Jump to content
Sign in to follow this  
Frosch

Frosch OSD-Skin

Recommended Posts

Frosch

So, nachdem ich seit Wochen Lars mit so allerlei Fragen genervt habe, denke ich, dass es mal Zeit wird, meinen MODifizierten Skin aufs Volk loszulassen.

 

Ich habe ihn erster Linie auf meinen 16:9 Fernseher angepasst, deshalb auch "Arial Narrow" als Schriftart gewählt.

 

Sicherlich ist auch noch an einigen Stellen Finetuning notwendig, an manchen Stellen sind mir allerdings z.Zt. noch die Hände gebunden. Diverse Diskussionen dazu hatten wir ja bereits und Lars ist wohl dabei, dem Skinning noch ein paar Türen zu öffnen.

 

Im Nachhinein betrachtet ist es eigentlich nicht schwer, den default-Skin zu verändern. In erster Linie ist es halt viel Fummelei, die Objekte endlich an der Stelle zu haben, wo man sie sich so vorstellt und am PC sieht dann doch alles ein klein wenig anders aus als auf dem Fernseher.

 

Die leichteste Übung war natürlich das Ersetzen der Grafiken (da ich selbst für sowas kein Händchen habe, habe ich mir einmal die Grafiken der Mediaportal-Skins ausgeliehen und teilweise etwas modifiziert). Vielleicht ist hier in der DVBViewer-Gemeinde der eine oder die andere, der sein/ihr Geschick hier einmal unter Beweis stellt und neue Buttons, Rahmen und Bilder zur Verfügung stellt.

 

Ihr werdet in angehängten Datei auch ein Scripts-Verzeichnis finden, dass natürlich (noch) nicht zu einem Skin gehört. Sie sind nicht sonderlich groß, sollten aber auch nicht vorhandene Skripts ersetzen. Schaut sie Euch an und bei Bedarf könnt Ihr Eure Skripte ja um die eine oder andere Zeile ersetzen. Sie dienen in erster Linie dazu, (noch) fehlende Information, die zwar über COM zur Verfügung gestellt werden, jedoch vom OSD nicht direkt abgreifbar sind, darzustellen. (u.a. auf der Seite mysysinfo die Daten für laufende Aufnahmen)

 

Ansonsten will ich Euch natürlich meine Erfahrungen mit dem DVBViewer-OSD-Skinning nicht vorenthalten:

 

Jede Art von Objekt (Grafik, Text, Listbox, Button, ...) wird nur dann an eine x- oder y-Position 0 gesetzt, wenn in der references.xml für das entsprechende Objekt auch ein default-Wert von 0 gesetzt wurde. Ist beispielsweise ein Text in den references mit x=50 und y=50 definiert, so wird der Text mit der Position (0,10) auf (50,10) platziert. Aber Vorsicht: Nicht einfach in den references die Werte jetzt auf 0 setzen, denn manche Seiten verlassen sich quasi darauf, dass der defaultwert benutzt wird. Es steht dann nämlich erst gar kein <x>- oder <y>-Tag in dem entsprechenden Control-Tag. Sicherheitshalber also nach dem Ändern der references alle Seiten, die diese veränderte Control benutzen, überprüfen.

 

Buttons werden nur angezeigt, wenn das Label einen Wert hat.

 

Grafiken werden immer angezeigt (also Vorsicht mit Grafiken auf Buttons, die möglicherweise kein Label haben -> hier besser neue Buttons mit unterschiedlichen Grafiken anstatt eine Grafik über dem Button zu platzieren)

 

Vorsicht mit bereits verwendeten IDs, am besten keine ID oder IDs im 5000er Nummernbereich (vielleicht kann man sich hier auf einen bestimmten Bereich festlegen). Lars überschreibt ggf. auf einer Seite (z.B. myweather.xml) die Labels mit dieser ID. Ist die ID dann mehr als einmal vorhanden oder ist nicht von der richtigen Art (z.B. Text statt Listbox), wird die Seite nicht angezeigt.

 

Die Tags <up>, <down>, <left>, <right> bestimmen, zu welchem Objekt gesprungen wird, wenn die entsprechende Richtungstaste auf der Fernbedienung gedrückt wird. Vor allem beim Umplatzieren von Buttons sollten entsprechend zum Schluss diese Tags korrigiert werden.

