Jump to content
maxedl

MPEG Dash empfangbar machen

Recommended Posts

maxedl
Posted (edited)

2017 habe ich mal im Thread zu Adressen von Internet-Streams im HLS/m3u8/ts Format gefragt

warum der DVBViewer keine MPD-Streams des MPEG Dash Format empfangen kann.

https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/59718-neue-internet-tv-adressen/?do=findComment&comment=468421

Die Antwort von Griga damals dürfte wohl immer noch für den aktuellen DVBViewer gelten.

 

Das Addon "Native MPEG-Dash + HLS Playback" für Firefox und Crome zeigt direkte MPD-Links als Videostream an.

Im aktuellen Firefox bekommen in Homepages eingebettete Videos ein Bild im Bild Symbol.

Es gibt beim anklicken ein frei schwebendes Videofenster das immer im Vordergrund am Bildschirm ist,

solange das Tab in dem das Video abgespielt wird offen ist bleibt das Videofenster zu sehen.

Gleichzeitig kann man in anderen Fenstern/Tabs im Internet surfen oder in Office Programmen weiterarbeiten.

 

Der VLC spielt MPD-Streams in der aktuellen Version ohne Probleme ab.

Mit dem Mediaplayer Classic habe ich immer noch keinen Erfolg.

(Auch der direkte Videodatei-Link aus der MPD kann nicht gerendert werden.)

 

Kürzlich hatte ich die Idee ob es nicht etwas geben könnte dass mpd in m3u8 umwandelt.

Gleich einer der ersten Suchergebnisse brachte mich zu github.

https://github.com/squidpickles/mpd-to-m3u8

Leider bin ich da mehr Laie als dass ich da wirklich durchblicke.

Wenn ich das Script richtig verstehe wird der Video-Stream in FFMPG von MKV zu einer MP4 Datei gewandelt?

Danach öffnet man die erzeugte m3u8-Datei und kann den Stream nach der Umwandlung gleich sehen?

Wird der Stream auf der Festplatte zwischengespeichert ähnlich der Timeshift-Datei im DVBViewer?

 

Eigentlich noch nicht wirklich was ich will, aber es bringt mich auf eine neue Idee.

Im DVBViewer kann man doch Plugin einbinden.

Könnte man da nicht ein ähnliches Plugin-Script machen?

Wenn ein MPD-Stream in der Senderliste geöffnet wird wandelt das Plugin den MPD Link einfach in einen M3u8 Link um.

(OK im Hintergrund geht es ja auch darum Videodateien passend umzuwandeln.)

Da man manchmal etwas mehr RAM/CPU/GPU Ressourcen  im PC hat als nötig müsste das doch machbar sein.

Das ganze müsste nur im RAM laufen und im DVBViewer angezeigt werden.

 

Und damit dieser Thread noch etwas Sinn ergibt hier noch eine Liste mit Links zu Sendern welche aktuell ihre Streams als MPD verbreiten.

Direkte MPD-Links können sich ändern oder einen Token/Key enthalten, darum noch der Link zur Livestreamseite der Sender-Homepage.

Zu sehen sind die aktuellen MPD-Links mit rechter Maustaste "Element Untersuchen"(Firefox/Chrome/Internet Explorer) und "Netzwerkanalyse".

Ach ja da ich aus Österreich bin könnten einige Links für User außerhalb von Österreich wegen geoblocking unzugänglich sein.

 

Auf vielen deutschen TV-Homepages wird man mit einer österreichischen IP zur österreichischen TV-Homepage umgeleitet.

Mit einer deutscher IP könnte das dann umgekehrt passieren.

 

Bayrischer Rundfunk MPDEG Dash Test

http://subtitling.irt.de

http://irtdashreference-i.akamaihd.net/dash/live/901161/bfs/manifestBR.mpd

N-TV

https://www.n-tv.de/9511936

https://pliventv-a.akamaihd.net/live/ntvhomelive/ntvhomelive.isml/.mpd

ATV

https://www.atv.at/livestream

https://ac-003.live.p7s1video.net/6f5c0112/t_003/atv/cenc-default.mpd

ATV2

https://www.atv2.at/livestream

https://ac-003.live.p7s1video.net/11b6c3f5/t_003/atv2/cenc-default.mpd

Puls4

https://www.puls4.com/live-551

https://ac-003.live.p7s1video.net/d0fac670/t_003/puls4-at/cenc-default.mpd

Puls24

https://www.puls4.com/Puls24/PULS-24-Livestream-730434

https://ac-003.live.p7s1video.net/4b8a0951/t_003/puls24-at-hd/cenc-default.mpd

Pro7Maxx

https://www.prosiebenmaxx.at/livestream

https://ac-001.live.p7s1video.net/5dab4de6/t_001/prosiebenmaxx-at/cenc-default.mpd

 

Nachfolgende Sender verlangen auch eine kostenlose Anmeldung bevor man den Stream sehen darf.

(Ohne Anmeldung kann man den Stream bis zu 4 mal starten.)

Sat1

https://www.sat1.at/livestream

https://ac-001.live.p7s1video.net/a30b657a/t_001/sat1-at/cenc-default.mpd

Sixx

https://www.sixx.at/livestream

https://ac-001.live.p7s1video.net/f114c74e/t_001/sixx-at/cenc-default.mpd

Pro7

https://www.prosieben.at/livestream

https://ac-001.live.p7s1video.net/0256e16e/t_001/prosieben-at/cenc-default.mpd

Kabel1

https://www.kabeleins.at/livestream

https://ac-001.live.p7s1video.net/ba6ffa51/t_001/kabeleins-at/cenc-default.mpd

 

Falls nun jemand nach den Sendern der RTL-Gruppe fragen will.

Deren Streams egal ob MPD oder m3u8 gibt es nur für 5 Euro im Monat über TVNow.

(Auch den kostenlosen N-TV Stream bekommt man dort nur gegen Geld zu sehen!)

https://www.tvnow.at/premium

 

Tele5 verbreitet seinen Stream über Zatoo welches in Österreich über das Internet nicht zu empfangen ist.

 

Alle anderen hier nicht erwähnten Sender mit Livestream haben einen m3u8-Stream.

Zumeist sind diese im DVBViewer bereits zu empfangen.

Oft muss nur noch einen Sendersuchlauf für "TS Stream" gemacht werden falls noch nicht vorhanden.

 

Nachdem es unter den Sendern mit MPD-Streams auch welche gibt welche früher mal m3u8-Streams hatten,

könnte es in Zukunft noch andere Sender geben welche von HLS auf MPEG Dash wechseln.

 

Falls es noch andere gute MPD-Streams gibt immer nur her damit.

Edited by maxedl

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...