Jump to content
SnoopyDog

OSD Skin "BluFuzz" mit optionaler Scrobbler Funktion

Recommended Posts

SnoopyDog

Hallo smile.gif

Ich möchte euch meinen OSD Skin "BluFuzz" vorstellen. Inspiriert hat mich hierbei der MP Skin "BlackMystBlueWide" von Cigolo. Außer den Hoover-Icons habe ich jedoch alles komplett neu gemacht. Eine Anfrage bei Cigolo vor über einem Monat, ob ich seine Hoovers aus dem Original Skin verwenden darf, blieb bisher unbeantwortet. Naja, eigentlich habe ich auch die leicht modifiziert.

IMPORTANT: If someone needs english explanations, please let me know! I'll make a post in the english section of the forum, if necessary.

DANKE an Arrow für die Übersetzung nach Polnisch! :bye:

Zur Installation alle im ZIP-Archiv "BluFuzz_16_9_16-02-25.zip" sowie "Weather_Icons.zip" enthaltenen Ordner in die entsprechenden Pendants des DVBViewer-Verzeichnisses kopieren; d.h. die Wetter-Icons nach Weather, das Plugin nach Plugins, etc. Die Original Wetter-Icons am besten sichern.

Wichtiges in Kürze:

  • Full HD Skin mit der Auflösung 1920x1080 - 16:9
  • Möglichst viel Informationen auf einen Blick übersichtlich anzeigen.
  • Ausgelegt ausschließlich auf Bedienung mit der Fernbedienung (Wohnzimmer). Buttons für Mausbedienung fehlen absichtlich.
  • Benötigt DVBViewer ab Version 4.5 - ältere Versionen werden nicht unterstützt!
  • Erweiterung des Funktionsumfangs des DVBViewer
  • Automatischer Download von Medieninformationen (Musik und Film) über folgende Anbieter:
  • Anzeige von Detailinformationen für Video- und Musikdateien. Mögliche Quellen:
    • Online-Anbieter siehe oben.
    • .txt Dateien, welche im selben Verzeichnis wie die Mediendateien liegen und denselben Namen wie diese haben müssen (leere Prototypen im ZIP Archiv enthalten). Optional können Cuepoints für lange Musikdateien, die in mehrere Titel unterteilt sind in der .txt-Datei hinterlegt werden. Format: CuePoints=hh:mm:ss~Titel1|hh:mm:ss~Titel2 ... Datei kann entweder ANSI oder UTF8-Format haben.
    • Datei-Tags in mp3, ogg und anderen Dateien, welche Tags unterstützen
  • Beim Einlegen und Abspielen einer Blu-Ray oder DVD wird der Name des Datenträgers ausgelesen und kann zur Anzeige von Filminformationen mit einer gleichnamigen .txt Datei verknüpft werden. Für diese .txt Dateien kann ein separater Ordner konfiguriert werden.
  • "OSD OK" bei Filmwiedergabe: Statt des normalen "Duration" Fensters am unteren Bildschirmrand wird ein bildschirmfüllendes Fenster mit Detailinformationen zum Film (inkl. Backdrop) angezeigt. Voraussetzung ist das Vorhandensein von Filminformationen - entweder manuell eingegeben oder automatisch bei themoviedb.org heruntergeladen.
  • "OSD OK" bei Musikwiedergabe: Statt des normalen "Duration" Fensters am unteren Bildschirmrand werden ggf. vorhandene Informationen sowie Backdrops zum aktuellen Musikkünstler angezeigt. Detailinformationen zum Künstler können mit der "Info" Taste auf der Fernbedienung versteckt bzw. eingeblendet werden (Funktion "OSD Global Info").
  • Nutzung der Tasten "OSD-Links" und "OSD-Rechts" zum Navigieren im EPG-Detail-Fenster: mit "Links" wird zur vorhergehenden Sendung geblättert, mit "Rechts" zur nächsten. Weiterhin kann mit "Rechts" zwischen "EPG zur Zeit" und "Sender-EPG" umgeschaltet werden, wenn man sich in den Listen befindet. Diese Option ist standardmäßig eingeschaltet, kann aber in der Konfiguration deaktiviert werden.
  • Implementierung einer globalen "Zurück" Funktion, wie von jErk` hier gewünscht: http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?showtopic=39318
  • Implementierung einer globalen "Info"-Funktion zum Aufruf von Film- und Muskinformationen sowie EPG-Datails.
  • Implementierung einer globalen "Menü"-Funktion.
  • Bei Internetradio geht das Senderlogo im Medienwiedergabefenster nicht mehr verloren, wenn sich die Info-Texte ändern.
