Jump to content

DVBViewer erkennt manche Tasten nicht


bLaCk_vIpeR

Recommended Posts

Hi,

erstmal ein paar Infos:

 

DVBViewer Pro, Version 4.2.1.0

Logitech Harmony 555

Windows 7 x64

MCE2005-Plugin

MECir-Plugin

 

Problem:

Da EventGhost große Probleme in Verbindung mit dem DVBViewer macht, seit ich Windows wegen eines Virus neuinstalliert habe, wollte ich den DVBViewer jetzt direkt über das MCE2005-Plugin ansprechen.

Das ist natürlich eine tolle Lösung, funktioniert auch soweit, allerdings werden manche Tasten der Fernbedienung nicht erkannt.

Ein Signal schickt die FB aber definitiv, im EG wurde auch etwas erkannt.

Bei mir handelt es sich z.B. um die Channel +/- Tasten. Andere Tasten funktionieren problemlos.

Hat jemand eine Lösung oder kann mir irgendwie helfen?

 

Gruß,

viper

Link to post
  • Replies 82
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

  • craig_s

    40

  • bLaCk_vIpeR

    38

  • erwin

    2

  • mague

    1

Auf der FB nicht, der Empfänger ist allerdings ein RC6-Empfänger von "AEOne".

So einer ist nötig, um überhaupt IR unter Windows 7 zu haben, weil die Treiber dafür schon drauf sind, weil nicht-signierte Treiber ja nicht mehr installiert werden können, und es zu den meisten anderen Empfängern keine signierte Treiber gibt (ein Igor-Plug hab ich hier auch noch liegen ;)).

 

Gruß,

viper

Link to post

Vielleicht liegts am Harmony template. Bei mir tun alle Tasten mit dem mce2005 plug.

 

Dumme Frage, du hast schon auch die Tasten angelernt ? Per Default werden nur sehr wenige Tasten der MCE erkannt. Beim Anlernen erkennt er aber ausnahemslos alle Tasten.

Link to post

Was genau meinst du mit Anlernen?

Also im Harmony-Programm habe ich allen Tasten eine Funktion gegeben (welche ist ja egal, hauptsache es wird irgendein Signal gesendet).

Dann wollte ich halt über "DVBViewer - Einstellungen - Optionen - Eingaben" mit dem "Lernen"-Button die Tastendrücke den einzelnen Aktionen zuweisen, was halt teilweise, aber eben nicht bei allen Tasten geklappt hat :(

Bei den Tasten, bei denen es klappt, steht dann allerding auch da z.B. "Keyboard ch175". Vielleicht geht DVBViewer also davon aus, dass es eine Tastatur gibt, und die Eingaben daher kommen, und halt für manche Tasten der Harmony auf der Tastatur keine Alternativen da sind.

Kann ich dem DVBViewer klar machen, dass es gar keine Tastatur ist, sondern eben eine Fernbedienung?

Gibt es dazu nicht irgendwie diese ".remote"-Files oder so?

Link to post

Auf der FB nicht, der Empfänger ist allerdings ein RC6-Empfänger von "AEOne".

So einer ist nötig, um überhaupt IR unter Windows 7 zu haben, weil die Treiber dafür schon drauf sind, weil nicht-signierte Treiber ja nicht mehr installiert werden können, und es zu den meisten anderen Empfängern keine signierte Treiber gibt (ein Igor-Plug hab ich hier auch noch liegen ;)).

Igor-Plug sagt mir jetzt nichts aber ich bin im Net schon paar mal über Tools gestolpert die in Win7/Vista den Signaturzwang abschalten, das kann ja auch nicht sein das man nun alle älteren Geräte wegschmeissen muss bloss weil die Treiber nicht mehr erneuert werden.. Und bezüglich RC6 hab ich gefragt weil es scheints ne Menge MCE FB gibt die keine RC6 sind und eigene Treiber mitbringen. aber das nur am Rande.. ;)

 

Neulich musste ich mal ne RC6 FB in Win7 integrieren bei der die DVBV-Plugins versagt haben und es ist ein Hammer, man kann alle Tasten jeder RC6 in der Registry ändern und damit an Player o.ä. anpassen.

 

Im folgenden Link ist u.a. auch ein Hinweis auf das Multimedia-Keys Plugin, das erweitert DVBViewer dahingehend dass er Appcommands versteht die wiederum fast alle Player verstehen. Lass dich von den vielen Listen nicht erschrecken ;) wenn man erstmal das Prinzip verstanden hat ist alles ganz logisch und einfach. Weiter oben ist auch ne Aufzählung welche Tasten bei mir auch ohne überhaupt irgendwas zu machen bzw. Plugins schon funktioniert haben weil sie in Windows Tastaturevents auslösen. Würd mich interessieren ob das bei dir auch so ist?

 

MCE - RC6 Fernbedienungen anpassen

Edited by craig_s
Link to post

Das versteh ich leider gar nicht ;)

Ich möchte eigentlich nur den DVBViewer mit meiner Fernbedienung bedienen können, sodass alle Tasten funktionieren, und das tun, was ich möchte ;)

Was genau kann man denn da in der Registry ändern? Kann ich da direkt und ohne Plugin die Befehle für alle Programme gleichzeitig machen, sodass ich den DVBViewer und z.B. den Windows Media Player damit bedienen kann, oder was?

Link to post

Erst muß man mit ShowKey die eigene Tastenbelegung seiner MCE RC6 ermitteln. Weil die Tasten enthalten kann und wird auf die die Plugins wie MCE2005 nicht reagieren. Dann kannst du kannst direkt und ohne Plugin per Registry jede gewünschte Taste der FB dazu bringen Events (zB. Keyboard-Tasten, VK oder Appevents) auszulösen die entweder dein Plugin oder DVBV oder sonst eine Anwendung versteht.

 

Na ja, ich gebe zu nicht ganz enfach weil das auf der grundlegendsten Funktions-Ebene einiges an Schreibaufwand erfordert. Aber dafür ist diese Ebene SEHR mächtig. Wenn du das Prinzip mal verstanden hättest müssten alle Plugins und Anwendungen und DVBV nach deiner Pfeife tanzen ;)

Edited by craig_s
Link to post

Hmm...

Habe jetzt diese .reg_Datei von ShowKey gestartet, dann wurde ich gefragt, ob ich das wirklich will bla blub. Habe bejaht, neu gestartet, aber in Showkey wird mir nichts angezeigt.

