Jump to content
SnoopyDog

OSD Skin "BluFuzz" mit optionaler Scrobbler Funktion

Recommended Posts

Boss123
Ja, der Lars hat in der Beta ein paar Fehler bei der Berechnung der Abstände in den Listen korrigiert. Werde später noch eine neue myChannels.xml in die erste Hilfe für die Version 4.2.1 integrieren.

 

Ansonsten: Plugins - MR Skin Helper - Hintergrundbilder für Channellogos ausschalten.

 

Im Plugin-Ordner ist nur die "SkinHelperMR.dll",

wie öffne ich die??

Share this post


Link to post
PeterF

im Menü das machen was @SnoopyDoq geschrieben hat, Plugins--MrSkin Helper--

Share this post


Link to post
Boss123
im Menü das machen was @SnoopyDoq geschrieben hat, Plugins--MrSkin Helper--

Aah: hat ich überlesen, dass ich über das Menü gehen muss.Hätt ich lange

suchen können.

sorry

Share this post


Link to post
Bibie

Hallöchen nochmal,

 

ich habe noch einen Wunsch - vorausgesetzt, ich hab keinen Fehler gemacht:

 

SnoopyDog, könntest Du bitte das Plugin "mysleeptimer" noch einarbeiten? Das wäre sehr toll, denn ich würd' den schon sehr gern benutzen. :bounce:

 

Ich habe den Sleeptimer erst vergebens versucht auszuwählen (er steht als Auswahlpunkt im Menü, wahrscheinlich noch vom Default-Skin), doch dann fiel mir ein, daß er ja im Ordner DVBViewer/OSDSkins/Default abgelegt ist. Ich hab ihn dann mal in den Ordner DVBViewer/OSDSkins/BluFuzz hineinkopiert. Der Sleeptimer funktioniert soweit auch, nur leider ist das Format noch nicht so schööön... :bounce:

Share this post


Link to post
trudeh

@Bibie

mySleeptimer liefere ich in dieser Woche noch nach.

Share this post


Link to post
Bibie

Auweia, das habe ich leider total überlesen. Ich danke Dir, trudeh! *rotwerd*

Share this post


Link to post
dachmeyer

Hallo SnoopyDog,

 

super Skin! Ein ganz großes Dankeschön dafür auch von mir. :bounce:

 

Ich nutze den Skin seit Er online ist und bin begeistert. Die Schriftgröße jedem recht zu machen ist wohl

unmöglich. Wir haben einen 46" fullHD-Bildschirm und sitzen ca. 3-4m entfernt. Schrift ist für uns soweit o.k.

 

Habe jedoch ein Problem mit mymovie. Nutze DVBV mit custom-EVR und 15% Tranzparenz in den Einstellungen.

Bei mymovies mit Backdrops (auch Ohne) ist im Hintergrund immer noch das Fernsehbild zu sehen (schimmert durch).

Mach ich das ganze ohne Transparenz, passt alles, sieht aber nicht mehr so gut aus!

Habe schon mit dem Skineditor versucht Das zu ändern, weiß aber nicht Was und wo. Gibt es da eine Möglichkeit?

... und wenn ja, wie?

 

Ich bin für jede Hilfe dankbar und kann das auch selbst ändern wenn Jemand weiß wie, und es mir sagt.

 

Ach ja, kommt da noch eine Detailansicht für mymovie (Du hattest da sowas angedeutet)?

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
Tjod
Habe schon mit dem Skineditor versucht Das zu ändern, weiß aber nicht Was und wo. Gibt es da eine Möglichkeit?

... und wenn ja, wie?

Die VRM Transparenz gilt immer für das gesamte OSD. Wenn man Transparenz nur an einigen stellen haben möchte muss man im Skin da Transparente .pngs verwenden und Flächen im Skin auch entsprechend Transparent machen. Das heißt u musst jedes Element ändern was Transparent sein soll und es jetzt noch nicht ist.

Share this post


Link to post
dachmeyer

@Tjod

 

Puuuuuh....

 

hatte gehofft es gibt da eine einfachere Möglichkeit. Bräuchte das ja nur für mymovies. Gibt es eventuell eine

Möglichkeit die Wiedergabe abzuschalten wenn ich mich auf der mymovies-Seite bewege und das es wieder angeschaltet

wird wenn ich die Seite verlasse? (nur so eine Idee).

