Jump to content
darky

Green Button (für Sky HD-Kanäle)

Recommended Posts

darky

Hi,

 

sowas wie hier auch für den DVBViewer umsetzbar?

 

Gruß

darky

 

//EDIT : Diskussion geht jetzt hier weiter!!!

Edited by darky

Share this post


Link to post
dbraner

Das sollte sogar ohne Plugin möglich sein, mit Hilfe der Command.vbs, einem Auto-IT Script und einer entsprechenden Konfigurationsdatei.

 

Beim Drücken einer Taste werden die in der Konfigurationsdatei abgelegten Sender in einem OSD-Popup-Menü angezeigt. Bei Auswahl eines Menüeintrags wird per SendCommand auf den Sender geschaltet. In der Config-Datei müssen Sendername und Kanalnummer abgelegt sein.

Share this post


Link to post
darky

Wäre cool, wenn das jmd. umsetzen könnte...

Share this post


Link to post
nuts

Ich wollte mich da schon ransetzen.

Was dbraner beschreibt ist auch schnell umgesetzt, aber ... mir fehlt eine gute Idee wie man das möglichst problemlos einbinden kann.

 

Für die Funktion möchte ich keine extra Taste auf der Fernbedienung opfern und auch nicht erst durchs OSD Menü navigieren müssen.

Wie kann man den OSD-Grün bei Sky Sport HD und Sky Bundesliga HD auf ein Skript umbiegen?

Share this post


Link to post
VinoRosso

Man müsste doch nur die Sender irgendwo konfigurieren bei denen der Green Button das Sky Menü einblenden soll und dann in der commands.vbs den selektierten Sender abfragen. (k.a. ob das überhaupt geht :D )

Share this post


Link to post
nuts

Das müsste schon gehen.

Auf "OSD.isvisible" müsste man dann auch prüfen? Und mal schaun was die Funktion für CurrentChannel so bei der Videowiedergabe zurückgibt.

Ziemlich kompliziert und das Ergebnis ist auch nicht so toll wie beim richtigen Greenbutton. :glare:

 

P.S. Wie stellt man nochmal übers COM-Objekt einen Sender gezielt ein?

Share this post


Link to post
dbraner

Da müsste ich mir die COM-Hilfe mal anschauen. Ansonsten einfach die Tastendrücke per SendCommand schicken.

 

Der aktuelle Kanal müsste auch in einer Datamanager Variable zu finden sein.

 

Das mit dem Einblenden von OSD-Grün könnte man über die ChannelChange.vbs machen. Dort den Kanal abfragen und bei Bedarf einblenden (z.B. OSD.ShowInfoInTVPic).

 

Ach wenn ich nur mehr Zeit hätte ...

 

Edited by dbraner

Share this post


Link to post
nuts

Also die gezielte Senderumschaltung geht so:

 

IDVBViewer.CurrentChannelNr=xy

 

Nächste Frage: Wie kriegt man raus ob ein Sender gerade aktiv ist?

Macht ja wenig Sinn alle Optionskanäle aufzulisten, obwohl nur ein paar davon auch ein Programm senden.

Edited by nuts

Share this post


Link to post
dbraner

EPG auswerten (und am besten in der Auswahlliste gleich den Sendungstitel mit anzeigen)?

 

Zugegeben: so wie das Interface implementiert ist eher eine aufwändige Angelegenheit.

 

Eigentlich reden wir hier von unabhängigen, Kontext bezogenen Senderlisten. Wäre mal ein netter Feature Request.

Share this post


Link to post
nuts

Das Interface ist wie es ist. Damit werden wir erstmal leben müssen.

Vor dem Aufwand die EPG Daten zu untersuchen habe ich weniger Angst.

 

Frage mich nur ob man sich auf die dort gefundenen Daten verlassen kann?

Worin steckt die Info der normalen Optionskanäle bei SD? Auch im EPG?

 

Müsste ich mal untersuchen. Geskriptet ist das dann schnell ... sollte nur in eine sinnvolle Richtung gehen.

Share this post


Link to post
nuts

Ein bisschen. Zumindest ist dort erklärt wie es für die SD Kanäle funktioniert.

Leider macht Sky das laut Link derzeit nicht für die HD Kanäle.

 

Ich schau mal was sich machen lässt ...

Share this post


Link to post
nuts

Also ich hab etwas drüber nachgedacht.

