Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'dvbt2'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 4 results

  1. Moinsen! Seit Jahren bin ich nun glücklicher Besitzer des DVB-Viewers (Danke übrigens an die Entwickler!), welcher von Anfang an nur als "PVR" - also Festplattenrecorder - auf dem "Aufnahme-PC" lief, um Aufzeichnungen auf einem NAS für die spätere Verwendung abzulegen. Zur Wiedergabe nutzte ich ihn nie, dafür war je nach "Wiedergabe-PC" der MPC-HC (Windows) oder der VLC-Player (Linux) zuständig. Nun hat man mich neulich leider mit DVBT-2 gesegnet, welches hier in Deutschland unweigerlich H.265 (HEVC) mit sich brachte. Ohne immense Rechenleistung und/oder Unterstützung d
  2. Hi Folks, ich musste mir wegen dvbt2 eine neue Grafikkarte einbauen. Zum Empfang habe ich einen Hauppauge WinTV-dualHD DVB-Stick Mit der alten Konfiguration konnte ich nicht mehr auf die ZDF-Sender und die Dritten umschalten, auch erneute Suchläufe brachten nichts. Also: DVBViewer deinstalliert, neue Konfiguration angelegt, erneut neue Suchläufe. Die ZDF-Sender und die Dritten Programme werden nicht gefunden - obwohl ich die gestern alle noch empfangen konnte, allerdings mit starkem Ruckeln etc. Ich bin mittelprächtig hilflos. Kann mir jemand he
  3. Hallo an die Experten, Ich habe eine Frage. ich habe mit DVBViewer Pro den Umstieg auf DVBT2 geschafft. Jetzt habe ich das Problem, dass Arte in Berlin durchgehend Tonstörungen hat. Ich habe seit dem 29.03.2017 bei mir um 0:03 Uhr das erstemal den Suchlauf gestartet. Bis heute habe ich täglich den Suchlauf wiederholt aber keine Veränderungen festgestellt. Arte ist ja ein Sender der Zweisprachung sendet. Wenn ich auf ArteHD( fra) schalte ist der Ton OK wenn ich jedoch auf deutsch umschalte kommt der Ton verschrapelt. Liegt es am Sender oder am Empf
  4. Hallo zusammen, habe mir einen neuen Stick zugelegt (Vertrieb durch Cesarex, mehr ist mir nicht bekannt), ausdrücklich geeignet für deutsches format. Installation problemlos. Alte Sender übernommen. Neue Hradware gesetzt (Professional DVB Digital-T2(??? gewählt und DVBT2 angehakt) Neue gescant (Region Deutschland, ohne Transponderliste). Zwei Sender gefunden. Beim aktivieren die Meldung: kann Video/Ausgabe PIN nicht rendern error: 0x80040218 Es wurden keine Filter zum Rendern der Eingangsdaten gefunden Damit natürlich kein Bild aber excellenter Ton und EPG, der Kanal scheint gef
×
×
  • Create New...