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
Tjod

Wenn du die Steuerung komplett über die Command.vbs laufen lassen würdest und bei jedem Seitenaufruf prüfst welche Seite geöffnet sicher. Aber ich bezweifle dass das einfacher ist als alles im Skin Transparent zu machen.

Share this post


Link to post
dachmeyer

.... wohl wahr .... :o :o :o

 

meine Möglichkeiten beschränken sich da eher auf Sachen von rechts nach links zu schieben mit dem Skineditor.

 

werde mal sehen was ich mit den PNGS so hinbekomme. :radscorpion:

 

p.s. wenn ich schon mal dabei bin o:) , kann ich eigentlich den Namen, der im Homemenue angezeigt wird ändern?

 

soll heißen: mymovies -> Videos ?

 

Gruß Torsten

Edited by dachmeyer

Share this post


Link to post
Tjod
p.s. wenn ich schon mal dabei bin :radscorpion: , kann ich eigentlich den Namen, der im Homemenue angezeigt wird ändern?

 

soll heißen: mymovies -> Videos ?

Das sollte in der Sprachdatei gehen

[OSD]
mymovies=Videos

 

aber das hat nichts mit dem Skin zu tun. Also wenn es dazu weitere Fragen gibt bitte in einem anderen Topic.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hm, bei mir kommt bei myMovies ein Default Hintergrundbild, wenn keine Backdrops vorhanden sind. Das mymovies Plugin vergisst jedoch einen "Refresh" des OSD Window durchzuführen, wenn man zwischen den Ansichtsoptionen umschaltet oder die Sortierung der Filme wechselt. Dann verschwinden sowohl Backdrop als auch der Standardhintergrund. Schaltet man dann in der Liste zwischen 2 Filmen hin und her, wird das Hintergrundbild neu gezeichnet. Leider kann ich da nichts machen.

Share this post


Link to post
dachmeyer

@Tjod

 

DANKE !

 

werde ich mir mal ansehen. Bei weiteren Fragen erstelle ich dann ein neues Topic.

 

@SnoopyDog

 

Das Hintergrundbild oder die Backdrops kommen bei mir ja auch. Nur wenn ich im DVBV eine Transparenz (z.B.

15%) einstelle dann ist eine laufende Aufnahme, ein Film oder das TV-Programm halt noch zu sehen (zumindest

ganz leicht je nach Grad der Tranzparenzeinstellung). Alles mit custom-EVR unter Win7. Hoffe ich habe das jetzt

verständlich erklärt.

 

Diesen Refresh-Bug habe ich auch schon (auch bei anderen Skins) bemerkt. Nicht schön, aber ich kann damit leben.

kommt halt selten vor das ich umschalte.

Das "Gezappel" im Hintergrund nervt da weitaus mehr. Habe jetzt erst einmal keine Tranzparenz eingestellt.

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
dachmeyer

Hallo, eine kurze Rückmeldung von mir.

 

Die Tranzparenz in den PNGs direkt einzustellen hat prima geklappt! :radscorpion:

 

Habe mal das mini-EPG und My_Home mit 15% Tranzparenz in Paint.net geändert.

 

Reichte mir erst mal zum testen. Alles so wie gewünscht!!

 

Werde die Tage mal sehen was ich noch ändern muß (und kann), bin aber schon mal sehr zufrieden mit dem Ergebnis.

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Verstehe aber das Gesamtproblem nicht. Wenn man in den OSD-Einstellungen die Transparenz von Null auf irgendwas erhöht, dann heißt das, daß das OSD Transparent dargestellt wird, außer, es ist ein kleines Videowindow vorhanden. Ist also alles korrekt so.

 

Aber erklär mir doch einmal, warum Du die Transparenz einschaltest, aber trotzdem keine transparente Darstellung haben möchtest (das, wofür "Transparenz" gedacht ist). :radscorpion:

 

Transparenz kann man übrigens nur bei Skins verwenden, die durchgängig KEIN Videowindow (das kleine Vorschaubild) haben! Bei allen Fenstern MIT Videowindow (und das sind die meisten bei diesem Skin) hat die Transparenz-Einstellung überhaupt keine Auswirkung.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
dachmeyer

@SnoopyDog

 

Ich wollte ja die Transparenz beim mini-EPG und My_Home. Jedoch KEINE Transparenz bei mymovies, da dort die Backdrops verwendet werden.

