Jump to content

Datei für "Suchvorgabe" im DVBViewer Media Server manuell editieren


horst2

Recommended Posts

Hallo,

 

in meiner Filmsammlung befinden sich etliche vor mehreren Jahren aufgenommen Filme, bei denen ich seinerzeit beim Filmschnitt ein falsches Format verwendet habe oder die noch nicht als HD-Film vorlagen.

 

Und deswegen nehme ich diese Filme nach und nach erneut auf, sofern ich sie denn in der Programmzeitschrift entdecke.

 

Natürlich könnte ich die erforderlichen Stichwörter manuell Titel für Titel über das Feld "Suchvorgabe" bei der EPG-Suche eintragen. Dies ist mir aber bei den mehr als 200 Filmen viel zu aufwändig.

 

Ideal wäre für mich, dass ich die erforderlichen Filmtitel über eine vorher erstellte Liste manuell direkt mit einem Vorgang in die entsprechende Datei eintragen könnte.

 

Von daher meine Fragen:
1. Ist diese Datei durch mich manuell überhaupt mit meinen gesuchten Filmtitel zu ergänzen?
2. Falls ja, wie heißt diese Datei und wo ist sie gespeichert?

 

Gruß Horst

Link to comment
vor 52 Minuten schrieb horst2:

wie heißt diese Datei und wo ist sie gespeichert?

 

searches.xml im config-Unterordner des DVBViewer-Konfigurationsverzeichnisses. Sie lässt sich mit einem Texteditor manuell bearbeiten. Beim Speichern sollte der Media Server geschlossen sein.

 

Einfacher ist es womöglich, wenn du bei der EPG-Suche reguläre Ausdrücke verwendest (kurz "Regex" genannt), d.h. bei der Option einen Haken setzt. Dann steht nämlich das Pipe-Zeichen  "|" als logisches Oder zur Verfügung. So findet man zum Beispiel mit dem Suchbegriff

 

Sturm der Liebe|Rote Rosen|Großstadtrevier

 

im Regex-Modus alle drei Sendungen. Allerdings muss man aufpassen, da viele Zeichen in regulären Ausdrücken eine Spezialbedeutung haben, neben | insbesondere "?*(){}[]^+\$. einschließlich dem Punkt. Die sollten also in den mit | verknüpften Titeln nicht vorkommen.

 

Ich überlege gerade, ob der DMS die Oder-Verknüpfung mit "|" auch im Nicht-Regex-Modus unterstützen könnte. Suchbegriffe, die dieses Zeichen von sich aus enthalten, dürften so gut wie ausgeschlossen sein.

 

Link to comment

Danke für den Hinweis.

 

Die searches.xml habe ich gefunden. Leider sind dort außer den Suchbegriffen (Filmtitel oder Stichworte) auch viele Codes eingetragen, die der DVBViewer für jeden Suchbegriff benötigt.

 

Mein Gedanke war ja Anfangs, dass ich die Namen der Filmtitel als Suchbegriff  einfach an die letzte Stelle der xml-Datei setzten könnte und damit die Sache erledigt wäre.

 

Scheint aber nicht so einfach zu sein. Vermutlich ist für mich einfacher, alle Filmtitel (es sind genau 333) über das Feld Suchvorgabe einzeln per Copy & Paste einzutragen. Diese Filmtitel habe ich inzwischen  in einer Textdatei zusammengefasst.

 

Gruß Horst

 

Link to comment
vor 28 Minuten schrieb horst2:

Leider sind dort außer den Suchbegriffen (Filmtitel oder Stichworte) auch viele Codes eingetragen, die der DVBViewer für jeden Suchbegriff benötigt.

 

Ich würde eine Suchvorgabe als Vorlage erstellen, diese dann kopieren und nur jeweils den Suchbegriff austauschen.

 

vor 29 Minuten schrieb horst2:

Vermutlich ist für mich einfacher, alle Filmtitel (es sind genau 333) über das Feld Suchvorgabe einzeln per Copy & Paste einzutragen.

 

Vermutlich ist es am einfachsten, alle Filmtitel mit | als Trenner zu einer Zeile zusammenzufassen und diese dann wie beschrieben im Regex-Modus als Suchbegriff in einer einzigen Suchvorgabe zu verwenden. Das sollte mit allen Filmtiteln gehen, die keines der von mir angegebenen Sonderzeichen enthalten.

 

Ob das ganze mit einem derart langen Suchbegriff klappt, bleibt zu probieren.... notfalls kannst du vielleicht drei Suchvorgaben mit jeweils 111 Filmtiteln erstellen.

 

Link to comment

Hallo,

 

nachdem ich alle für mich unwesentlichen Sender ausgeschlossen habe, sind alle für derzeit relevanten Filme in insgesamt 3 Suchen enthalten und brachten auch schon einzelne neue Timer.

 

Gelegentlich werden aber dabei auch Sendungen wie z.B. "Frontal 21" erfasst, die ich gar nicht benötige. Gibt es eine Möglichkeit ungewollte Sendungen in der Suche auszuschalten, indem ich die Suchreihe z. B. mit  "- Frontal 21"  oder "NOT Frontal 21" ergänze?

 

Gruß Horst

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...