Jump to content
craig_s

DVBViewer für Sehbehinderte

Recommended Posts

craig_s

Weil ich in dem anderen Thread nichts mehr schreiben darf.. gerade bin ich über den neuen DVBViewer Videoeditor gestolpert und plötzlich wurde klar wieso ich in das seltene Glück hineinschlitterte das Christian sich neuerdings für die Eigenheiten von Windows "helle Schrift auf dunklem Hintergrund" interessiert. Der Videoeditor soll nämlich auch für Sehbehinderte bedienbar sein und da geht es natürlich nicht das der sonstige DVBViewer gravierende Grafikmängel aufweist wenn man auf ein Windows Design für Sehbehinderte umschaltet.

 

Wenn du mir das gleich gesteckt hättest lieber Christian, hätte ich mir die Wortschwälle über Massen von Leuten die Windows sowieso immer rumgedreht haben obwohl sie nicht sehbehindert sind -> sondern weil sie auf Dauer nicht sehbehindert werden wollen durch Dauer-Weiß-Blendung durch den Computer - diese Erläuterungen hätte ich mir sparen können.

 

Wieauchimmer, du bist auf dem richtigen Weg lieber Christian und weiter so und lass dich nicht verunsichern das das alles so irgendwie nicht gehen könnte.

Wenn einer das Ruder rumreissen kann dann du und ich wünsche dabei alles Gute :wub:

Share this post


Link to post
craig_s

p.s.

Das automatische Umschalten des DVBViewer bei Erkennen eines Hi-Contrast Themes ist schonmal sinnvoll. Bedenke aber das "echte" Sehbehinderte natürlich längst bemerkt haben das die meisten der umgedrehten "richtigen" Aeros viel aufwändigere und elegantere Designs erzeugen können - diese würde die Hi-Contrast Theme-Erkennung vermutlich nicht bemerken? - es läuft ja Aero..

Edited by craig_s

Share this post


Link to post
spachti

 

6 hours ago, craig_s said:

Weil ich in dem anderen Thread nichts mehr schreiben darf..

Hat da etwa jemand das Prinzip der Demokratie nicht verstanden?

Selbst eine Meinung, die nach Ansicht ALLER Anderen falsch ist, hat das Recht, vertreten zu werden.

Beweis?

Die Erde waere heute immer noch eine Scheibe, um die die Sonne kreist.

Share this post


Link to post
HaraldL
vor 14 Stunden schrieb spachti:

Hat da etwa jemand das Prinzip der Demokratie nicht verstanden?

 

Hat da etwa jemand das Prinzip des Hausrechts nicht verstanden? Es gibt kein Grundrecht in einem Forum alles oder überhaupt was schreiben zu dürfen. Wenn ich dich zuhause besuche und dir irgendwas an/von mir nicht passt kannst du mich jederzeit des Hauses verweisen und ich kann nichts dagegen tun. Auch nicht die Polizei holen und was von Demokratie sagen, auch die werden dich zurecht nicht zwingen können mich wieder rein zu lassen.

 

Gab schon mehrere Gerichtsurteile daß Betreiber eines Forums auch ein Hausrecht haben und frei entscheiden können wen und was sie in ihrem Forum zulassen.

Share this post


Link to post
spachti

Klar, wenn man eine abweichende Meinung gleich als Hausfriedensbruch ansieht.......

Got it

Edited by spachti

Share this post


Link to post
HaraldL

Nein you got it NOT. Es braucht keine strafbare Handlung. Wenn du mich zuhause besuchst und dir die Farbe meiner Vorhänge nicht gefällt und mich das stört kann ich dich des Hauses verweisen, einfach so. Eigentlich kann ich das sogar ganz ohne Grund. Das ist das Hausrecht, du kannst nicht verlangen daß ich dich reinlasse. Du mußt also keine Straftat begehen, wenn doch könnte ich dich zusätzlich zum Rauswurf auch noch anzeigen.