 

Transparenz kann man übrigens nur bei Skins verwenden, die durchgängig KEIN Videowindow (das kleine Vorschaubild) haben! Bei allen Fenstern MIT Videowindow (und das sind die meisten bei diesem Skin) hat die Transparenz-Einstellung überhaupt keine Auswirkung.

 

jetzt verstehe ich auch warum das ohne mymovie eigendlich überall gut ausgesehen hat. Die Fenster mit Videowindow sind ja ohne Transparenz und

mini-EPG oder Home sollten ja transparent sein.

 

Habe mal wieder was dazugelernt. Bei den Fenstern die ich transparent haben möchte werde ich die PNGs anpassen. Ist wohl die sauberste Möglichkeit.

 

Danke nochmal an Alle für die echt tolle Hilfe hier! :radscorpion:

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
JPMS

Hallo Snoppy,

 

wie bekomme ich den Button "Blu-Ray abspielen" in das OSD.

den DVBViewer Switch habe ich installiert, kann aber keine Blu Ray starten.

Share this post


Link to post
filmgetter

Hallo SnoopyDog, habe Deinen Skin jetzt auch drauf und bin begeistert.

 

Ich glaube, dass ich ein kleinen Bug entdeckt habe.

 

Ich nutze das "erweiterte Beenden" mit Auswahlmenü im 4.2.1 unter Win7 Home Premium. Im Bios habe ich S3 eingestellt und unter Optionen - Beenden - S3 - erweitertes Beenden.

 

Wenn ich nun im Menü des BluFuzz die 3 (Standby) drücke, rödelt der PC, aber nichts passiert (ich bin ein ungeduldiger Mensch, so dass ich mir das höchstens eine Minute mit angeguckt habe, um was neues zu probieren).

 

Habe dann mal die 4 (Ruhezustand) probiert - und siehe da - er fuhr sofort, ohne zu zögern, in den Standby. Ja richtig, Standby.

 

Habe ihn dann mehrmals wieder geweckt und über die 4 beendet und es klappte jedes Mal, dass er in den Standby fuhr.

 

Möchte aber nicht behaupten, dass es am Skin liegt, könnte ja auch sonst irgendwie an einer Einstellung liegen. Vielleicht kannst Du das mal gegenprüfen.

 

Gruß

Share this post


Link to post
SnoopyDog

@JPMS: Das geht mit dem Menueditor aus dem Mitgliederbereich, ist aber keine Sache des Skins hier. Bitte schau mal hier:

 

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...6&hl=BluRay

http://www.DVBViewer.info/forum/index.php?...6&hl=BluRay

 

Fragen zu solchen Dingen bitte in eigenen / oder bestehenden Threads erörtern. Nur kurz: ich hab mit dem Menüeditor einen Eintrag gemacht und rufe dann ein Windows-Skript auf (.cmd). Komfortabler ist sicherlich der DVBViewer Switch :)

 

@filmgetter: Hm so etwas sollte eigentlich niemals vom Skin kommen. Ich teste das mal später.

 

@ALL: Gibt demnächst wieder ein Update. :lbounce:

Share this post


Link to post
Findus

Hallo SnoopyDog,

 

Gross Klasse! Finde es absolut gut, dass es jetzt einen tollen Skin fuer HTPC und Fernsteuerung gibt. Endlich "verlaufe" ich mich nicht mehr in den Foto/MP3 Menues.

Zwei Dinge sind mir aufgefallen.

 

1. Das "Timeline Fenster" (indem man mehrere Sender und die entsprechenden Sendungen sehen kann) ist leider zu klein. Aus 3.5m Entfernung auf einen 37 Zoll Fernseherkann man die Sendungen nicht erkennen. Dies ging mit anderen Skins viel besser. Kann man dieses Fenster lesbarer machen?

 

2. Die grauen Dialogboxen passen nicht so Recht zum "schoenen blauen Gesamteindruck" (ist aber natuerlich Geschmackssache).

