Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'ssd'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hi guys, A fantastic product, clearly the best DVB software!! I have a minor issue with my recordings NOT saving to my larger capacity HDD drive. Folder is called D:\DVB The folder is shared, and security permissions is set to be open and public The recordings are going to the default user\public\videos folder. That is an SSD drive with much lower capacity Please can you suggest something I may have missed? Thanks.
  2. Hallo zusammen, ich habe einen neuen HTPC der völlig ohne mechanisch rotierende Teile auskommt. Er hat eine 512GB SSD und eine 4GB Ramdisk. Auf diesem HTPC laufen täglich viele SDTV-Aufnahmen via Recording Service. Also Serien, Soaps und Filme. Die kurzlaufenden Aufnahmen, also 2 Soaps, habe ich bereits der Ramdisk zugewiesen, um die SSD zu schonen. Diese Soaps müssen natürlich zeitnah konsumiert werden, damit die Ramdisk nicht vollläuft. Viel schöner fände ich es aber, wenn SDTV-Aufnahmen generell temporär in die Ramdisk geschrieben und von dort aus automatisch mit einem modernen Codec auf die SSD transcodiert würden (als mkv). Das schrumpft die Datenmenge auf 1/3 ohne merklichen Qualitätsverlust. Das Motiv dahinter ist a) Schonung der SSD und besseres Ausnutzen des Speicherplatzes. Hat sich jemand schon mal damit beschäftigt? Ich habe nicht die Zeit und Geduld, im Alleingang von Null anzufangen. Es wäre schön, wenn es Leute gäbe, die schon Vorarbeit geleistet hätten bzgl. Wahl der Kommandozeilen-Encoder und der automatischen Scripte die dafür notwendig sind. Falls nicht rufe ich dazu auf, daß sich hier eine Interessengruppe findet, die das Ding gemeinsam durchzieht. Ich würde mich beteiligen. danke & Gruß HVR
×
×
  • Create New...