Jump to content
Ingo2811

AMD Ryzen 2600 HD Probleme

Recommended Posts

Ingo2811

Hallo zusammen,

habe mir eine neues System zusammen gestellt. (Msi B350 Gaming Plus, Amd Ryzen 2600, 2x4 GB Ramm DDR3 Balistics 2666 Mhz, Crusial M.2, Geforce 750Ti). Als erstes Bios geflusht mit anderen Prozi (CMos reset) Windows neu aufgesetzt, Lan und Boardtreiber, Grafiktreiber neu und und. Mein Problem jetzt sind die HD Sender (starke Artefakte) habe schon verschiedenes ausprobiert; DVDV unterschiedliche Versionen, Ram im Bios runtergesetzt 2133, so langsam komm ich nicht weiter. Hat irgendjemand noch ne Idee????

Vielen Dank im Vorraus

support.zip

Lav.PNG

Bild3.png

Share this post


Link to post
Ingo2811

Habe es damit abgeglichen, leider nix gebracht.

Share this post


Link to post
nuts

Wie abgeglichen? Sind Discontinuties zu sehen oder steht der Wert auf 0?

Share this post


Link to post
Ingo2811

Meinste die Einstellungen?

Bild4.PNG

Share this post


Link to post
nuts

Ja die sind gemeint. Sieht aber gut aus. :)

 

Du könntest jetzt im LAV Filter beim Hardware Decoder die Einstellungen "none", "dxva native" und "dxva copy back" durchprobieren.

Läuft es mit einer dieser Optionen besser?

Share this post


Link to post
Ingo2811

Leider nicht, alle durchprobiert und jedesmal den DVBV beendet und neu gestartet. Habe gerade auch mal den 2. Pc oben (intel i5 2500 8 Gb ram geforce 730)

mit der selben TV Karte (TT 3200 s2) die Einstellungen verglichen bzw angepasst, auch keine Veränderung. Also sehr starke Artifakte bei HD Programmen und bei SD

auch minimal. Also kann das nicht an dem blöden AMD Ryzen 2600 liegen????!!!!

Share this post


Link to post
nuts

Beide PC's verwenden eine Nvidia Karte. Aber eigentlich sind keine grundsätzlichen Probleme damit bekannt ... :(

Nvidia Treiber sind aktuell? So richtig hab ich leider auch keine Idee was da schief läuft.

Share this post


Link to post
Ingo2811

Nvidia Treiber sind aktuell, gerade auch noch den ffdshow decoder installiert auch eher schlechter, werde jetzt noch den Ram weiter runtersetzten mal schaun......

Share this post


Link to post
janee

image.png

 

Du musst auf Hardwaredekodierung umstellen, dann sollte die CPU Last sich drastisch reduzieren.

Anschließend im DVBViewer unter Wiedergabe ==> Wiedergabe neu aufbauen.

 

Share this post


Link to post
Ingo2811

Leider nicht geklappt, aber der Pc gesamt ist wohl nicht das Problem..... und in der ZDF Mediathek läuft ein HD Film Tip Top.....

Task.PNG

Share this post


Link to post
Ingo2811

So nochmals Windows neu aufgesetzt, nix gebracht, Tv Karte gegen andere Tv getauscht, nix gebracht, Soundkarte heraus genommen-----> BINGO läuft!!!!!!!!

Habe dann bei der  TV und Soundkarte die PCI Steckplätze getauscht und es läuft........Thema kann geschlossen werden. Dankeschön

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...