Jump to content
wuffzack

DMS (auch DVBViewer) findet manchmal Audio PID nicht

Recommended Posts

wuffzack

Beim streamen von ts via http findet DMS manchmal keine Audio Daten. Audio PID im Senderlisten Editor bleibt 0

Mir ist nicht klar, wann und warum das so ist.

Ich vermute, dass bei Streams nicht "lange genug" probiert wird...??

Im Tweaker kann ich einstellen, wieviel bei ts Dateien im Voraus gelesen werden soll, diese Einstellung scheint aber auf Live Streams keinen Einfluss zu haben.

Es ist auch immer AC3, was nicht erkannt wird. Wenn es nicht erkannt wird.

Andere Software (VLC) hat kein Problem, bei demselben Stream die korrekten PIDs zu erkennen.

 

Im DVBViewer kann man ja schnell im Senderlisten Editor den Audio PID von Hand ändern. Beim DMS ist das aber ein grosser Schmerz, denn der Service muss neu gestartet werden, nachdem die Senderliste geändert wurde. Blöd, wenn gerade was aufgenommen wird.

 

Ist die korrekte PID von Hand eingetragen, klappt es auch mit dem Ton.

 

Soll ich mit wget so einen Stream auf Platte speichern und irgendwo hochladen, falls Interesse besteht?

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 27 Minuten schrieb wuffzack:

Soll ich mit wget so einen Stream auf Platte speichern und irgendwo hochladen, falls Interesse besteht?

 

Ja. Oder mit dem TransEdit Analyzer aufnehmen, damit wirklich alles ohne PID Filter erfasst wird:

  1. TransEdit aus dem Mitgliederbereich herunterladen und TransEdit.exe im DVBViewer-Installationsordner speichern, falls noch nicht geschehen.
  2. TransEdit starten. Auf der linken Seite des Hauptfensters New List -> TS Stream anwählen.
  3. Auf der rechten Seite die URL eingeben, dann auf Add klicken.
  4. Auf Analyze klicken. Etwas warten, bis das Analyzer-Fenster alle Elemente des Streams in seiner PID-Liste (rechte Seite) erfasst hat
  5. Rechtsklick in die PID-Liste -> Select All.
  6. Auf Start Recording klicken.
  7. Nach einer halben Minute auf Stop Recording klicken. Wo die Aufnahme landet, verrät Settings -> Analyzer -> Output Directory im Hauptfenster.
vor 34 Minuten schrieb wuffzack:

Es ist auch immer AC3, was nicht erkannt wird. Wenn es nicht erkannt wird.

 

Vermutlich, weil der AC3 Stream in der PMT nicht ausreichend / DVB-konform als AC3 gekennzeichnet ist. Manche Anbieter signalisieren (insbesondere bei ursprünglich aus den USA stammenden Streams) eine ATSC-konforme Kennzeichnung des Streamtyps, die aber im DVB-Bereich eine andere Bedeutung haben kann. Das kann ich im Analyzer sehen, wenn ich die Aufnahme mit TransEdit öffne.

 

Share this post


Link to post
wuffzack

Verrückt. der TS Analyzer erkennt sofort PID 258 AC3 Audio. DVBViewer nicht. Wenn ich den aufgenommenen TS Stream in den DVBViewer ziehe, spielt er auch den AC3 Ton.

Die Datei ist etwa 20 MB gross, wo kann ich sie hinladen?

Share this post


Link to post
Griga
vor 47 Minuten schrieb wuffzack:

Die Datei ist etwa 20 MB gross, wo kann ich sie hinladen?

 

Hier gibt es leider keine Upload-Möglichkeit, die dafür geeignet wäre. Da musst du dir selbst einen Hoster suchen, sowas wie Google Drive oder ähnliches.

 

Share this post


Link to post
wuffzack
12 minutes ago, Griga said:

 

Hier gibt es leider keine Upload-Möglichkeit, die dafür geeignet wäre. Da musst du dir selbst einen Hoster suchen, sowas wie Google Drive oder ähnliches.

 

Habe einen Link per PM geschickt. Ich hoffe, es hilft. 

 

Share this post


Link to post
wuffzack

Nachtrag: Wie gesagt, wenn ich die Datei in den DVBViewer ziehe, spielt er Ton.

Dann habe ich die Datei auf einen lokalen Webserver getan. Öffne ich sie dann über den Senderlisten Editor ts://... kommt tatsächlich kein Ton, Audio PID bleibt auf 0.

So sollte sich das Problem reproduzieren lassen.

 

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Griga

Wie vermutet:

 

Zwischenablage01.png

 

Das ist kein eindeutiger Hinweis auf AC3. Daraus resultieren die Probleme. Ich schaue es mir genauer an, sobald ich Zeit dafür finde.

 

Share this post


Link to post
wuffzack
5 minutes ago, Griga said:

 

Das ist kein eindeutiger Hinweis auf AC3. Daraus resultieren die Probleme. Ich schaue es mir genauer an, sobald ich Zeit dafür finde.

