Jump to content
intell

Cine2v7 >> Tuning Probleme

Recommended Posts

intell

Hallo aus Österreich,

Habe bei meinem MS-Pc eine TBS Doppeltunerkarte gegen eine Cine v7 getauscht.(höhere Bandbreitenunterstützung)

Diese Karte wurde im Forum ja als dt. Qualitätsprodukt mit ausgezeichneter Treiberunterstützung angepriesen.

Allein das Fehlen einer MS Treibersignatur erfordert bei der Installation das Umschalten des Secure Boot auf anderes OS,

Ist natürlich auf der beigelegten Treiberanleitung als DVD nirgends zu lesen.

Als Zweittunerkarte ist eine DVBSky 950 mit CI für die ORF Karte verbaut.

BS: W10 Pro Workstation Version 1903

Einige Timeraufnahmen sind bei der Verwendung der Cine in die Hose gegangen.

Bei der Ursachenforschung ist mir folgendes aufgefallen. Bei manchen FTA Sendern bez. ARD/ZDF

fehlt nach dem Tunen fast immer der Stream, Bild bleibt schwarz.

Erst wenn ich im DVBViewer in der Hardware  >> bei fehlendem Stream 7 sec einstelle,

wird der Sender nach unterschiedlicher Anzahl von Tuningversuchen hell.

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?

Auch alle anderen Einstellungen im Hardware Tunerfeld durchprobiert, leider keine Besserung.

Danke für jeden Tipp, schönen Sonntag noch.

Share this post


Link to post
Griga

Außenanlage? Unicable?

Share this post


Link to post
intell

kein unicable !

Twin Monoblock 13/19° Ost >> 4 Ausgänge

2 fach Satkarte vorher hat wunderbar funktioniert.

Share this post


Link to post
Griga
vor 8 Stunden schrieb intell:

Bei manchen FTA Sendern bez. ARD/ZDF fehlt nach dem Tunen fast immer der Stream, Bild bleibt schwarz.

Twin Monoblock 13/19° Ost >> 4 Ausgänge

 

Das zusammengerechnet: Könnte es sein, dass vor allem Frequenzen mit horizontaler Polarisation betroffen sind? Probiere das mal aus. Eventuell lohnt sich auch, festzustellen, ob das Phänomen vom Low- oder High-Band abhängt (also Frequenz unterhalb oder oberhalb 11700 MHz).

 

Beliebt sind bei solchen LNBs Probleme mit Masse-Potentialdifferenzen zwischen verschiedenen angeschlossenen Receivern. Es kann z.B. passieren, dass ein Receiver die LNB-Versorgungsspannung eines anderen Receivers so herunterzieht, dass er die Schaltspannung für horizontale Polarisation (18V) nicht mehr zuverlässig erreicht. Um das Problem weiter einzugrenzen, könntest du probieren, was passiert, wenn du alle anderen Tuner außer denen von Digital Devices abklemmst.

 

Ich habe hier diverse DD-Tuner in zwei PCs in Betrieb, teils an einem Inverto Unicable-LNB, teils an einer DVB-T2-Hausantenne. Bislang null Probleme. Nur letztlich, nachdem ich zusätzlich eine TBS USB Box an den Unicable LNB angeschlossen hatte, gab es von keinem der DD Sat-Tuner mehr einen Stream... auf den Grund gegangen bin ich dem jedoch noch nicht. Sowas ist immer anstrengend ;)

 

Share this post


Link to post
intell

Danke und guten Morgen Griga,

denke auch, dass meine Probleme in dieser Ecke zu suchen sind.

mein Monoblock versorgt meine 3 SAT Receiver im MC PC und den Schlafzimmer TV.

https://www.megasat.tv/produkt/monoblock-quad-lnb-diavolo/ 

Das Teil habe ich vor 5/6 Jahren gekauft, die ausgebaute Dualtunerkarte S952 wurde

zusätzlich mit 5/12 Volt versorgt. 

