Jump to content
XPlayer

Bildruckler bei Ultra HD Sendern

Recommended Posts

XPlayer
Posted (edited)

Hallo zusammen,

 

beim Betrachten von Ultra HD Sendern habe ich stets eine CPU-Auslastung von etwa 90% und eine GPU-Auslastung von ca. 10%. Das Bildruckeln ist dabei so stark, dass man nur einen Wechsel von Bildern in Abständen von ca. 10 Sekunden wahrnimmt.

 

Gibt es mittlerweile eine Konfiguration, mit der man Ultra HD Sender ohne Probleme betrachten kann? Eine Test mit ProgDVB 7.24.2 hat ergeben, dass bei der 32bit Version das Ruckeln deutlich geringer ausfällt, aber immer noch keinesfalls zufriedenstellend ist. Bei der 64bit Version hingegen ist die Bildbewegung flüssig bei einer CPU-Auslastung von etwa 50% und einer GPU-Auslastung von etwa 20%. Ist eine 64bit Version von DVBViewer geplant?

 

Meine Hard- und Softwarekonfiguration:

- Gigabyte Z77X-UD3H

- i5-3570K

- Geforce 970 GTX (Treiber 398.36)

- Windows 10 64bit Version 1709

- DVBViewer 6.1.1.0

- LAV Filter 0.72 mit Video-Decoder Nvidia CUVID (eine Änderung auf D3D11 bringt keine Besserung)

- EVR Custom Video Renderer

 

Danke im Voraus!

 

Viele Grüße

XPlayer

 

Edited by XPlayer

Share this post


Link to post
Griga
15 minutes ago, XPlayer said:

beim Betrachten von Ultra HD Sendern habe ich stets eine CPU-Auslastung von etwa 90%

Geforce 970 GTX

 

Die UHD-Sender verwenden (im Gegensatz zum deutschen DVB-T2) HEVC Video mit 10-Bit-Farbtiefe. Dazu kann deine Grafikkarte offensichtlich nichts beitragen. Deshalb muss per Software dekodiert werden. Die 64-Bit-Version des LAV Video Decoders kann das deutlich besser als die 32-Bit-Version. Das gilt aber in dem Ausmaß nicht für alle Video Decoder. Zum Beispiel ist die 32-Bit-Version des Lentoid HEVC Decoders deutlich schneller als LAV 32-Bit.

 

Hier habe ich auf Englisch beschrieben, wie man den Decoder installiert. Oder du nimmst etwas Geld in die Hand und besorgst dir z.B. eine Geforce GT 1030, die ich letztlich in einen ausgedienten Büro-PC eingebaut habe. Trotz ältlichem Dual-Core schafft der jetzt locker alle UHD-Sender mit dem LAV Decoder.

 

Share this post


Link to post
bigp4

Ich habe eine GTX 950 und die macht keine Probleme mit 4k Sendern. Man darf im LAV nur nicht NVIDIA CUVID sondern DXVA Nativ auswählen. Mit der Einstellung laufen bei mir die 4k Sender ruckelfrei.

Share this post


Link to post
janee
vor 2 Stunden schrieb bigp4:

Ich habe eine GTX 950 und die macht keine Probleme mit 4k Sendern.

Das ist korrekt!

 

Die GTX 970 kann aber lediglich HEVC 8 Bit beschleunigen und das auch nur zum Teil (Hybrid decoding GPU+CPU).

Siehe dazu hier

Share this post


Link to post
bigp4

Ups, dachte alles nach 950 kann das. Nur die 950 und 960 kann das, wusste ich auch noch nicht.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×