Jump to content
Loosa

DVB-T plötzlich ohne Bild/Ton

Recommended Posts

Loosa

Bis Gestern funktionierte alles.
TV erhält Antennen Signal. DVBV zeigt 0%
SAT>IP funktioniert.
Treiber aktualisieren hilft nix.
Windows behauptet, das die Karte ok ist.
Ist eine Hauppauge WinTV-quadHD (Model 1661xx-1, Dual DVB.T2)

Ich hab keine Idee!
 

support.zip

Share this post


Link to post
Loosa

Jetzt hab ich das Teil rausgenommen, Kontakte gesäubert...
Im Gerätemanager inkl. Treiber deinstalliert...
Bei der Suche nach neuer Hardware bindet W10 dann alles wieder ein

 

So!

Dann hab ich versucht WinTV zu installieren: Hardware nicht gefunden!
Also W10 erkenntse, DVBV bzw. dieser neue RECService bindet sie auch ein, Haupauge findets nicht!?
Also? Hardware defekt? Ist jezz 3 Jahre alt.

Hauppauge (1).gif

Hauppauge (2).gif

Hauppauge.gif

Share this post


Link to post
Loosa

Der Wechsel der Hardware brachte genau null.

Es lag tatsächlich an der aktiven Antenne, die zwar noch ausreichend Signal fürs TV bereitstellte, nicht aber für die Tuner-Card.
Eine funktionierende Antenne (und das Zurückschicken der DVB-T2-Quad-Karte) brachte schließlich die Lösung.

Jetzt muss ich nur wieder die Antenne neu ausrichten... :(

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...