 

Gruss Findus

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo Findus! Danke für das Lob und die Kritik :bye:

 

Zur Timeline: Ich werde dort die Schrift noch einen Tick größer machen. Leider ist das Teil extrem schwer unter Kontrolle zu bekommen - man kann z.B. die Texte nicht so positionieren, wie man es gerne hätte.

 

Zu den Dialogboxen: Da stimme ich Dir zu, ich habe die auf die Schnelle von einem anderen Skin kopiert, den ich mal begonnen, aber nie fertiggestellt hatte. Momentan sehen sie bei mir so aus, wie im Anhang zu sehen. Ist das besser?

 

Allgemein: Ich habe auch die myMovies Unterstützung verbessert: Wenn dieses Plugin geladen ist, werden Filminformationen immer vorrangig aus dessen Datenbank ausgelesen und angezeigt. Gibt es dort nichts, so werden die .txt Dateien verwendet.

post-24026-1267776590_thumb.jpg

Share this post


Link to post
filmgetter

Hallo SnoopyDog,

 

Du kannst Dir gar nicht vorstellen, wie ich mit schweißnassen Händen mich ins Forum einlogge, in der Hoffnung, was neues vom BluFuzz zu lesen.

Das ist jedesmal wie Weihnachten.

 

Könntest Du Dir vorstellen, Flowys Filmpics-Programm im Menü von MyMovies zu integrieren? So könnte man aus MyMovies neue Filme gleich suchen lassen, ohne den DVBV zu schließen und das Programm separat auszuführen.

 

Ich hatte aber schon gelesen, das in die Suche nach FilmCovers und Backdrops eventuell noch andere Quellen mit einfließen könnten.

 

Bin ja so auf das Update gespannt!

Share this post


Link to post
dachmeyer
Zu den Dialogboxen: Da stimme ich Dir zu, ich habe die auf die Schnelle von einem anderen Skin kopiert, den ich mal begonnen, aber nie fertiggestellt hatte. Momentan sehen sie bei mir so aus, wie im Anhang zu sehen. Ist das besser?

 

Hallo SnoopyDog,

 

ich möchte auch ungefragt :bye: für die neuen Dialogboxen stimmen!

 

passt besser zur Optik Deines tollen Skins.

 

Gruß Torsten

Share this post


Link to post
SnoopyDog

@dachmeyer: Die Dialogboxen sind im nächten Update so drin :bye:

 

@filmgetter: Einen neuen Menüpunkt im Screen von myMovies ist eigentlich nur über das Plugin an sich realisierbar; d.h. das müßte Amontillado erledigen. Theoretisch könnte ich das auch machen, aber das wiederspricht der Idee von Plugins total.

 

Beim nächsten Update ist auch endlich der Sleeptimer dabei...

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
Findus

SnoopyDog,

 

Dito - mach diese neuen Boxen rein.

 

Timeline: Ja vermutlich wuerde die Textgroesse schon helfen - du verlierst halt viel Platz in der Breite durch dein Menue links. (was ich sonst aber sehr gut finde). Koennte man in diesem Fall nicht ganz auf dieses Menue verzichten und die ganze Breite des Bildschirms fuer die Timeline ausnuetzen?

Share this post


Link to post
tbuk00

Ich hätte einen kleinen Wunsch.

SnoopyDog, kannst du in deinen Downloads bitte ein Datum einfügen?

Sonst weiß keiner ob man die letzte Version hat.

 

Danke!

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Kein Problem tbuk00 :bye: Ich werde beim nächsten Update das Datum an den Namen des ZIP dranhängen

Share this post


Link to post
12die4

Find den OSD Skin auch sehr hübsch, tolle Arbeit!

 

Aber, wenn ich freundlich fragen darf: Wann kommt denn der Timer-Fix für die 4.2.1 Version? :bye:

Share this post


Link to post
morphus

super skin,leider hab ich ein problem usw. wenn ich ein kanal programieren möchte, also Timer einlegen will, kann ich es nicht, da alles grau, keine Buchstaben oder zahlen.DVBViewer neu eingesetzt, immer noch das problem!

Share this post


Link to post
filmgetter

Hallo Morphus, das liegt wohl daran, dass Du nicht die Beta drauf hast.

 

Ist bei mir jedenfalls nur mit der 4.2.1 so, mit der Beta geht es!