 

 

Das wäre toll, wenn Du eine Lösung finden könntest. Zur Not auch eine geheime Tweak-Checkbox "behandle ATSC AC3 wie DVB AC3". 

Schon mal vielen Dank im Voraus.

Share this post


Link to post
Griga

Das Dilemma wird hier deutlich:

 

https://www.dvbviewer.tv/forum/topic/9924-mtv-ac3-bei-mir-geht-das-nicht/

 

MTV hatte keine AC3-Tonspur. Der Streamtyp 0x81 ist laut den DVB-Spezifikationen "user private data" und wurde dementsprechend und regelkonform für einen proprietären Zweck genutzt, der nichts mit AC3 Audio zu tun hatte. Der DVBViewer-Sendersuchlauf ermittelte jedoch bei allen MTV-Ablegern AC3-Tonspuren, weil er damals noch die Standards DVB und ATSC in einen Topf warf.

 

Als Folge gab es eine Menge Support-Anfragen: Warum kann der DVBViewer die AC3-Tonspur von MTV nicht wiedergeben? Schließlich habe ich verhindert, dass allein der Streamtyp 0x81 zur Erfassung einer AC3-Tonspur führt. Es muss schon etwas dazukommen: Eine ATSC-Kennung (ist laut ATSC-Standard Pflicht), ein AC3-Descriptor (ebenfalls Pflicht), eine Sprachkennung - nichts davon ist in der test.ts zu sehen. Schräg an allen Standards vorbei...

 

vor 7 Stunden schrieb wuffzack:

Zur Not auch eine geheime Tweak-Checkbox "behandle ATSC AC3 wie DVB AC3". 

 

Das Problem ist, dass wir die dann überall brauchen: Im DVBViewer Pro/GE, im Media Server, in TransEdit... es ist ja nicht nur der Suchlauf davon betroffen, sondern auch der  Sender-Auto-Updare, der neue Tonspuren der Senderliste automatisch hinzufügt. ;)

 

vor 8 Stunden schrieb wuffzack:

Wie gesagt, wenn ich die Datei in den DVBViewer ziehe, spielt er Ton.

 

Die Datei-Vorabanalyse schaut sich nicht nur die PMT, sondern auch den (mutmaßlichen) Audiostream selbst an und findet dort AC3 Header. Bei einer Datei kann man fix ein paar MB vorauslesen - ist ja alles schon auf der Platte. Bei Live Streams ist das nicht so einfach. Würde ein Scanner auch die Video- und Audio-Streams höchstpersönlich analysieren, bräuchte er deutlich länger.

 

Share this post


Link to post
wuffzack
5 hours ago, Griga said:

Als Folge gab es eine Menge Support-Anfragen: Warum kann der DVBViewer die AC3-Tonspur von MTV nicht wiedergeben? Schließlich habe ich verhindert, dass allein der Streamtyp 0x81 zur Erfassung einer AC3-Tonspur führt. Es muss schon etwas dazukommen: Eine ATSC-Kennung (ist laut ATSC-Standard Pflicht), ein AC3-Descriptor (ebenfalls Pflicht), eine Sprachkennung - nichts davon ist in der test.ts zu sehen. Schräg an allen Standards vorbei...

 

Das ist wirklich blöd.

 

5 hours ago, Griga said:

Die Datei-Vorabanalyse schaut sich nicht nur die PMT, sondern auch den (mutmaßlichen) Audiostream selbst an und findet dort AC3 Header. Bei einer Datei kann man fix ein paar MB vorauslesen - ist ja alles schon auf der Platte. Bei Live Streams ist das nicht so einfach. Würde ein Scanner auch die Video- und Audio-Streams höchstpersönlich analysieren, bräuchte er deutlich länger.

 

Wie wäre es damit:

Wenn keine Audio PIDs gefunden werden, dann sucht er weiter? Oder nimmt einfach die ATSC AC3 Kennung? Weil "Stummsender" gibt es nun wirklich keine. Um mögliche, unvorhersehbare Probleme zu vermeiden, könnte man diese zusätzliche Suche auf "nicht-ordentliche DVB Quellen" beschränken. Also z.B. http streams, und keine DVB Hardware.

Share this post


Link to post
Griga
vor 6 Stunden schrieb wuffzack:

Wie wäre es damit: Wenn keine Audio PIDs gefunden werden, dann sucht er weiter? Oder nimmt einfach die ATSC AC3 Kennung? Weil "Stummsender" gibt es nun wirklich keine.

 

Doch, gibt es. Z.B. sind Promo-Standbilder via Satellit (im Stil von "Demnächst sehen Sie hier...") gar nicht so selten.

 

Trotzdem keine schlechte Idee. Ich schaue mal, ob sich was draus machen lässt.

 

  • Like 1

Share this post


Link to post
Griga

Ich könnte jetzt eine TransEdit-Testversion zur Verfügung stellen, deren Scanner das wie angedacht macht. Interesse?