 

Leider muss bei Seiten mit unterschiedlichen Darstellungen (Icons und Listboxen, z.B. bei mymusicfiles.xml) darauf geachtet werden, dass die Listcontrol eine andere ID als das Thumbnailpanel hat. Ist also <right> mit 50 belegt, die Listcontrol hat 50 und das Thumbnailpanel 51, so kommt man bei aktiver Listcontrol zwar von diesem Button auf die Listcontrol, bei aktivem Thumbnailpanel landet man jedoch im Nirvana. Helfen kann man sich momentan damit, entsprechend <left> auf 51 zu setzen. Schöner wäre es jedoch, wenn Lars sich hier etwas einfallen lassen würde (Vorschlag: ist ID x nicht aktiv, so springe zu ID x+1 (bis maximal x+5, nicht das er sich verrennt). So könnte man immer bei den Richtungs-Tags die niedrigere ID als Ziel angeben.

 

Einige Variablen werden nicht immer aktualisiert, sondern nur, wenn es für eine OSD-Seite sinnvoll erscheint. So muss man sich entweder selbst über Skripte helfen oder bei Lars ein wenig mit dem Zaunpfahl winken ;-) Er ist ja ein wahrer Plugin-Künstler und wird sicherlich was passendes basteln, wenn es auch für andere sinnvoll erscheint.

 

Buttons haben unterschiedliche Texturen, je nachdem, ob sie ausgewählt oder aktiviert sind. Togglebuttons sind dabei ein Leckerbissen (sie können ausgewählt und aktiviert sein. Beispiel: mychannels.xml). Leider habe ich noch nicht herausbekommen, ob man sie auf Basis eines Variablenwertes unterschiedlich darstellen kann. Anwendungsbespiele dafür wären da vor allem control-panels.

 

Fehler?

In mycomputer.xml werden die Buttons erst alle richtig angezeigt, wenn die Sortierung einmal geändert wurde

 

#coverart darf in mymusicplaylist.xml nicht angezeigt werden (Seite wird dann nicht richtig aufgebaut, ist Lars aber schon bekannt und wird demnächst behoben)

 

Über mychannels.xml definierte Favoriten werden nicht gespeichert.

 

In mysysinfo.xml wird der frei Speicherplatz der Platte falsch angezeigt (ich wolle ich hätte den Platz, der da gezeigt wird) Zur Kontrolle habe ich den richtigen wert (aus #system.disk.free) nebendrangestellt.

 

Verbesserungsvorschläge

windowdef.xml sollte am Skin hängen, besser: wenn beim Skin vorhanden von dort nehmen, ansonsten aus dem Standardverzeichnis

 

#selecteditem sollte nicht mit eckigen Klammern dargestellt werden (oder zumindest eine Alternative zur Verfügung stehen)

 

Label sollten zusammensetzbar sein (z.B. #track & " " & #titel). Vielleicht kann man VB-Syntax oder etwas ähnliches benutzen.

 

Es sollte selbstdefinierbare Objekte geben, die von Höhe und Breite abhängig dargestellt werden können (z.B. unterschiedlich große Textfenster), so könnte man beispielsweise die Ecken und Ränder unterschiedlich zusammensetzen, ohne die Grafiken zu deformieren (runde Ecken sehen bescheiden aus, wenn sie gestreckt werden). Eigenständige controls wären der Hammer, so dass man immer wiederkehrende Sammlungen von Objekten nicht immer kopieren müsste.

 

Es sollte möglich sein, Skripte aus dem Skinverzeichnis aufzurufen. Eine Art actions.ini wäre dafür sicherlich ganz brauchbar. Eine Unterscheidung, ob die Aktion das vorhandene Fenster schließt oder anschließend aktualisiert, wäre wünschenswert und sicherlich nicht schwer zu realisieren.

 

Auf Fenster wie die Kanallisten-Hitparade hat man sehr wenig Einflussmöglichkeiten. Vielleicht kann man da noch was machen ...