  • Unterstützung der Plugins Fritz!box, SleepTimer, myPrograms.
  • Menü bei Wiedergabe von Blu-Ray-Dateistrukturen oder Matroska-Dateien (MKV) mit Kapitel- und Feature-Auswahl sowie Hintergrundbild (Backdrop). Zu den Features siehe unten unter "Playlist". Kapitel werden automatisch angezeigt. Falls keine Online-Anbindung zum Laden von Filminformationen verwendet wird: Auf manchen Datenträgern ist bereits ein Hintergrundbild vorhanden, jedoch hat dies nur die Auflösung 640x480 (sofern vorhanden). Man kann dem Datenträger jedoch ein eigenes Backdrop zuweisen: Die Bilddatei (jpg) muß entweder so heißen wie der Name des Datenträgers (der .txt Datei mit Infos) plus dem Anhang "_backdrop". Beispiel: Datenträger heißt "XYZ" ==> backdrop heißt "XYZ_backdrop.jpg". Alternativ kann man auch den Eintrag "Backdrop=XYZ_backdrop.jpg" (oder anderer Name) in der .txt Datei anlegen. Priorität bei der Suche der Backdrop-Datei: 1. Eintrag in .txt Datei - 2. Datei mit Namen "XYZ_backdrop.jpg" - 3. Backdrop vom Datenträger. Das Filmcover wird auch ohne vorhandene .txt Datei angezeigt, es muß nur so heißen wie der Datenträger: "XYZ.jpg"
  • Standard-Tonspur bei Blu-Ray- und MKV-Wiedergabe konfigurierbar
  • Bei Blu-Ray-Wiedergabe kann in der .txt Datei mit Medieninformationen optional eine Playlist zur Auswahl verschiedener Titel auf der Blu-Ray hinterlegt werden. Aus diesen Daten wird eine DVBViewer Playlist generiert.
    Syntax: Playlist=00001.mpls~Hauptfilm|00002.mpls~Bonusmaterial|00003.mpls~Making Of
    d.h. es können beliebig viele, durch Pipe getrennte Einträge erzeugt werden. Es darf nur der Name der jeweiligen .mpls Datei angegeben werden, KEIN vollständiger Pfad! Der Text hinter der Tilde wird als Playlist-Eintrag im DVBViewer angezeigt. Wiedergabe startet immer mit dem ersten Playlist-Eintrag!
  • Analyse einer laufenden Blu-Ray: Im Blu-Ray-Menü die Taste "OSD-Blau" auf der Fernbedienung drücken und die entsprechende Funktion aufrufen. Listet alle Features (.mpls-Dateien) mit einer Abspielzeit von mindestens 20 Sekunden in der Übersicht der Features auf; d.h. die oben erwähnte Playlist wird automatisch generiert. mpls-Dateien mit identischem Inhalt, jedoch unterschiedlichen Sprachen werden zu einem Eintrag zusammengefaßt ==> Tonspurmenü zeigt alle Sprachen an. Eine mpls-Datei kann selektiert und als "Hauptfilm" deklariert werden (wandert in der Liste nach oben), welcher daraufhin immer automatisch beim Einlegen der Blu-Ray gestartet wird. Einzelne .mpls Dateien können aus der Liste gelöscht oder dort umbenannt werden. Wahlweise können auch alle unbenannten .mpls-Dateien aus der Liste gelöscht werden. In der Konfiguration des Skinhelpers muß hierfür unter "Medienwiedergabe" - "Verzeichnis für Filminformationen" ein gültiges Verzeichnis mit Schreibrechten eingetragen worden sein. Beim ersten Einlegen einer noch unbekannten Blu-Ray wird dies automatisch durchgeführt.
  • Anzeige des Filmcovers in Listenansicht bei "myVideos" (konfigurierbar).
  • Anzeige der Informationen zu einer Aufnahme als Preview im Aufnahmefenster (konfigurierbar).

 

Update 25.02.2016:

Neues Update mit zahlreichen neuen Funktionen siehe hier:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38952-osd-skin-blufuzz/page-30#entry438141

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38952-osd-skin-blufuzz-mit-optionaler-scrobbler-funktion/?p=442631

 

Weitere neue Funktionen des Plugin:

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38952-osd-skin-blufuzz/page-25#entry406266

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38952-osd-skin-blufuzz/page-26#entry409778

http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/38952-osd-skin-blufuzz/page-26#entry414250

 

Neue Control-IDs:

