Jump to content

Editieren der Timers.xml?


Webturtle

Recommended Posts

Hallo,

 

kann man eigentlich die Timers.xml, natürlich bei beendeten DVBViewer Pro, mit einem Editor editiern?

 

Genau gesagt frage ich mich, ob man mit dem Editor das Aufnahmeverzeichnis z.B. von D:\Eigene Dateien\DVBViewer per suchen und ersetzen in F:\DVBViewer ändern kann und wenn ja wie das Aufnahmeverzeichnis dort gespeichert wird. Beide Verzeichnisse befinden sich in der Liste der Aufnahmeverzeichnisse in den Optionen.

 

Die Alternativ wäre jede Programmierung einzeln händisch in der Aufnahme-Programmierung zu ändern oder dies mit einem AutoHotkey-Script halbautomatisch (klingt wie eine Waffe :gun: ) durchzuführen.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

 

Link to comment
8 hours ago, Webturtle said:

Genau gesagt frage ich mich, ob man mit dem Editor das Aufnahmeverzeichnis z.B. von D:\Eigene Dateien\DVBViewer per suchen und ersetzen in F:\DVBViewer ändern kann und wenn ja wie das Aufnahmeverzeichnis dort gespeichert wird.

 

Das ist leider beim DVBViewer Pro etwas unübersichtlich. Wirf zunächst einen Blick in die setup.xml. Dort sollte es eine Sektion der folgenden Art geben:

 

  <section name="RecordingFolders">
    <entry name="0">\\MEDION-PC\Public\Videos</entry>
    <entry name="1">D:\Dateien von Griga\Videos\DVBViewer Pro</entry>
    <entry name="2">C:\Users\Public\Videos\</entry>
  </section>

 

Sie ordnet jedem Aufnahmeordner aus Optionen -> Aufnahmen -> Aufnahmeverzeichnisse eine Nummer (beginnend mit 0) zu. Über diese Nummer referenziert die timers.xml in den Timer-Sektionen die Aufnahmeordner mit Einträgen wie

 

        <Folder>1</Folder>

 

Dort brauchst du also nur die Nummern auszutauschen. -1 an der Stelle bedeutet, dass kein Ordner explizit festgelegt wurde. Dann nimmt der DVBViewer den Default-Aufnahmeordner. Das ist i.a. der erste von oben in Optionen -> Aufnahmen -> Aufnahmeverzeichnisse.

 

Die Sektion namens "VCR" kannst du ignorieren. Sie dient Kompatibilitätszwecken, damit ältere DVBViewer Pro-Versionen die timers.xml lesen können. Hier taucht die Ordnernummer + 1 nach einem doppelten Doppelpunkt hinter dem Timernamen bzw. der Beschreibung auf. Neuere Versionen ab 7.0 lesen die Sektion "Timers", sofern vorhanden.

 

  • Thanks 1
Link to comment

Hallo,

 

gehe ich Recht in der Annahme, daß dadurch die Reihenfolge der Aufnahmeordner geändert wird, wie sie auch in Einstellungen, Optionen, Aufnahme, Aufnahmeverzeichnisse angezeigt wird? Greift der DVBViewer für schon erfolgte Aufnahmeprogrammierungen darauf zu, wenn er eine Timeraufnahme durchführt oder wirkt diese Maßnahme nur bei neuen Timerprogrammierungen?

 

Die Reihenfolge der Aufnahmeverzeichnisse habe ich übrigens schon mal in den Optionen geändert, damit EPGPlus einen anderen Ordner als den Standart-Ordner verwendet.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

 

Link to comment
8 hours ago, Webturtle said:

gehe ich Recht in der Annahme, daß dadurch die Reihenfolge der Aufnahmeordner geändert wird, wie sie auch in Einstellungen, Optionen, Aufnahme, Aufnahmeverzeichnisse angezeigt wird?

 

Wodurch?

 

Die unter Optionen -> Aufnahmen -> Aufnahmeverzeichnisse angezeigte Reihenfolge ändert sich nur, wenn du sie dort mit Drag & Drop änderst oder die Einträge in der setup.xml umsortierst. Ihre Nummer hat nichts mit der Reihenfolge zu tun!

 

8 hours ago, Webturtle said:

Greift der DVBViewer für schon erfolgte Aufnahmeprogrammierungen darauf zu, wenn er eine Timeraufnahme durchführt oder wirkt diese Maßnahme nur bei neuen Timerprogrammierungen?

 

Er berücksichtigt das Aufnahmeverzeichnis, wenn die Aufnahme startet.

 

  • Thanks 1
Link to comment

Hallo,

 

jetzt ist es mir klar.

 

vor 14 Stunden schrieb Griga:
 <Folder>1</Folder>

 

bezieht sich auf die Timers.xml. Bisher hatte ich nur mit der Timers.xml beim DVBViewer zu tun, wenn der DVBViewer hängengeblieben war und ich nachsehen wollte, welche Timer nicht gestartet worden sind, um zu sehen ob es eine Wiederholung gibt. Und in dieser Hinsicht ähneln sich die Timers.xml von Version 7 und davor. Bloß mit dem  Unterschied, daß es bei Version 7 nach der "Übersicht" weitergeht. Wo auch dann auch "<Folder>1</Folder>" auftaucht.

 

Ich nehme an bei Version 6.x ist das Aufnahmeverzeichnis in einer der Zahlen in der Zeile einer Timerprogammierung codiert.

 

 

Viele Grüße

 

Webturtle

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...