 

 

 

Puh, ist jetzt zwar ein halber Roman geworden, aber vielleicht dient jes ja als Anregung ...

 

post-13712-1223233916_thumb.jpgpost-13712-1223233925_thumb.jpgpost-13712-1223233949_thumb.jpgpost-13712-1223233960_thumb.jpgpost-13712-1223233966_thumb.jpg

 

:bye:

post-13712-1223233932_thumb.jpg

Edited by hdv
Screenshots hizugefügt. :)

Share this post


Link to post
halalev

Hi!

Hey, holla ... willst Du mich alten Sack noch zum OSD-Skin - Fan bekehren ? ... Da hast Du aber ein Teil rausgehauen ... alle Achtung!

... Selbst in "Kanäle" wird die Vorschau im richtigen Bildseitenverhältnis dargestellt (bei 16:9-Ausstrahlungen) ...

 

mfG

Share this post


Link to post
Frosch
... Selbst in "Kanäle" wird die Vorschau im richtigen Bildseitenverhältnis dargestellt (bei 16:9-Ausstrahlungen) ...

Nun, dafür kann ich nix. Das Vorschaufenster hat wie das Hauptbild ein Verhältis von 1,25. Das ist sicherlich der Verdienst von Lars. :bye:

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Jaja, manchmal funktioniert das sogar was ich mir ausgedacht habe :bye:

Share this post


Link to post
Klausing
da ich selbst für sowas kein Händchen habe, habe ich mir einmal die Grafiken der Mediaportal-Skins ausgeliehen und teilweise etwas modifiziert
Das halte ich nicht gerade für eine gute Idee.

... da war doch was mit deren Lizens ...... Vielleicht solltest Du deren veränderte Button bei Mediaportal wieder zur Verfügung stellen, das dürfte der Erfüllung derer Lizens genüge tun... oder muss man deren Authoren fragen?

 

Ich möchte nicht wieder einen Kleinkrieg erleben müssen.

Share this post


Link to post
Frosch
Das halte ich nicht gerade für eine gute Idee.

... da war doch was mit deren Lizens ...... Vielleicht solltest Du deren veränderte Button bei Mediaportal wieder zur Verfügung stellen, das dürfte der Erfüllung derer Lizens genüge tun... oder muss man deren Authoren fragen?

 

Ich möchte nicht wieder einen Kleinkrieg erleben müssen.

Nun, MediaPortal ist Opensource und solange keiner meinen Skin offiziell in die DVBViewer-Installation packt, sehe ich da eigentlich kein Problem. Außerdem hoffe ich ja noch darauf, dass irgendjemand aus der DVBVieewer-Fangemeinde neue Buttons und Grafiken kreiert, die man dann ersatzweise einbauen kann...

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Da nehme ich meinen Zauberstab und *ping*

 

#selecteditem sollte nicht mit eckigen Klammern dargestellt werden (oder zumindest eine Alternative zur Verfügung stehen)

Schon passiert. ein #selecteditem steht nur in eckigen klammen wenn es ein verzeichniss ist und das plane ich nicht zu ändern. ;)

 

Es sollte möglich sein, Skripte aus dem Skinverzeichnis aufzurufen.

Dieser Wunsch sei dir gewährt.

 

So einen Wunsch hast Du noch, überleg ihn Dir gut :bye:

 

Nachtrag: Der erste, der auf schräge Gedanken kommt von wegen gute fee oder so, handelt sich mit sicherheit ein saftiges virtuelles Feilchen ein ;)

Share this post


Link to post
Frosch
ein #selecteditem steht nur in eckigen klammen wenn es ein verzeichniss ist und das plane ich nicht zu ändern. ;)

Nagut ;)

Es sollte möglich sein, Skripte aus dem Skinverzeichnis aufzurufen.
Dieser Wunsch sei dir gewährt.

*freu* ;)

So einen Wunsch hast Du noch, überleg ihn Dir gut  :bye:

Nun, die Auswahl aus meiner Liste der Verbesserungsvorschläge überlasse ich Dir. Ich denke, Du kannst am ehesten nachvollziehen, was dem DVBViewer gut täte.

