Jump to content
quTVu

DVBViewer GE: gestörte UDP Kommunikation mit SAT->IP Server

Recommended Posts

quTVu

Kurzfassung: TransEdit und Kanalliste im DVBViewer GE bauen zwar TCP/UDP Verbindungen auf, reden dann aber nicht mit Sat->IP Server per UDP.
 

Setup:

  • Windows7
  • DVBViewer GE 3.6
  • Sat->IP Server (FRITZ!WLAN Repeater DVB-C per LAN an FRITZ!Box 7490)

 

Ich habe folgendes Problem: nach vielen Monaten problemlosen Betriebs reden nach einem Reboot weder TransEdit noch die Kanalliste im DVBViewer GE mit dem Sat->IP Server.  Es werden zwar TCP und UDP Verbindungen aufgebaut, aber per UDP werden keine Pakete ausgetauscht. Es werden auch keine Fehlermeldungen angezeigt.

 

Der DVB-C Receiver erzeugt M3U Listen mit URLs wie diesem:

rtsp://192.168.178.2:554/?freq=330&bw=8&msys=dvbc&mtype=256qam&sr=6900&specinv=0&pids=0,16,17,18,20,6500,6510,6520,6521,6522,6523,6530,6531,6570

 

Diese rtsp URLs kann ich auch manuell im DVBViewer GE über das Menü "Playback->Enter Stream Address" öffnen und abspielen.  Nur können weder TransEdit noch die Kanalliste die PAT etc. ermitteln, d.h. beim Start des DVBViewers baut sich kein Bild auf und Umschalten in der Kanalliste/Favoritenliste ist auch nicht möglich.  Wie gesagt, das hat alles wunderbar funktioniert.

 

Folgendes funktioniert:

  • ein älterer Klon der Festplatte mit identischem DVBViewer Setup + Kanaliste (channels.dat)
  • ein komplett anderer Windows7 Rechner, auf dem DVBViewer Program- und Datenverzeichnisse kopiert wurden
     

Es ist also definitiv ein Problem mit dem derzeitigen Zustand dieses Windows7.  Ich habe:

  • Timeouts in TransEdit geändert (mehr/weniger): keine Wirkung
  • Firewall Regeln gesichtet: OK
  • neue Firewall Regel "UDP auf allen Ports durchlassen" manuell eingerichtet: keine Wirkung
  • Firewall abgeschaltet: keine Wirkung
     

Gibt es einen Debug Modus für TransEdit?

 

Hat jemand eine Idee, was hier vor sich geht und was ich ändern muss, damit der DVBViewer GE auf diesem Windows7 wieder so hervorragend wie vorher funktioniert?

 

Grüße

Thomas
 

Share this post


Link to post
Griga

Vielleicht dieses Problem?

 

Share this post


Link to post
quTVu

Ich habe

  • mal wieder am Firewall alles nur Erdenkliche eingestellt/angeschaltet/abgeschaltet: keine Wirkung.
  • die FW-Einstellungen des funktionierenden Windows exportiert und im nicht-funktionierenden Windows importiert: keine Wirkung.

Ich muss wohl in den sauren Apfel beißen und ein Restore von dem alten Klon machen.
 

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...