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo!

 

Ich arbeite dran, daß es auch mit dem DVBViewer 4.2.1 geht. :bye: Dauert nicht mehr lange!

 

Edit: Aber wie schon ganz vorne gesagt: Es wird normalerweise die aktuelle Beta vorausgesetzt, weil die jede Menge schöne neue Features für das OSD mitbringt!

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
filmgetter

Hallo Snoopy-Gott,

 

zwei Wünsche hätte ich noch, wobei mir das Wann nicht so unter den Nägeln brennt.

 

Bei den Farbtasten kann ja je nach Menü so Einiges aufgerufen werden. Bei jedem zweiten Druck der gleichen Farbtaste kommt man auch wieder zurück zur Ursprungsmaske.

 

Wenn ich aber im normalen TV-Modus bin, und die rote Taste drücke (Senderverlauf) und sie wieder drücke ohne etwas auszuwählen, verschwindet das Senderverlaufsfenster nicht. Ich muss dann immer auf die Back-Taste umgreifen. Kannst Du da was machen?

 

Als EPG-Ansicht finde ich das "Sender-EPG-Menü" am schönsten. Leider kann ich aus diesem Menü keine Aufnahmen programmieren; geht da noch was ?

 

Wäre total supi, wenn Du das mit auf deine To-Do-Liste nehmen könntest.

 

Bist ein Guter :D

 

Gruß

Edited by filmgetter

Share this post


Link to post
fabs

Kompliment, an sich ein echt geiler Skin. Jedoch ist bei mir plötzlich wieder ein OSD-Verzögerung festzustellen (selbst bei Overlay). Bei Concinnity 3D Lite passt es komischerweise.

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Hallo fabs! Danke für die Blumen :)

 

Etwas allgemeines zur Geschwindigkeit der Darstellung: Grundsätzlich ist nicht der Skin an sich verantwortlich für die Darstellungsgeschwindigkeit, sondern die OSD-Engine des DVBViewer. Und die arbeitet mit den Standard-Renderern von Windows nicht ganz so optimal von der Performance her. Wer eine schnelle Darstellung in allen Situationen möchte, wird um die sog. "Custom-Renderer", die es z.Zt. nur in den aktuellen Beta-Versionen gibt, nicht herumkommen. Mit denen wird jeder Skin in jeder Skalierung performant ausgegeben.

 

Wer keine Beta-Version mag oder den Overlay-Renderer verwenden möchte/muß, sollte folgendes beachten:

  • Geschwindigkeit des Skins ist nur dann optimal, wenn er 1:1 in derselben Größe auf dem Bildschirm ausgegeben wird, wie er designt wurde. Bei diesem Skin hier ist das ausschließlich die Auflösung 1920x1080! Sobald skaliert werden muß, wird es wieder ein wenig langsamer. Eine 16:10 Version mit 1920x1200er Auflösung wird deshalb noch folgen.
  • OSD-Qualitätseinstellungen wie folgt: Graphikqualität: AntiAlias / Textqualität: AntiAlias / Bildqualität: Bilinear. Dies hat bei mir die beste Performance.
  • Das kleine Fernsehvorschaubild unten links verlangsamt die OSD-Ausgabe ebenfalls. Läßt man es weg, wird der Skin schneller dargestellt. Jedoch wollte ich nicht darauf verzichten.

Wenn man die oben geschriebene Auflistung beachtet, dann ist die OSD-Ausgabe auch ohne die neuen Custom-Renderer schnell genug. Ich verwende jedoch nicht mehr die 4.2.1er Release-Version. Ich verwende im Wohnzimmer einen HTPC mit ATI-Grafikkarte 4670 und einem Samsung TV mit 1920x1080er Auflösung. DVBViewer (neueste Beta) läuft hier (selbstverständlich) Fullscreen mit dem Overlay-Renderer. OS ist Windows XP SP3. Auf dem Notebook habe ich einen nVidia FX 1600 Chip verbaut (nicht der schnellste) und das LCD-Panel hat eine Auflösung von 1920x1200 Pixeln. Hier läuft der DVBViewer momentan im Fenstermodus (auch Overlay-Renderer) mit einer Bildgröße von 1920x1080. Auch hier habe ich Windows XP SP3. Auf beiden Systemen habe ich eine Reaktionszeit von deutlich weniger als einer halben Sekunde in allen Ebenen des OSD - quasi verzögerungsfrei. Aber wirklich nur dann, wenn der Skin 1:1 in der Größe ausgegeben wird, wie er designt wurde (mit den oben angegebenen OSD-Qualitätseinstellungen). Sobald der DVBViewer skalieren muß, wird es deutlich langsamer.