Share this post


Link to post
Bigtaifun

Hallo,

 

ich hab mir deinen OSD-Skin gerade runtergeladen und mal bei mir auf meinen HTPC aufgespielt. Und ich muß sagen - dass was ich jetzt gerade ausprobiert hab ist echt super. Respekt. War sicher einiges an Arbeit. Wollte schon die ganze Zeit mal das auch mal probieren aber hab mich noch nicht so richtig rangetraut. Die Anordnung ist aber super gerade weil ich meinen HTPC an nem 16:9 Fernseher hab und da dann oft manches net so gut zu lesen war oder abgeschnitten war. Bei deinem Skin ist das jetzt super. Vielen Dank !!!! :bye:

 

Viele Grüße,

 

Matthias

Share this post


Link to post
Frosch
Die Anordnung ist aber super gerade weil ich meinen HTPC an nem 16:9 Fernseher hab und da dann oft manches net so gut zu lesen war oder abgeschnitten war. Bei deinem Skin ist das jetzt super. Vielen Dank !!!!  ;)

Nun, das war bei mir auch der Hauptgrund, mich überhaupt daran zu machen. Angefangen hat es damit, dass das Hintergrundbild das DVBViewer-Logo an einer ziemlich ungünstigen Position liegen hatte. Naja, und wenn man mal angefangen hat, kommt das eine zum anderen...

 

Ich werde sicherlich demnächst noch mal ein Update machen, denn ich denke, Lars wird uns noch mit etwas OSD-Tuning beglücken :bye:

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
denn ich denke, Lars wird uns noch mit etwas OSD-Tuning beglücken

hrmpf jaja schieb nur alles auf mich :bye:

 

Nein mal im Ernst: RESPEKT!

Share this post


Link to post
Frosch
hrmpf jaja schieb nur alles auf mich ;)

Auf wen sonst? :bye:

Nein mal im Ernst: RESPEKT!

So, jetzt haben wir uns aber genug belobhudelt ...

Share this post


Link to post
Frosch

Es sind noch zwei Fehler aufgefallen, die ich noch korrigiert habe:

- Der Hintergrund in der Aufnahmenliste wurde nicht angezeigt.

- In der Aufnahmen- und Timer-Liste ließ sich nicht auf die Buttons navigieren.

 

An admi-ral ein kleines Dankeschön für die Meldung und an Lars für die Unterstützung bei der Korrektur! :D

myTimer.xml

myrecordings.xml

Share this post


Link to post
Frosch

Weil´s eigentlich hierhin gehört, hier noch einmal die Frosch-Variante der mytimer.xml für das TVInfo-Plugin 1.1

 

Als Action ID für den Aufruf des Plugins wurde der Default-Wert genommen. Falls Ihr eine andere ID benutzt habt, müsst Ihr im Block TVInfoButton den Eintrag

 

<action>16640</action>

ändern. Also einfach 16640 durch die entsprechend andere Zahl ersetzen.

 

Wer das Plugin nicht benutzt, benötigt diese Datei nicht, sondern kann sich getrost die Datei aus dem vorherigen Post nehmen.

myTimer.xml

Edited by Frosch

Share this post


Link to post
Frosch

Viele haben es ja schon gefunden (aktuell 186 Downloads) :arrow:

 

Der Skin liegt jetzt in der Members-Area zum Download. Die Erweiterungen für das Release 3.2.6 (Favoriten-Verwaltung und Equalizer) sind dort bereits eingebaut.

 

An Christian an dieser Stelle ein dickes Dankeschön vor allem für die neuen Images, die er dem Skin gegönnt hat.

 

Ich habe aus dem ersten Post nun den Anhang entfernt, um Platz auf dem Server zu sparen.

Edited by Frosch

Share this post


Link to post
Mojo

Hallo,

auch nicht schlecht! Aber für meinen Geschmack etwas zu dunkel!Bleib bei deinem alten Skin-der ist super! Die Bilder im HTPC Menü des neuen Skins finde ich kitschig!Aber jedem so wie er es mag, ansonsten weiter so!

Share this post


Link to post
Frosch
auch nicht schlecht! Aber für meinen Geschmack etwas zu dunkel!Bleib bei deinem alten Skin-der ist super! Die Bilder im HTPC Menü des neuen Skins finde ich kitschig!Aber jedem so wie er es mag, ansonsten weiter so!