  • OSD Global Back - 40000: An den meisten Stellen arbeitet diese Funktion ganz genau so, wie das normale "OSD-Zurück" - es wird zum vorherigen Menü oder Fenster zurückgeschaltet. Ausnahme: man befindet sich in einem Fenster, in welchem man durch Ordner navigieren muß. Dies sind die Fenster für "Videos", "Musik" und "Bilder". Befindet man sich in einem dieser Fenster und in einem Unterordner, so wechselt die neue "Zurück" Funktion solange in den nächsthöheren Ordner, bis man den obersten Ordner erreicht hat; d.h. sie geht immer ein Verzeichnis zurück. Erst wenn man im obersten Verzeichnis angelangt ist, wird wieder die normale Zurück-Funktion ausgelöst, welche zum vorherigen Fenster oder Menü wechselt.
    Optional kann man in der Konfiguration des Plugins festlegen, daß die Zurück Funktion das "OSD-Menü" oder das "OSD-HTPC-Menü" öffnen kann, wenn das OSD unsichtbar ist.
  • OSD Global Info - 40001: Diese sollte man der "Info"-Taste auf der Fernbedienung zuordnen, falls es eine gibt. Ansonsten irgendeine andere Taste wink.gif
    Funktion:
    • Im Fenster "Videos" werden Filminformationen angezeigt, falls verfügbar.
    • Im Fenster "Musik" werden Informationen zum laufenden Musiktitel angezeigt, falls verfügbar.
    • Im Musik-Info-Fenster: Text mit Detailinfos anzeigen/verstecken.
    • Im Mini-EPG Fenster wird das EPG-Detailfenster mit den Details zur laufenden Sendung aufgerufen. Mit "Links" und "Rechts" kann wieder zwischen vorheriger und nächster Sendung gewechselt werden.
    • In allen anderen Fenstern wird eine frei konfigurierbare Funktion aufgerufen - am besten diejenige, welche die auf der Fernbedienung "geopferte" Taste zuvor hatte. Einstellen kann man dies im Konfigurationsdialog des Plugins unter "OSD global info performs". Sollte ich hier irgendeine wichtige Funktion vergessen haben, dann laßt es mich wissen.
  • 40002 - OSD Global Menu: Wenn das OSD unsichtbar ist oder das Mini-EPG sichtbar, dann wird die in der Plugin-Konfiguration festgelegte Funktion aufgerufen (OSD Menü oder OSD HTPC Menü). Bei Wiedergabe einer Blu-Ray wird das Blu-Ray-Menü geöffnet. Ansonsten wird das lokale Popup-Menü (entsprechend OSD-Blau). Sollte auf die "Menü"-Taste der Fernbedienung gelegt werden.
  • 40010 - Toggle audio mixing: Experimentell: Schaltet bei Verwendung des (derzeit nur) LAV-Audio-Decoders die "Mixing" Funktion ein oder aus. Hierdurch kann Video / Audio asynchron werden, dies sollte aber mit DVBViewer Version größer als 5.3.1 behoben sein.
  • 40111 - Previous Chapter: Springt bei Wiedergabe von Blu-Rays oder Matroska-Dateien ein Kapitel zurück, ansonsten wird die ursprüngliche DVBViewer Funktion aufgerufen. Wenn ein Kapitel länger als 10 Sekunden läuft, wird zum Kapitelanfang gesprungen, ansonsten zum vorhergehenden.
  • 40112 - Next Chapter: Springt bei Wiedergabe von Blu-Rays oder Matroska-Dateien ein Kapitel vor, ansonsten wird die ursprüngliche DVBViewer Funktion aufgerufen.
  • 40119 - Play Media: Startet die Wiedergabe eines Datenträgers im Laufwerk. Blu-Rays, welche bereits dem System bekannt sind, werden hierdurch deutlich schneller gestartet. Kann auch alte Video-CDs starten. Bei allen anderen Datenträgertypen wird der originale interne Befehl des DVBViewer ausgeführt (8250 für DVD oder 8257 für Audio CD).
  • 40121 - Channel Down und 40122 - Channel Up: Für Fernbedienungen mit "zu wenig" Tasten. Lösen bei Medienwiedergabe (Video / Musik) die Sprungbefehle 102 und 103 aus, wenn das OSD des DVBViewer geschlossen ist oder man sich in einem der Fenster mit den Informationen zur aktuell laufenden Wiedergabe befindet. Ansonsten verhalten sie sich so wie "Channel Down" und "Channel Up".
  • 40123 - Alternative Stop: Wie normaler Stop-Befehl, aber beim Beenden von Medienwiedergabe (Video / Musik) wird der zuletzt aktive TV-Sender wiederhergestellt. Kann auch zum Beenden von HbbTV verwendet werden (konfigurierbar).

Wer es nicht weiß: die neuen Befehle definiert man unter "Optionen" - "Eingaben", klickt auf "Bildschirmanzeige (OSD)" und dann rechts auf "Hinzufügen". Anschließend mit "Lernen" die Tasten der Fernbedienung mit den neuen Befehlen verknüpfen.

