Jump to content
Webturtle

Batch-Modus wozu?

Recommended Posts

Webturtle

Hallo,

 

ich habe mir letztens mal den Batch-Modus angesehen. Beim Ausgabeformat findet sich nur die Möglichkeit "TS". Dient der Batchmodus nur dazu, Input-Files verschiedener Formate für den Video-Editor ins TS-Format umzuwandeln. Gibt es keine Möglichkeit, geschnittene Aufnahmen (Output des Video-Editors) per Batch-Modus ins MPG-Format umzuwandeln?

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Share this post


Link to post
hackbart

Der Batchmodus kann das indizieren, die Werbeerkennung und das schneiden automatisieren. Das Ausgabeformat kann man über die Endung definieren, Wobei ich immer empfehle in TS zu speichern, da hierbei keine reenkodierung via ffmpeg erfolgt. Die Konsolenanwendung macht übrigens das selbe und war gedacht dass man diese z.B. im DMS als Aufgabe nach einer Aufnahme erledigen kann.

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

vielen Dank für die schnelle Antwort! Beim Ausgabeformat gibt es beim Batch-Modus bei mir nur TS zur Auswahl (oder *.*) anders als beim Video-Editor selbst. Bei dem kann man u.a. auch MPG auswählen.

 

Ich hatte gedacht einige DVB-T2 HD Aufnahmen mit dem Video-Editor einfach nur zu schneiden und das Schnittergebnis als TS-Datei zu speichern. Das geht ja ratzfatz. Die geschnittenen Dateien wollte ich mit FFMpeg nach MPG konvertieren, da unser noch gar nicht so alter Flachbild-TV kein HEVC beherrscht. Per Kommandozeile oder FFMpeg-Batch von sir drake geht das wohl nur für jede Aufnahme einzeln. Ich hätte sie gern per Batch konvertiert, da das bei meinem Notebook nur in Echtzeit (Pie mal Daumen) geht und er das dann nachts erledigen könnte.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
hackbart

Guck dir mal den Batchprocessor an:

 

NAME
        BatchProcessor* - the DVBViewer Video Editor Batch Processsor

DESCRIPTION
        BatchProcessor* is a command line tool used to process multiple video
        files. This way you can perform your edits automated.

COMMANDS
        --help
                Show this help page

        --indexing filename (or mask)
                For further editing processes it is mandatory that the video
                has to become indexed.

        --comskip filename (or mask)
                Comskip scans the video for commercials. After the analysis it
                saves the location of the detected commercials inside the video
                for further trimming.

        --trimming filename (or mask)
                The given files will be automatically trimmed, while using the
                information given by the trim list.

        --transcode filename (or mask)
                The given files will be automatically transcoded, without
                changing the audio and video format.

        --output filename (or directory)
                This parameter is the default destination for the output file.
                If you define only a directory, the filename is build with the
                help if the source filename and the modifier parameter.

        --comskipini filename
                This parameter allows you to read other comskip settings

        --modifier value
                This value precedes the output file. You can use the modifier
                alone or in conjunction with the Destination Folder.
                The value will prefix the actual filename unless it begins
                with a '-' or '_' in this case it will suffix the filename.

        --force
                This value will force executing the given tasks. By default it
                is set to false.

        --cleanup
                Delete temporary batch files upon completion.

        --s
                includes files in specified directory and all subdirectories.

Wenn du anstelle eines tim-Vorganges die Datei lieber Transponieren willst, dann kannst du das mit dem --transcode Parameter machen. Das selbe geht im Batchmanager.

 

Bildschirmfoto 2019-10-16 um 19.08.29.png

 

Christian

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo,

 

ich hatte als Job Transkodieren gewählt, aber kein anderes Format als TS wählen können (Dateityp bei Speichern unter). Oder soll man einfach manuell Dateiname.mpg eintragen?

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
hackbart

Das sind doch nur Editfelder die da für Quell- und Zieldatei stehen. Da kannst du einfach eine Endung eintragen.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo Christian (@hackbart),

 

vielen Dank für den Hinweis! :thumbsup: Denn beim Video-Editor selbtst wählt man ja aus einer Auswahlliste das Format, in das konvertiert werden soll (hier MPG, habe ich schon oft erfoglreich verwendet).

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post
Webturtle

Hallo @hackbart,

 

ich habe es jetzt noch einmal mit kurzen Auschnitten aus zwei Aufnahmen mit dem DVBViewer Pro vom DVB-T2 HD probiert. Die Ausschnitte habe ich im TS-Format gespeichert und als Eingabe beim Batch-Manager verwendet. Ich habe Transcode mit und ohne "Force", was immer das bewirkt, gewählt und als Ausgabe-Datei mit *.* als Dateityp ...Test1.mpg und ...Test2.mpg mit add der Liste hinzugefügt. Weder mit "Execute" noch mit "OK" ist etwas passiert. Halt das ist nicht ganz korrekt, denn bei Execute verschwanden die Einträge und die Liste war wieder leer und bei OK wurde das Fenster geschlossen. Irgendwie erinnert mich das an den Video-Editor, wenn mit den mitgelieferten Vorgabe eine geschnittene Aufnahme als MPG gespeichert werden soll und dabei - immerhin - nur eine leere Datei erzeugt wird (vgl. https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/61711-video-editor-feedback/).

 

Irgendwie ist mir der Batch-Modus immer noch ein Rätsel! :iiam:

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...