Jump to content
kevinwitschi

Autotimer beim DVBViewer Media Server

Recommended Posts

kevinwitschi

Ich habe folgendes Problem: Ich nehme viele Serien der privaten Kanälen auf. Beispielsweise hat RTL2 die dumme Angewohnheit im 7 Tage EPG auf fünf Minuten gerundete Start- und Endzeiten zu hinterlegen. Ein bis maximal zwei Tage vor der Sendung werden diese gerundeten Zeiten auf minutengenaue Zeiten korrigiert. Leider kommt es nicht selten vor, dass diese Zeiten manchmal bis zu 8 Minuten von den ehemaligen Platzhaltern abweichen. Wie kann ich nun den Autotimer so programmieren, dass er diese Zeiten, die er vor sieben Tagen eingespeichert hat auf die aktualisierten Zeiten korrigiert?

 

Die andere Lösung wäre, dass der Autotimer nur EPG-Daten für die nächsten 24 Stunden berücksichtigt. Geht das irgendwie ohne dass ich die Speicherdauer der gesamten EPG-Daten auf 24 Stunden begrenzen muss?

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Stunden schrieb kevinwitschi:

Die andere Lösung wäre, dass der Autotimer nur EPG-Daten für die nächsten 24 Stunden berücksichtigt. Geht das irgendwie ohne dass ich die Speicherdauer der gesamten EPG-Daten auf 24 Stunden begrenzen muss? 

 

Ja.

 

Am 29.4.2018 um 19:04 schrieb hackbart:
  • Ergänzt: Desktop Webinterface: Die Möglichkeit, die Worte „today“ und „tomorrow“ bei der EPG-Suche als Datumsangabe zu verwenden, wurde auf today+n erweitert, wobei n eine positive Ganzzahl ist. So lässt sich „in n Tagen“ als Datum festlegen. Dies ist bei Suchvorgaben für eine bestimmte Anzahl Tage im Voraus nützlich, z.B. von today bis today+6.

 

 

Zwischenablage01.png

 

Probiere das mit einer manuellen Suche aus, bevor du damit Suchvorgaben für Autotimer programmierst.

 

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×