Dbraner hat schon Recht. Mit der Interface-Implementierung ist das sehr aufwendig, aber daran solls ja grundsätzlich nicht scheitern ...

 

Inaktive Kanäle kann man erkennen indem man Video PID und Audio PID untersucht. Sind beide 0 wird auf diesen Sendern auch nix geliefert.

VPID und APID müsste man über ITuner rausbekommen.

 

Was mir noch Probleme macht:

Welche Daten der Optionskanäle müssten den mindestens hinterlegt werden um sich durch den Interface-Dschungel mit X ID's hangeln zu können?

Wollte das ca. so machen BuliHD=100-109 (wobei 100 bis 109 dann den Sendernummer für Buli1HD bis Buli10HD entspricht).

 

 

channelmanager=IDVBViewer.Channelmanager

channel1=channelmanager.item(100)

VPID=channel1.Tuner.VideoPID

APID=channel1.Tuner.AudioPID

SID=channel1.Tuner.SID ;für die EPG Daten

TID=channel1.Tuner.TransportStreamID ;für die EPG Daten

 

So ca. oder?

Woher kennt der DVBViewer eigentlich VideoPID und AudioPID der ganzen Kanäle? Auch bei Kanälen auf die noch gar nicht gezappt wurde?

Da fehlen mir leider etwas die Grundlagen der DVB Übertragungsprotokolle. :(

Share this post


Link to post
dbraner

 

 

So ca. oder?

Woher kennt der DVBViewer eigentlich VideoPID und AudioPID der ganzen Kanäle? Auch bei Kanälen auf die noch gar nicht gezappt wurde?

Da fehlen mir leider etwas die Grundlagen der DVB Übertragungsprotokolle. :(

 

Aus der Senderliste, Ruf mal den Senderlisten Editor auf und klick einen Sender an. Auf der rechten Seite werden die PIDs angezeigt.

Share this post


Link to post
nuts

Genau und dabei ist mir aufgefallen, das bei inaktiven Sendern die VideoPID und AudioPID (und noch einige andere) immer 0 ist.

Das ändert sich sobald dort etwas gesendet wird.

Daher die Frage woher der DVBViewer das wissen kann und ob man so tatsächlich zuverlässig erkennen kann ob ein Sender aktiv oder inaktiv ist.

 

Edit\ Hm naja die VideoPID bzw. AudioPID aktualisiert sich doch erst nachdem man auf den Sender gezappt hat oder? Woher soll der DVBV das sonst wissen? Außer von der Senderliste?

Edited by nuts

Share this post


Link to post
dbraner

Richtig, kann er nicht wissen. Ist im MPEG Transport Stream in der PAT (Program Association Table) gespeichert. Die kann der DVBViewer nur auswerten, wenn der Sender eingestellt ist (vielleicht auch für alle Sender eines Transponders?).

Share this post


Link to post
nuts

Ja da hab ich mich verrannt.

Mit den PID's lässt sich dafür nicht arbeiten.

Bleiben die EPG Daten. Ist auch riskant. Schludert der Sender mit den Daten oder sind schon länger keine EPG Daten abgerufen worden (z.B. ohne RS) klappt das auch nicht zuverlässig.

 

Wäre irgendwie stark für Beschwerdebriefe an Sky. ;)

Edited by nuts

Share this post


Link to post
VinoRosso

Wenn die Video und Audio PIDS aktualisiert werden wenn man einen Sender eines Transponders einstellt würde das doch ausreichen, oder liegen die Sky BuliHD Kanäle auf verschiedenen Transpondern? Das wäre natürlich ungeschickt...

Share this post


Link to post
nuts

Also bei mir sieht das z.B. so aus:

 

Sky Sport1HD und Sky Sport2HD bieten eigentlich immer ein Programm und haben einen leicht erreichbaren Platz in der Senderliste.

Sky Sport3-10 HD sind hingegen nur bei Events aktiv und sind weit hinten in der Senderliste zu finden.

 

so sollte es meiner Meinung nach funktionieren:

=> Sky Sport1HD einschalten => Greenbutton drücken => Auflistung aller aktiven Optionskanäle

 

1. Problem: Sky sendet keine Daten über mögliche Optionskanäle auf den HD Sendern

=> diese müssten vom User selbst in eine Konfig.-Datei eingetragen werden (wird auch ein ziemlicher Aufwand)

 

2.Problem: Im Startzeitpunkt lässt sich keine verlässliche Info über Audio- und Video PID bekommen ohne die Transponder (sind obendrauf verschiedene) der einzelnen Optionskanäle abzuklappern, was einen freien Tuner benötigt.

