Jump to content
Campus

ARD+ZDF: Teilweise falsche EPG Daten

Recommended Posts

Campus

Hi,

 

wenn ich im MS den EPG anschaue, zeigt er mir beispielsweise heute falsche Daten für das Abendprogramm an. Anstelle von Fussball wird Traumschiff im ZDF angekündigt. Ich hatte die gleichen Problem in den letzten Wochen auch bei der ARD. Ist das einfach ein Fehler in den EPG-Daten, oder ist in meinem MS irgendetwas verrutscht? Kann ich die EPG Daten komplett löschen und neu einlesen lassen? Die Aufgabe "EPG-Aktualisierung starten" hat keine Verbesserung gebracht.

epg.PNG

Share this post


Link to post
DetlefM

Tja - ist schon interessant. Beim DVBViewer EPG erscheint das gleiche Ergebnis bei mir (Du bist nicht alleine :) ). Bei Argus TV (anderer PC, direkte SAT Anbindung) erscheint Fußball ZDF um 19:50. Bei TvToday und TV Spielfilm hast Du Kroation:England ab 20:00. 

Ich schau mal weiter.

Share this post


Link to post
HaraldL
Posted (edited)

Bei mir genauso. Bei den ÖR-Sendern gibt es den EPG ja weit im Voraus, und das wird ja vom DVBViewer und DMS in einer Datenbank gespeichert. Wenn sich das Programm ändert müssten die alten Einträge eigentlich rausgelöscht werden, aber Griga schrieb mal daß die Erkennung nicht so einfach möglich ist. Ich glaube es gibt im Tweaker noch eine Option daß er vor der EPG-Aktualisierung alle Einträge löscht. Weil das aber sehr selten ein Problem ist habe ich das noch nie probiert.

 

Ich hab jetzt mal den DMS gestoppt und die beiden epg.dat im Konfigurationsordner (das ist die DB vom DVBViewer) und im Unterordner "config" (das ist die DB vom DMS) beide gelöscht und dann den DMS wieder gestartet und im Webinterface unter Aufgaben eine EPG-Aktualisierung gestartet. Danach sollte das Durcheinander weg sein, mal schauen ...

 

Nachtrag: EPG-Update ist durch (geht mit Einstellung "Nur Transponder mit Favoriten" ja schnell) und die falschen Einträge sind wie erwartet weg

Edited by HaraldL

Share this post


Link to post
Campus

Vielen Dank für den Hinweis auf die epg.dat. Nach dem Löschen und dem Update des EPG stimmen die Daten jetzt wieder.

 

Share this post


Link to post
VinoRosso

Befriedigend ist das aber nicht finde ich.

Wenn das EPG beim update dann nur Senderweise gelöscht werden würde, wäre das noch erträglich, aber so hat man immer ein komplett leeres EPG wenn der update Vorgang startet.

 

Wenn der Server nicht 24/7 läuft hat man oft nach dem hochfahren kein EPG, weil sofort das update startet und alles leeräumt.

 

Die Receiver Hersteller machen das alles besser 😉

Share this post


Link to post
Griga

 

On 7/11/2018 at 2:29 PM, Campus said:

wenn ich im MS den EPG anschaue, zeigt er mir beispielsweise heute falsche Daten für das Abendprogramm an. Anstelle von Fussball wird Traumschiff im ZDF angekündigt.

 

Vorgestern hatte ich das im DVBViewer GE. Nach Einschalten des ZDF war der EPG nach ein paar Sekunden korrigiert. Im DVBViewer GE ist das Problem schon seit Jahren gelöst. Früher fehlte das Interesse, das System für den DVBViewer Pro und Recording Service zu adaptieren. Seitdem ich mich um die Programme kümmere, fehlt Zeit und Gelegenheit - es ist immer zu viel anderes zu tun.

 

Im wesentlichen beruht das GE-System darauf, dass jeder EPG-Eintrag eine Art Altersangabe hat und neuere Einträge, die sich mit älteren überschneiden, sie  ersetzen. Die Altersangabe ist sehr primitiv und umfasst nur drei Zustände: Neu, älter und obsolet, aber das reicht, um die Sache zu regeln. Neu empfangende Daten haben den Status "neu". Sie werden periodisch nach einer gewissen Zeitspanne auf "älter" gesetzt. Außerdem erhalten alle beim Programmstart aus der epg.dat gelesenen Daten den Status "älter". Werden sie durch sich zeitlich überschneidende neue Daten ersetzt, ändert sich ihr Status in "obsolet". Sofort löschen geht nicht, da die Daten im Streaming Thread angeliefert, aber im Application Thread gelesen werden und es dort Zeiger auf EPG-Daten gibt, die nicht ins Leere zeigen dürfen, sonst drohen Zugriffsverletzungen. Deshalb muss periodisch im Application Thread ein mit anderen Abläufen synchronisiertes Löschen obsoleter Einträge erfolgen (Garbage Collection), unter besonderer Berücksichtigung von längerfristigen/nicht-lokalen Zeigern auf EPG-Daten in der Anwendung - der DVBViewer GE verwendet hierfür eine Referenzzählung.

 

Programmtechnisch alles klar soweit? :) Inwieweit das so auf den DVBViewer Pro / DMS umsetzbar ist, erfordert eine gründliche Untersuchung und diverse Umbaumaßnahmen / Tests usw. Der EPG in DVBViewer Pro und im DMS hat einige Merkmale, die der DVBViewer GE nicht kennt und die zusätzlich zu berücksichtigen sind - das verhindert eine 1:1-Übernahme.

 

4 hours ago, VinoRosso said:

Die Receiver Hersteller machen das alles besser 😉

 

Dann empfehle ich dringend, DVBViewer & DMS links liegen zu lassen und nur noch Receiver zu benutzen. :rolleyes:

 

Share this post


Link to post
Campus

@Griga: Vielen Dank für die technische Erklärung. Es wäre natürlich schön, wenn dieser Fix irgendwann in den DMS einfliessen könnte, allerdings konnte ich mir ja mit dem manuellen Fix erst einmal so behelfen. Würde denn der Fix auch das Problem der doppelten (AutoTimer-) Aufnahmen bei leicht verschobenen Sendungszeiten beheben?

Share this post


Link to post
VinoRosso
17 hours ago, Griga said:

 

Dann empfehle ich dringend, DVBViewer & DMS links liegen zu lassen und nur noch Receiver zu benutzen. :rolleyes:

 

 

Dann verliert man aber alles was der DVBViewer viel besser als die Receiver Hersteller macht 😄

Hier ist halt noch Spielraum für Verbesserung 😉

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×