Zu den Filminfos: Diese werden aus .txt Dateien gelesen, welche sich im "Basisverzeichnis für Medieninformationen" + Anhang "Unterverzeichnis für Filminformationen" befinden müssen, einstellbar in der Konfiguration des Plugins. Eine .txt Datei muß weiterhin immer genauso heißen wie die entsprechende Mediendatei/Verzeichnisstruktur. Gibt man dagegen eine DVD wieder, so wird in einem frei konfigurierbaren Ordner nach der .txt Datei sowie dem Filmcover (Format .jpg) gesucht. Einstellen kann man dieses Verzeichnis im Konfigurationsdialog des Plugins (unterste Zeile).

Verwendet man die automatische Download-Funktion von themoviedb.org oder startet die Wiedergabe einer Blu-Ray, muß man sich um nichts weiter kümmern, da hier alle Dateien automatisch erstellt werden.

Format der .txt Dateien (Texte hinter dem "=" durch eigene ersetzen) - aktuelle Beispiele im ZIP-Archiv!

[General]
[0]
Title=<Filmtitel>
Info=<Spielfilm LandXY Jahr>
Genre=
Certification=FSK: xy
ShortDescription=<Kurze Filmbeschreibung>
Description=<Ausführliche Filmbeschreibung>
Actors=<Schauspieler, durch Komma getrennt>
Director=<Regisseur(e), ggf. mit Komma getrennt>
ScreenPlay=<Drehbuchautor(en), ggf. durch Komma getrennt>
Producer=<Produzent(en), ggf durch Komma getrennt>
Camera=<Kameraleute, durch Komma getrennt>
Rating=<Bewertung, Werte sind 1 (schlechteste) bis 10 (beste)>
Languages=<verfügbare Sprachen und evtl. Tonformate, durch Komma getrennt>
VideoFormat=<derzeit nicht benutzt>
AudioFormat=<derzeit nicht benutzt>
Backdrop=<backdrop für Blu-Ray-Menü ohne Pfadangabe>
Playlist=00001.mpls~Hauptfilm|00002.mpls~Bonusmaterial

Alle Texte hinter dem "=" müssen derzeit in einer einzigen Zeile stehen (am besten im Notepad den Zeilenumbruch in den Ansichtsoptionen einschalten). Ein "echter" Zeilenumbruch kann mit \n erzwungen werden. Unterstützt wird ANSI und UTF-8.

Weiterhin ist folgender Spezialfall für eine .txt Datei zulässig:

Link=<vollständiger Pfad zu anderer Textdatei; z.B. C:\Movies\xyz.txt>

Gedacht ist dies zur Vermeidung von redundanten Informationen, gerade wenn man einen Film sowohl als Datei auf der Festplatte vorliegen hat, als auch hin und wieder von DVD abspielt. Es werden dann die Textdatei sowie das Filmcover im unter "Link" angegebenen Pfad verwendet.

Der Vollständigkeit halber hier noch meine Konfiguration des von jErk` betreuten EPG-Importers. Mit dieser Konfig sieht es bei mir am besten aus:

"Format des Titels":

$title$

"Format des Untertitels" (muß alles in eine einzige Zeile):

$if(subtitle)$$subtitle$$\n$$endif$$if(genre)$$genre$ $endif$$if(country)$$country$ $endif$$if(year)$$year$$endif$$if(certification)$ - FSK: $certification$$endif$$if(duration)$ - $duration$$endif$$if(audioformat)$ - $audioformat$$endif$$if(videoformat)$ - $videoformat$$endif$

"Format des Beschreibungstextes":

$if(description)$
$description$$\n$
$endif$
$if(directedby)$
$\n$Regie: $directedby$$\n$
$endif$
$if(actors)$
$\n$Darsteller: $actors; separator=", "$$\n$
$endif$
$if(tvmovierating)$
$\n$Bewertung: $tvmovierating$ -
$endif$
$if(shortcritics)$
$shortcritics$$\n$
$endif$
$if(realrating)$
$realrating$$\n$
$endif$

 

post-24026-0-82458400-1447359967_thumb.jpg

post-24026-0-97525400-1447359978_thumb.jpg

post-24026-0-98906000-1447360009_thumb.jpg

post-24026-0-54320500-1447360024_thumb.jpg

post-24026-0-60677600-1447360035_thumb.jpg

post-24026-0-02833600-1447360047_thumb.jpg

post-24026-0-81949500-1447360077_thumb.jpg

post-24026-0-82727600-1447360137_thumb.jpg

post-24026-0-94532800-1447360145_thumb.jpg

post-24026-0-30226100-1447360156_thumb.jpg

post-24026-0-30060800-1447360189_thumb.jpg

post-24026-0-57260300-1447360232_thumb.jpg

post-24026-0-80249700-1447360247_thumb.jpg

post-24026-0-52909600-1447360276_thumb.jpg

post-24026-0-06735100-1447360299_thumb.jpg

post-24026-0-88688700-1447360334_thumb.jpg

post-24026-0-72095900-1447360360_thumb.jpg

post-24026-0-70594200-1447360402_thumb.jpg

post-24026-0-04454600-1447360417_thumb.jpg

post-24026-0-65457900-1447360430_thumb.jpg

post-24026-0-85137100-1447360446_thumb.jpg

post-24026-0-48098000-1447360456_thumb.jpg

post-24026-0-65159900-1447360469_thumb.jpg

post-24026-0-79315400-1447360483_thumb.jpg

 

 

Weather_Icons.zip

BluFuzz_16_9_18-03-04.zip

Edited by SnoopyDog
  • Like 8
  • Thanks 1

Share this post


Link to post
desweil

sehr schön!

