Jump to content

Fehlerhafte Speicherung von Videotextseiten-Grafik als HTML


Recommended Posts

Hallo,

 

neuerdings speichert der DVBViewer Pro 7.1.2.1 die Grafiken in Videotextseiten beim Export der Seiten als HTML-Datei nicht mehr korrekt ab. Das gilt sowohl für Bilder als auch für Text-Grafiken. Bei der Version 6.1.7.2 hat es noch korrekt funktioniert.

 

Da es anders als an Weihnachten und Silvester nicht vor Grafiken wimmelt, habe ich als Beispiel "Fridolin" den Wetterfrosch von allewetter als Beispiel exportiert.

 

Page 312.htmPage 312.htm

 

Als PNG und am Bildschirm sieht er so aus:

 

2112272765_Page312.png.6236d5a92ca8cf6707372863ae2f5e0e.png

 

 

 

Wenn ich die HTML-Seite im Browser (Firefox oder Opera) öffne, ist der Kopf des Frosches nicht ausgefüllt und der Schriftzug allewetter verstümmelt. Wobei auf der HTML-Seite auf dem Rechner mit DVBViewer immerhin der Umriß einens Frosches zu erkennen ist. Während auf der hochgeladenen Seit oben nur Kuddelmuddel herrscht.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Edited by Webturtle
Link to comment

Hast du irgendwo den DVBViewer Media Server ab Version 3.1.1 installiert? Damit ließe sich das leicht reparieren.

 

Für die Darstellung von Teletext-Grafik im Browser muss ein spezieller Font aus dem DVBViewer Downloadbereich -> Plugins installiert sein. Das ist bei dir wahrscheinlich der Fall  (siehe Windows Font-Ordner -> G1BLOCK6).

 

In Firefox gab es bereits vorher Probleme mit diesem Font, weil der Browser ein bestimmtes Zeichen (ausgefülltes Rechteck) nicht darstellt, sondern als Befehl "rückwärts löschen" interpretierte. Das ist mir erst aufgefallen, als ich die Darstellung von Teletext im Webinterface des Media Servers ergänzt habe. Deshalb habe ich den Grafik-Font so umgebaut, dass das ausgefüllte Rechteck auf einem anderen Zeichencode liegt, und die Erzeugung von HTML-Teletextseiten im DVBViewer und DMS entsprechend angepasst. Das passt nur leider nicht mehr zu dem alten G1BLOCK6 Font.

 

Der geänderte Font liegt nach einer Media Server-Installation im SVCweb-Unterordner des DVBViewer-Programmverzeichnisses und heißt TTBLOCK.ttf. Den müsstest du in den Windows Font-Ordner ziehen und dadurch installieren. Dann passt es wieder im Browser.

 

  • Thanks 1
Link to comment

Hallo,

 

ich habe früher mal die Teletext-Fonts aus dem Mitgliederbereich heruntergeladen. Opera benutzt heute ja die Chrome-Engine. Damit funktioniert es auch nicht mehr und auch nicht mit dem Dateibetrachter des SpeedCommanders, der bisher immer die Grafiken korrekt angezeigt hat.

 

Was den DMS anbetrifft, den habe ich zwar in der Full Version, aber nicht installiert. Kann man den Font irgendwie daraus entpacken? Oder kann man den DMS "installieren" ohne die etwas komplizierte Einrichtung neben dem Pro durchzuführen, um ihn nach dem kopieren des Fonts wieder zu deinstallieren? Eventuell indem man zuvor das DVBViewer-Programmverzeichnis in *_Org um- und nach der Aktion wieder zurückbenennt?

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

 

Edited by Webturtle
Link to comment

Ich habe den Font für Teletext-Grafikzeichen im Mitglieder(-Download)-Bereich -> Plugins aktualisiert. Das wollte ich eigentlich schon früher machen, habe aber nicht mehr daran gedacht. ;)

 

Wenn du den DVBViewer Media Server installiert (und in Bereitschaft) haben willst, aber ohne ihn zu benutzen, führst du am besten folgende Schritte aus:

  • Stoppe den Media Server nach der Installation über einen Klick auf sein Tray-Icon.
  • Drücke gleichzeitig die Windows-Taste und die Taste R.
  • Gib services.msc ein, dann OK.
  • Suche in der Liste der Services den DVBViewer Media Server, Rechtsklick auf den Eintrag -> Eigenschaften.
  • Setze den Starttyp auf "manuell", dann OK.

So läuft der Media Server nur noch, wenn du ihn entweder manuell über sein Tray-Icon als Service startest, oder mit einem Doppelklick auf DVBVservice.exe als Anwendung. Den DVBViewer beeinflusst er nur, solange er läuft. Den DVBViewer brauchst du in dem Fall nicht für den Media Server konfigurieren, musst aber im Auge behalten, dass der Server, wenn er läuft, eventuell DVB-Hardware  besetzt hält (z.B. für eine EPG-Hintergrund-Aktualisierung), so dass sie währenddessen für den DVBViewer nicht zu Verfügung steht.

 

  • Thanks 1
Link to comment

Hallo Griga,

 

vielen Dank für die Aktualisierung der Fonts und den Tip mit dem DMS. Ich werde es mal mit meinem neuen Notebook ausprobieren, auf dem ich den DVBViewer Pro nur für den Fall, daß ich ihn brauchen sollte installiert habe. Bei meinem "DVBViewer Rechner" werde ich es nachher mal mit den aktualisierten Fonst probieren.

 

Da Du immer so flott bist habe ich mir gedacht, ich schaue erst mal in deh Thread, bevor ich es mit dem DMS versuche. Und es war erfolgreich! :thumbsup:

 

Nachtrag: Ich habe sie gleich mal auf meinem "Internet-Notebook" ausprobiert. Und Hurra, die hochgeladene HTML-Datei wird jetzt korrekt angezeigt! :jump:

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Edited by Webturtle
Nachtrag
Link to comment

So sieht die HTML-Teletext-Seite mit dem Frosch aus, wenn sie mit dem DVBViewer Pro 7.1.0 erzeugt und in Firefox mit dem alten Font angezeigt wird:

 

Zwischenablage01.png

 

Der Browser lässt das Grafikzeichen #127 = ausgefülltes Rechteck einfach weg. Andere Browser wie Chrome zeigen es jedoch korrekt an.

 

Im heute hochgeladenen Font habe ich das Zeichen deshalb auf die Nummer #95 verschoben. Der DVBViewer ab Version 7.1.1 und der Media Server ab Version 3.1.1 verwenden die neue Nummer bei der Erzeugung der Seite. Nur muss sie dann auch zu dem verwendetet Font passen. Das war das Problem.

 

Link to comment

Hallo Griga,

 

bei Firefox und Opera sieht es gut aus.

 

Lediglich der Dateibetrachte von SpeedCommander hat weiter so etwas wie bei Dir angezeigt. Als Standardbetrachter ist dort für htm(l) Internet Explorer angegeben. Und wenn ich per Rechtsklick den  Internet Explorer direkt wähle wird auch so etwas ähnliches angezeigt, allerdings nach links verschoben.

 

Während es bei Edge wieder Ok ist. Ebenso bei Opera, Chrome und Vivaldi. Kein Wunder, die verwenden ja meines Wissens schon seit einiger Zeit die Chrome-Engine.

 

 

Vielel Grüße

 

Webturtle

 

 

 

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...