Jump to content

DVBViewer 7.2.1.0: Immer noch gewisse Probleme bei Aktion nach einer Aufnahme


Recommended Posts

Hallo,

mit der Version 7.2.1.0 klappt es ja wieder gut, den PC als Aktion nach einer Timer-Aufnahme automatisch herunterfahren zu lassen (der lästige Neustart erfolgt nicht mehr).

Wenn ich aber als Aktion nach der Aufnahme "Ruhezustand" eingestellt habe, passiert folgendes: Nach Beendigung der Aufnahme erscheint das Fenster "Aktion nach einer Timer-Aufnahme wird durch geführt." - Button Abbruch. Nach weiteren etwa 10 Sekunden fährt der PC dann tatsächlich in den Ruhezustand, jedoch ohne vorher DVBViewer zu beenden. Das bedeutet, nach dem Hochfahren aus dem Ruhezustand (bspw. automatisch für eine weitere Timer-Aufnahme) erscheint der immer noch laufende DVBViewer wieder zusammen mit dem genannten Fenster. Die zweite programmierte Timer-Aufnahme wird zwar durchgeführt, aber normal ist das doch wohl nicht. Sollte nicht der DVBViewer vor dem Ruhezustand geschlossen werden?

Wäre schön, wenn sich das ändern ließe.

Danke im Voraus!

Volker29

Link to comment
vor 17 Minuten schrieb Volker29:

Sollte nicht der DVBViewer vor dem Ruhezustand geschlossen werden?

 

Wenn ich mich recht erinnere, kehrt der Aufruf des Windows-Befehls für den Ruhezustand (SetSuspendState) erst nach dem Aufwachen des PC zurück - außer wenn Windows meint, es könne den Befehl nicht ausführen.

 

Damit kann der DVBViewer zwischen dem Aufruf von SetSuspendState und dem Einschlafen des PC nichts mehr machen. Und wenn er sich beendet hat, kann er nicht mehr SetSuspendState aufrufen. Alles klar?

 

Der DVBViewer könnte höchstens ein kleines zusätzliches Dienstprogramm starten, das den PC mit einer gewissen Verzögerung in den Ruhezustand versetzt, und sich vorher beenden. Oder sich nach dem Aufwachen beenden.

 

Link to comment

Na gut, habe verstanden. Aber könnte dann nicht wenigstens dieses Benachrichtigungsfenster vorher geschlossen werden? Es ist schon befremdlich, wenn man nach dem Wiederhochfahren immer noch gefragt wird, ob man einen Vorgang abbrechen möchte, den es gar nicht mehr gibt.

Link to comment

Ergänzung:

 

Ich könnte mir auch vorstellen, auf dieses Abbruchfenster ganz zu verzichten. Die Aktion nach der Aufnahme wurde von mir als Nutzer so eingestellt, warum sollte ich sie abbrechen wollen?

Link to comment
vor 19 Minuten schrieb Volker29:

Aber könnte dann nicht wenigstens dieses Benachrichtigungsfenster vorher geschlossen werden?

 

Das sollte sich eigentlich von selbst nach der unter Optionen -> Erweitert eingestellten Warnzeit schließen, bevor der PC runterfährt. Das passiert bei dir nicht? Erhälst du die Benachrichtigung im DVBViewer OSD (also im Videobereich des Hauptfensters) oder als Windows Messagebox?

 

Unter Optionen -> Erweitert kannst du auch die Warnung abschalten, indem du die Warnzeit auf 0 setzt.

 

Link to comment

Bei mir sieht das so aus (siehe DVBV.gif). Dieses Bild sehe ich kurz nach Ende der Aufnahme und auch unmittelbar nach dem Aufwecken aus dem Ruhezustand.

Dann allerdings gilt:

Erstens: Der Abbrechen-Button läßt sich nicht mehr drücken.

Zweitens: Nach Minimieren des DVBV-Fensters in die Taskleiste und dessen Wiederherstellen ist das Abbrechen-Fenster verschwunden.

Drittens: Dasselbe passiert beim vorübergehenden Verdecken des DVBV-Fensters durch ein anderes Programmfenster. Auch hier verschwindet danach das Abbrechen-Fenster.

Es scheint also, als ob es sich (nach dem Ruhezustand) gar nicht um ein reales Fenster, sondern nur um das Abbild eines Fensters handeln würde (fehlendes Re-Draw nach Ruhezustand?). In diesem Fall kann ich natürlich mit dem aktuellen Zustand leben!

 

Nochmals vielen Dank für die Erklärungen!

Volker29

DVBV.gif

Link to comment
vor 1 Stunde schrieb Volker29:

Es scheint also, als ob es sich (nach dem Ruhezustand) gar nicht um ein reales Fenster, sondern nur um das Abbild eines Fensters handeln würde (fehlendes Re-Draw nach Ruhezustand?).

 

Das ist eine plausible Erklärung. Das OSD-Fenster sollte eigentlich schon vor Eintritt des Ruhezustands verschwinden. Das funktioniert bei mir auch. Nach dem Aufwachen ist es weg. Denkbar ist jedoch, dass dies bei ungünstigen Timingverhältnissen nicht funktioniert.

 

Besser wäre, wenn dies auf keinen Fall passieren würde, da es zumindest irritiert. Auf Anhieb weiß ich jedoch keine Lösung - insbesondere, weil ich es hier nicht nachvollziehen und deshalb die Wirksamkeit von Maßnahmen nicht überprüfen kann ;)

 

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...