=> man liest die vorhandenen EPG Einträge aus und orakelt ob der Sender gerade aktiv ist. Ich bin mir nur nicht so sicher ob man dann nicht teilweise aktive Optionskanäle unfreiwillig ausblendet (z.B. wenn mal keine EPG Daten gesendet werden).

 

Alternativ: Man listet einfach immer alle hinterlegten Optionskanäle auf und versucht mit den EPG Daten den Eintrag in der Liste aussagekräftiger (Sendername duch EPG Titel ersetzen) zu machen.

Damit könnte man jeden hinterlegten Optionskanal mal einstellen und sieht ob gerade EPG Daten vorhanden sind.

 

Hätte diese Möglichkeit sehr gerne, aber irgendwie hat alles Vor- und Nachteile. :(

Edited by nuts

Share this post


Link to post
VinoRosso

Okay wenn das so aussieht wird das nie gescheit und 100% zuverlässig funktionieren.

Dann würd ichs lassen, gut dass ich kein Sky HD hab ;-)

Share this post


Link to post
nuts

Also folgendes Konzept.

 

In eine Konfig-Datei werden die Stammdaten der gewünschten Sender eingetragen und eine Info ob der Sendername ggf. durch EPG Daten ersetzt werden soll (ShowEPG => 1=true 0=false).

 

 

[sky Sport HD]
Sky Sport 1 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Sport 2 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Sport 3 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Sport 4 HD=SID%TID%ShowEPG

[sky Buli HD]
Sky Buli 1 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Buli 2 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Buli 3 HD=SID%TID%ShowEPG
Sky Buli 4 HD=SID%TID%ShowEPG

[Öffentlich Rechtliche]
ARD=SID%TID%ShowEPG
ZDF=SID%TID%ShowEPG
Arte=SID%TID%ShowEPG
3Sat=SID%TID%ShowEPG

[sport]
Eurosport=SID%TID%ShowEPG
Eurosport2=SID%TID%ShowEPG
Sport1=SID%TID%ShowEPG

 

Befindet man sich gerade auf einem Sender in der Konfig-Datei (z.B. Sky Sport 1 HD) wird nur die betreffende Sektion (Sky Sport HD) in einem ShowPopup angeboten. Sendernamen werden ggf. durch EPG Daten ersetzt um zumindest erahnen zu können auf welchem Optionskanal gerade gesendet wird.

Angeboten werden grundsätzlich, aber alle Sender in der Sektion damit man im Zweifelsfall jeden (hinterlegten) Optionssender erreichen kann.

 

Befindet man sich nicht auf einem Kanal in der Konfig-Liste werden im OSD ShowPopup erstmal nur die Sektionen (im Beispiel: Sky Sport HH, Sky Buli HD, Öffentlich Rechtliche, Sport) angeboten und man kann von dort weiter in die Senderauswahl navigieren (Sport => Auswahl: eurosport, eurosport1, sport1).

Das ist dann quasi wie ein Bouquet-System.

 

Um den Aufwand SID und TID einzutragen wird man nicht herumkommen.

Nur die Sendernummer ist unzureichend, sonst muss man bei jedem Update der Senderliste die Konfig-Datei umstricken und das macht keinen Spaß auf Dauer.

SID und TID müssten einen Sender eindeutig identifizieren oder?

 

Ist das so halbwegs praktisch?

Share this post


Link to post
BALOU

Sieht für mich so machbar aus.Schön finde ich das ich ja z.B. Buli HD 1|2|3 mit Buli SD 4|5|6|7|8|9 dann ja in einem Portal zusammenfassen könnte das sieht gut aus(vorausgesetzt ich habe das auch richtig verstanden ;) )

Share this post


Link to post
darky

Also wäre gut, wenn du das für die Sky Sport HD/Bundesliga HD/Eurosport HD Multifeeds und späteren Sport 1 HD Multifeeds hinbekämst.

