Jump to content
jonnydoe

RTL UHD kein Ton

Recommended Posts

jonnydoe

Hallo, ich betreibe den DVBViewer mit einer HDplus Karte über einen raspberry. Ich bekomme bei anderen UHD Sendern Ton, aber nie bei RTL UHD. 

 

Ich frage mich, ob ich einen speziellen Ton Codec brauche und in welchem Tonformat RTL UHD überhaupt sendet. Weiß das jemand ?

Share this post


Link to post
Griga

RTL UHD sendet E-AC3 Audio  (Enhanced AC3, auch Dolby Digital Plus genannt).

 

Auf dem PC kann das der LAV Audio Decoder, d.h. wenn die LAV Filters (32-Bit-Version für den DVBViewer) installiert sind und unter Optionen -> DirectX der LAV Decoder für AC3 eingestellt ist, sollte das klappen.

 

Probleme gibt es mitunter bei verschlüsseltem E-AC3, wenn die zuständige Instanz das Format nicht als Audio erkennt und deshalb nicht entschlüsselt.

 

Share this post


Link to post
jonnydoe

Danke dir. LAV hatte ich vorher eingestellt und danach einen normalen ac3 Filter probiert. Ging beides nicht.

 

Das mit den Problemen bei verschlüsseltem E-AC3 hört sich für interessant an. "DVBViewer Einstellungen -> Optionen -> DirectX -> DVBViewer Filter -> TV/Radio Vorab-Formaterkennung -> Audio einschalten." Habe diesen Tipp von dir in einem anderen Thread gesehen und probiere das mal aus. Die LAV Filter habe ich neu installiert und dieses Mal nur die 32 Bit genommen. Mal schauen, wann auf RTL UHD wieder was läuft.

Edited by jonnydoe

Share this post


Link to post
Griga
31 minutes ago, jonnydoe said:

Die LAV Filter habe ich neu installiert und dieses Mal nur die 32 Bit genommen.

 

Die 64-Bit-Version stört nicht.

 

Wenn du wissen willst, ob verwertbares Audio im DVBViewer ankommt, wirf einen Blick auf die Eigenschaftsseite des DVBViewer Filters. Das sollte man bei einem solchen Problem immer zuerst machen, um festzustellen, ob es schon vor dem Eintreffen der Daten im DVBViewer (z..B. beim Empfang, im Treiber des DVB-Gerätes, bei der Entschlüsselung) oder erst danach bei der Wiedergabe (Decoder, Renderer) auftritt.

 

So sieht das aus, wenn RTL UHD sauber im DVBViewer ankommt:

 

Zwischenablage01.png

 

41 minutes ago, jonnydoe said:

Mal schauen, wann auf RTL UHD wieder was läuft.

 

Worauf willst du warten? Ein Standbild wird doch ständig gesendet.

 

Share this post


Link to post
jonnydoe

Ups, das kannte ich nicht. Bei mir kommt gar kein Audio an. Bedeutet das, dass Audio nicht entschlüsselt wird oder worauf tippst du ?

 

 

RTL UHD Filter.JPG

Edited by jonnydoe

Share this post


Link to post
Griga
2 hours ago, jonnydoe said:

Bei mir kommt gar kein Audio an. Bedeutet das, dass Audio nicht entschlüsselt wird

 

So sieht es aus. Oder wird von der Datenquelle aus einem anderen Grund nicht geliefert. Herumbastelei mit Codecs kannst du dir also sparen.

 

Share this post


Link to post
jonnydoe

Was für ein anderer Grund könnte das denn sein ? Wenn ich mir eine Aufnahme im vlc Player angucke, steht folgendes unter Codec Informationen.

 

 2079639011_vlcRTLUHD.thumb.JPG.5b415f7d1ebca405f0a93ef679c8fdc8.JPG

 

 

Woher weiß der vlc player, der die Aufnahme abspielt, dass es sich um E-AC3 handelt, wenn kein Ton ankommt ? Was das "clean effects" bedeutet, habe ich auch noch nicht herausgefunden. 

 

Share this post


Link to post
Griga
2 hours ago, jonnydoe said:

Woher weiß der vlc player, der die Aufnahme abspielt, dass es sich um E-AC3 handelt, wenn kein Ton ankommt ?

 

Aus den mitgesendeten Service Information (SI) Tabellen, hier konkret aus der PMT, die immer unverschlüsselt ist. Siehe TransEdit Analyzer:

 

Zwischenablage01.png

 

Entschlüsselungssysteme müssen auch die PMT lesen, einerseits wegen den enthaltenen Conditional Access Descriptoren, andererseits, um zu ermitteln, welche Video-/Audio- etc. Streams zu entschlüsseln sind. In einem bekannten Fall scheiterte die E-AC3-Entschlüsselung daran, dass der Treiber für TBS-Geräte mit CI den E-AC3 Descriptor nicht kannte, deshalb E-AC3 nicht als Audio identifizierte und folglich keine Notwendigkeit sah, den Stream zu entschlüsseln. Er war einfach DVB-mäßig nicht auf dem aktuellen Stand, da man in China die Einführung von E-AC3 im DVB-Bereich nicht mitbekommen hatte.

 

Share this post


Link to post
jonnydoe

Du weißt ne Menge, danke dir. Hab irgendwo gelesen, das [ removed, violating forum rule §13 ] Probleme mit der Tonentschlüsselung haben könnte und man auf mdvapi umsteigen sollte. Hab nur leider keine Ahnung wie das funktioniert.

Edited by jonnydoe

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...