Jump to content

DVBViewer zeigt immer 90% Signalqualität, trotzdem kein Bild und Ton


DVB_B

Recommended Posts

Den DVBViewer benutze ich seit vielen Jahren für den DVB-C Empfang (Kabel Deutschland), immer ohne Probleme ...

 

... ohne daß ich irgendetwas geändert habe, bekomme ich seit Dienstag weder Ton noch Bild, stutzig machte mich dann, daß selbst, wenn das Antennenkabel nicht in der Karte steckt, der DVBViewer 90% Empfangsqualität anzeigt, ist das normal, gewollt?!

 

Seit Tagen versuche ich, die Fehlerquelle zu finden, bisher erfolglos ... tippe eigentlich eher darauf, daß die DVB-C Karte möglicherweise defekt ist, wird aber im Gerätemanager ordentlich erkannt, keine Probleme in Windows sichtbar - Karte ist eine Terratec C PCI HD.

 

Hinweis: bin vor 2 Wochen auf Windows 10 umgestiegen, hatte bisher mit dem DVBViewer aber keinerlei Probleme, alles funktionierte wie immer, noch Montag Nacht.

 

Zu diesen ominösen immer 90% hätte ich gern eine Aussage von einem Profi, allerbesten Dank ... wenn ich den Sendersuchlauf betätige wird kein Sender gefunden ....!!!

 

Liebe Grüße aus Berlin

Micha

 

support.zip

Link to post

Die Anzeige zur Signalqualität muss nicht immer sinnvoll sein.

 

Hast du schon verifiziert ob an dem Kabel auch ein brauchbares Signal anliegt?

z.B. Mit einem anderen DVB-C Tuner?

Link to post

... das konnte ich bisher noch nicht prüfen, nicht jeder hat immer gleich Alternativ-Equipment vorrätig, bin nomaler User, jahrelang hat alles problemlos funktioniert .... und jetzt eben nicht mehr ... aber Terratec ist pleite, der Support zwar nett, kann mir zur Technik der Karten aber rein gar nicht weiterhelfen .... und Kabel Deutschland ... ist eh unterirdisch in Sachen Support ...

 

wie gesagt, mich macht es einfach stutzig, daß immer 90% Signalqualität angezeigt wird übrigens auch in der Terratec Software, trotz 0 Bild und selbst wenn Kabel herausgezogen ist?!

Link to post

Irgendwie muss das Problem eingekreist werden.

 

Du kannst auch zunächst auf der Softwarebasis anfangen und mal einen Test mit der Terratec Software machen.

Link to post

Danke für den Rat, habe ich alles schon probiert, Terratec hatte mir empfohlen, alle Software und Gerätetreiber zu deinstallieren und neu zu installieren, habe ich gemacht, gleiches Ergebnis ... dort meinte man, ich solle auch unbedingt diesen Codec-Patch installieren, der meines Wissens nach auch nur die LAV-Codecs beinhaltet (das Terratec Codec-Patch ist ja auch schon 3 Jahre alt) ... die ja in neuerer Version eh im DVBViewer angeboten werden und die ich bei Viewer Updates auch immer zuätzlich mit installiere.

Link to post

Wenn keine Sender gefunden werden ist das kein Problem der Decoder.

 

Es besteht weiterhin der Verdacht eines Hardwaredefekts oder mit dem Signal stimmt etwas nicht. Das auszuschließen wird wohl nicht zu vermeiden sein.

Link to post

@nuts: Danke für den Hinweis, hilft mir aber nicht weiter ;-)

 

Update: mittlerweile scheint sich herauszustellen, nach 4 Tagen!!! ... daß wohl doch ein Signalproblem vorliegt, denn erst vorhin hat mir Kabel Deutschland und auch eine Nachbarin bestätigt, daß möglicherweise im ganzen Haus kein Empang ist!

 

Also Abwarten!

