Jump to content
Mirrr

TransEdit: Suchlaufergebnis wie bei handelsüblichen Receivern erhalten (ohne doppelte etc.)

Recommended Posts

Mirrr

Wenn ich einen Suchlauf (Astra 19,2 - Scan All) mit TransEdit starte und die Liste als CSV generiere, habe ich deutlich mehr Sender bzw. Einträge (klar, auch weil jede Audiospur einzeln gelistet wird, zudem auf naheliegenden Transponderfrequenzen die gleichen Daten gefunden werden...) wie wenn ich einen Suchlauf z.B. mit einem Emigma-Sat-Receiver ausführe.

 

Ich bräuchte jedoch die Liste mit den reinen Programmsendern, also bei Astra 19,2E müssten dass so um die 1400 Sender (TV, Radio und Data) sein.

 

Welche Einstellungen oder welche Sat.ini Liste sollte ich verwenden um ein Suchlaufergebnis bzw. Senderanzahl zu erhalten welches mit denen handelsüblicher Receivern übereinstimmt?

 

Dank & Gruß

Share this post


Link to post
Tjod

Also wenn du eine Mitgelieferte Transponder Liste verwendest dürfte es keine Doppelte Sender von anderen Frequenzen geben.

 

Und wenn du das im DVBViewer Importiere sind die extra Audiospuren kein Problem. Die angezeigten Zahlen sollten keine rolle Spielen.

Wenn Sender doppelt gefunden werden oder fehlen Sind konkrete Sender und Frequenzen hilfreich um das einzugrenzen.

Share this post


Link to post
Griga
Quote

zudem auf naheliegenden Transponderfrequenzen die gleichen Daten gefunden werden.

 

Hört sich nach Blind Scan an. Musse nit tun :) Nimm eine Transponderliste.

 

Quote

auch weil jede Audiospur einzeln gelistet wird

 

Die Audiospuren kann man im Scanner-Fenster per Filter-Option ausblenden (Audio Tracks). Dann landen sie auch nicht in der exportierten CSV. Manchmal hilft richtig hingucken :)

Share this post


Link to post
Mirrr

Vielen Dank für die Antworten und auch noch so schnell :-)

 

Ja, da war ich dann wohl selber schuld und habe wohl etwas an der Satellites.ini verpfuscht. Nach Neuladen und eben auch wie erwähnt, ohne den Filter der Audiospuren habe ich denke nun das gewünschte Ergebnis mit 1414 Sendern auf Astra 19,2E - Danke!

 

P.S.: Kommt gleich nochmal ne Frage aber anderes Thema, daher mach ich das besser in einem neuen Post...

 

Dank & Gruß

 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Similar Content

    • antonrumata
      By antonrumata
      Guten Abend,
       
      nach einem Umzug innerhalb der Stadt Dessau sind wir zu Telecolumbus gewechselt und eine Änderung der TV-Senderbelegung kam Anfang August noch hinzu.
      Die Programmbelegung im Fernseher hat sich eigenartigerweise zu vorher nicht geändert, alle Sender sind an den alten Plätzen und werden angezeigt.
       
      Dafür war im Rechner ein neuer Suchlauf des DVBViewers nötig. Hier wurden alle Programme bis auf ARTE HD gefunden.
      Ich benutze eine TV-Karte Digital Devices Cine CT Cable Ter. TV KartePCIe zum Empfang des Fernsehprogramms. Für den Suchlauf habe ich die Transponder-Liste "Kabel Deutschland Komplett" verwendet.
       
      Wie kann ich das Programm ARTE HD noch suchen und finden lassen? Lässt sich der Sender noch irgendwie hinzufügen?
       
      Danke schon vorab für eure Hilfe.
       
      Anton
×
×
  • Create New...