Woher soll das Programm auch wissen, welche Fernbedienung ich habe?!

 

Edit:

Ahh, okay, ich muss also die Tasten drücken, damit ShowKey die anzeigt... Das funktioniert soweit ;)

Was genau soll ich dann tun? Danach weiß ich nicht mehr so richtig weiter und steige nicht mehr durch...

Wenn doch sowieso zu allem schon was da steht, wieso sollte ich das dann ändern?

Edited by bLaCk_vIpeR
Link to post

... du hast schon angefangen?

 

Ich hoffe bloß du hast vorher als erstes wie beschrieben das gemacht?: Den 745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57da Eintrag JETZT GLEICH aus der Registry exportieren und sichern (!!!)

Wenn nicht mußt du leider erst den Treiber für die FB neu installieren.

 

 

Was genau soll ich dann tun? Danach weiß ich nicht mehr so richtig weiter und steige nicht mehr durch...

wie beschrieben:

 

Dann ShowKey starten und es zeigt nun ALLE Tasten auf der FB (beim drücken der Tasten) als Zahlen 1-9 oder Buchstaben A-Z, mit oder ohne Ctrl, Shift, Alt.

Als Referenz öffnet (bearbeiten) man die "CreateTestConfig.reg", in der alle Kombinationen bezeichnet sind. Hat man die Kombination gefunden zeigt die erste Ziffer der betreffenden Zeile die Button-Nummer.

 

Beispiel: bei FB-Taste "REC" zeigt ShowKey VK_X, Button Number ist also 17. Am besten erst mal alles aufschreiben.

...

16,00,00,00,04,00,1A,\ ; W

17,00,00,00,04,00,1B,\ ; X

18,00,00,00,04,00,1C,\ ; Y

...

 

 

 

Wenn doch sowieso zu allem schon was da steht, wieso sollte ich das dann ändern?

da änderst du noch gar nichts. Es geht erstmal nur darum alle Button Nummern der Tasten die deine FB enthält aufzuschreiben. zB so:

 

__BN__Taste

01  1
02  2 
03  3
...

0b  return (enter)
0a  esc (clear)

1d  *
1c  #

1f  down arrow
1e  up arrow
...

17  REC
...

 

 

Dann gehts mit der "ReportMappingTable", die man vorher aus der Registry gesaugt hat weiter...

Edited by craig_s
Link to post

Hab zuerst kurz Showkey gestartet (nur die .exe), das dann allerdings wieder geschlossen und den Registry-Eintrag gesichert. Dann diese .reg-Datei ausgeführt und neu gebootet.

Ich muss mir also nur die letzten beiden Stellen aufschreiben, und welche Taste dazu gehört?

Sonst nichts ?

Link to post
Hab zuerst kurz Showkey gestartet (nur die .exe), das dann allerdings wieder geschlossen und den Registry-Eintrag gesichert. Dann diese .reg-Datei ausgeführt und neu gebootet.

na gottseidank, alles richtig gemacht..;)

 

jetzt die CreateTestConfig.reg mit rechtsklick und "Bearbeiten" öffnen. Hier ein Ausschnitt:

 

...

16,00,00,00,04,00,1A,\ ; W

17,00,00,00,04,00,1B,\ ; X

18,00,00,00,04,00,1C,\ ; Y

...

 

Wenn du auf der FB Taste REC drückst könnte/sollte VK_X in ShowKey stehen, Das X ist wichtig. Dann suchst du immer bei den Zeilen ganz rechts die Entsprechung in der geöffneten CreateTestConfig.reg also diesmal Zeile:

 

17,00,00,00,04,00,1B,\ ; X

 

..und dann ist nur die 17 ganz am Anfang der Zeile wichtig: das ist die Button Number, die du zusammen mit der Taste REC aufschreibst. Also "17 - REC". So weiter mit allen anderen Tasten der FB...

Edited by craig_s
Link to post
Dann diese .reg-Datei ausgeführt und neu gebootet
es muß die CreateTestConfig.reg gewesen sein sonst funktioniert das oben beschriebene nicht.

 

Hey noch das und versteh das nicht falsch, solltest du hier dann doch lieber aussteigen wollen (wird alles zuviel was mach ich hier..), kein Problem, ich fang dann nicht an zu heulen oder so..:);)

Edited by craig_s
Link to post

Nee, bin ja nun auch nicht der größte DAU, so schwierig ist es ja auch nicht, nach Anleitung ;)

Habe das jetzt gemacht.

 

 

 

18 - Stop

1B - Replay

1A - Stop

16 - Play

17 - Rec

15 - Rew

14 - Fwd

19 - Pause

02 - Guide

0F - Info

-- - Exit

00 - Menu

10 - Vol +

11 - Vol -

12 - CH +

13 - CH -

1E - OSD Up

1F - OSD Down

20 - OSD Left

21 - OSD Right

22 - OSD OK

0E - Mute

-- - Prev

01 - 1

02 - 2

03 - 3

04 - 4

05 - 5

06 - 6

07 - 7

08 - 8

09 - 9

00 - 0

0A - *

0B - #

13 - Red

14 - Green

15 - Yellow

16 - Blue

 

 

 

Problem:

Manche Tasten (Exit, Prev) wurden von ShowKey nicht registriert, obwohl die Fernbedienung ein Signal gesendet hat.

Dann haben die Farb-Tasten die gleiche Codes wie schon andere Tasten :(

Außerdem kann man bei meiner Fernbedienung noch "virtuelle Tasten" erstellen, die werden dann im Display angezeigt, die kann ich später bei Bedarf sicher noch hinzufügen oder?

 

Was soll ich jetzt tun?

Link to post
Manche Tasten (Exit, Prev) wurden von ShowKey nicht registriert, obwohl die Fernbedienung ein Signal gesendet hat.

hm, das soltte/kann/dürfte nicht sein...

schau nochmal genau ob sich in Showkey wirklich garnichts tut?

oder das wärend dem Dialog mit Showkey wirklich nichts evl. im Hintergrund läuft was die Tasten "hören" könnte besonders nichts media-artiges?

