Jump to content

EPG Horizontrales Scrollen mit zweitem Mausrad


Klassikfan

Recommended Posts

Einige Mäuse haben ein Daumenrad für das horizontrale Scrollen. In Browsern etwa geht das automatisch. Im EPG rührt sich da leider nix. Kann man das ändern?

Link to comment
vor 32 Minuten schrieb Klassikfan:

Im EPG rührt sich da leider nix.

 

Geht es noch ungenauer? :)

 

In welcher EPG-Repräsentation in welchem Programm? Bitte benenne das, was du meinst, so präzise, dass jeder weiß, worum es geht. Falls du dazu nicht in der Lage bist, poste einen Screenshot.

 

Link to comment

Je nachdem welches EPG-Fenster gemeint ist rein auf Verdacht: Betätige mal die mittlere Maustaste (Mausrad drücken) und scrolle dann nochmal

 

Link to comment
Posted (edited)

Ich weiß, daß es diese Möglichkeit gibt, das zentrale Mausrad umzuschalten. Aber da ich das Mausrad für Doppelklicks benutze, ist diese Funktion raus. 

 

Es geht mir darum, das Daumenrad im EPG-Fenster zum horizontalen Scrollen zu benutzen. Wie gesagt, im Browser geht das anstandslos. Also wird die Funktion weitergereicht und müßte vom Programm nur noch umgesetzt werden. 

Edited by Klassikfan
Link to comment
Am 1.1.2022 um 20:46 schrieb Griga:

In welcher EPG-Repräsentation in welchem Programm?

 

Bleibt wie üblich unklar. Manche meinen, wenn sie "EPG" posten, wüsste jeder, was sie gerade auf dem Bildschirm vor sich sehen.

 

Deshalb habe ich mir an verschiedenen Stellen angeschaut, wie es sich dort mit dem Mausrad verhält - allerdings nur mit dem für vertikales Scrollen. Ich habe hier keine einzige Maus mit "Daumenrad".

 

Es gibt eine Botschaft, die Windows beim Drehen des Daumenrades sendet, aber die für den DVBViewer verwendete Komponentenbibliothek unterstützt sie nicht. Deshalb bekommt der DVBViewer das gar nicht mit. Man müsste es für jede visuelle Komponente, die auf dieses Rad reagieren soll, separat implementieren.

 

Die im EPG-Fenster des DVBViewers verwendeten Listen-Komponenten reagieren jedoch auf Umschalttaste + Mausrad mit horizontalem Scrollen. Das ist eine Art Windows-Standard, den verschiedene Programme realisieren, auch Browser oder z.B. LibreOffice: Drehen des Mausrads bei gedrückter Umschalttaste nach oben = Scrollen nach links, Drehen nach unten = Scrollen nach rechts. Nur die Timeline im EPG-Fenster macht hier nicht mit, weil sie keine Listenansicht ist, sondern ein vom DVBViewer erzeugtes Bitmap-Bild. Dafür wurde vor etlichen Jahren die Sonderlösung mit dem Mausradklick für eine Umschaltung zwischen horizontalem und vertikalem Scrollen implementiert - nur leider falsch: Mausrad nach oben drehen erzeugt ein Scrollen nach rechts und umgekehrt. ;)

 

Das habe ich gerade korrigiert und außerdem dafür gesorgt, dass die Timeline zwecks Einheitlichkeit ebenso wie die anderen EPG-Ansichten im EPG-Fenster bei Umschalttaste + Mausrad horizontal scrollt.

 

Die Timeline im DVBViewer-OSD lässt sich mit dem Mausrad zwar vertikal, aber nicht horizontal scrollen - der Mittel-Klick-Trick wurde hier nicht implementiert. Ich habe deshalb auch hier das horizontale Scrollen bei gedrückter Umschalttaste ergänzt, bin damit aber noch nicht glücklich, weil die Mausunterstützung im OSD in verschiedener Hinsicht ziemlich schräg ist und öfters zu unerwarteten Reaktionen führt. Die OSD-Programmierung ist ohnehin so eine Sache: Man landet dabei regelmäßig in einer Art Code-Hölle :devil:

 

