Jump to content
marni

[BUG] Firefox v67

Recommended Posts

marni

Seit dem Update auf Firefox 67 mit Windows 7 funktioniert das Icon im Traybar nicht mehr richtig.

Bei Doppelklick wird zwar Firefox gestartet, es wird aber ein anderes Fenster parallel zum offenen Fenster gestartet, schein ein anderes Profil oder Modus zu sein

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb marni:

Seit dem Update auf Firefox 67 mit Windows 7 funktioniert das Icon im Traybar nicht mehr richtig.

 

Das Icon funktioniert bestens und wie immer. Aber Firefox geht mir allmählich auf die Nerven. Erst die Geschichte mit dem abgelaufenen Zertifikat, und jetzt sowas >_<

 

  • Haha 1

Share this post


Link to post
Griga

Ja, haha, sehr komisch :mad: Es sind auch sämtliche Browser-Aufrufe aus dem DVBViewer heraus betroffen. Und vermutlich auch aus dem Support Tool. Sowas ist einfach ätzend, weil die Behandlung solcher tollen Änderungen Zeit kostet, die besser in die DVBViewer- und Media Server-Weiterentwicklung investiert wäre.

 

DVBViewer und DMS ermitteln aus der Registry den vom Anwender festgelegten Standardbrowser, erhalten dadurch einen Pfad wie

 

c:\program files (x86)\mozilla firefox\firefox.exe

 

und rufen ihn via ShellExecute mit der jeweiligen URL als Kommandoparameter auf. Firefox fühlt sich neuerdings dadurch bemüßigt, ein neues Fenster (wahrscheinlich mit einem separatem Benutzerprofil) zu öffnen. Ein Versuch ergab, dass dies nicht passiert, wenn der DVBViewer Windows ohne Angabe das Browsers zum Öffnen der URL auffordert - dann erhält man im bereits geöffneten Firefox-Fenster wie gewohnt einen neuen Tab. Nur hat es damit in der Vergangenheit auch Probleme gegeben, weil sich hier und da nicht der Standardbrowser, sondern ein Microsoft-Browser öffnete. Erstaunlicherweise erscheint auch kein neues Fenster, wenn ich auf dem Desktop eine Firefox-Verknüpfung mit obigem Pfad und einer URL als Kommandoparameter anlege. Was macht den Unterschied aus?

 

Ein Work-Around speziell für das Tray Icon des Media Servers besteht darin, dass man mit einem Rechtsklick auf den Desktop -> Neu eine Verknüpfung mit der URL des Webinterface anlegt (also i.a. http://127.0.0.1:8089/) und sie irgendwo hinbefördert, wo es einem genehm ist.

 

Ich habe schon in Firefox mittels about:config herumgewühlt, um dem Browser sein neues Verhalten wieder abzugewöhnen, bin aber nicht fündig geworden. Fällt sonst noch jemand etwas dazu ein?

 

Share this post


Link to post
marni

Muss mal wohl was im Sourcecode ändern...

Den Benutzer auswählen lassen welchen Browser / default nur URL und ohne Browser

Share this post


Link to post
Griga

Ich habe eine Möglichkeit gefunden, das Problem in Firefox zu beheben. Es müssten aber noch andere verifizieren, ob das in jedem Fall funktioniert.

 

Das Problem entsteht durch die neue Verwaltung von Benutzerprofilen in Firefox 67. Wenn Firefox der Standardbrowser ist und man ihn von einem Programm der DVBViewer-Famile aus öffnet (z.B. im DVBViewer über Hilfe -> Online-Hilfe), legt Firefox ein neues Benutzerprofil an. Der Browser startet dann mit einem (separaten) Fenster in seinem Grundzustand, also ohne Add-Ons, ohne Lesezeichen oder was man sonst schon eingerichtet hat. Das ist vermutlich eine von den Firefox-Entwicklern nicht beabsichtigte Nebenwirkung der Neuerung.

 

Um den Spuk zu beenden, kann man so vorgehen:

  • Das über den DVBViewer oder Media Server geöffnete (separate) Firefox-Fenster schließen.
  • Firefox normal starten, falls der Browser noch nicht läuft.
  • In der Adresszeile about:profiles eingeben und die Eingabetaste drücken. Es erscheint die Profilverwaltung:

Zwischenablage02.png

  • In der Profilverwaltung das durch den Browserstart via DVBViewer/DMS angelegte zusätzliche Profil löschen. Es wird unterhalb des derzeit verwendeten Profils angezeigt.
  • Firefox schließen.
  • Erneut den Browser über den DVBViewer (Hilfe -> Online-Hilfe) oder DMS (Doppelklick auf Tray-Icon) aufrufen. Es sollte nun ein Dialog für die Auswahl des Profils erscheinen:

Zwischenablage01.png

  • Die Einstellungen wie im obigen Screenshot vornehmen, falls sie nicht den Vorgaben entsprechen (war bei mir nicht nötig), und auf "Firefox starten" klicken.

Danach erscheinen durch den DVBViewer oder DMS aufgerufene Seiten wieder wie gewohnt in einem Firefox-Tab, falls der Browser schon läuft, und es wird das normale Benutzerprofil verwendet.

 

  • Like 2
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Darwin
Posted (edited)
Zitat

noch andere verifizieren

 

Nach obiger Anleitung verfahren:

 

Alles wieder auf "default"!

(DVBViewer und DMS)

 

 

Danke !

Edited by Darwin

Share this post


Link to post
marni
Posted (edited)

Geht :D

Bei mir wurde zu "default" zusätzlich noch "default-release" angelegt. Nachdem ich das neue gelöscht hatte kam bei der Profilauswahl alles so vorbelegt wie auf dem Screenshot oben

Komische Sache

Die Profilauswahl kann man übrigens direkt mir start -> ausführen "firefox -p" öffnen

Edited by marni

Share this post


Link to post
Griga

Firefox 67 macht auch in anderer Hinsicht Probleme.

 

Die Wiedergabe von (nach WebM transkodiertem) TV/Video im Desktop Webinterface funktioniert nicht auf Anhieb. Schaltet man einen Sender ein, öffnet sich zwar das Videofenster, aber das Bild bleibt schwarz. Erst nach einer Senderumschaltung innerhalb des Fensters kommen Bild und Ton, offenbar weil Firefox eine Benutzer-Interaktion registriert. Eine automatische Wiedergabe wird standardmäßig blockiert. Man muss sie für eine Adresse explizit zulassen:

 

Zwischenablage01.png

 

Der Anwender soll hier vor Medieninhalten auf Webseiten geschützt werden, die ihn plötzlich ohne sein Zutun überfallen / anbrüllen. Soweit ok, aber warum Browser mit solchen Mechanismen nicht die minimale Intelligenz aufbringen, die Wiedergabe für Quellen im lokalen Heimnetz standardmäßig zu erlauben, bleibt mir ein Rätsel. Die Unterscheidung von lokalen und externen Adressen ist nun wirklich kein Kunststück.

 

Außerdem sollte man nicht glauben, dass das Zulassen der Wiedergabe für 127.0.0.1 gleichzeitig die Sache für localhost regelt. Dafür muss man noch mal separat Bescheid sagen...

 

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...