Gibt bzw. gab es Anwendungen die Exit, Prev verstehen? (kannst du mit der CreateTestConfig.reg aber momentan nicht testen)

 

Dann haben die Farb-Tasten die gleiche Codes wie schon andere Tasten

Siehe unten. Ich hab auch noch paar andere Sachen gefunden, zB. gibt's Stop wirklich 2x auf deiner FB?

 

Bisschen Theorie: Die Values der Buttons sind eigentlich von Microsoft recht fixiert, d.h. sie ändern sich normalerweise nur minimal. Kannst du bei meiner Liste hier (bei "Hier meine Belegung,") sehen, da ist das meiste gleich. Ich füge unten nochmal deine Liste bei, die habe ich bisschen umgestellt damit man sie leichter gegen meine halten kann. Überall wo ??? auftaucht gibts Ungereimtheiten, teilw. kommentiert.

 

-> zB. bei Red, Green... da hast du das "Shift" vor T, U, V, W irgendwie übersehen.. musst halt nochmal durchchecken, danach wird sich hoffentlich alles als ganz harmlos rausstellen..;)

Und Prüfe auch nochmal ob du wirklich alle Tasten erwischt hast, da fehlen 2-3 von den Standards..

 

 

01 - 1

02 - 2

03 - 3

04 - 4

05 - 5

06 - 6

07 - 7

08 - 8

09 - 9

00 - 0

 

-- - Exit - ??? -> könnte 0A sein ???

 

0A - *

0B - #

 

1E - OSD Up

1F - OSD Down

20 - OSD Left

21 - OSD Right

22 - OSD OK

 

0F - Info

 

16 - Play

18 - Stop

17 - Rec

14 - Fwd

15 - Rew

1A - Stop - ??? sollte "next track" o.ä. sein ???

1B - Replay (previous track) ???

19 - Pause

 

-- - Prev - ???????

 

10 - Vol +

11 - Vol -

0E - Mute

 

02 - Guide - ??? -> sollte 26 sein ???

12 - CH +

13 - CH -

 

00 - Menu - ??? -> sollte 24 sein ???

 

13 - Red - ??? nochmal prüfen -> "shift" vor dem Buchstaben

14 - Green - ??? nochmal prüfen -> "shift" vor dem Buchstaben

15 - Yellow - ??? nochmal prüfen -> "shift" vor dem Buchstaben

16 - Blue - ??? nochmal prüfen -> "shift" vor dem Buchstaben

 

Link to post

Okay, habe jetzt nochmal alle Tasten, wo du Fragezeichen hinter geschrieben hast, geprüft:

 

 

18 - Stop

1B - Replay

1A - Skip

16 - Play

17 - Rec

15 - Rew

14 - Fwd

19 - Pause

6E - Guide

0F - Info

-- - Exit

6C - Menu

10 - Vol +

11 - Vol -

12 - CH +

13 - CH -

1E - OSD Up

1F - OSD Down

20 - OSD Left

21 - OSD Right

22 - OSD OK

0E - Mute

-- - Prev

01 - 1

02 - 2

03 - 3

04 - 4

05 - 5

06 - 6

07 - 7

08 - 8

09 - 9

00 - 0

0A - *

0B - #

5B - Red

5C - Green

5D - Yellow

5E - Blue

 

 

 

Das zweite "Stop" war Skip ;)

Und bei den Farben z.B. hatte ich halt einfach das Shift/Ctrl oder was auch immer übersehen ;)

Und bei Exit und Prev tut sich bei ShowKey wirklich nichts.

EventGhost hat die Tasten vorher mal erkannt.

Diese "--" hat ShowKey nicht angezeigt, die hab ich da nur hereingemacht. Bei ShowKey stand halt gar nichts.

Edited by bLaCk_vIpeR
Link to post

hab ich noch vergessen:

0A - *

0B - #

müsste das sein

1D - *

1C - #

oder?

 

jedenfalls öffneste jetzt mit "Bearbeiten" deine reg, die du vorher gesichert hast und kopierst dir die "ReportMappingTable" in eine neue Textdatei zum Bearbeiten raus müsste momentan ungefär so aussehen:

 

 

"ReportMappingTable"=hex:01,00,00,00,04,00,1e,02,00,00,00,04,00,1f,03,00,00,00,\

04,00,20,04,00,00,00,04,00,21,05,00,00,00,04,00,22,06,00,00,00,04,00,23,07,\

00,00,00,04,00,24,08,00,00,00,04,00,25,09,00,00,00,04,00,26,00,00,00,00,04,\

00,27,0b,00,00,00,04,00,28,0a,00,00,00,04,00,29,1d,00,00,00,04,02,25,1c,00,\

00,00,04,02,20,1f,00,00,00,04,00,51,1e,00,00,00,04,00,52,21,00,00,00,04,00,\

4f,20,00,00,00,04,00,50,22,00,00,00,04,00,28,4e,00,00,00,01,08,02,0f,00,00,\

00,01,09,02,23,00,00,00,01,24,02,3b,00,00,00,01,04,02,16,00,00,00,01,b0,00,\

18,00,00,00,01,b1,00,17,00,00,00,01,b2,00,14,00,00,00,01,b3,00,15,00,00,00,\

01,b4,00,1a,00,00,00,01,b5,00,1b,00,00,00,01,b6,00,19,00,00,00,01,b7,00,6e,\

00,00,00,01,cd,00,10,00,00,00,01,e9,00,11,00,00,00,01,ea,00,0e,00,00,00,01,\

e2,00,26,00,00,00,01,8d,00,12,00,00,00,01,9c,00,13,00,00,00,01,9d,00,0c,00,\

00,00,03,82,00,29,00,00,00,03,83,00,2a,00,00,00,03,82,00

 

 

Die formst du um, immer 7 Digits pro Zeile und am Ende jeder Zeile das: \;

sieht dann so aus (Beispiel, deine "ReportMappingTable" wird ein paar andere Werte haben):

 

"ReportMappingTable"=hex:\

01,00,00,00,04,00,1e,\;

02,00,00,00,04,00,1f,\;

03,00,00,00,04,00,20,\;

04,00,00,00,04,00,21,\;

05,00,00,00,04,00,22,\;

06,00,00,00,04,00,23,\;

...

...

2a,00,00,00,03,82,00

 

-> am Ende kein Komma und kein \ aber dafür 2 Leerzeilen.

