Jump to content

Sat.1 HD und ProSieben HD werden am 16. Februar 2008 abgeschaltet


Tjod

Recommended Posts

So, ich schiebe den Thread mal wieder etwas nach oben. Sat1/Pro7HD habe ich verpaßt, war erst ein knappes Jahr später HD-empfangsbereit. Aber viel scheine ich ja nicht verpaßt zu haben.

 

Gibt es denn was Neues bezüglich HD-Start der Öffentlich-Rechtlichen? Wer hat da genauere Infos?

 

danke & Gruß

Link to comment

RTL bereitet sich auf HDTV-Start vor

 

...gibt es jetzt auch Pläne bei der RTL-Gruppe für den Start eines eigenen HDTV-Angebots: Wie das Branchenmagazin "Der Kontakter" in seiner aktuellen Ausgabe berichtet...
-> Quelle Edited by hdv
Auszug der Meldung hergestellt!
Link to comment

Hallo,

 

bitte keine kompletten Meldungen von anderen Seiten posten!

Auszüge sind in Ordnung. Dazu dann den Link damit sich jeder dann die komplette Meldung durchlesen kann.

 

:bye:

Link to comment

Bei den Privaten tippe ich mal auf Verschlüsselung. Aber da die Öffis sich immer vehement gegen (Grund)verschlüsselung ausgesprochen habe, bin ich mal auf 2010 gespannt.

 

Warum wird sowas wie WDR 5 x parallel ausgestrahlt? (WDR Köln, WDR Bochum...) Etwas Entschlackung in punkto Redundanz und die freigewordene Kapazität in HD investieren wäre angesagt.

Link to comment
Warum wird sowas wie WDR 5 x parallel ausgestrahlt?

Für die Regional News, die Privaten bauen das auch mehr aus. Das Verbraucht aber meines Wissens auch nur während die wirklich was unterschiedliches Senden mehr Bandbreite was da zu lasten der Bildqualität geht.

 

Zum Thema Kapazität Verschwendung da sollten die bei den Analogen Sendern anfangen die Brauchen mit Abstand am meisten. Die belegen immer einen kompletten Transponder.

Link to comment
Das Verbraucht aber meines Wissens auch nur während die wirklich was unterschiedliches Senden mehr Bandbreite

 

Aha, klingt ja interessant. Wie kann ich mir die technische Umsetzung vorstellen? Beispiel 5 x WDR. Sind die 4 "Nebenstreams" während der Übertragung gleicher Inhalte leer und es wird in jedem leeren Nebenstream ein Verweis zum Hauptstream gesendet? So daß man beim "zappen" durch alle 5 WDR-Programme eigentlich 5 x auf den gleichen Stream zappt?

Link to comment
Analogen Sendern .... belegen immer einen kompletten Transponder.

Das war mir gar nicht bekannt. Hier im Forum kann man aber auch alles erfahren. :bye:

Link to comment
Zum Thema Kapazität Verschwendung da sollten die bei den Analogen Sendern anfangen

 

Einerseits gebe ich dir da vollkommen recht. Andererseits bin ich froh, daß die Astra-Analogabschaltung nun erst 2012 umgesetzt werden soll. Ganz einfach, weil die "Gnadenfrist" für meine Eltern noch etwas verlängert wird, deren Häuschen noch eine Analoganlage hat. Somit brauchen sie vielleicht erst 2012 neue Geräte zu kaufen. Da wird der technische Fortschritt wieder ein Stück weiter sein. Vielleicht gibt es dann HD-Receiver für unter 100 Euro und massentaugliche 24" OLED-Displays.

Link to comment

Hallo,

 

und es wird in jedem leeren Nebenstream ein Verweis zum Hauptstream gesendet? So daß man beim "zappen" durch alle 5 WDR-Programme eigentlich 5 x auf den gleichen Stream zappt?
so in etwa. Wenn du dir mal die Sendereinträge im Senderlisten Editor anschaust, so unterscheiden sich nur die Service IDs.

Um mehr darüber zu erfahren lese mal die Anleitung zu TransEdit und dem enthaltenen Analyzer.

http://www.DVBViewer.com/griga/TransEdit%2...ndow.html#Title

 

:bye:

Link to comment

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...