Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'cines2'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 1 result

  1. Hallo und frohe Ostern in die Runde, ich habe ein kleines Problem mit meiner HTPC-Installation (Rec Service+DVBViewer) in Verbindung mit einer Sat Anlage die 2 Diseqc Umschaltboxen hat. Die Sat Anlage hat 2 Twin-LNBs die jeweils auf Astra 19,2° und Hotbird 13° gerichtet sind. Die Eingänge der LNB's gehen in 2 Diseqc 2.0 Umschaltboxen so das am HTPC nur 2 Sat-Kabel angeschlossen sind. Eine Skizze habe ich als pdf beigefügt. Bei den Umschaltboxen handelt es sich um Modell Axing SPU 21-02, die Twin LNB's sind von Inverto. Die Satanlage funkitoniert mit einem Test-Bilig-Twin-Receiver einwandfrei. Starte ich nun den DVBViewer auf einen Astra Sender, funktioniert alles ganz normal. Auch das Umschalten auf einen Hotbird-Sender funktioniert reibungslos. Starte ich den DVBViewer jedoch auf einen Hotbird-Sender (da die Funktion "Beim Starten letzten Sender einschalten" im DVBViewer aktiviert ist), belibt das Bild schwarz. Schalte ich nun in diesem Zustand einen Astra-Sender funktioniert dieser reibungslos, schalte ich nun zurück auf einen Hotbird-Sender funktioniert dieser ebenfalls. Anderes Szenario: Nehme ich nun einen Sender auf Astra auf und schalte ich während der Aufnahme auf einen Hotbird-Sender, funktioniert dieser zuerst nicht. Ich muss wieder zuerst auf einen Astra-Sender umschalten damit dann die Hotbird-Sender funktionieren. Es sieht also so aus, als müsste man bei jedem Tuner der CineS2 zuerst einen Astra-Sender anwählen damit man auf einen Hotbird-Sender umschalten kann. Wie ich es im Handbuch vom DVBViewer verstanden hatte, muss ich bei den Empfangseinstellungen im SenderEditor Astra auf Pos.A Opt.A und Hotbird auf Pos.A Opt.B und so sind die Stammordner der beiden Sattelitten auch eingestellt. Danke für die Hilfe. Grüße, Tobias support.zip Astra.pdf
×
×
  • Create New...