Jump to content
Sign in to follow this  
Griga

google.com auf Philippinisch

Recommended Posts

Griga

Wenn ich https://google.com aufrufe, erhalte ich neuedings Google auf Philippinisch (glaube ich jedenfalls):

 

Zwischenablage01.png

 

Das betrifft auch die Suchfunktion in Firefox, die google.com aufruft. Bislang habe ich keine Möglichkeit gefunden, sie auf google.de umzubiegen.

 

Hat noch jemand diesen nervigen Effekt oder weiß jemand, wie man ihn abstellt?

 

P.S. In Chrome oder Edge erhalte ich bei identischer Adresse die deutsche Version. Liegt also wohl irgendwie an Firefox. :wacko:

 

Share this post


Link to post
Griga

Kaum habe ich die Frage gestellt, habe ich die Antwort selbst gefunden: In den Firefox-Einstellungen die bevorzugte Sprache für die Darstellung von Websites auf Englisch umstellen, dann zurück auf Deutsch, schon ist wieder alles normal.

 

Offen bleibt nur die Frage: Wie kommt sowas, und warum gerade Philippinisch?

 

Share this post


Link to post
HaraldL

Müsste in Firefox unter Einstellungen -> Datenschutz&Sicherheit -> Cookies und Website-Daten -> Taste "Daten verwalten" ein Cookie von "google.com" gewesen sein. Darum auch nur in dem einen Browser. Im Zweifelsfall lösche ich halt alle Cookies von einer Domain die komische Dinge macht. Und danach den Firefox neu starten.

 

Warum Philippinisch? Keine Ahnung, auf der Google Suchseite kann man in den Einstellungen Region und Sprache fest einstellen, ansonsten steht die Region per Default auf "aktuelle Region". Wird vermutlich anhand der IP versucht zu ermitteln. Vielleicht glaubte der Google-Server du machst gerade Urlaub auf den Philippinen :)

Share this post


Link to post
Griga
vor 8 Minuten schrieb HaraldL:

Müsste in Firefox unter Einstellungen -> Datenschutz&Sicherheit -> Cookies und Website-Daten -> Taste "Daten verwalten" ein Cookie von "google.com" gewesen sein.

 

Glaube ich nicht. Dann hätte das Umstellen der bevorzugte Sprache für die Darstellung von Websites nichts genützt.

 

vor 8 Minuten schrieb HaraldL:

Wird vermutlich anhand der IP versucht zu ermitteln. Vielleicht glaubte der Google-Server du machst gerade Urlaub auf den Philippinen

 

Soweit kommt's noch ;) Auch in dem Fall wäre die Umstellung der Sprache wirkungslos geblieben.

 

Ich kann es mir nur so erklären, dass irgendwo in Firefox bzw. einer der Datenbanken ein Bit gekippt ist.

 

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...