die Technisat Skystar S2 unterstützt.

Hier läuft es bestens (mit NDIS/WDM-Treiber).

Share this post


Link to post
jachtis

Vielen Dank für die Antwort.

Werde es mal versuchen.

Share this post


Link to post
jachtis

Habe es mit der Pro Version ausprobiert.

Es hat wunderbar geklappt. Die Karte war vorher schon

mit den Treibern im System eingebunden und funktionierte

einwandfrei. Meine Unsicherheit bestand eben darin, das

die Demo diese Karte, als Netzwerkkarte, nicht unterstützt.

Woher sollte ich wissen, ob die Vollversion nun die Karte

unterstützt ? Ich vermute mal, da ist ein Deal zwischen

Autor und Technisat gelaufen, wo wir User aussen vor gelassen

werden. Die Demo ist die Retourkutsche für uns User von Technisat.

Trotzdem Danke für die Hilfe.

 

jachtis

Share this post


Link to post
Tommyobw

Hi

ich stell meine Frage jetzt mal in diesem Thread.

 

Ich habe die ganze Zeit die Technisat Skystar HD2 verbaut.

Diese läuft auch super!

Jetzt habe ich mir die Skystar S2 gekauft und möchte diese zusätzlich einbinden.

Die Karte wird nur als Netzwerkkarte erkannt. Es gibt laut Technisat auch nur den Treiber dafür.

Ich kann diese Karte allerdings über die Suche im DVBViewer Pro (Hardware -> Gerätesuche) nicht finden.

Hier wird mir nur IPTV als neues Gerät angezeit.

 

Kann mir jemand sagen wie ich die Karte im DVBViewer und im Recording Service eingebunden bekomme?

 

Gruß

Tommy

Share this post


Link to post
Griga

Du musst die TechniSat-Software installieren (Setup ausführen). Wichtig sind nur die Dateien in Programme\TechniSat DVB\bin. Die TechniSat-Edition des DVBViewers kann danach wieder deinstalliert und das Programm Server4PC aus dem Autostart entfernt werden. Im Gegensatz zu BDA-Treibern stellt Microsoft bei dem von dir installierten Netzwerktreiber von sich aus keine Mechanismen zur Verfügung, die einer DVB-Anwendung die Kommunikation mit dem Treiber ermöglicht. Deshalb wird die Karte nicht gefunden.

Share this post


Link to post
Tommyobw

Hallo Griga,

 

Danke für deine Antwort. Was muss ich mit den Dateien dann machen? Kommen die in den Ordner von meinem DVBViewer Pro?

(Sorry mache mich erst gerade richtig vertraut mit dem DVBViewer. Installiert hat ihn mir damals ein Kumpel)

 

Gruß Tommy

Edited by Tommyobw

Share this post


Link to post
BALOU

Sichere sie dir und füge sie nach dem Deinstallieren wieder ins Originalverzeichniss also

C:Programme\TechniSat DVB\bin

Share this post


Link to post
Griga
Was muss ich mit den Dateien dann machen?

Gar nichts. Der Installer registriert eine der Dateien (Sky2PCAVSrc.ax) im System, und anhand des Registry-Eintrags findet der DVBViewer, was er braucht - insbesondere die Datei skydll.dll, die den Kontakt zum Treiber herstellt.

 

Sichere sie dir und füge sie nach dem Deinstallieren wieder ins Originalverzeichniss

Ein sehr schlechter Rat (um nicht zu sagen: Support-Sabotage). Bei der Deinstallation wird der Registry-Eintrag gelöscht, und wenn man nicht weiß, wie man welche Datei manuell registrieren muss, geht das Spiel von vorne los ;)

 

Bei echtem Support weiß man entweder Bescheid, oder man recherchiert, anstatt irgendeinen nutzlosen oder gar schädlichen Hinweis dahinzuschludern.

Share this post


Link to post
Tommyobw

Hallo Griga,

 

habe jetzt Gestern Abend die beiliegende Software installiert.

Danach war die Karte auch über meinen DVBViewer zu finden.

Habe dann den Technisat DVB TE wieder gelöscht und er ist immer noch als Gerät aufgeführt.

Kann es sein das ich über die Karte jetzt auch einen Sendersuchlauf machen muss?

Wenn ich einfach nur das Sat Kabel umhänge zeigt mir die S2 Karte leider kein Bild an.

 

Noch eine Frage kann ich den Server4PC auch wieder deinstallieren oder soll ich den lieber drauf lassen?

 

Danke schonmal für deine Hilfe!

 

Gruß Tommy

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo

 

ich habe eine Technisat Skystar USB2 DVB-S Box. Diese habe einfach so installiert, wie es die Technisat CD vorsieht. Server4PC habe ich im Autostart deaktiviert. Alles andere habe ich auf dem Rechner unverändert belassen. DVBViewer TE2 stört nicht und das Schnittprogramm Eve von MainConcept, das auch auf der CD war, schadet ebenfalls nicht. So viel Platz verbrauchen sie ja schließlich nicht. Dann funktioniert der DVBViewer Pro problemlos.

 

Der DVBViewer Pro ist ein eigenständiges Programm mit eigenen Datendateien. Man muß also eine Hardwareerkennung durchführen und auch einen Sendersuchlauf für den Satellitenempfänger, wenn man für den DVBViewer Pro noch keine Senderliste für die Satellitenkanäle hat. Wenn man schon einen zweiten Satellitenempfänger mit dem DVBViewer Pro benutzt, hat sollte die damit erstellte Senderlist auch für den neuen Empfänger genügen.

 

Genauso ist es bei DVB-T Sticks. Wenn man zu den vorhandenen einen neuen hinzukauft, muß man für diesen nur eine Hardwareerkennung durchführen. Die vorhandene Senderliste reicht.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...