Jump to content
Kaloschke

Kein Empfang mehr am Panasonic-Client

Recommended Posts

Kaloschke

Hallo,

 

ich habe derzeit an meinem neuen Panasonic-TV mit Sat-IP Client keinen Empfang mehr. Anfangs lief alles problemlos. Ich habe ihn derzeit noch im 5GHz WLAN ohne CAT-Kabel , der Signalempfang ist aber nach wir vor sehr gut. Allerdings ist die Signalempfangsstärke der Sender nach TV-Angabe 0%, vorher war auch nur schwach. Andere DVBViewer Clients im Netzwerk haben keine Probleme.

Es kann sein, dass es ein Panasonic Problem ist, da der Effekt erst nach dem Anschliessen eines gesonderten Sat-Kabels (als Rückfallmodus) und dem Zufügen der Sender aufgetreten ist. Kann aber auch Zufall sein. Ich kann am TV zwischen SAT unf SAT-IP umschalten.

 

Hat jemand einen Tip`?

 

Viele Grüße

 

support.zip

Share this post


Link to post
Griga

Hat der Panasonic die IP 192.168.2.171? Das ist jedenfalls ein Nicht-DVBViewer-Client, der heute laut Log erfolgreich auf den DMS als Sat>IP Server zugegriffen hat.

Share this post


Link to post
Kaloschke

Genau, der isses

Share this post


Link to post
Griga

Im Log ist kein Problem zu sehen. Der Panasonic fordert ganz normal Daten an. Anzunehmen ist, dass der DMS auch welche sendet, denn ein DVBViewer-Clients mit nahezu identischen Anfrage funktioniert ja.

 

Das sagt aber noch nicht, dass beim Panasonic auch Daten ankommen. Die Anforderung erfolgt über TCP, der Stream wird dagegen als UDP gesendet - das ist ein anderes, insbesondere über WLAN auch störanfälligeres Protokoll. Normalerweise macht das jedoch keine Probleme, die zu einem kompletten Empfangsausfall führen.

 

8 hours ago, Kaloschke said:

Allerdings ist die Signalempfangsstärke der Sender nach TV-Angabe 0%

 

Die Angabe der Signalstärke/Qualität stammt vom Server und kommt auch als UDP. Entweder erreicht das den Panasonic überhaupt nicht, so dass er 0 als Default anzeigt, oder der DMS stellt aus irgendeinem Grund den Sender nicht richtig ein. Um letzteres auszuschließen, würde ich beim Panasonic z.B. das Erste HD einstellen und dann auf der Statusseite des Webinterface schauen, was der DMS dort als Signalstärke angibt. Du kannst auch zum Vergleich in einem DVBViewer-Client den selben Sender einstellen. Der DMS müsste dann sowohl den Panasonic als auch den DVBViewer mit dem selben Tuner versorgen.

 

Share this post


Link to post
Kaloschke

Im Webinterface steht 67%, beim TV nach wie vor 0%. Aber ich habe dadurch gerade gesehen, dass die Neuinstallation des Mediaservers den Port zurück auf 8089 gesetzt hat. Ich muss ihn in meinem Netz ändern,  da dort ein anderer Server auf diesem Port läuft, den ich nicht so einfach ändern kann.

Der DVBViewer läuft trotzdem weiter. Da der TV vorher auch ging, habe ich die Vermutung, dass er bei der Portänderung vielleicht durcheinander gegekommen ist. Ich werde ihn noch einmal vollkommen neu aufsetzen und melde mich dann wieder.

Share this post


Link to post
Griga
1 hour ago, Kaloschke said:

Im Webinterface steht 67%, beim TV nach wie vor 0%.

 

Hört sich so an, als ob von dem, was der DMS als UDP rausschickt, nichts beim Panasonic ankommt.

 

8089 ist der Webserver Port. Das hat mit Sat>IP eigentlich nichts zu tun. Der Webserver ist ein HTTP Server. UDP kennt der gar nicht.

 

Zu beachten ist, dass UDP ein sogenanntes verbindungsloses Protokoll ist, ohne Feedback vom Client an den Server. Der DMS erfährt also prinzipbedingt überhaupt nicht, ob die Daten ankommen. Deshalb ist von dem Problem nichts im Log zu sehen.

 

Share this post


Link to post
Kaloschke

Tja, dann sieht es schlecht aus. Der Port war halt eine Hoffnung. Ich habe den TV nun auf Werkseinstellung zurückgesetzt und alles so gemacht, wie beim ersten Mal mit dem Ergebnis  "Server nicht verfügbar". Habe auch sicherheitshalber noch die vorherige Mediaserverversion installiert.

Sehr ärgerlich, denn ich habe den Panasonic extra wegen dem IP-TV Client gekauft.  Und es ging ja auch wunderbar.

Share this post


Link to post
Kaloschke

Problem gelöst.

Ich habe doch nicht alles wie am Anfang gemacht, nämlich den Suchlauf gespart. Stattdessen habe ich die vorher gespeicherte Senderliste eingespielt. Jetzt habe ich den Suchlauf noch mal gestartet obwohl alle Sender da waren, voila, da klappt es wieder. Verstehe einer. Ich hatte das Sat-Kabel erst später angschlossen und auch hier Liste am PC editiert und zurückgespielt. Vielleicht hat der Panasonic hier einen Bug.

Hatte also nix mit dem Mediaserver zu tun, sorry.

Danke für den Einsatz 🙂

Share this post


Link to post
blublub
Am 18.12.2018 um 18:42 schrieb Kaloschke:

Problem gelöst.

Ich habe doch nicht alles wie am Anfang gemacht, nämlich den Suchlauf gespart. Stattdessen habe ich die vorher gespeicherte Senderliste eingespielt. Jetzt habe ich den Suchlauf noch mal gestartet obwohl alle Sender da waren, voila, da klappt es wieder. Verstehe einer. Ich hatte das Sat-Kabel erst später angschlossen und auch hier Liste am PC editiert und zurückgespielt. Vielleicht hat der Panasonic hier einen Bug.

Hatte also nix mit dem Mediaserver zu tun, sorry.

Danke für den Einsatz 🙂

 

Ich probiere das auch nochmal.

Mein Panasonic zeigt als Client, angeschlossen über cat6, Signal "schwach" an und Bild und Ton sind voller Artefakte. Andere Clientes, Kodi, DVBViewer laufen problemlos.

Share this post


Link to post
blublub

Ok, der Re-Scan hat nix gebracht.

 

Ich konnte mein Problem aber lösen in dem ich das Netzwerkkabel getauscht habe 🙂 - das war wohl defekt.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...