:) ich hoffe, Christian liest das jetzt nicht ...

 

Ich finde, Christian hat mit den Grafiken meinen Skin schön aufgepeppelt und wenn jemand das eine andere nicht mag: herauslöschen ist einfacher als hinzubasteln (in diesem Fall sind es die home*.png)

 

... und die Hintergrundbilder kann sicherlich jeder selbst ersetzen, wie er mag. Das ist eine der einfachsten Übungen.

 

Ansonsten: Danke für die Blumen! :arrow:

Share this post


Link to post
hackbart

Ja kitschig sind die Dinger schon, ich persönlich mags auch mehr übersichtlicher :arrow: Übrigens bevor jemand fragt wo die Bildchen her sind. Ich hab hier nen Buch mit 6 CD's in dem sind copyrightfreie Bilder aufgelistet (~50k). Da hab ich die Bilddaten her. Dank Paintshop und Schlagschattenfunktion war der Rest nen Kinderspiel...

 

Christian

Share this post


Link to post
fetzbraun

Ich mag den neuen Skin. Ich habe die Bilder einfach durch die Bilder aus dem BlueTwo Skin des Mediaportals ersetzt.

 

In Bezug auf die leidige Bilder gklaut Diskussion: Solange Du den Skin nicht verkaufst ist es doch legal, oder?

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Also wenn du die Bilder bei Dir auf dem Rechner ersetzt, ist das völlig egal. :)

Share this post


Link to post
Frosch

Kleine Korrektur noch: Auf der Musik-Seite stimmte die Navigation noch nicht. Christian, kannst Du die angehängte Datei noch im Paket auf der Members-Seite ersetzen? Danke!

mymusicfiles.xml

Share this post


Link to post
Goggo16
Also wenn du die Bilder bei Dir auf dem Rechner ersetzt, ist das völlig egal. :)

Was nun, vollegal oder volllegal ?

 

SCNR ;)

Share this post


Link to post
admi-ral

2 sachen:

 

1.)

man beachte die bunten Navigationsbuttons

post-4674-1138033973_thumb.jpg

dieses kommt komischerweise nur auf einem Rechner. Start ich genau das gleiche Verzeichnis auf einem anderen PC, ist alles in Ordnung :)

Edit:

Das Auslesen (Anzeigen) der ID3-Tags in der "Duration-View" ist ebenfalls gestört. Die Scripte sind aber alle im richtigen Verzeichnis und das Scripting ist aktiviert...

 

2.)

ich habe bei ein paar OSD-Seiten mal kleine (aber feine) Anpassungen gemacht (auf Basis von Froschs OSD-Skin). Wer das ausprobieren will, soll bitte eine Kopie des "Frosch"-Verzeichnis anlegen und das damit ausprobieren.

Die Navigationen sind noch nicht angepasst, ist erstmal nur ein Versuch.

 

gruß, admi-ral

 

Edit2:

DialogDateTime: Die OSD-Aufnahmeprogrammierungsmaske

Duration.xml: bei Media-Playback die Infoleiste

myMiniEPG: bei TV die Infoleiste

;)

DialogDateTime.xml

duration.xml

myMiniEPG.xml

Edited by admi-ral

Share this post


Link to post
Frosch
dieses kommt komischerweise nur auf einem Rechner. Start ich genau das gleiche Verzeichnis auf einem anderen PC, ist alles in Ordnung  :)

Das Auslesen (Anzeigen) der ID3-Tags in der "Duration-View" ist ebenfalls gestört. Die Scripte sind aber alle im richtigen Verzeichnis und das Scripting ist aktiviert...

Hmm, das sieht aber genauso aus, als ob die Skripte nicht im Scripts-Ordner des DVBViewers liegen oder zumindest aus irgendwelchen Gründen nicht ausgeführt werden ;)

 

Für die Beschriftung der Buttons ist windowload.vbs zuständig und die Beschriftung im Duration übernimmt playlist.vbs.

