Jump to content
Carlo Pittini

Haupauge Nova USB HD S2 Hänger nach Installation FritzBox 7590

Recommended Posts

Carlo Pittini
Posted (edited)

Hallo liebes Forum,
ich habe folgendes Problem: Ich habe seit mehreren Jahren DMS und DVBViewer unter Win10 relativ problemlos im Einsatz. Relativ weil so alle 3-4 Monate mal ein Hänger vorkam - kein Thema.

Letztes Wochenende hab ich meinen alten Telekom Router gegen ne FritzBox7590 getauscht.
Am selben Abend hat sich der DMS etliche male, in kürzer werdenden Abständen, aufgehangen. Dienst ließ sich nicht stoppen, nur ein Neustart des System half, zusätzlich mußte ich die USB Box ab- und wieder anstöpseln. Hab dann diverse Maßnahmen getroffen um das Problem einzugrenzen, andere Ports vergeben, Hardware Einstellungen (Directes Tunen etc.) durchprobiert, neueste Versionen von DVBV und DMS, sowie den aktuellsten Treiber drübergebügelt. Die nächsten 2 Tage gab es keine Probleme, dann ging es wieder an. Inzwischen geht gar nix mehr, der DMS läuft, erzeugt aber keine Datei, der Treiber sagt alles ok, merkt aber nichtmal wenn ich das Gerät abstöpsle. Kein Bild, kein Ton bei keinem Sender.

Ich bin nach längerer Google und Forumsuche mit meinen Optionen am Ende und würde mir wünschen dass mal wer über das support.zip drüberschaut ob da was zu sehen ist.
Mir als Laie ist aufgefallen dass scheinbar immer ein retuning versuch das letzte ist bevor das abschmiert. Auch hab ich den Eindruck dass es mit der Temperatur zusammenhängen könnte, je länger an umso wärmer umso häufige Abstürze. Kann da ein Hardware defekt vorliegen, die Box ist 8 Jahre alt? Ob die FritzBox tatsächlich damit zu tun hat weis ich nicht, kann auch Zufällig am gleichen Tag was anderes sein. Schonmal vorab danke für Eure Zeit und lg.
 

support.zip

Edited by Carlo Pittini
Nachtrag

Share this post


Link to post
Griga
11 hours ago, Carlo Pittini said:

Kann da ein Hardware defekt vorliegen, die Box ist 8 Jahre alt?

 

Kann sein. Es könnte aber auch ein Problem in der Empfangsanlage bzw. Signalzuführung vorliegen. Aus dem svcdebug.log des DMS geht hervor, dass dieser beim letzten Aufnahmeversuch von arte HD keine Daten erhalten hat. Da in den DMS Optionen -> Aufnahme-Optionen -> Neustart wenn keine Daten innerhalb 60s eingeschaltet ist, versucht es der DMS im Minutentakt erneut.

 

Das (vergebliche) Tunen dauert mit 4 Sekunden relativ lange. Dies könnte darauf hinweisen, dass das Hauppauge-Gerät kein Signal erhält und vergeblich auf den Tuner Lock (Einrasten auf der Frequenz) wartet. Bis der Tune-Aufruf aus dem Treiber zurückkehrt, ist der DMS blockiert. Alles, was zu häufigem Tunen führt, könnte deshalb dazu beitragen, dass der DMS nicht oder nur zögerlich reagiert. Dazu gehört neben dem automatischen EPG Update auch Optionen -> Hardware -> Bei fehlendem Stream neu tunen nach...

 

Du kannst eigentlich nur versuchen, das Problem weiter einzukreisen. Wenn es im Haushalt einen anderen Sat-Empfänger gibt, würde ich erst mal probieren, ob der an dem Antennenanschluss Empfang hat. Die Anzeige der Signalstärke/Qualität auf der Statusseite des Webinterface z.B. bei einer laufenden Aufnahme wäre auch von Interesse.

 

Share this post


Link to post
Carlo Pittini
vor einer Stunde schrieb Griga:

Du kannst eigentlich nur versuchen, das Problem weiter einzukreisen. Wenn es im Haushalt einen anderen Sat-Empfänger gibt, würde ich erst mal probieren, ob der an dem Antennenanschluss Empfang hat. Die Anzeige der Signalstärke/Qualität auf der Statusseite des Webinterface z.B. bei einer laufenden Aufnahme wäre auch von Interesse.