 

Die Zeugen Jehovas haben auch eine zu mir abweichende Meinung aber ich muß sie zum Glück nicht ins Haus lassen und mir auch nicht deren "Beiträge" anhören. Ich darf sie also bannen/aussperren. In einer Demokratie haben sie natürlich das Recht ihre Meinung zu vertreten, aber eben nicht bei mir zuhause, da entscheide ich das.

 

Gilt genauso für Foren, der Betreiber kann völlig frei entscheiden was und wen er zuläßt. Wenn Christian danach wäre die Hälfte der User hier einfach so zu bannen dann wäre das sein gutes Recht, wir könnten nichts dagegen machen. Werden aber Gesetze überschritten, z.B. jemand droht einem anderen mit dem Tod usw. dann kann man zusätzlich auch rechtlich gegen den Schreiber vorgehen. Soweit kam es hier zum Glück aber hoffentlich hier nie.

 

Das ist jetzt übrigens keine Wertung zu den Posts die diese Diskussion auslösten sondern einfach die Rechtslage. Die kann dir passen oder nicht aber das hilft nix, das habe auch ich nicht so erfunden.

Share this post


Link to post
spachti

Vielleicht haette ich Sarkasmus Tags benutzen sollen

Ok, bin raus hier...

Share this post


Link to post
craig_s

Musste das Hausrecht-bla-blah jetzt sein? Ich habe doch nen neuen Thread eröffnet.

In der Öffentlichkeit sollte schon mal diskutiert werden können ob die Welt eine Scheibe ist und wenn ja ob man besser auf der dunklen oder hellen Seite lebt. :P Ich arbeite gerne an der Erweiterung von Horizonten, besonders wenn die Erdscheibe immer wieder droht zu einem Punkt zusammenzuschrumpfen. Dabei ecke ich an logisch, an verengten Standpunkten (Gewooohnheit) zu rütteln ist schmerzhaft, bringt aber weiter.. :icecream:

Edited by craig_s
  • Like 1

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Stunden schrieb craig_s:

Musste das Hausrecht-bla-blah jetzt sein?

 

Genau deshalb bestehe ich als Moderator manchmal darauf, dass etwas nicht (mehr) gepostet wird, wenn es droht, die ursprüngliche Intention eines Themas zuzuschütten. Das hat nichts mit Meinungsfreiheit zu tun, sondern mit der Aufrechterhaltung einer gewissen Ordnung im Forum, damit es Anwendern, Testern und Entwicklern weiterhin als nützliche Informationsquelle dienen kann. Kurz gesagt geht es in solchen Fällen nicht darum, was jemand postet, sondern wo. Insbesondere gilt das für "worker threads", die für die Weiterentwicklung des DVBViewer/DMS oder Bugfixes eine besondere Bedeutung haben.

 

Am 5.11.2018 um 23:25 schrieb craig_s:

Wieauchimmer, du bist auf dem richtigen Weg lieber Christian und weiter so und lass dich nicht verunsichern das das alles so irgendwie nicht gehen könnte.

 

Zu spät. :) Ich habe Christians "dunklen" Kram bereits abgeräumt, da der Ansatz effektiv nicht richtig funktionierte, und durch ein anderes Konzept ersetzt, das sich auf Designs mit dunklem Hintergrund fokussiert anstatt auf Designs mit hohem Kontrast (wobei jedoch auch Fehlversuche ihren Wert haben... man weiß dann, wie es nicht geht, und ein paar Einzelteile ließen sich weiterverwenden).

 

Wie schon an anderer Stelle erwähnt sollte man bei einer Unterstützung von Designs mit hohem Konstrast den Richtlinien von Microsoft folgen, was bedeutet, dass man konsequenterweise auf eigene kontrastmindernde Farbgebung verzichtet bzw. nur vom System vorgegebene Farben verwendet. Eine Anpassung an Designs mit dunklem Hintergrund beinhaltet dagegen, dass man "eigene" Farben beibehält, aber hinreichend abdunkelt oder aufhellt. Das habe ich jetzt an verschiedenen Stellen so durchgeführt. Beispiele sind die alternierenden Farben von Tabellenzeilen, damit das Auge sie beim Lesen nicht verliert, sowie die blaue Beschriftung von DVB-S2/T2-Sendern und die Tageszeit-Signalisierung im EPG-Fenster:

 

Zwischenablage01.png

 

Ein Vergleich der rechten Seite mit diesem Bild macht deutlich, was ich meine.