 

DialogDateTime: Die OSD-Aufnahmeprogrammierungsmaske

Nichts für ungut, aber da hat mir Lars´ Layout besser gefallen. Ich finde das Loch in der Mitte zu groß ...

Duration.xml: bei Media-Playback die Infoleiste

myMiniEPG: bei TV die Infoleiste

Nett, da hat man die wichtigsten Funktionen direkt mal im Zugriff, aber hat Deine Fernbedienung diese Tasten nicht?

Share this post


Link to post
admi-ral
Nichts für ungut, aber da hat mir Lars´ Layout besser gefallen. Ich finde das Loch in der Mitte zu groß ..

kein Problem :) aber ich finde die FB-Bedienung derselben seite absolut grässlich... ist ja auch nur eine alternative und da ich kein eigenes skin hab, hab ich das mal hier angehängt ;)

Nett, da hat man die wichtigsten Funktionen direkt mal im Zugriff, aber hat Deine Fernbedienung diese Tasten nicht?

klaro, aber dies dient in jedem fall der Mausbedienung vorm Rechner. Die Integration ins OSD fiel mir leichter als ein neues DVBViewer (nicht OSD)-Skin zu basteln.

 

zur Ausführung der Scripte: hmm, trotz (im DVBViewer) aktivierter ScriptEngine/ComInterface kann (so merke ich gerade) kein Script ausgeführt werden. Weder die des OSD-Skins, noch eigen erstellte - das mir das nicht früher aufgefallen ist (aber es erklärt einiges)?!? tss

wenigstens kann ich den Fehler jetzt einkreisen, danke :D

 

"ActiveX komponente kann kein object erstellen: GetObject"

Edited by admi-ral

Share this post


Link to post
admi-ral

@Frosch:

 

folgender Teil der Playlist.vbs funktioniert irgendwie nur für ein paar sekunden:

propsetvalue "#TV.Now.start", ""
 propsetvalue "#TV.Now.description", ""
 propsetvalue "#TV.Now.percentage", ""
 propsetvalue "#TV.Now.title", ""
 propsetvalue "#TV.Now.remain", ""

denn der DVBViewer überschreibt die "Gelöschten" Propertys gleich wieder mit denen des zuvor geschauten senders.

Angenommen ich habe Phoenix geguckt, gehe dann auf Musik, starte ne Playlist so ist kurzfristig die Ansicht in der oberen Leiste so wie sie sein soll mit Title - Album,... und nach spätestens 10s sind wieder die Daten von Phoenix da und man kann nichts mehr lesen ;)

 

Das liegt ja ziemlich sicher am Viewer bzw. dessen Handling; hast Du da ne Lösung hinbekommen, die das irgendwie umgehen kann?

 

gruß, admi-ral :)

Share this post


Link to post
TB1

Hi, das gleiche Problem hatte ich auch und ich hab das mit der DVBViewer.vbs, die von dem girder Plugin geladen wird, einigermassen gelöst.

DVBViewer.vbs.zip

Share this post


Link to post
Frosch
Hi, das gleiche Problem hatte ich auch und ich hab das mit der DVBViewer.vbs, die von dem girder Plugin geladen wird, einigermassen gelöst.

Das kann ja eigentlich auch nicht die Lösung sein. Vielleicht erbarmt sich Lars ja mal bei Gelegenheit und aktualisiert die #TV-Werte nur dann, wenn auch TV läuft :)

Share this post


Link to post
klausb

@frosch & lars

Ich würde mich auch gern selber mal mit dem OSD beschäftigen. Leider suche ich vergeblich nach Dokumentation (verfügbare Tags und Dateien). Gibt's da was oder basiert das momentan noch auf Re-engineering?

 

Gruss,

klaus.

Share this post


Link to post
Tjod

@klausb

Eine Dokumentation gibt es zur Zeit meines Wissens nicht, aber es gibt einen (OSD)-Skin Editor mit dem Du dich versuchen kannst. Ich würde den Default Skin als Basis verwenden. ;)

Share this post


Link to post
Frosch
Ich würde mich auch gern selber mal mit dem OSD beschäftigen. Leider suche ich vergeblich nach Dokumentation (verfügbare Tags und Dateien). Gibt's da was oder basiert das momentan noch auf Re-engineering?