 Obwohl nach wie vor kein Bild und Ton vorhanden ist, lässt sich der DMS Service seit neuesten wieder starten und beenden. Meist kommt die Meldung dass kein Gerät verfügbar ist, ABER gelegentlich scheints zu funktionieren, dann wird Empfangssärke von 1-4% angezeigt, welche dann meist kurz drauf wieder weg ist und natürlich weder für Bild noch Ton ausreicht. Leider ist im Haushalt kein weiterer Empfänger vorhanden, werd mir wohl auf Verdacht nen neuen Receiver besorgen müssen oder hast Du noch ne andere Idee?. Kannst Du was empfehlen? Ich denke über entweder den Hauppauge WIN TV Nova-S2 Stick oder ne DD Systems Dualkarte nach. Sind da unter Win10 Probleme bei Dir bekannt?

Share this post


Link to post
JMS

Du hast aber nicht zusammen mit der Einrichtung der 7590 auch einige DECT Telefone daran angemeldet? Eigentlich sollte das heutzutage kein Problem mehr sein und würde wenn überhaupt auch nur sehr bestimmte Transponder betreffen, daher eher unwahrscheinlich - aber genau so ist es das beschriebene Fehlverhalten, das eigentlich nix mit der Box zu tun haben sollte (es sei denn, Du musstest aus logistischen Gründen auch SAT Kabel umstecken und eines hat nun einen Hau weg, beliebt an den Steckern). Ganz anders (aber eigentlich auch korreliert): ich hatte tatsächlich mal einen Riss in einem LNB was dazu führte, dass ich im Sommer tagsüber keinen Empfang hatte.

 

Jochen

Share this post


Link to post
Carlo Pittini
vor 17 Stunden schrieb JMS:

Du hast aber nicht zusammen mit der Einrichtung der 7590 auch einige DECT Telefone daran angemeldet?

Nein, das Dect der Fritzbox ist aktuell deaktiviert weil mein Tel ne eigene Basisstation hat welche seit Jahren ohne Probs läuft. SatKabel hab ich auch nicht angerührt. Hab jetzt mal nen neuen Receiver geordert, wenns dann immer noch ned geht muss ich dem Vermieter wohl mal die SatAnlage checken lassen.

Share this post


Link to post
Carlo Pittini

So, Problem behoben, es war tatsächlich das Kabel. Ich hatte es nicht umgesteckt/abgeschraubt, aber 5cm bewegt mitsamt der USB Box. Konnte das dann mit nem SatFinder nachvollziehen, kleinste Lageänderungen machten mal Kontakt, mal nicht. Naja, jetzt hab ich halt nen ReserveReceiver. Die neue DD Systems Karte is schon nett mit 2 Tunern. Da hab ich zwar auch noch ein Problem (Kann zwar 2 Unterschiedliche Sender aufnehmen, aber PIP funktioniert nicht), aber dafür mach ich wenn nötig nen neues Thema auf. Danke an Griga und JMS.

Share this post


Link to post
HaraldL

Wegen PiP: Gehe mal in den Einstellungen auf Bild in Bild, stelle den "Video Renderer" kurz auf irgendwas anderes, z.B. VMR um und gleich wieder zurück auf "EVR Enhanced Video Renderer" und dann "Übernehmen". Evtl klappt es danach denn es wurde gerade dazu etwas gefunden was im nächsten Release korrigiert ist.

  • Like 1

Share this post


Link to post
Carlo Pittini
vor 6 Stunden schrieb HaraldL:

Wegen PiP: Gehe mal in den Einstellungen auf Bild in Bild, stelle den "Video Renderer" kurz auf irgendwas anderes, z.B. VMR um und gleich wieder zurück auf "EVR Enhanced Video Renderer" und dann "Übernehmen". Evtl klappt es danach denn es wurde gerade dazu etwas gefunden was im nächsten Release korrigiert ist.

Tschaka, genau das wars, jetzt klappts, vielen Dank.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...