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Danke (w00t) Bin mal gespannt, ob es noch mehr Leuten gefallen wird.

Share this post


Link to post
CiNcH

Klasse Skin! Vor allem die Timeshift-Anzeig im MiniEPG gefällt mir super!

Share this post


Link to post
hdv

schön, und darum gepinnt. (w00t)

 

Aus welchem Grund sind die Kontextmenüs grau?`Sie haben sich dadurch zwar sehr gut vom Rest ab. Wirkt nur irgendwie "komisch", als wenn sie nicht richtig dazu gehören.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Achso, ich habe Kontextmenüs und Einstellungsfenster, OK-/Ja-Nein-Dialog allgemein grau gehalten. Fand ich irgendwie schöner. Siehe auch die Pin-Eingabe oben. Hm. Mal sehen.

 

P.S. Danke für's pinnen. (w00t) Wenn ich morgen keinen Autounfall baue (werde Freunde besuchen), dann lade ich den Skin wahrscheinlich Sonntag Abend hoch.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
Tjod
Bei folgenden OSD Windows habe ich trotz verzweifelter Suche nicht herausgefunden, wo/wann die aufgerufen werden:

  • dialogProgress
  • dialogSelect (ohne "2" - dialogSelect2 wird von einem Plugin benötigt)
  • myOSKShort

dialogProgress:

Dialog Progress ist ein Fortschrittsdialog und wird im moment nicht genutzt.

 

dialogSelect:

Dialogselect erhältst du, wenn du eine dem system noch nicht bekannte AudioCD einlegst und bei Freedb mehr als ein eintrag für diese CD vorliegt. Ich gebe zu dort ist der Dialog absoluter Overkill.

Aber ich schleppe einige sachen einfach mit, damit ich wenigstens eine kleine chance auf erweiterungen des OSD habe.

 

myOSKShort:

Ist für die Verwendung über das COM Interface gedacht.

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...st&p=170350

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Danke Tjod (w00t)[Geht FreeDB noch? Hatte mal gehört es soll abgeschaltet werden.] Ups. Na, mal sehen, ob ich das Progresswindow irgendwann zu Gesicht bekommen werde :(

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
skeal

Gefällt mir auch sehr gut. Schön für den daily-use. Da muss/sollte es nicht zu verspielt und bunt sein (w00t)

Share this post


Link to post
filmgetter

Hallo SnoopyDog,

 

was ist denn das für ein geiler Skin?

 

Der sieht ja total so aus, wie ihn schon immer in meinen Träumen sah :(

 

Können Deine Freunde nicht zu Dir kommen; ist doch sicherer (w00t)

 

Hau rein!

Share this post


Link to post
maxceem

Finden ihn auch Top! Sobald MyMovies funktioniert würde ich ihn auch einsetzen (w00t)

Edited by maxceem

Share this post


Link to post
SnoopyDog

So, hab eine erste Version hochgeladen. Leider nicht hier, das Forum läßt mich nicht mehr (kein Speicherplatz)

Share this post


Link to post
hdv

super. (w00t)

 

Du solltest am besten zip verwenden. Das kann Windows von Hause aus. Bei rar und 7z sieht es schon anders aus.

Hab mir erlaubt das ganze nochmal als zip hochzuladen (im ersten Beitrag).

Morgen wenn die Admins ausgeschlafen haben, solltest du auch mehr Speicher bekommen.

 

Edit:

Morgen ist schon heute. Der Speicherplatz sollte nun ausreichend sein. Lars hat das bereits erledigt.

Edited by hdv

Share this post


Link to post
trudeh

Hut ab!

Gefällt mir sehr gut!

Wäre nett wenn du die Sleeptimerseite auch mit aufnehmen könntest.

 

Danke

Share this post


Link to post
dbraner
Danke (w00t) Bin mal gespannt, ob es noch mehr Leuten gefallen wird.

 

Als Concinnity 3D Fan muss ich sagen: Das Concinnity muss sich "warm anziehen". Sobald die 4.3er den Beta Status verlassen hat, werde ich Dein Skin installieren. Die Screenshots sehen schonmal super aus.

Share this post


Link to post
Inti31

Da kann ich mit trudeh nur anschliessen - Hut ab!