 

das was nach dem ; in jeder Zeile steht wird später als reg ausgeführt nicht gelesen, da trägst du die Tastennamen aus deiner Tastenliste ein, der Name muß natürlich zum ersten Digit passen:

 

"ReportMappingTable"=hex:\

01,00,00,00,04,00,1e,\; 1 --

02,00,00,00,04,00,1f,\; 2 --

03,00,00,00,04,00,20,\; 3 --

04,00,00,00,04,00,21,\; 4 --

...

 

dabei werden warsch. einige sein, die es auf deiner FB nicht gibt (kann man evl. reaktivieren wenn man sie braucht).

Übrigens, die Reihenfolge der Zeilen kann man zwecks Übersichtlichkeit ändern, die Struktur muss aber unbedingt stimmen! Poste sie mal, dann guck ich nochmal drüber.

 

Wenn das fertig ist kannst du die Funktionen der einzelnen Tasten ändern. Das ist dann der spannende Teil! ;)

 

Bitte bitte lies nochmal meine Anleitung genau durch, das wird dir mit dem was du jetzt schon gesehen hast leichter fallen zu verstehen.

 

Auf dieser leider sehr langen Seite steht eigentlich alles was man wissen muss

http://mediacenterguides.com/advancedremotes

 

besonders der Teil ist interessant, er beschreibt die Funktionen der 7 Digits der "ReportMappingTable":

(lass dich nicht schrecken, um einen Tastatur-anschlag zu machen muss nur Digit E auf 04 und dann das passende für F und G aus der CreateTestConfig.reg rausholen. Gaaanz einfach :))

 

 

Seven bytes for each button

0x00	0x00	0x00	0x00	0x00	0x00	0x00

A	B	C	D	E	F	G


A to D: Remote Code (B, C, and D are 0x00 for the MCE, HP and Xbox 360 remotes)


E: Report Method

0x01 Consumer Controls

0x02 MS Vendor Controls

0x03 Standby Button

0x04 Keyboard (key press event)


F & G: Data (depends on the reporting method)

 

 

 

Hier sind noch ein paar fertige "ReportMappingTable" zur Veranschaulichung und nochmal eine gute Beschr. der Digits.

http://wiki.xbmc.org/index.php?title=Using_a_Microsoft_remote_control_in_Windows

 

Jedenfalls bist du jetzt in der Lage auf unterster Ebene die Tasten der FB, die ein Plugin oder Player nicht versteht zB. in einen Tastatur-anschlag umzuwandeln der verstanden wird.

 

Und sorry, hab gestern bisschen lang gefeiert meine Birne is grad immernoch bisschen matschig..;)

Edited by craig_s
Link to post

..vergessen, gaanz wichtig, pass auf, in der Registry gibts viele "ReportMappingTable" aber nur eine ist für MCE-RC6-Remotes, die unter

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\HidIr\Remotes\745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57da]

 

entscheidend ist das a am Ende.

Link to post

Also die * und # Knöpfe stimmten schon, das waren 0A und 0B.

Dafür war die "Menu"-Taste nicht 6C sondern 24. Das macht die Sache aber nicht besser, 24 gibt es nämlich nicht in der ReportMappingTable :(

Die richtige habe ich allerdings, die mit dem a.

Was soll ich dann machen, wenn es das nicht gibt?

 

Edit: Die Farbtasten (5b,5c,5d,5e) gibt es auch nicht.

Und das Problem mit der "Exit" und der "Prev" Taste ist auch noch nicht gelöst.

Edited by bLaCk_vIpeR
Link to post

Dafür war die "Menu"-Taste nicht 6C sondern 24. Das macht die Sache aber nicht besser, 24 gibt es nämlich nicht in der ReportMappingTable :(

Was soll ich dann machen, wenn es das nicht gibt?

 

Edit: Die Farbtasten (5b,5c,5d,5e) gibt es auch nicht.

siehe in meinem anderen Thread unter der ersten Liste:

Die letzten Zeilen sind kürzer, d.h. ShowKey hat die Buttons angezeigt, sie kommen in der "ReportMappingTable" aber nicht vor, ich habe sie selbst eingetragen zur späteren Bearbeitung.

 

d.h. es müssen nicht alle Buttons in der "ReportMappingTable" gelistet sein, wenn man sie aber *händisch* nachträgt sind sie wie alle anderen konfigurierbar.

 

 

Und das Problem mit der "Exit" und der "Prev" Taste ist auch noch nicht gelöst.

spiel mal deine org.reg wieder auf und starte neu und probiere ob irgend ein Prog auf "Exit" und "Prev" reagiert und mit welcher Funktion. Mehr als die 256 Befehle auf die Showkey hört gibt es meines Wissens nicht?

"Exit" könnte Taste esc auslösen? Also irgendwo rechtsklicken, Menü geht auf, dann auf "Exit" und das Menü müsste geschlossen werden, wenn "Exit" = esc.

Oder die Tasten bedienen evl. nur FB-interne Funktionen?

 

 

Außerdem kann man bei meiner Fernbedienung noch "virtuelle Tasten" erstellen, die werden dann im Display angezeigt, die kann ich später bei Bedarf sicher noch hinzufügen oder?

musst du probieren, meine hat das nicht. Erstelle einen und schau was Showkey dazu sagt. Kannst du dann auch manuell eintragen.

Edited by craig_s
Link to post

Ok, habe jetzt die Tasten per Hand nachgetragen.

Ich weiß, dass EventGhost früher auf Exit reagiert hat. Aber Esc ist es nicht ;)

Die virtuellen tasten werden auch von ShowKey erkannt :)

Morgen probiere ich das mit der originalen Registry.

Link to post

Dann wollte ich halt über "DVBViewer - Einstellungen - Optionen - Eingaben" mit dem "Lernen"-Button die Tastendrücke den einzelnen Aktionen zuweisen, was halt teilweise, aber eben nicht bei allen Tasten geklappt hat :(

Die MCE-RC6-Remotes schicken auch Appcommand's und die kann DVBV ohne Multimedia-Keys Plugin nicht hören. Siehe auch hier. Appcommands sind Befehle die ursprünglich mit den Sondertasten von Microsoft Tastaturen und Mäusen eingeführt wurden, und auf die heute fast jeder Player (oder Girder/EventGhost) hört. Sie können aber auch direkt jede Menge andere Elemente des Betriebssystems bedienen, zB. Mail, Browser, Explorer... Appcommand Liste hier.