 

Share this post


Link to post
wuffzack
2 minutes ago, Griga said:

Ich könnte jetzt eine TransEdit-Testversion zur Verfügung stellen, deren Scanner das wie angedacht macht. Interesse?

 

Klar!

Share this post


Link to post
Griga

Siehe PM :)

 

Share this post


Link to post
wuffzack
Just now, Griga said:

Siehe PM :)

 

Ich teste....

Share this post


Link to post
wuffzack

Wie der Zufall es will, der Sender, mit dem ich test.ts gemacht habe, hat gerade AAC Ton. Blöd.

Aber ich habe einen anderen Stream gefunden, der dasselbe Problem hat, es hat reichlich davon.

 

Was soll ich im TS Analyzer anders sehen? Er zeigt links im Baum an

ES PID = 257 - Private Data

Stream Type = 0x81 - AC3 Audio (ATSC)

 

Rechts steht

...

257 0x0101 AC3 Audio

...

 

Wenn ich "Preview" klicke kommt Bild & Ton.

Share this post


Link to post
Griga
vor 4 Minuten schrieb wuffzack:

Was soll ich im TS Analyzer anders sehen?

 

vor 26 Minuten schrieb Griga:

eine TransEdit-Testversion z(...), deren Scanner das wie angedacht macht.

 

Der Analyzer guckt sich auch den AC3 Stream persönlich an, weil er ihn ja ohnehin empfängt. Der Scanner nur die PMT.

 

Ich bin davon ausgegangen, dass der Scanner den AC3 Stream erkennen soll, damit du ihn nicht per Hand im DVBViewer-Senderlisten-Editor eintragen musst.

 

Share this post


Link to post
wuffzack

Ich hab noch einen interessanten Stream gefunden:

 

ES PID = 258 - Private Data

Stream Type = 0x87 - EAC3 Audio (ATSC)

 

Rechts steht

...

258 0x0101 AC3 Audio

...

 

Wenn ich "Preview" klicke kommt Bild & Ton.

Share this post


Link to post
wuffzack
2 minutes ago, Griga said:

 

Ich bin davon ausgegangen, dass der Scanner den AC3 Stream erkennen soll, damit du ihn nicht per Hand im DVBViewer-Senderlisten-Editor eintragen musst.

 

 

Scheint also nicht so ganz wie geplant zu funktionieren?

Share this post


Link to post
wuffzack

Ah, ich soll einen SCAN selected machen! Ja, da steht APID 258. Ist das gut?

 

 

Share this post


Link to post
wuffzack
5 minutes ago, wuffzack said:

Ah, ich soll einen SCAN selected machen! Ja, da steht APID 258. Ist das gut?

 

 

Ja, das ist gut! Der alte TransEdit sagt da APID 0!

Share this post


Link to post
wuffzack

Andere streams probiert, scheint gut zu funktionieren. Beim "scan selected" wird sofort APID 257 oder 258 gefunden, sowohl bei AC3 als auch EAC3.

 

Share this post


Link to post
wuffzack

Gegencheck: Alter TransEdit findet kein Audio beim Scan, APID 0

 

Share this post


Link to post
wuffzack

Also APID wird korrekt erkannt. Was ich nicht weiss, wie ich es überprüfen soll: Würde DVBViewer / DMS nicht nur APID eintragen, sondern auch AC3?

Im Moment reicht händisches Eintragen der APID nicht, ich muss von Hand auch "AC3" im Senderlisten Editor einstellen.

 

Kann / soll ich noch etwas testen?

Share this post


Link to post
Griga

Könnte es sein, dass du das Forum mit Twitter verwechselst? Du treibst es ja schlimmer als Donald. :)

 

vor 7 Stunden schrieb wuffzack:

Also APID wird korrekt erkannt. Was ich nicht weiss, wie ich es überprüfen soll: Würde DVBViewer / DMS nicht nur APID eintragen, sondern auch AC3?

 

Klar. Das kannst du verifizieren, indem du Suchlaufergebnisse aus dem TransEdit-Scannerfenster in den DVBViewer-Senderlisteneditor beförderst. Zum Beispiel mit Drag & Drop oder Rechtsklick -> Copy to Clipboard, dann Einfügen im DVBViewer oder auch Add/Update - die letzte Methode jedoch nicht mit den ersten beiden im Wechsel benutzen, während das Scannerfenster offen ist!

 

Share this post


Link to post
wuffzack
6 hours ago, Griga said:

Könnte es sein, dass du das Forum mit Twitter verwechselst? Du treibst es ja schlimmer als Donald. :)

 

Bitte entschuldige. Da war meine freudige Erregung schuld. 😉

 

6 hours ago, Griga said:

Das kannst du verifizieren, indem du Suchlaufergebnisse aus dem TransEdit-Scannerfenster in den DVBViewer-Senderlisteneditor beförderst.

Funktioniert perfekt.

Ich freue mich darauf, dass diese Änderung ihren Weg in DVBViewer / DMS findet.

Vielen Dank! 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...