Aber warum liegt hier die Betonung auf der DVBV version 4.3 Beta? Ich habe die 4.2.1 und dass, was ich bereits getestet habe, kommt auch auf der offiziellen Version (4.2.1) prima!

Wie bereits schon angesprochen wurde, wenn du dann evtl. noch MyMovies/MySeries dementsprechend anpassen könntest... - das waere toll - diese Erweiterungen gehören m. E. zum DVBV wie Strom zur Streckdose...

 

Ganz ganz toll der Skin.

Einzige Änderung, die ich pers. gern hätt, wäre die Kurzinfo zum lfd. Programm statt nur des Titels.

 

Gruss Inti31

Edited by Inti31

Share this post


Link to post
SnoopyDog
Aber warum liegt hier die Betonung auf der DVBV version 4.3 Beta?

Weil ich im Konfig-Dialog für Timer (der mir im Übrigen noch nicht so ganz gefällt), statt der vielen Spin-Controls die neue, irgendwann mit der Beta 4.3.1 eingeführte Klasse "NumInput" verwende.

 

Wäre nett wenn du die Sleeptimerseite auch mit aufnehmen könntest.

Kommt die Tage... B)

 

Sobald MyMovies funktioniert würde ich ihn auch einsetzen

Werd mich damit auseinandersetzen...

Share this post


Link to post
amontillado
Wie bereits schon angesprochen wurde, wenn du dann evtl. noch MyMovies/MySeries dementsprechend anpassen könntest... - das waere toll - diese Erweiterungen gehören m. E. zum DVBV wie Strom zur Streckdose...
Werd mich damit auseinandersetzen...

When you have questions about that please let me know. Skin looks very very good.

Share this post


Link to post
Stoned

Hi Snoopydog,

 

echt toller Skin super Arbeit.

Was denkst du bist du Mymovies integriert hast dann wäre es echt perfekt.

 

 

Grüße

 

Stoned

Share this post


Link to post
tbuk00

Sieht wirklich gut aus.

Ich finde nur die Schrift etwas klein.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hi tbuk00! Danke :rolleyes: Findest Du sie überall zu klein oder nur an bestimmten Stellen? Hab nicht überall dieselbe Größe verwendet / verwenden können. Ich kann aber trotz demnächst fälliger neuer Brillengläser (kurzsichtig) alles ganz gut lesen.

Share this post


Link to post
Inti31
Ich kann aber trotz demnächst fälliger neuer Brillengläser (kurzsichtig) alles ganz gut lesen.

 

Wir können auch alles sehr gut lesen - mit und ohne Brille - unser TV hat 37" (TX-L37V10E, Panasonic)

 

Gruss Inti31

Share this post


Link to post
K115S

Hi SnoopyDog,

 

Klasse Skin gefällt :rolleyes: mir sehr gut. Kannst du mir noch sagen wo ich die setup.xml für das anpassen der Timeshift-Anzeige anpassen kann.

 

Edit:

Damit die Timeshift-Anzeige funktioniert, muss man derzeit noch manuell die Datei "setup.xml" öffnen, dort den Text "TimeshiftEPGdisplay" und die Zahl rechts daneben von "0" auf "1" setzen!

 

THX K115S

 

Kannst du mir noch sagen wo ich die setup.xml für das anpassen der Timeshift-Anzeige anpassen kann.

 

Ich meinte natürlich wo ich die datei finden kann. :-)

 

Ich benutze den Automatischen Timeshift und da bleibt die Anzeige lehr kein Senderlogo und keine EPG Daten.

 

Hab die Datei Endlich gefunden unter ProgrammData\CMUV funzt wunderbar sieht einfach nur Klasse aus das Skin.

Nochmals großes lob für deine Tolle Arbeit.

 

THX K115s

Edited by K115S

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hi K115S! Danke für die Blumen :)

 

Wenn jemand denkt, dass irgendwo die Schrift zu klein ist o.ä. dann schreibt es mir bitte!

Share this post


Link to post
tbuk00
Hi tbuk00! Danke :) Findest Du sie überall zu klein oder nur an bestimmten Stellen? Hab nicht überall dieselbe Größe verwendet / verwenden können. Ich kann aber trotz demnächst fälliger neuer Brillengläser (kurzsichtig) alles ganz gut lesen.

 

Finde die Schrift generell etwas klein.

Hat nichts mit kurzsichtig zu tun. Wohl eher mit der Entfernung (5Meter) und der Panelgröße (32").

Hab mir die Schriftgrößen selbst angepaßt.

Es gibt nur einen kleinen Schönheitsfehler. In der Senderliste werden im rechten Feld die Uhrzeiten gekappt.

Die letzte Zahl fehlt. Wenn du mir verraten könntest, wie die Abgrenzung zwischen Uhrzeit und Text verschoden werden kann, wäre ich glücklich.