-> Man kann jeden Appcommand in der "ReportMappingTable" einer FB-Taste zuweisen.

 

zB. die für DVBViewer wichtige REC-Taste (auch CH +/- und weitere) senden die MCE-RC6-FB per default als Appcommand weil es diese Funktion(en) bei VK (s.u.) nicht gibt. Damit DVBV beim Drücken von REC mit der Aufnahme beginnt müsstest du also einfach nur das Multimedia-Keys Plugin installieren, dann könntest du die Taste in DVBV einlernen.

 

 

Bei den Tasten, bei denen es klappt, steht dann allerding auch da z.B. "Keyboard ch175". Vielleicht geht DVBViewer also davon aus, dass es eine Tastatur gibt, und die Eingaben daher kommen, und halt für manche Tasten der Harmony auf der Tastatur keine Alternativen da sind.

Eine andere Abteilung sind die Virtual key codes (hier die VK-Liste in Hex), die sind auch von MS und noch viel älter, da ist auch noch die ganze Standard-Tastatur enthalten und viele Sonder/ Multimedia/ Mausfunktionen. Wie man in Showkey sehen kann senden alle Keyboards VK. Diese versteht DVBV natürlich auch ohne Plugin und sie sind es, die beim Einlernen "Keyboard ch175" o.ä. anzeigen, wenn sie außerhab des Standard-Tastaturbereichs sind.

 

Hier die VK-Liste in decimal, da siehst du das du bei "Keyboard ch175" auf deiner FB "VOLUME_UP" gedrückt hast.

-> Man kann jeden Virtual-Key in der "ReportMappingTable" einer FB-Taste zuweisen:

 

 

Enum VK

LBUTTON = 1

RBUTTON = 2

CANCEL_KEY = 3

MBUTTON = 4

XBUTTON1 = 5

XBUTTON2 = 6

KEY_BACK = 8

TAB_KEY = 9

CLEAR = 12

RETURN_KEY = 13

SHIFT = 16

CONTROL = 17

MENU = 18

PAUSE = 19

CAPITAL = 20

KANA = 21

HANGUL = 21

JUNJA = 23

FINAL = 24

HANJA = 25

KANJI = 25

ESCAPE = 27

CONVERT = 28

NONCONVERT = 29

ACCEPT = 30

MODECHANGE = 31

SPACE_KEY = 32

PRIOR = 33

NEXT_KEY = 34

END_KEY = 35

HOME = 36

LEFT_KEY = 37

UP = 38

RIGHT_KEY = 39

DOWN = 40

SELECT_KEY = 41

PRINT_KEY = 42

EXECUTE = 43

SNAPSHOT = 44

INSERT = 45

DELETE = 46

HELP = 47

KEY_0 = 48

KEY_1 = 49

KEY_2 = 50

KEY_3 = 51

KEY_4 = 52

KEY_5 = 53

KEY_6 = 54

KEY_7 = 55

KEY_8 = 56

KEY_9 = 57

KEY_A = 65

KEY_B = 66

KEY_C = 67

KEY_D = 68

KEY_E = 69

KEY_F = 70

KEY_G = 71

KEY_H = 72

KEY_I = 73

KEY_J = 74

KEY_K = 75

KEY_L = 76

KEY_M = 77

KEY_N = 78

KEY_O = 79

KEY_P = 80

KEY_Q = 81

KEY_R = 82

KEY_S = 83

KEY_T = 84

KEY_U = 85

KEY_V = 86

KEY_W = 87

KEY_X = 88

KEY_Y = 89

KEY_Z = 90

LWIN = 91

RWIN = 92

APPS = 93

SLEEP = 95

NUMPAD0 = 96

NUMPAD1 = 97

NUMPAD2 = 98

NUMPAD3 = 99

NUMPAD4 = 100

NUMPAD5 = 101

NUMPAD6 = 102

NUMPAD7 = 103

NUMPAD8 = 104

NUMPAD9 = 105

MULTIPLY = 106

ADD = 107

SEPARATOR = 108

SUBTRACT = 109

DECIMAL_KEY = 110

DIVIDE = 111

F1 = 112

F2 = 113

F3 = 114

F4 = 115

F5 = 116

F6 = 117

F7 = 118

F8 = 119

F9 = 120

F10 = 121

F11 = 122

F12 = 123

F13 = 124

F14 = 125

F15 = 126

F16 = 127

F17 = 128

F18 = 129

F19 = 130

F20 = 131

F21 = 132

F22 = 133

F23 = 134

F24 = 135

NUMLOCK = 144

SCROLL = 145

LSHIFT = 160

RSHIFT = 161

LCONTROL = 162

RCONTROL = 163

LMENU = 164

RMENU = 165

BROWSER_BACK = 166

BROWSER_FORWARD = 167

BROWSER_REFRESH = 168

BROWSER_STOP = 169

BROWSER_SEARCH = 170

BROWSER_FAVORITES = 171

BROWSER_HOME = 172

VOLUME_MUTE = 173

VOLUME_DOWN = 174

VOLUME_UP = 175

MEDIA_NEXT_TRACK = 176

MEDIA_PREV_TRACK = 177

MEDIA_STOP = 178

MEDIA_PLAY_PAUSE = 179

LAUNCH_MAIL = 180

LAUNCH_MEDIA_SELECT = 181

LAUNCH_APP1 = 182

LAUNCH_APP2 = 183

OEM_1 = 186

OEM_PLUS = 187

OEM_COMMA = 188

OEM_MINUS = 189

OEM_PERIOD = 190

OEM_2 = 191

OEM_3 = 192

OEM_4 = 219

OEM_5 = 220

OEM_6 = 221

OEM_7 = 222

OEM_8 = 223

OEM_102 = 226

PROCESSKEY = 229

PACKET = 231

ATTN = 246

CRSEL = 247

EXSEL = 248

EREOF = 249

PLAY = 250

ZOOM = 251

NONAME = 252

PA1 = 253

OEM_CLEAR = 254

 

Edited by craig_s
Link to post

Warum überhaupt ein Plugin verwenden?

Du hast die Harmony 555 und den Empfänger von AEOne.

Ich habe die 785, ich meine, die sind nicht so unterschiedich.

 

Du verwendest als Basis in der Logitech Software einfach das Profil bzw. Gerät "MCE Tastatur".