 

Aber eines steht fest: Der Kundenservice von Kabel Deutschland ist so was von schlecht/inkompetent, es sind 4 Tage nutzlos verstrichen ... und nun ist Wochenende, da wird wohl auch nix mehr passieren.

 

Schönes Wochenende

Link to post

... auf meine eigentliche Frage hat bisher aber noch niemand so richtig geantwortet: wieso zeigt mir der DVBViewer 90% Signalqualität, wenn nicht mal ein Kabel angeschlossen ist (das habe ich ja eher zufällig festgestellt) ... unabhängig von den Problemen mit Kabel Deutschland ... das hat auch mit dazu beigetragen, daß ich keine Ahnung hatte, wo überhaupt der Fehler liegen könnte???

Link to post

... herrlich! seit 4 Tagen fühle ich mich eigentlich von allen Beteiligten nur verschaukelt, Terratec, Kabel Deutschland ... und nun ja DVBViewer kann natürlich auch nix dafür, es liegt ja am Treiber ... OMG (btw: Terratec Home Cinema zeigt "nur" 76% Signalqualität ... was meldet denn da nun der Treiber wirklich??? - Ergebnis ist aber im Moment das gleiche: kein Bild, kein Ton, weil vermutlich 0 Signal!)!

 

Ich hoffe dann mal irgendwann vielleicht auf DVB-T2 ... und daß ich mich von einigen "Firmen" trennen kann. Was soll ich als zahlender Endverbraucher davon halten, wenn jeder immer nur die Schuld anderen zuschiebt ... was für eine traurige Geschichte ... schönen Abend noch!

Link to post

Kauf dir einen fernseher. Kabeltuner haben die inzwischen alle :)

 

 

Der DVBViewer zeigt den vom Treiber gemeldeten Wert an..

 

Formal richtig, kann aber zur verwirrung führen, da treiber meist (immer?) 2 werte ausgeben: signalqualität und signalstärke ;)

Link to post

jau, und als nächstes kommt der Tipp: geh doch Golf spielen?!

 

... hier werden sie echt geholfen ;-)

 

... und eigentlich ist es mir egal, ob Signalqualität oder Signalstärke ... wenn ich kein Bild und Ton habe, was soll ich dann mit solchen Werten die mir da angezeigt werden?!

Link to post

DVB_B hat hier 3 Firmen genervt und sicher jeder erzählt wie schlecht der Support bei allen ist.

 

Zum Glück konnte der Nachbar helfen.

Link to post
hackbart

Erinnert mich ein bisschen an das Vogelnest auf dem LNB. Ich glaub das ist auch schon 10 Jahre her und irgendwo im Forum gibts einen Thread zu dem Thema. Übrigens die meisten Probleme hier, die ich per Mail bekomme lassen sich auf solche externe Ursachen zurückführen.

Link to post

Ich finde es immer lustig, dass zuerst die Software neu installiert wird, bevor überprüft wird ob überhaupt Empfang gegeben ist.

PeterF

Link to post

Ich hatte hier im Forum erstmals, nachdem ich sowohl den DVBViewer als auch meine DVB-C Karte seit Jahren problemlos betrieben habe, um Hilfe gebeten, auch, weil ich keinen anderen Weg gefunden habe, meine im 1. Post gestellte Frage beantwortet zu bekommen.

 

Es muß sich sonst doch niemand angesprochen fühlen und ich bedränge auch niemanden, sich mit dem Thema zu beschäftigen.

 

Ich finde es aber einfach nur traurig, wenn dann @Betatester (Posting #14) hier meint, mit eher Ehrabschneidenden Unterstellungen sich einschalten zu müssen, O-Ton

 

"DVB_B hat hier 3 Firmen genervt und sicher jeder erzählt wie schlecht der Support bei allen ist".

