Jump to content
leo29041982

Recording Service 1.33.2 was bewirkt ein WakeUp-Timer Event

Recommended Posts

leo29041982

Hallo, 

Ich kann im Unterforum für den alten RS keine Beiträge erstellen, deswegen hier.

 

Ich möchte kurz nur wissen wann der RS 1.33.2 unter Windows 7 (64bit) ein sogenanntes Wakeup-Event erstellt das den Rechner aus Standby bzw. Ruhezustand aufweckt und mittels CMD und Befehl "powercfg - wakeuptimers" angezeigt wird. Und somit den Rechner paar Minuten vor dem nächsten (Aufnahme-) Timer aufwachen lässt.

Geschieht dies normalerweise bei eine Änderung eines beliebigen Timers und dann wird ein solches Event erstellt oder wenn der Rechner per RS selbst (webmenü/Aufnahmeende) in Standby oder Ruhezustand versetzt wird? Oder wird periodisch (x Minuten) durch den RS dies selbst kontrolliert?

 

Ich habe das Problem das zeitweise kein solches Event erstellt wird und eben der Rechner nicht eingeschalten wird.

 

Bei meiner alten XP-Installation wurde dies ja über den Aufgabenplaner erledigt.

 

Beim Windows 7 macht dies ja der RS-Dienst irgendwie.

PS: support.zip kann ich nachliefern wenn ich wieder am PC bin.

Share this post


Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb leo29041982:

Ich kann im Unterforum für den alten RS keine Beiträge erstellen,

 

...weil der Support für den RS eingestellt wurde. Trotzdem werde ich die Frage beantworten, da sich der Mechanismus im DVBViewer Media Server nicht geändert hat.

 

vor 2 Stunden schrieb leo29041982:

Ich möchte kurz nur wissen wann der RS 1.33.2 unter Windows 7 (64bit) ein sogenanntes Wakeup-Event erstellt das den Rechner aus Standby bzw. Ruhezustand aufweckt und mittels CMD und Befehl "powercfg - wakeuptimers" angezeigt wird.

 

Der RS und DMS benutzen ein WaitableTimer-Objekt von Windows, das einer Anwendung signalisiert, wenn eine bestimmte Zeit erreicht ist. Das besondere daran: Windows sorgt optional im Hintergrund dafür, dass der PC aufwacht, wenn der Zeitpunkt gekommen ist. Sonst könnte die Anwendung ja nicht auf das Signal reagieren. Direkt hat die Anwendung also nichts damit zu tun, das Aufwachen zu organisieren. Das ist eine Sache zwischen Windows und dem BIOS.

 

Wenn der RS/DMS durch Windows-Botschaften mitbekommt, dass der PC gleich einschläft, setzt er den besagten Timer auf den Start der nächsten Aufnahme minus großzügigen drei Minuten für den Aufwachvorgang. Stellt er fest, dass der Aufnahmebeginn schon innerhalb der nächsten drei Minuten liegt, setzt er den Timer auf "Jetzt" plus eine Minute, damit der PC nach dem Einschlafen so bald wie möglich wieder aufwacht.

 

Das ist alles. Der Vorgang findet also nur beim Einschlafen des PC statt, keinesfalls periodisch oder beim Erstellen neuer Timer.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...