Da die EPG-Ansichten im Desktop-Webinterface des DVBViewer Media Servers durch den Browser dargestellt werden, sollte man meinen, dass hier alles standardmäßig funktioniert und es Daumenrad-Unterstützung gibt. Für die Seite "Programm" dürfte das sogar zutreffen - hier kann man auch mit Umschalttaste + Mausrad horizontal scrollen. Aber bei der Timeline wurde mittels JavaScript wieder eine superspezielle Speziallösung realisiert. Ob das Daumenrad funktioniert, müsste mal jemand mit einer entsprechenden Maus probieren. Horizontales Scrollen mit Umschalttaste + Mausrad geht jedenfalls nicht, aber dafür ohne Umschalttaste, wenn sich der Mauszeiger über der Senderleiste am linken Rand oder der Zeitleiste am oberen Rand befindet! Eine interessante Idee, aber wie soll ein Anwender darauf kommen? Mir hat sich das erst durch Lektüre des JavaScript-Codes erschlossen.

 

Nimmt man den speziellen Timeline-JavaScript-Code für das Mausrad raus und überlässt der Browser-Standardbehandlung  die Angelegenheit, funktioniert horizontales Scrollen mit Umschalttaste + Mausrad (und vermutlich auch mit Daumenrad), ist aber unbefriedigend, weil viel zu langsam. Die Schrittweite ist zu klein. Deshalb habe ich das standardgemäße horizontale Scrollen bei gedrückter Umschalttaste lieber mit größerer Schrittweite in dem JavaScript-Code ergänzt.

 

Soweit erst mal...

 

P.S. In der Timeline im Mobil-Webinterface des DVBViewer Media Servers funktioniert horizontales Scrollen in einem Desktop-Browser wie erwartet (also mit gedrückter Umschalttaste). Ist aber eher irrelevant, da Mobilgeräte im allgemeinen kein Mausrad haben...

 

Edited by Griga
Ergänzung
Link to comment
vor 43 Minuten schrieb Griga:

 Ich habe hier keine einzige Maus mit "Daumenrad".

Ich auch nicht. Aber bei meiner Logitech G500 Maus kann ich das Mausrad nach rechts/links kippen/drücken. Viele Microsoft-Mäuse können das auch, MS hat das wohl erstmalig ermöglicht und Logitech übernommen. Welche anderen Maushersteller das auch anbieten weiß ich aber nicht.

 

Im Browser scrollt damit die Timeline vom DMS links/rechts solange man das Mausrad kippt. Im EPG-Fenster vom DVBViewer (Timeline, TV-Programm) selber hat das Kippen keine Funktion. Und kann auch nicht in den Optionen per "Lernen" irgendwas zugeordnet werden, das Lernen erkennt dabei keinen Tastendruck.

 

Habe das jetzt aber nur zu Testzwecken ausprobiert. In der Praxis würde ich das nicht verwenden wollen weil ich das Kippen des Mausrads (zumindest bei meiner Maus) von der Fingerhaltung her usw. für viel zu umständlich und unnatürlich halte. Habe das auch nie vermisst und mußte jetzt erst mal testen ob meine schon jahrelang genutzte Maus das überhaupt kann.

Link to comment

Ich benutze die Logitech MX Master.

Und ich meine das EPG-Fenster, das aufgeht, wenn man im Menü des DVB-Viewers auf "EPG-Fenster" klickt, und da die Timeline-Ansicht als Standard. . 

 

Das Kippen des Mausrades war auch eher eine Krücke. Das Daumenrad ist allerdings recht nützlich und kann intuitiv benutzt werden. Gab es auch als echtes Mausrad, meist ist es aber eine Art Rolle.

Link to comment
vor 7 Stunden schrieb HaraldL:

Aber bei meiner Logitech G500 Maus kann ich das Mausrad nach rechts/links kippen/drücken.

 

Geht bei meiner Logitech RX 250 auch. War mir noch gar nicht bewusst - die Maus stammt von jemand, der sie nicht mehr haben wollte. Ich hatte mich nur gewundert, warum das Mausrad so wackelig ist. Solange ich es nach links oder rechts gedrückt halte, srcollt der Browser horizontal in die jeweilige Richtung. Offensichtlich ist dabei ein Auto Repeat-Mechanismus am Werk.

 

Außerdem gibt es in Browsern und in DVBViewer-Listenansichten noch einen Effekt namens Auto-Scroll nach einem Klick mit dem Mausrad: Der Inhalt scrollt allein durch Mausbewegung ausgehend von einem Ankerpunkt in die jeweilige Richtung. Der Quellcode der Listenansicht zeigt, wie das realisiert wird - ein ziemlicher Aufwand.