 

Ich bat einfach höflich darum, daß sich jemand seitens DVBViewer für meine konkrete Eingangsfrage ... und vielleicht ja auch mal für die Zukunft mit dem Thema beschäftigt, wieso ein Signal oder eine Signalstärke in der Statusleiste des DVBViewer angezeigt wird, wenn nicht mal ein Kabel angeschlossen ist - die Sache mit meinen Empfangsproblemen ist eine andere Sache ... und dieser Wert zumindest auch von der herstellerseitigen Software abweicht, vielen Dank!!!

 

Ansonsten: DVBViewer ist eine super Software, mit der ich bestens zufrieden bin, genauso wie mit meiner DVB-C Karte von Terratec, die ja anscheinend doch noch bestens funktioniert.

 

Alle anderen müssen sich nicht angesprochen fühlen ... ich meine, mein 1. Posting war doch eigentlich recht klar formuliert.

 

Sorry, war mein erster Versuch hier im Forum, bin leider gründlich bedient, mit Unterstellungen oder den super Tipp, mir einen Fernseher zu kaufen als "Problemlösung" hatte ich nicht gerechnet.

Link to post

Naja eigentlich verschaukelst du dich eher selbst. ;)

Den Tipp das Signal zu prüfen hast du doch gleich zu Beginn bekommen?

 

Geholfen hätte das, aber wenn man die Fehler nicht systematisch suchen will/kann ist halt nix zu machen.

Dein TV hat mit Sicherheit einen DVB-C Tuner.

 

Was reitest du jetzt auf dem angezeigten Wert herum? Der muss keinen Sinn machen wie ganz oben schon angemerkt und das Signal wird dadurch auch nicht besser.

Wenn erfahrene Benutzer hier Tipps geben kannst du denen schon einen gewissen Glauben schenken.

Link to post

@Betatester, könntest Du bitte mal mit Deinen ständigen persönlich Wertungen und Unterstellungen Schluß machen, laß mich doch bitte einfach in Ruhe, ich erwarte mir von Dir keinerlei Problemlösung, du reitest mir zu sehr auf der persönlichen Schiene. Punkt.

Link to post

Die kritik an der signalanzeige vom DVBViewer ist wahrscheinlich so alt wie der dvbv selbst. Du darfst es auch gerne bug oder sonstwas nennen ;)

 

Versuch mal mit transedits analyser zu checken, ob du noch was mit der richtigen transponderliste empfangen kannst.

Link to post
Die kritik an der signalanzeige vom DVBViewer ist wahrscheinlich so alt wie der dvbv selbst.

 

Stimmt nicht. Anfangs, als der DVBViewer nur die SkyStar 2 unterstützte, funktionierte die Signalanzeige bestens (und das tut sie heute noch mit meiner SkyStar S2). Problematisch wurde es erst mit den BDA-Treibern.

Link to post

Prähistorische zeiten, deren spuren (kanalliste ;) ) noch immer im DVBViewer nachzuweisen sind :D Andere tv-appl. haben aber, was die signalanzeige betrifft, den übergang zu BDA geschafft :rolleyes:

Link to post

Danke für die sachdienlichen Hinweise zum Thema Signalanzeige, das hilft mir, dies einzuordnen ... und wenn man es weiß ist es auch kein Problem mehr, denn in der Regel brauche ich die Anzeige sonst nie, nur im Moment, da kein Empfang .... und mich hat es eben letzte Woche irritiert.

 

Immerhin, nach sechs Tagen ist wohl heute ein Techniker von Kabel Deutschland im Keller und es wird hoffentlich alles wieder gut ;-)

 

Mittlerweile habe ich auch einen DVB-T Stick an meinem PC ausprobiert, damit läuft alles bestens - aber ist natürlich kein HD ...

 

Edit, 13.35 Uhr:

HA!!! .... DVB-C läuft auch wieder, gerade mal versucht ... also, DVB-C-Karte, Kabel, Software, Windows 10, alles wieder o,k. ;-)

Edited by DVB_B
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...