Mir ist schon klar, das jeder andere ortliche Gegebenheiten hat. Soll also keine Kritik sein.

 

Super Arbeit! Danke!

Share this post


Link to post
Tjod

Wollte nur mal anmerken das die SkinHelperMR.dll bei der Verwendung anderer OSD-Skins dazu führt das die OSD-Hilfe auf den meisten Seiten nicht mehr angezeigt wird.

 

Also dran denken wenn ihr mal einen anderen Skin als BluFuzz nutzt auch die SkinHelperMR.dll wieder entfernen.

Share this post


Link to post
kididio

Also ich muss auch sagen, geiler Skin, und der WAF war auf Anhieb vorhanden :wacko: zwei Sachen sind mir jedoch aufgefallen, kann aber daran liegen das ich nicht die Beta nehm sondern die last stable Version

 

- das Timermenü ist ohne Funktion, kann also keinen Timer programmieren ohne PC :)

und

- wenn man den Ton aus macht und den Timeshift anhat (hab ich immer) ist das Mute und das Play Symbol immer zu sehen

 

Was echt geil wäre wäre, wenn du eine Version für die Frauen geplagten erstellen könntest die den Viewer wirklich mit der Frau im Wohnzimmer teilen die nicht aktzeptieren kann das man aller 1-2 Monate ne neue Version installiert/ testet, sprich, die alten Timerfunktionen nutzt.

 

Weil die meisten hier sind denk ich mal im "every Day use" und da hat keiner ne Beta laufen, was im Arbeitszimmer schon anders aussieht...

Edited by kididio

Share this post


Link to post
SnoopyDog
Wollte nur mal anmerken das die SkinHelperMR.dll bei der Verwendung anderer OSD-Skins dazu führt das die OSD-Hilfe auf den meisten Seiten nicht mehr angezeigt wird.

Ja, ist leider derzeit so. Mal sehen, ob ich da was tun kann.

Wollte dem Lars schon vorschlagen, eine Plugin-DLL zusätzlich aus dem Hauptverzeichnis des aktuell aktiven Skins zu laden (selbst wenn ein DLL unload evtl. noch nicht 100% sauber klappt). Bei der windowdef hat er es in der letzten Beta ja bereits neu eingeführt, vielleicht würde das mit einer DLL ebenfalls klappen.

Nachtrag: Die DLL verträgt sich nun mit anderen Skins :wacko: Gibt die Tage ein Update...

 

@kididio: Danke :) Hm, das muss ich mit ner alten Version mal testen. Vielleicht hilft es, die Dinge, die eine alte Version noch nicht kennt, auf unsichtbar zu setzen. Das Mute Symbol ist allerdings versionsunabhängig, meinst Du vielleicht etwas anderes? Das Timerwindow umzustellen ist ein wenig Arbeit, mal sehen, was ich da für Dich tun kann. Vielleicht schaffe ich noch etwas, bevor aus der Beta 'ne Release wird ;)

 

@tbuk00: Die Schrift im Channelwindow und Info hab ich mittlerweile größer gemacht, EPG - mal sehen. Wenn ich einen anderen Skin verwende und mit dem Geodreieck vergleiche, ist die jetzt gleichgroß (vorher minimal kleiner).

 

Arbeite derzeit auch an mymovies, aber da ist das Problem daß dort bei sichtbarem Overlay der Hintergrund nicht refresht wird, wenn man die Ansichtsoptionen umschaltet. Wenn ich zwischen den Filmen hin- und herschalte dagegen schon (klar, da wird auch das Hintergrundbild getauscht). Sieht derzeit so aus, wie im Anhang (hab einige Sachen nur ganz schlampig positioniert, um ein bißchen damit spielen zu können, ist noch nicht das Endstadium).

post-24026-1265489686_thumb.jpg

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
kididio

Danke erstmal, mir ist grad nochwas aufgefallen :angry: .

 

Wenn man Timeshiftet und der Timeshift zu ende ist, sprich man das normale Fernsehen wieder eingeholt hat, hält der Viewer das Bild an :o , liegt aber wirklich am Skin, beim originalen, bzw. anderen passiert das nicht.

 

 

Merke, ich bin kein DVBV Betauser :P

Share this post


Link to post
Moses

Hi,

 

ich find den Skin auch Klasse und er könnte tatsächlich mein nächster HTPC Skin werden. :angry:

 

Allerdings nutze ich (bzw. meine Freundin) gern die OSD Uhr, die über das Video geblendet wird (myClock.xml ist das) und die dann auch über den restlichen OSD Seiten drüber liegt. Leider kollidiert die Uhrzeit mit so ziemlich jeder anderen OSD Seite... ich hab daher bei mir die myClock.xml angepasst, so dass die übergeblendete Uhrzeit deutlich tiefer sitzt (ist jetzt bei y=105 pixel bei mir).