Da kein Sherlock <> Molex Kabel für die erhöhte Leistungsversorgung beigelegt war,

wird die Cine Karte nur über den PCI ex Bus versorgt, könnte das die Ursache sein?

beste Grüße

Share this post


Link to post
Griga
vor 2 Stunden schrieb intell:

Da kein Sherlock <> Molex Kabel für die erhöhte Leistungsversorgung beigelegt war,

wird die Cine Karte nur über den PCI ex Bus versorgt, könnte das die Ursache sein?

 

Eher nicht, es sei denn, dein LNB ist ein außergewöhnlich großer Stromfresser. Von einem DD-Entwickler habe ich dazu folgende Aussage:

 

Zitat

Der Leistungsbedarf von ZWEI receivergepowerten Multiswitches übersteigt das erlaubte Powerbudget für eine Lowprofile PCIe x1 Karte. Das ist aber nur ein Problem bei Boards, die den Stromverbrauch überwachen oder deren eigene Stromversorgung zu schwach ist.

 

Die Leistungsfähigkeit der Stromversorgung hat nichts mit Potentialdifferenzen zu tun. Die Höhe der Spannung ist relativ gegen Masse zu sehen. Wenn die Karte 18V gegen 0V Masse liefert, aber ein anderer Receiver das Massepotential am LNB auf 2V hochzieht, bleiben effektiv nur 16V Differenz übrig, also zu wenig, um sicher auf horizontale Polarisation zu schalten.

 

Wichtiger als solche theoretischen Überlegungen wäre jedoch, dass du das Problem wie vorgeschlagen weiter eingrenzt, also feststellst, unter welchen Bedingungen / in welchen Fällen es auftritt.

 

Oder du nimmst den Support von Digital Devices in Anspruch. Die schauen notfalls mit dem TeamViewer auf deinem PC nach, ob es dort irgendwo hakt.

 

Share this post


Link to post
intell

Alles ein bisschen dubios, die alte TBS Doppeltuner Karte hat ja

jahrelang einwandfrei ihre Dienste verrichtet, die cine Karte eben nicht.

Habe mir trotzdem das Nachfolgemodell Diabolo des Monoblocks gegönnt,

heute eingebaut, das schielende Feed ist jetzt auf 13° Hotbird gerichtet, war beim Vorgängermodell umgekehrt,

sprich DiSEqC ist jetzt für Astra AA, Hotbird auf AB,

bis jetzt alles paletti, hoffentlich bleibt es so!

Schönes WE

Share this post


Link to post
intell

Warnung >> Treiberversion 3.1.0.xx gestern "drüberinstalliert" >> Bild  schwarz

3.0.3.xx mit der cine Installationsroutine entfernt, dann 3.1 neu installiert >>

ab & zu Bild >> sehr instabil !

3.0.3 funktioniert ohne Probleme.

Schönen Sonntag noch

 

Share this post


Link to post
HaraldL

Danke für die Warnung, habe selber noch nicht von 3.0.3 aktualisiert, beobachte das erst mal ob der Treiber zurückgezogen wird oder nochmal ein aktualisierter kommt.

 

Share this post


Link to post
HaraldL

So, inzwischen habe ich (da jetzt Zeit habe falls was schief geht) auch auf Treiber 3.1.0 aktualisiert, vorher den 3.0.3 per Systemsteuerung deinstalliert. Nach Installation des neuen Treibers zur Sicherheit den Rechner neu gestartet. Bis jetzt beim Herumprobieren keine Probleme festgestellt.

 

Übrigens, es gab auch Anfang November ein aktualisiertes Firmware-Paket von DD, gemäß Anleitung die Batch-Datei gestartet, es wird im DD-Center aber kein Firmware-Update angeboten, auch jetzt mit dem neuen Treiber nicht. Anscheinend wurde für die Cine S2 V7A nichts aktualisiert.

 

NACHTRAG: Mist, so schnell kann sich das ändern. Gerade nach Schreiben des Beitrags dachte ich, machst du mal wieder einen Komplett-Scan mit TransEdit. Nach ca. 40 Transpondern läuft es auf einmal ganz langsam und es werden keine Sender mehr gefunden. DVBViewer gestartet, auch damit jetzt kein Empfang mehr. Also doch wieder zurück zu Treiber 3.0.3, da läuft der TransEdit-Scan wieder durch.