 

Am 1.1.2022 um 22:49 schrieb Klassikfan:

Aber da ich das Mausrad für Doppelklicks benutze, ist diese Funktion raus.

 

In der DVBViewer-Timeline? Da bewirkt ein Mausrad-Doppelklick doch rein gar nichts.

 

Link to comment

Ich glaube das können viele Mäuse aber die meisten Nutzer wissen es nicht. Mußte es ja selber ausprobieren. Weil es vielleicht oben nicht 100% rauszulesen war: Also wegen mir braucht diese Kipp-Funktion nicht im DVBViewer funktionieren, würde ich gar nicht nutzen auch wenn es geht. Ich bin mit der aktuellen Variante des Umschaltens der Scroll-Richtung zufrieden.

 

Hab es nur erwähnt für den Fall daß du auch so eine Maus hast (was der Fall ist wie wir jetzt wissen) und damit mal probieren willst anstelle einer Maus mit "Daumenrad" weil die Funktionalität aus Sicht der Anwendung wohl ähnlich ist. Nur statt dem linearen Autorepeat beim Kippen dann halt eine dynamische Bewegung beim Drehen des Rads.

 

Und wegen Doppelklick von @Klassikfan: Bei der Logitech kann man die Tasten umbelegen, ich denke bei ihm sendet ein einfacher Klick auf das Mausrad einen Doppelklick der linken Maustaste statt einen Mittel-Klick an die Anwendung. Somit geht der Scroll-Wechsel nicht mehr aber dafür kann der DVBViewer ja nichts.

Link to comment
  • HaraldL changed the title to EPG Horizontrales Scrollen mit zweitem Mausrad
vor 3 Stunden schrieb HaraldL:

Und wegen Doppelklick von @Klassikfan: Bei der Logitech kann man die Tasten umbelegen, ich denke bei ihm sendet ein einfacher Klick auf das Mausrad einen Doppelklick der linken Maustaste statt einen Mittel-Klick an die Anwendung. Somit geht der Scroll-Wechsel nicht mehr aber dafür kann der DVBViewer ja nichts.

Genau!

 

In der Logitech-Software (Options) kann man die Funktionen der Tasten recht frei umprogrammieren. Und so lange ich denken kann, benutze ich die mittlere Maustaste und als es dann Mausräder gab, den Taster im Mausrad als Doppelklick-Taste. Damit ist die Taste raus. Und alle anderen Tasten sind mit Funktionen belegt, die ich brauche. Da wäre es doch sehr hilfreich, wenn das Daumenrad auch im DVBViewer die Funktion hätte, die es im System hat, nicht? 

Link to comment

Wenn du aber überlegst wie lange es den DVBViewer schon gibt und daß du jetzt der erste/einzige mit diesem Problem bist? Gut, ich habe keinen Einblick in den Programmsource und die Debugging-Möglichkeiten, ob diese Scroll-Info überhaupt im Programmiersystem vom DVBViewer ankommt und ausgewertet werden kann ...

 

Link to comment
vor 36 Minuten schrieb HaraldL:

ob diese Scroll-Info überhaupt im Programmiersystem vom DVBViewer ankommt und ausgewertet werden kann ...

 

Die Windows-Botschaft WM_MOUSEHWHEEL (man beachte das H in der Mitte für horizontal) kommt schon im EPG-Fenster an. Nur wird sie von der Komponentenbibliothek ignoriert. Man muss den Empfang selbst organisieren und für eine entsprechende Reaktion der relevanten Komponenten sorgen.

 

Mit den zuletzt gewonnenen Erkenntnissen und der Testmöglichkeit durch das Kipp-Mausrad ist das jedoch mit vertretbarem Aufwand machbar und bereits gecodet. Das horizontale Scrollen mittels Daumenrad wird deshalb im nächsten Release wahrscheinlich auf allen Registerkarten des EPG-Fensters funktionieren, außer unter Windows XP, das diese Botschaft noch nicht unterstützte.

 

Link to comment
  • 2 weeks later...

Update:

Es funktioniert! Hab gerade auf 7.2 aktualisiert. Das Daumenrad scrollt wie gewünscht horizontal durchs EPG-Fenster! 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...