 

Das kollidiert dann nicht mehr mit anderen OSD Seiten (zumindest nicht mit allen, die ich getestet hab) und ist noch nicht zuuuu weit im Bild. Was ich noch nicht geguckt hab, ist, ob es mit der Mute oder Rec anzeige kollidiert, die hast du ja auch da rechts an der Seite.

 

Naja, wäre ein Verbesserungsvorschlag von mir. :P

 

Gruß

Moses

Share this post


Link to post
tbuk00

Hab mal etwas gebastelt.

Wer Interesse hat. Hier meine MyEPG.xml zum importieren von Bildern mit dem EPGImporter.

 

 

Das Ganze sieht dann so aus.

test9l5jzne1.png

Edited by tbuk00

Share this post


Link to post
tbuk00

Ich habs noch etwas korrigiert.

Wie im Bild zu erkennen kann die Sendezeit mit dem EPG kollidieren.

 

 

myepg1xd097es.png

Edited by tbuk00

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Ich lade die Tage ein Update mit diversen Korrekturen hoch. U.a. auch ein Hintergrund für die freigestellten Senderlogos von Markus, die ich bisher nicht verwendet hatte. Die saufen bei der blauen Hintergrundfarbe völlig ab.

 

Edit: Würde mich nur freuen, wenn sich noch ein paar mehr Leute zur Schriftgröße äußern könnten (zu klein oder o.k.).

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
Rag3

Mir gefällt der skin von den screenshots her wirklich sehr gut, konnte ihn wegen zeitmangel leider noch nicht live testen, werde ich aber auf jeden fall nachholen...

Zu den Schriftgrößen: Ich denke mal, das hängt stark vom verwendeten Bildschirm/Fernseher ab. Bis vor einigen Wochen hab ich noch einen 20" eingesetzt, da wäre mir das wahrscheinlich auch zu klein, aber auf nem "normalen" (ist das heute ne no0rmale größe??) 40" Fernseher sind die Größen passend. Da der skin ja auch für Full-HD ausgelegt ist, denke ich mal, dass er primär auch für >=32" gedacht ist... das sollte denk ich kein prob sein für die meisten.

Wenn ich deinen skin mal in natura getestet habe, geb ich dir nochmal feedback...

 

Gruß

Rag3

Share this post


Link to post
tbuk00

Und wenn zu klein, ist das nicht so schlimm!

Das kann man sich doch nach seinen Bedürfnissen selbst anpassen.

In den Bildern ist die Schrift auch etwas größer als im Original.

Wenn man weiß wo, ist das schnell erledigt.

Share this post


Link to post
Moses

Die Schriftgröße passt bei mir auch sehr gut. ;)

Share this post


Link to post
Brazzo20

Hallo,

 

erstmal: Klasse Skin, gefällt mir sehr gut! Ich habe ihn sofort auf meinen beiden PCs installiert und bin begeistert.

 

Zur Schriftgröße:

 

Mein Arbeits-PC hängt an einem 26 Zoll Samsung TFT, mit Abstand 2-3m beim Fernsehen ist die Schriftgröße optimal.

 

Der HTPC hängt an einem 37 Zoll LCD mit Sitzabstand von ca. 5 Metern. Da ist die Schriftgröße grenzwertig, aber man kann immer noch alles lesen. Der Sitzabstand ist ziemlich groß, von daher finde ich es noch akzeptabel. Wobei meine Augen auch noch ziemlich gut sind ^^

 

Ich würde die Schrift so lassen, erstens passen so mehr Informationen auf die Seite und zweitens finde ich, dass es auch optisch besser aussieht mit der kleineren Schrift.

 

In diesem Sinne: Super Arbeit und weiter so! Ich freue mich auf das Update in den nächsten Tagen.

 

Gruß

Brazzo

Share this post


Link to post
skyshooter

erstmal respekt! ist ein sehr, sehr schöner Skin. Super arbeit.

Zum Thema Schriftgröße.

Finde sie eigentlich genau passend. Das einzige wo es mir klein vorkommt ist in der Timeline. Aber dort kann sie ja auch nicht zu groß werde. Schau das ganze auf nem 37 Zoll Fernseher.

Share this post


Link to post
pizzamampf
Edit: Würde mich nur freuen, wenn sich noch ein paar mehr Leute zur Schriftgröße äußern könnten (zu klein oder o.k.).

Hallo,

erstmal dickes Lob für das gelungene OSD :) .

 

Ich sitze ca. 5 m von meinem 47 Zöller entfernt (1920 x 1080).

Für mein Empfinden ist die Schrift doch nen Tick zu klein.

Ansonsten: super Arbeit !

 

Gruss

 

pizzamampf

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...