Schau mal an den Anfang dieses Threads. Da habe ich mal ein wenig zusammengetragen, was so zu beachten ist.

 

Die Tags sind die gleichen, wie sie auch in den VB-Skripten benutzt werden können. (Siehe Beschreibung zum COM-Interface)

 

Ansonsten schau Dir die jeweiligen Seiten (XML-Dateien) mit dem OSD-Skineditor einfach einmal an. Mit der Zeit wirst Du dann schon dahintersteigen...

 

Viel Erfolg! :radscorpion:

Share this post


Link to post
C0nker

Ich deinen Skin super.

Allerdings funktioniert er noch nicht richitig mit der neuen Beta-Version. Hier wird nichts eingeblendet, wenn man einen Kanal mit einer "Nummerntaste" anwählt.

 

Wäre klasse, wenn du das noch beheben könntest.

Share this post


Link to post
admi-ral
Wäre klasse, wenn du das noch beheben könntest.

also wenn ich der autor des skins wär, würde ich mir jetzt schon etwas auf die Füße getreten fühlen. Da gibts ne neue *beta* und eine kleinigkeit, die noch nicht funktioniert, und schon wird nach nachbesserung gerufen... wartets doch erstmal ab bis eine Final draußen ist, dann müssen vllt. so oder so noch mehrere Sachen nachgebessert werden.

 

Die Beta hat ihren Status ja auch nicht umsonst :radscorpion:

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

tatsächlich verändert sich wahrscheinlich einiges noch. Die VMR behandlung wurde komplett neu geschrieben für das OSD. Je nachdem wie sich das ganze bewährt ergeben sich dann noch etwas andere möglichkeiten. Zum Beispiel echte Transparenzen.

post-5310-1139233208_thumb.jpg

Share this post


Link to post
admi-ral

@Lars: Hast aber ein schönes Bild ausgesucht für den screenshot :radscorpion:

Share this post


Link to post
Frosch
Wäre klasse, wenn du das noch beheben könntest.

Solche Sachen erledige ich, wenn die Version aus dem Beta-Stadium raus ist. Denn solange da noch herumgefeilt wird, mache ich mir die Arbeit nicht doppelt ;)

 

also wenn ich der autor des skins wär, würde ich mir jetzt schon etwas auf die Füße getreten fühlen

 

Ich habe breite Füße, die können das ab (w00t)

 

Zum Beispiel echte Transparenzen.

Ach, das ist das, wofür es in den Optionen schon seit der 2er Version einen Schieberegler gibt, der aber seit der 3er Version nix mehr bringt? :radscorpion:

 

Im Ernst, die Transparenz hätte ich mir vor allem für Dialoge wie duration.xml etc. schon gewünscht.

 

*Freu!*

 

Edit: Lass die Leute vom M*di*-P*rt*l das Bild aber nicht sehen. Sonst gibt wieder Haue! :D

 

Edit2: Für die Transparenzgeschichte werde ich aber sicherlich einen extra-Skin machen. Soll ich den auf Basis von "Bloo Too" machen ;)

Edited by Frosch

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ

Wieso? die grafik hat christian erstellt.

 

Und transparenz funktioniert NUR bei VMR niemals bei Overlay.

Share this post


Link to post
Frosch
Und transparenz funktioniert NUR bei VMR niemals bei Overlay.

Ich habe bei mir VMR7 eingestellt und noch nie was von Transparenz gemerkt :radscorpion:

Share this post


Link to post
klausb
@klausb

Eine Dokumentation gibt es zur Zeit meines Wissens nicht, aber es gibt einen (OSD)-Skin Editor mit dem Du dich versuchen kannst. Ich würde den Default Skin als Basis verwenden. :radscorpion:

 

Ach da ist der OSD Skin-Editor!

Und ich such immer in der Members-Area rum.

Danke für den Tip.

 

klaus.

Share this post


Link to post
Guest Lars_MQ
Ich habe bei mir VMR7 eingestellt und noch nie was von Transparenz gemerkt 

nutzt der denn auch vmr? :radscorpion: Nicht das es wg problemen (decoder etc) abgeschaltet wird.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
Sign in to follow this  

×