Jump to content
VSoft

DVBViewer Pro 6.1.4. Timerprogrammierung über Mitternacht fehlerhaft

Recommended Posts

VSoft

Hallo,

 

die normale Timerprogrammierung funktioniert problemlos. Der folgende Effekt betrifft nur Sendungen die über Mitternacht hinaus gehen:

 

Ich programmiere z.B. aus dem EPG-Fenster eine Sendung die 00:00 (mit Vorlauf 23:57) anfängt. Soweit alles OK.

Sobald ich jetzt in der Aufnahme-Programmierung wiederholte (tägliche) Aufnahme aktiviere, funktioniert die Aufnahme richtig (täglich). Im EPG-Fenster wird die Sendung aber nicht mehr rot markiert.
Nach der Aufnahme wird sie um 1 Tag verzögert in dem Aufnahme-Programmierungsfenster einsortiert.

 

Gruß Klaus

 

 

Edited by VSoft

Share this post


Link to post
Griga

Danke für die Rückmeldung. Wird überprüft, sobald sich Zeit dafür findet. Falls das Problem nachvollziehbar ist und sich ein Fix findet, wäre es gut, wenn du ihn auch testen könntest. Ich würde dann eine Testversion per PM zur Verfügung stellen.

 

Share this post


Link to post
VSoft

Teste ich gern. Bezüglich der falschen Einsortierung ins Aufnahmefenster bin ich mir nicht mehr so sicher, was da passiert.

Share this post


Link to post
Griga

Ich kann das Problem bestätigen. Um zu verstehen, wie es entsteht, muss man zwischen Brutto- und Netto-Zeiten unterscheiden. Brutto-Zeiten sind Datum, Start- und Endzeit inklusive Vor-und Nachlaufzeit. Netto-Zeiten entsprechend ohne Vor-und Nachlaufzeit.

 

In der Timerliste im oberen Bereich des Aufnahmeprogrammierung-Fensters stehen Brutto-Zeiten mit eingerechnetem Vor/Nachlauf. Der Eingabebereich unten zeigt dagegen wie der EPG Netto-Zeiten an. Vor- und Nachlauf gibt er separat an. So kann es passieren, dass eine Timeraufnahme in der Liste ein anderes Datum hat als die Sendung im Eingabebereich. Wenn sie am Montag um 00:00 Uhr beginnt, fängt die Aufnahme wegen der Vorlaufzeit schon am Sonntag z.B. um 23:55 an.

 

Soweit wird das richtig behandelt. Aber nicht mehr, wenn Aufnahmen mit automatischer wöchentlicher Wiederholung ins Spiel kommen. Bei den angegebenen Wochentagen versäumt es der DVBViewer, ebenfalls zwischen Brutto und Netto zu unterscheiden. Wenn eine Sendung, die am Montag um 00:00 beginnt, jeden Montag aufgenommen werden soll, muss die Aufnahme aufgrund der Vorlaufzeit jeden Sonntag um 23:55 gestartet werden. Brutto-Aufnahmetage sind in diesem Fall ebenso wie das Datum gegenüber Netto-Aufnahmetagen jeweils einen Tag früher.

 

Im Eingabebereich müssen natürlich konsequenterweise die Netto-Aufnahmetage angezeigt/eingegeben werden. Da der DVBViewer intern seine Timerliste mit Brutto-Zeiten verwaltet, müssen die eingegebenen Aufnahmetage auf Brutto umgerechnet werden, was jedoch unterbleibt. Ähnliches gilt, wenn der EPG Sendungen anzeigen soll, für die bereits eine Aufnahme programmiert ist. Der Wochentag im EPG ist Netto, muss aber für den Vergleich mit der Timerliste auf Brutto umgesetzt werden, sonst erkennt der DVBViewer eine um 00:00 Uhr beginnende Sendung eventuell nicht wieder, weil der Wochentag ein anderer ist.

 

Von diesem Problem ist auch der DVBViewer Media Server betroffen. Der DVBViewer hat es von ihm bei Übernahme der separaten Verwaltung von Vor/Nachlaufzeiten geerbt ;) Es erfordert Korrekturen an verschiedenen Stellen. Wenn ich damit durch bin, melde ich mich hier wegen der Testversion.

 

Share this post


Link to post
Griga
Am 23.2.2019 um 16:40 schrieb VSoft:

Teste ich gern.

 

Du hast eine PM...

Share this post


Link to post
VSoft

Danke für die schnelle Reaktion. Bis jetzt sieht alles gut aus.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...