Edited by HaraldL

Share this post


Link to post
x112

Ich hatte auch die 3.1er Version installiert, allerdings mit DVB-C. Eigentlich keine Probleme. Ich bin aber doch auf die 3.0.3 zurück, da auf der DD Seite jetzt steht dass die 3.1 nur für die Max SX8 Basic freigegeben ist.

Share this post


Link to post
HaraldL

Aha, danke für den Tipp. Das habe ich jetzt erst nach deinem Hinweis auf dieser Seite so entdeckt, die mir bisher nicht bekannt war.


Bisher habe ich für Treiber immer diese Seite beobachtet wo so ein Hinweis fehlt und der 3.0.3 gar nicht mehr verlinkt ist.

 

Share this post


Link to post
Griga

Ich habe Digital Devices per Mail einen Link auf diese Reports geschickt.

 

Share this post


Link to post
krasno

I'm  little busy, but last week I experienced this:

 

I wrote to DD, be course nothing worked, (The cine card could not see the CI ) after a win 10 update I also updated DD drivers. 

I tried to Install the DD card in an old PC from 2008, and everything worked,  so I after figthing it for 5 days I decided to re-install win 10.

After the win-installation I again went to their site to download the drivers, they had added to the 3.1.0.238 "-only for Max SX8 Basic approved  "

https://www.digital-devices.eu/shop/en/drivers

 

-and had added a driver 3.0.3.224 from may 2019.. now everything worked again..

Then I asked them what happened? and why they didn't send just a small mail to inform me.., and got the answer: "the 3.1.0 driver from 5th of december 2019 had a bug".

 

Well I think I found out the hard way. 

why the CI stopped after a win 10 update, that started when I added a harddrive to my pc, is another good question...

 

Merry Christmas :) to everybody :)

 

 

Share this post


Link to post
x112

Die neuen Treiber habe ich auch gerade gesehen. Ich werde die dann morgen auf meinem System testen, allerdings mit der Kabelversion der DD Karte.

Share this post


Link to post
HaraldL

Der "Neue" läuft bei mir seit Samstag mit der CineS2 V7A, bisher ohne Probleme. Drüber installiert, sicherheitshalber den PC danach neu gestartet. Hatte dann auch gleich einen Komplettscan mit TransEdit gemacht während der DVBViewer auf dem anderen Tuner lief. Als Härtestest weil mit dem vorherigen Treiber der TransEdit-Scan schon alleine bei mir den Empfang komplett lahmlegte. Inzwischen mehrere Aufnahmen, auch parallele bzw. mit parallelem Schauen eines anderen Kanals ohne Auffälligkeiten. Dieses Mal alles gut, bleibt hoffentlich so.

 

Als Hinweis zur Auswertung von Support-Zips: Obwohl das neue Setup die Version 3.1.1 trägt haben im Gerätemanager die Treiber die Version 3.1.0.248 von 2020, der problematische Treiber vom Nur-Max-SX8-Basic-Setup 3.1.0 hatte 3.1.0.238 und war von 2019.

 

=== Digital Devices Tuner Device (cineS2 v7 Advanced) ===
Description = Digital Devices Tuner Device (cineS2 v7 Advanced)
DeviceID = DD_DVB\VEN_DD01&DEV_0006&SUBSYS_0024DD01&REV_00&TUNER\5&2A57A33&0&2
DriverVersion = 3.1.0.248
DriverDate = 20.02.2020
Manufacturer = Digital Devices
...

 

Share this post


Link to post
x112

Seltsam, bei meiner C2T2 V7 Karte unter Windows 7, 32Bit hat das Update nicht so richtig funktioniert. Auch nach Reboot werden noch die 2019 Treiber Versionen angezeigt.

Ich werde später schauen was mit Deinstallation und Neuinstallation rauskommt.

Share this post


Link to post
x112

Beim zweiten Versuch hat das Treiberupdate funktioniert. Bis jetzt auch keine Probleme mit dem neuen Treiber.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...