Dann kann Deine Harmony auch ganz "normale" Tasten (a-z, etc.) senden und nicht nur Multimediatasten.

Jetzt nur noch jeder Taste der FB einen Buchstaben zuweisen und das Ganze in der Konfiguration des DVBViewers anlernen und gut.

Kein Ärger mit irgendwelchen Plugins oder sonstiger Software, es geht alles "Out of the Box"... ;)

 

Und wenn Du zusätzlich in der Logitech Software noch das "Gerät" "MCE Erweitert" anlernst, hast Du sogar einige Tastaturkombinationen zur Verfügung.

So kannst Du zB den DVBViewer unter Win7 direkt über die Tastaturkombi "Win+1" starten, wenn der DVBViewer zB an erster Stelle in Deiner Taskleiste steht...

 

Gruß

Jaral

Link to post

Na ja, ich wollte ja jetzt erstmal die Sache mit den Registry-Änderungen ausprobieren ;)

Was genau bringt mir das denn eigentlich für Vorteile, ggü. den anderen Lösungen?

Und kann ich damit später auch noch z.B. den WMP steuern, zum DVD gucken oder so?

Wenn das nicht klappt kann ich es ja immer noch so machen, wie du vorgeschlagen hast, Jaral.

Danke erstmal für den Tipp ;)

 

@nuts:

Das hatte ich ja verwendet ;)

Link to post

Na ja, ich wollte ja jetzt erstmal die Sache mit den Registry-Änderungen ausprobieren ;)

Was genau bringt mir das denn eigentlich für Vorteile, ggü. den anderen Lösungen?

Nachdem ich die Lösung per Registry gefunden und ausprobiert hatte haben mich andere Softs/Plugins die nur Teilweise funktioniert haben oder unglaublich kompliziert schon beim Einstieg, schlagartig nicht mehr interessiert. Dann noch das Multimedia-Keys Plugin angeregt (danke an alle von damals) und ich brauchte zusätzlich nix mehr.

 

 

Und kann ich damit später auch noch z.B. den WMP steuern, zum DVD gucken oder so?

Wenn die FB paar mehr Tasten hätte könnt man mit der Registry-Methode sogar fast das ganze Windows steuern :)

Sagen wir mal so, wenn du das Multimedia-Keys Plugin installierst brauchst du bei den ganzen Transportfunktionen (Play, Pause, Rec, Stop usw., auch CH+/-, Vol +/-) üüüberhaupt nichts zu ändern, weil die haben fast alle Player und natürlich auch WMP schon vorher verstanden und mit Multimedia-Keys Plugin eben nun auch DVBV.

 

Soweit ich gesehen habe gibt es bei jedem FB-Plugin/Girder/Eventghost usw. bei einigen Tasten Probs, die können nicht abgefangen werden. Oder erst wenn man 3 Wochen am Stück programmiert hat. In der "ReportMappingTable" eine Sache von ein paar Minuten..;)

Link to post

Das hört sich gut an ;)

Wenn ich jetzt die ReportMappingTable habe, was muss ich dann machen?

Weil die ist ja jetzt fertig, bis auf eben die Exit und die Prev-Taste. Da muss ich mir dann nochmal was einfallen lassen denk ich.

Link to post

Wie gesagt, speicher die ReportMappingTable irgendwo sicher ab und spiel erst mal deine org.reg wieder auf und Neustart.

 

Dann starte Showkey und alle FB-Tasten haben schlagartig wieder die alten Funktionen, womöglich tut sich sogar was bei "Exit" und "Prev"?

-> Achte drauf, das Showkey bei den Tests immer "oben" ist, wenn ein anderes Fenster oder der Desktop "Focus" hat (passiert machmal sogar im Hintergrund) hört Showkey nichts mehr!

-> Es kann auch vorkommen, das selbst wenn Showkey oben ist bei zB. Vol +/- ein anderer Treiber (hier der Audio) den Befehl abfängt und er nicht zu Showkey durchdringt. Es darf auch keine Multimediaanwendung im Hintergrund laufen, am wenigsten WMP, die können viel abfangen.

 

Probier durch und es wird evl. bei den Tasten nichts passieren, die in der ReportMappingTable nicht eingetragen waren.

- wenn nur was oben hinter "KeyID" steht ist es bei mir immer ein VK, d.h. DVBV versteht das,

- wenn nur was unten hinter "AppCmd" steht ist es ein Appcommand den DVBV ohne Plugin nicht hört.

 

Dann installiere beim DVBV das Multimedia-Keys Plugin und er hört die Appcommands beim Einlernen und schreibt auch bei den VK nicht mehr zB. "Keyboard ch175" sondern den korrekten Befehl (VOLUME_UP).

 

So, und nun bist du an der Reihe..;)

Probier halt überall wo es dir wichtig ist was geht oder nicht, auch den Tip von Jaral, und dann werden irgendwann evl. noch paar Tasten übrigbleiben wo nix g'scheits geht und bei denen schlägste in der ReportMappingTable zu. Bevor du die aufspielst kannst du sie mir auch gerne nochmal rüberschicken. Ist ja klar, dass obendrauf noch

 

Windows Registry Editor Version 5.00

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\HidIr\Remotes\745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57da]

 

muss, damit es ne reg wird..

Edited by craig_s
Link to post

Also Exit und Prev funktionieren zumindest beim DVBViewer auch mit der alten reg-datei nicht.

Wie kriege ich jetzt die neue ReportMappingTable da rein?

Soll ich einfach das alte Backup nehmen und die alte RMP durch die neue ersetzen und die reg-datei dann ausführen?

Link to post
Also Exit und Prev funktionieren zumindest beim DVBViewer auch mit der alten reg-datei nicht.

..das war doch klar.. o:) Die Tasten musst du bei viielen Playern und Plugins und Softs suchen ob sie was tun.

 

Wie kriege ich jetzt die neue ReportMappingTable da rein?

Schau nochmal hier und ganz unten auf der Seite sind zwei komplette Beispiel.reg's. GENAU diese Struktur, GENAU diese Kopfzeilen am Anfang und die letzte Zeile ohne ,\ und danach 2 Leerzeilen muss auch deine neue reg haben.

 

Falls das ganze bei dir bis jetzt in einer Textdatei war mit Endung .txt (dazu müssten in deinem Windows die Endungen sichtbar gemacht sein), benennst du den soundso.txt um in soundso.reg.