Bei skalierter Darstellung gibt es nur 2 Alternativen:

  • Verwenden der neuen Custom-Renderer
  • ODER: Entfernen des kleinen TV-Vorschaubildes links unten in allen OSD-Fenstern

Aber ich persönlich finde es schöner, auch das Vorschaubild zu sehen, statt nur den Ton zu hören. Andererseits kostet das Ding ein wenig Platz und wenn man gerade Musik laufen hat, sieht man da so oder so nichts.

 

Edit: Ich werde heute Abend ein Update hochladen. Trotzdem würde mich von euch mal interessieren, was ihr von dem kleinen Vorschaubild unten links haltet. Braucht man das oder nicht?

 

@filmgetter: Hm, wenn ich im "Sender-EPG" die rote Taste drücke, kommt doch das Timer-Fenster zur Aufnahmeprogrammierung (?) Nachtrag: Ich hab gerade gesehen, daß dies nur bei der Beta-Version geht. An solchen Dingen kann ich leider nichts machen, sorry. Genauso die Popup-Menüs: Manche Popup-Menüs werden durch dieselbe Taste wieder geschlossen, durch die sie geöffnet wurden (z.B. Blaue Taste), was ich persönlich am besten finde. Andere Popup-Menüs (Tonauswahl, Untertitelauswahl, Senderverlauf) kann man nur mit "zurück" schließen. Finde ich (und einige andere) nicht so toll. Da könnte ich dran drehen, jedoch nicht bis heute Abend. Und eigentlich müßten solche Dinge an der Basis erledigt werden.

Edited by SnoopyDog

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Ich habe ein Update hochgeladen, um manche Leute nicht länger warten zu lassen (DVBViewer 4.2.1 Unterstützung sowie Sleeptimer). Ich habe begonnen, das Design der Konfigurationsfenster zu ändern, jedoch ist dies noch nicht beendet - d.h. es wird wieder ein Update folgen :bye: Seid nachsichtig mit mir - ich mache das in meiner Freizeit...

Share this post


Link to post
Bibie

Vielen lieben Dank, SnoopyDog! Ich werd mir das Update gleich mal herunterladen... *freu*

Share this post


Link to post
VinoRosso
Seid nachsichtig mit mir - ich mache das in meiner Freizeit...

 

Niemand setzt dich hier unter Druck :bye:

 

Ich kann nur meinen allergrößten repekt bezeugen für dich, die anderen entwickler der osds, oder lars und griga.

 

Also lass dir zeit, hauptsache es wird gut :bye:

Share this post


Link to post
Bibie

Hallöchen,

 

ich hab mir das Update installiert und ich muß sagen, wie der Sleeptimer eingebettet ist, gefällt mir sehr gut. Die Senderliste ist sehr übersichtlich und die Schriftgröße ist jetzt für mich gut lesbar. Die Aufteilung der Timeline ist ebenfalls sehr gelungen, allerdings finde ich die dort markierte Sendung (mit gelben Balken unterlegt) oft nicht sehr gut zu lesen. Vielleicht liegt es an der Mehrfahrbigkeit? Aber das ist auch zu verschmerzen, denn im unteren Vorschaufenster kann ich alles sehr sehr gut lesen. :bye:

 

PS: Vielen Dank, SnoopyDog - und fühle Dich bitte nicht gedrängelt! Nimm' Dir bitte die Zeit, die Du brauchst. Ich denke, viele von uns, mich eingeschlossen, hätten da keinen Draht für, einen Skin zu erstellen. Danke! :bye:

Share this post


Link to post
SnoopyDog

Nein nein, ich fühle mich nicht gedrängelt :bye: Hab mich da wohl mißverständlich ausgedrückt. Wollte nur um Verständnis bitten, wenn es manchmal ein paar Tage länger dauert.

Share this post


Link to post

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now

×