Jump to content

DVBViewer-Tab bei Windows 7 und 10


Webturtle

Recommended Posts

Webturtle

Hallo,

 

anders als bei Windows XP wird bei W 7 und 10 der DVBViewer nicht auf einen Schlag komplett auf dem Bildschirm wiederhergestellt, wenn er in die Taskleiste minimiert ist. Dort finden sich hinter dem DVBViewer-Tab Tabs für die einzelnen Module, die geöffnet waren z.B. DVBViewer-Fenster, Senderliste, Aufnahme- und Gerätestatistik, Aufnahme-Programmierung.

 

Muß man alle Modul-Tabs einzeln anklicken um sie wieder zu öffnen oder gibt es einen Weg dies wie bei XP mit einem Klick zu erledigen?

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post
5 hours ago, Webturtle said:

anders als bei Windows XP wird bei W 7 und 10 der DVBViewer nicht auf einen Schlag komplett auf dem Bildschirm wiederhergestellt, wenn er in die Taskleiste minimiert ist.

 

Gut dass du mich daran erinnerst. Das finde ich auch nervig und habe es deshalb geändert, aber vergessen, es ins aktuelle Change Log zu schreiben.

 

Ab dem kommenden Bugfix-Release 6.0.3 werden alle minimierten DVBViewer Pro-Fenster wiederhergestellt, wenn man das Hauptfenster in der Taskleiste wiederherstellt (ebenso bei einem Klick auf das Tray-Icon, falls aktiv) - allein schon aus Konsistenzgründen, denn wenn man das Hauptfenster minimiert, werden schließlich auch allen anderen DVBViewer Pro-Fenster mitminimiert.

 

Wenn man jedoch ein anderes minimiertes Fenster wiederherstellt (z.B. das EPG-Fenster), dann betrifft es nur dieses Fenster und kein anderes.

Link to post
Webturtle

Hallo,

 

vielen Dank für die Info Griga!

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Link to post
  • 1 month later...
Webturtle

Hallo Griga,

 

ich habe die Version 6.0.3.0 ausprobiert. Anfangs habe ich gedacht, daß es nur manchmal funktioniert und manchmal nicht. Bis ich bemerkt habe, daß es nur dann wie gewünscht funktioniert, wenn man das DVBViewer Hauptfenster durch Klicken auf "-" minimiert hat. Wenn man es durch Klicken auf den Programmbutton eines anderen Programmes in der Taskleiste zum Verschwinden gebracht hat (ein anderes Programm hat sich im Vollbildmodus davorgelegt), funktioniert alles wie gehabt. Man muß dann alle einzelnen Fenster wieder für sich in den Vordergrund holen.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to post

So ist es.

 

Problem: Wenn man nach einem User-Klick, der das Hauptfensters in den Vordergrund geholt hat, automatisch die anderen DVBViewer-Fenster in den Vordergrund holt, liegen sie vor dem Hauptfenster, und das will man ja nicht unbedingt. Im Extremfall kommst du dann an das Hauptfenster gar nicht mehr heran, ohne andere Fenster zu schließen ;)

 

Beim DVBViewer GE geht das, weil die anderen Fenster Kind-Fenster ohne eigenen Taskleisten-Eintrag sind. Man kann nicht alles haben...

 

Link to post

Wenn du nur ein anderes Fenster nach vorne holst wird ja nichts minimiert. Sondern das andere Fenster ist nur davor.

Einfach das andere Fenster minimieren ;)

Link to post
Webturtle

Hallo,

 

ich wollte ja nur darauf hinweisen, daß man sich umgewöhnen muß. Bei XP und dem DVBViewer Pro 4.2.2.0 reichte es, glaube ich, auf den DVBViewer-Button in der Taskleiste zu klicken, wenn man vorher z.B. den SpeedCommander durch Klicken auf den Button in der Taskleiste in den Vordergrund geholt hatte. Immerhin hatten ja zwei der prominentesten Forumsmitglieder sich veranlaßt gesehen, dazu zu posten ;).

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

P.S. Ich habe es gerade noch einmal ausprobiert: Bei XP funktioniert es auch mit dem DVBViewer 6.0.3.0 noch wie gewohnt, also auf Tab klicken, um andere Anwendung in den Vordergrund zu holen und auf den DVBViewer-Tab klicken, um den DVBViewer mit allen seinen Unterfenstern wieder in den Vordergrund zu holen.

Edited by Webturtle
Ergänzung
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...