 

Soll ich einfach das alte Backup nehmen und die alte RMP durch die neue ersetzen und die reg-datei dann ausführen?

das geht natürlich auch. Aber pass auf, dass du das Original vorher doppelt und dreifach irgendwo sicherst zwecks Rückkehr falls was schiefgeht.

 

Am Ende jeder reg sollten 2 Leerzeilen sein, du kannst deine ReportMappingTable auch einfach posten oder als PN schicken, dann mach ich dir die reg draus.

:bye:

Edited by craig_s
Link to post

Hi, sorry, hatte gestern und vorgestern leider keine Zeit mehr zu schreiben.

Habe jetzt meine bearbeitete ReportMappingTable in die alte Datei eingefügt und separat gespeichert.

Hier der Inhalt:

 

Windows Registry Editor Version 5.00

 

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\services\HidIr\Remotes\745a17a0-74d3-11d0-b6fe-00a0c90f57da]

"RemoteName"="RC6 based MCE remote"

"EnableDebounce"=dword:00000001

"EnableVendorPassThrough"=dword:00000001

"DecoderID"=dword:00000001

"CodeSetID"=dword:00000000

"CodeBitLen"=dword:00000020

"CodeSetNum0"=dword:00000001

"CodeSetNum1"=dword:00000002

"CodeSetNum2"=dword:00000003

"CodeSetNum3"=dword:00000004

"CodeSetNumMask"=dword:00007000

"CodeSetNumShiftBits"=dword:0000000c

"CodeMatchMask"=dword:ffff0f00

"CodeMatchValue"=dword:800f0400

"DataMask"=dword:000000ff

"DataShiftBits"=dword:00000000

"ReportLength"=dword:00000003

"ReportDescriptor"=hex:05,0c,09,01,a1,01,85,01,19,00,2a,3c,02,15,00,26,3c,02,\

95,01,75,10,81,00,c0,06,bc,ff,09,88,a1,01,85,02,19,01,29,ff,15,00,25,01,95,\

01,75,08,81,00,c0,05,01,09,80,a1,01,85,03,19,01,29,ff,15,01,25,ff,95,01,75,\

08,81,00,c0,05,01,09,06,a1,01,85,04,05,07,19,e0,29,e8,75,01,95,08,81,02,19,\

00,29,90,26,ff,00,75,08,95,01,81,00,c0

"ReportMappingTable"=hex:\

01,00,00,00,04,00,1e,\; 1

02,00,00,00,04,00,1f,\; 2

03,00,00,00,04,00,20,\; 3

04,00,00,00,04,00,21,\; 4

05,00,00,00,04,00,22,\; 5

06,00,00,00,04,00,23,\; 6

07,00,00,00,04,00,24,\; 7

08,00,00,00,04,00,25,\; 8

09,00,00,00,04,00,26,\; 9

00,00,00,00,04,00,27,\; 0

0b,00,00,00,04,00,28,\; #

0a,00,00,00,04,00,29,\; *

1d,00,00,00,04,02,25,\;

1c,00,00,00,04,02,20,\;

1f,00,00,00,04,00,51,\; OSD Down

1e,00,00,00,04,00,52,\; OSD Up

21,00,00,00,04,00,4f,\; OSD Right

20,00,00,00,04,00,50,\; OSD Left

22,00,00,00,04,00,28,\; OSK OK

4e,00,00,00,01,08,02,\;

0f,00,00,00,01,09,02,\; Info

23,00,00,00,01,24,02,\;

3b,00,00,00,01,04,02,\;

16,00,00,00,01,b0,00,\; Play

18,00,00,00,01,b1,00,\; Stop

17,00,00,00,01,b2,00,\; Rec

14,00,00,00,01,b3,00,\; Fwd

15,00,00,00,01,b4,00,\; Rew

1a,00,00,00,01,b5,00,\; Skip

1b,00,00,00,01,b6,00,\; Replay

19,00,00,00,01,b7,00,\; Pause

6e,00,00,00,01,cd,00,\; Guide

10,00,00,00,01,e9,00,\; Vol +

11,00,00,00,01,ea,00,\; Vol -

0e,00,00,00,01,e2,00,\; Mute

26,00,00,00,01,8d,00,\;

12,00,00,00,01,9c,00,\; CH +

13,00,00,00,01,9d,00,\; CH -

0c,00,00,00,03,82,00,\;

29,00,00,00,03,83,00,\;

5b,00,00,00,\; Red

5c,00,00,00,\; Green

5d,00,00,00,\; Yellow

5e,00,00,00,\; Blue

24,00,00,00,\; Menu

2a,00,00,00,03,82,00,

 

 

 

Die Datei habe ich jetzt ausgeführt und den PC neugestartet. Jetzt wollte ich im DVBViewer die Tasten anlernen. Jedoch passiert nicht, wenn ich einen befehl auswähle, auf Lernen klicke und dann eine Taste auf der Fernbedienung drücke. Das MultimediaKeys Plugin habe ich auch schon. Woran liegt das?

Edited by bLaCk_vIpeR
Link to post

Hi, wir müssen leider erst nochwas klären...

 

deine ReportMappingTable hat leider noch ein paar Formfehler - jede Zeile muss die 7 Digits haben - in deiner waren bei <red, green, yellow, blue, menu> nur 4 (die du selbst eingetragen hast). Ich hab sie auf 7 Digits verlängert und ihnen einfach die Tasten 1-5 (von ganz oben) verpasst (liefer ich später).

 

Am Ende bei

2a,00,00,00,03,82,00

darf kein Komma dahinter sein.

 

Die Tasten hab ich mir angeschaut und sie entsprechen ganz genau der MS-Norm.

Allerdings fehlen noch einige, die eigentlich auf jeder? MCE-remote drauf sind. Deshalb, wär es möglich ein Foto von der FB zu schicken oder gibt es eins im Net wo man die Tasten möglichst genau drauf sieht?

 

Mach das -> spiel erst mal wieder die org.reg drauf (dann neustart) und versuch dann die Tasten in DVBV einzulernen, diejenigen die er lernen kann braucht man ja eh nicht zu verändern. Dann sehen wir weiter.

 

Hast du die "Multimedia Keys" in DVBV in Optionen - Eingabeplugins auch angehakt?

