Jump to content
Sign in to follow this  
beneun

DVBViewer Media Server - Programmlisten zentral verwalten

Recommended Posts

beneun

Hatte die Programmbeschreibung sowie die Erläuterungen auf meine Einsteigerfrage so verstanden, dass mit dem Media Server auch Programmlisten zentral verwaltet werden können.

 

Das Webinterface zeigt allerdings unter "Medien-TV-Alle Sender" rein gar nichts an. 

 

Habe ich vielleicht bei der Installation etwas falsch gemacht?

 

Nehme an, dass daher auch bei DLNA-UPNP-Clienten - etwa auf der Oculus Go - nur meine - leeren - Medienverzeichnisse zur Verfügung gestellt werden und keine Sender?

Share this post


Link to post
Griga

Du musst mit dem Senderlisten-Editor im DVBViewer auf dem Server PC eine Senderliste (und eventuell Favoritenliste, falls Bedarf) erstellen und diese speichern oder den DVBViewer beenden. Der Media Server übernimmt dann die Liste(n), wenn du ihn stoppst und neu startest.

 

Share this post


Link to post
beneun

Die Sender werden jetzt - nach diesem Vorgehen - im Media Server angezeigt.

 

Es öffnet sich auch ein Wiedergabefenster, wenn man im EPG auf eine aktuelle Sendung klickt.

 

Nur tickt ab dann nur die Uhr - bei Chrome ein Kreis, bei Edge einige Punkte. Eine Wiedergabe erfolgt nie.

 

Im DVBViewer selbst erfolgt die Wiedergabe ohne Probleme.

 

Woran könnte das liegen?

 

Die Programme werden von einem SAT-IP Server gestreamt. Kann es etwas damit zu tun haben?

 

Noch eine weitere Frage: Kann man die Programmliste auch im Media Server bearbeiten? Oder geht das nur über den DVBViewer?

 

 

Edited by beneun

Share this post


Link to post
Griga
vor 23 Minuten schrieb beneun:

Es öffnet sich auch ein Wiedergabefenster, wenn man im EPG auf eine aktuelle Sendung klickt.

 

Glaube ich kaum. Normalerweise öffent sich ein Popup mit detaillierteren Informationen zu der Sendung. Dort gibt es dann auch einen Wiedergabebutton, und erst der öffnet das Wiedergabefenster. Oder man klickt auf das Zahnrad. dann landet man im Stream-Setup. Oder man wählt den Weg über die Medien-Seite, wo es ebenfalls diese beiden Möglichkeiten gibt.

 

vor 23 Minuten schrieb beneun:

Nur tickt ab dann nur die Uhr - bei Chrome ein Kreis, bei Edge einige Punkte. Eine Wiedergabe erfolgt nie.

 

Hast du bei der Installation FFmpeg mit installiert? Die Wiedergabe von Sendern im Browser erfordert dieTranskodierung in ein anderes Format, und das geht ohne FFmpeg nicht. Im oben erwähnten Fenster für das Stream Setup erhälst du eine rote Warnung, falls FFmpeg fehlt.

 

vor 23 Minuten schrieb beneun:

Noch eine weitere Frage: Kann man die Programmliste auch im Media Server bearbeiten? Oder geht das nur über den DVBViewer?

 

Nur über den DVBViewer. Oder eventuell auch mit TransEdit.

 

Share this post


Link to post
beneun

Okay. Ungenau beschrieben. In der Tat öffnet sich das Wiedergabefenster von dem Popup mit detaillierten Informationen.

 

Die automatische FFmpeg-Installation hat auf dem Server-PC nicht funktioniert. Habe es aber danach getrennt installiert.

 

Werde die Stream-Konfiguration überprüfen und hoffe, dass es in der Tat daran liegt.

Share this post


Link to post
HaraldL
vor 19 Stunden schrieb beneun:

Die automatische FFmpeg-Installation hat auf dem Server-PC nicht funktioniert. Habe es aber danach getrennt installiert.

 

Vielleicht nicht korrekt? Evtl. nochmal diese Version laden. Und dann diese Zip entpacken und nur aus dem Ordner "bin" die Datei "ffmpeg.exe" in den Ordner vom DVBViewer kopieren, also meistens C:\Programme (x86)\DVBViewer. Nur diese eine Datei, sonst nichts.

 

Danach ggf. über das Tray-Symbol den Mediaserver stoppen und neu starten

Share this post


Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb HaraldL:

Evtl. nochmal diese Version laden.

 

Besser die 64-Bit-Version, sofern es sich um ein 64-Bit-OS handelt. FFmpeg ist ein unabhängiger Prozess, keine DLL.

 

Share this post


Link to post
beneun

Jetzt geht es.

 

Danke für die Hinweise.

Edited by beneun

Share this post


Link to post
beneun

Allerdings nur sehr eingeschränkt auf meiner Oculus Go.

 

Die meisten Programme werden in DLNA/UPNP-fähigen Apps wie "Galery", "Samsung VR" und "Mobile VR Station" nicht angezeigt.

 

Zu sehen ist hingegen etwa 3Sat HD. Allerdings bei "Samsung VR" und "Mobile VR Station" ohne Ton. Der läuft nur bei der "Galery".

 

Woran könnte das liegen?

Share this post


Link to post
beneun

Genauer beschrieben: Sie sind in der Programmliste enthalten.

 

Nur wird nach Auswahl des entsprechenden Programms nichts angezeigt.

 

Eine der Ausnahmen - wie geschrieben - etwa 3Sat HD.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...