 

Wem das so nicht gefällt, wird in Zukunft die modifizierten DVBViewer-spezifischen Farben in der setup.xml selbst anpassen können. Fehlt nur noch jemand, der dafür einen Editor schreibt, damit es bequemer geht...

 

vor 4 Stunden schrieb craig_s:

Dabei ecke ich an logisch, an verengten Standpunkten (Gewooohnheit) zu rütteln ist schmerzhaft, bringt aber weiter..

 

Das Problem sind weniger Gewohnheiten, sondern die fehlende Zeit bzw. fehlende Ressourcen, um so etwas durchzuführen. Um zu verhindern, dass der indiskutable ursprüngliche Farbmanagement-Ansatz im DVBViewer verbleibt, musste ich andere wichtige Arbeiten in anderen Bereichen zurückstellen, wegen denen andere herumdrängeln... viele Anwender stehen mit nahezu kleinkindhafter Egozentrik auf dem Standpunkt, dass ihr Anliegen das allerwichtigste auf der Welt sei und mit Vorrang vor allen anderen behandelt werden müsse. ;)

 

Share this post


Link to post
hackbart
vor 1 Stunde schrieb Griga:

viele Anwender stehen mit nahezu kleinkindhafter Egozentrik auf dem Standpunkt, dass ihr Anliegen das allerwichtigste auf der Welt sei und mit Vorrang vor allen anderen behandelt werden müsse. ;)

 

 

Nicht nur Anwender ;) Ich schließe mich da natürlich nicht aus.

Share this post


Link to post
craig_s

Sehr gut und weiter so,

von mir aus gibts keine Drängelei, gabs nie - ich hatte alle Hoffnung schon lange aufgegeben. Da war doch das mit DVBViewer Videoeditor für Sehbehinderte? ;)

Auch keine Festlegung auf HiContrast im Gegenteil hab ich doch dauernd "gemeinsam mit Griga" betont das es da draußen noch viel mehr gibt...

 

vor einer Stunde schrieb Griga:

Wie schon an anderer Stelle erwähnt sollte man bei einer Unterstützung von Designs mit hohem Konstrast den Richtlinien von Microsoft folgen, was bedeutet, dass man konsequenterweise auf eigene kontrastmindernde Farbgebung verzichtet bzw. nur vom System vorgegebene Farben verwendet.

 

Na ja, was hat Mikroweich für ne medizinische Kenntnis über die Bedürfnisse von Millionen mit ebensoviel unterschiedlichen Sehbehinderungen? Da braucht doch jeder was anderes.

 

 

vor einer Stunde schrieb Griga:

Eine Anpassung an Designs mit dunklem Hintergrund beinhaltet dagegen, dass man "eigene" Farben beibehält, aber hinreichend abdunkelt oder aufhellt. Das habe ich jetzt an verschiedenen Stellen so durchgeführt.

... Wem das so nicht gefällt, wird in Zukunft die modifizierten DVBViewer-spezifischen Farben in der setup.xml selbst anpassen können.

 

Sehr gut und weiter so! Optionenfenster nicht vergessen und.. oh Schreck lass nach.. der Transedit ist gar der härteste Übeltäter! :lol: Kannste von mir aus so lassen, benutze ihn nur 1x im Jahr mit hellem Windows.

Share this post


Link to post
craig_s

...da war noch - rechts hübsch, links das gleiche wie in DVBViewer's Optionen:

 

DMS1.png.513189cafc6a222bca688d8b9ea1e710.png

 

Senderlogos, da wäre wohl Hintergrund leicht dunkles Grau am besten.

Habe mal bei ZDFneo und 3sat ein bisschen gemalt, vorher - nachher:

 

DMS2.png.fd8eedca39554f66dd590e424389da71.png

 

Edited by craig_s

Share this post


Link to post
fudel

Vielen Dank für die Möglichkeit über den Windows-Kontrast-Modus, den DVBViewer einzufürben. ;)

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...