:bye:

Edited by craig_s
Link to post
Ok, dann änder ich das jetzt noch auf 7 Digits. Soll ich da dann einfach noch ein paar Nullen anhängen?

würde evl. gehen aber häng doch besser die letzten 3 Digits einer anderen Taste dran.

zB. 04,00,1e, dann drücken die Farbtasten alle die 1

 

Auf dem Bild gibts Taste Sound, Picture, ganz oben die runde Power... u.a. kommt alles nicht in deiner Liste vor. Dafür seh ich kein Prev ??

 

Du musst erst mit der original.reg mit Showkey testen hast ob alles beim alten ist

und musst in DVBV das Plugin zum laufen bringen

-> Hast du die "Multimedia Keys" in DVBV in <Optionen - Eingabeplugins> auch angehakt? <-

 

Dann sollten mit der original.reg u.a. die Transporttasten der FB einlernbar sein.

 

dann kann's erst mit der ReportMappingTable weitergehen

Edited by craig_s
Link to post

würde evl. gehen aber häng doch besser die letzten 3 Digits einer anderen Taste dran.

zB. 04,00,1e, dann drücken die Farbtasten alle die 1

 

Auf dem Bild gibts Taste Sound, Picture, ganz oben die runde Power... u.a. kommt alles nicht in deiner Liste vor. Dafür seh ich kein Prev ??

 

Du musst erst mit der original.reg mit Showkey testen hast ob alles beim alten ist

und musst in DVBV das Plugin zum laufen bringen

-> Hast du die "Multimedia Keys" in DVBV in <Optionen - Eingabeplugins> auch angehakt? <-

 

Dann sollten mit der original.reg u.a. die Transporttasten der FB einlernbar sein.

 

dann kann's erst mit der ReportMappingTable weitergehen

 

Wie dann drücken alle Farbtasten die 1? Ich will doch aber keine 1 haben, wenn ich die Farbtasten drücke !?

Sound und Picture sind nicht konfiguriert mit dem Harmony-Programm, die sind ohne Funktion. Die brauche ich aber auch nicht, genauso wie die Power-Taste.

Prev ist die kleine rechts über den Zahlen (ggü. von Mute).

Das Plugin ist angehakt.

 

Edit: Und inwiefern soll ich gucken ob alles beim alten ist?

Edited by bLaCk_vIpeR
Link to post
Wie dann drücken alle Farbtasten die 1? Ich will doch aber keine 1 haben, wenn ich die Farbtasten drücke !?

das ist doch nur vorrübergehend damit 7 Digits voll sind und soll ein Hinweis sein wie leicht es ist Tastenfunktionen zu ändern o:)

 

Sound und Picture sind nicht konfiguriert mit dem Harmony-Programm, die sind ohne Funktion. Die brauche ich aber auch nicht, genauso wie die Power-Taste.
wen interessiert das Harmony-Programm? Die Tasten können in der ReportMappingTable mit irgendwelchen Funktionen belegt werden oder willst du auf sie verzichten?

 

Das Plugin ist angehakt. Edit: Und inwiefern soll ich gucken ob alles beim alten ist?

- lade die original.reg - Neustart

- starte Showkey und drücke auf der FB auf die rote Rec Taste. Was kommt da?

Link to post

Die Sound und Picture-Tasten sind ja nicht konfiguriert, dass heißt wenn ich da draufdrück passiert nichts (die FB sendet kein Signal) ;)

Mit der originalen reg kommt dann "WM_APPCOMMAND 48: Begin recording the current stream"

Also irgendwie passt da was nicht :whistle:

Geändert hab ich daran aber auch nichts...

Und mit dieser reg-Datei gibt es noch ein weiteres Problem, die Multimedia-Tasten meiner Tastatur funktionieren nicht mehr richtig.

Früher ging die Systemlautstärke immer hoch, wenn ich am Rädchen gedreht habe, und der Ton ging ganz aus, wenn ich auf die Ton-aus-Taste gedrückt habe.

Jetzt gilt das immer nur noch für die Andwendung im Fokus (wenn DVBViewer oben ist wird der z.B. gemutet, aber das andere nicht mehr) :(

Link to post
Und mit dieser reg-Datei gibt es noch ein weiteres Problem, die Multimedia-Tasten meiner Tastatur funktionieren nicht mehr richtig.

Früher ging die Systemlautstärke immer hoch, wenn ich am Rädchen gedreht habe, und der Ton ging ganz aus, wenn ich auf die Ton-aus-Taste gedrückt habe.

Jetzt gilt das immer nur noch für die Andwendung im Fokus (wenn DVBViewer oben ist wird der z.B. gemutet, aber das andere nicht mehr)

ne, alles im grünen Bereich. Die Multimedia-Funktionen sind ganz allgemein (hat nichts mit der reg zu tun) extra so geschaltet das die App, die den Befehl als erste einfängt diesen nicht mehr weitergibt. Die Angel sie auswirft um den Befehl zu schnappen hat einen (Angel)Haken ;) und man spricht in Computersprache tatsächlich von "Hook". Die Hooks können aber stärkere und schwächere sein, so kommt der Befehl manchmal an der App an, die man gar nicht wollte. Mein Realtek Audio-driver hat einen derart mächtigen Hook, dass bei mir Vol +/- und Mute (nur als Appcommand) überhaupt keinen Player erreicht! Selbst wenn der Player "oben" ist! Oder WMP hat mitunter auch den Größten ;) und fängt viel ab. Da haben kleine wie DVBV kaum ne Chance. Aber man muss ja nicht immer 2 Player gleichzeitig laufen lassen?

 

Wenn du das ändern wolltest müsstest du es evl. mit dem Harmony-Programm oder einem sonstigen Plugin versuchen, mich hat das nie interessiert. Oder du gibst der Taste in der ReportMappingTable eine best. Funktion (ctrl-alt-x oder so) die nur die eine best. Anwendung versteht.

 

 

Mit der originalen reg kommt dann "WM_APPCOMMAND 48: Begin recording the current stream"

Das war die richtige Antwort, 100 Punkte!! :lbounce:

-> demnach müsste die Taste Rec jetzt in DVBV einlernbar sein wenn das MultimediaKeys Plugin funktioniert und kein anderer Player dazwischenfunkt und DVBV "oben" ist.

Ebenso alle anderen Transporttasten und CH +/- und weitere. Ist das so?

Edited by craig_s
Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...