 

Bei der Dreambox und Konsorten funktioniert es anscheinend so (EDIT: hab gesehen, das is der gleiche Text wie beim obigen Link)

 

 

Mich nervt es ziemlich, dass Sky bei Sport/Buli HD keine Optionskanäle (Subservices) mehr anbietet. Deshalb habe ein ein Plugin entwickelt, welches die Funktion der grünen Taste ("Optionskanäle auswählen") so anpasst, dass das auch mit den HD Sendern funktioniert. Dazu werden die in Frage kommenden Kanäle (Sport HD 1-11 und Buli HD 1-10 sowie die künftigen Eurosport und Sport 1 US Feeds) in einer XML-Datei gespeichert. Beim Betätigen der grünen Taste wird nun geprüft, ob man sich momentan auf einem Sport/Buli HD-Kanal befindet. Ist dies der Fall, werden die zugehörigen Kanäle aus der XML-Datei ausgelesen. Als nächstes wird geprüft, auf welchen Kanälen momentan gesendet wird. Die aktiven Kanäle werden dann wie von den SD Sendern gewohnt in der Optionsauswahl angezeigt.

Selbstverständlich sind auch die SD Sender sowie die Select Sender in der XML-Datei abgespeichert, sodass man auch dort die Unterkanäle auswählen kann. Die XML-Datei (unter /usr/lib/enigma/python/Plugins/Extensions/CustomSubservicesPlugin/subservices.xml) kann leicht an die eigenen Situation angepasst werden. Diejenigen unter euch, die nicht alle Sport/Buli-Kanäle bekommen (etwa weil der Kabelanbieter nicht alle einspeist oder weil ihr ein Rabattabo habt), können die Datei auf die für euch interessanten Sender beschränken.

Bitte bedenkt, dass es mein erstes Plugin ist - für Fehler übernehme ich daher keine Haftung. Es kann auch sein dass die subservices.xml nicht ganz richtig ist (etwa fehlende Feeds) - für diesbezügliche Rückmeldungen bin ich dankbar.

Edited by darky
  • Like 1

Share this post


Link to post
nuts

Hat das Plugin hier jemand und könnte es mir zukommen lasse? Möchte mich dort nicht extra registrieren.

Share this post


Link to post
nuts

Hm naja den Quellcode bräuchte ich schon. :)

Oder es fragt jemand an wie das Plugin genau die aktiven Sender ermittelt.

Glaube aber dort werden auch nur EPG Daten ausgewertet, zaubern können die Jungs ja auch nicht ...

 

edit\

 

@VU+Newbie: Es ist doch ohnehin so, dass nur die Sender angezeigt werden, auf denen momentan gesendet wird. Natürlich geht das nur, wenn der EPG vom Sender verfügbar ist. Ist der nicht verfügbar, etwa weil noch nicht darauf gezappt wurde oder kein EPGRefresh verwendet wird, wird der Sender mit einem Fragezeichen versehen.

 

So schlau sind wir mittlerweile auch. ;)

Edited by nuts

Share this post


Link to post
darky

@nuts: Ich habe jetzt hier mal die Quelldateien vom Autor des Plugins.

 

"Unter Einhaltung der in der Licenses-Datei festgehaltenen Lizenzbedingungen" (Datei plugin.py im Plugin-Ordner) darf man sogar den Quellcode auch verwenden, meinte der Autor noch. Geht ja auch nur ums funktionale Prinzip, um das analog für den DVBViewer umzusetzen.

Edited by darky

Share this post


Link to post
nuts

Das Prinzip ist soweit klar. Nicht wirklich überzeugend, aber geht ja nicht anders.

Wäre zusätzlich für die Beschwerdebriefe an Sky!

 

So wie ich mir das vorstelle ist es programmiertechnisch nicht ganz so einfach, glaube da braucht man ein 3D Array oder etwas ähnliches.

Ich hoffe in den nächsten Tagen etwas lauffähiges zusammen zu haben.

Share this post


Link to post
nuts

So eine erste Testversion ist fertig.

Sourecode, bessere Erläuterungen usw. gibts dann später.

Nur so viel:
Das Skript legt 3 Dateien (+Log) im Verzeichnis @AppDataCommonDir \my_scripts\ an (@Win7 => C:\ProgramData\my_scripts)

GreenButtonEx_config.ini
Gibts nicht viel zu sagen und erstmal auch nichts einzustellen.

Header=GreenButtonEx (Überschirft fürs Bouquet-Fenster)
ExtendedLog=1 (0=disable / 1=enable)
Showallchannels=1 (noch ohne Funktion)
EnableBouquets=1 (hier kann die Bouquet-Funktion deaktiviert werden 0=disable / 1=enable)


GreenButtonEx_Optionalchannels.ini

Hier müssen alle Optionskanäle eingetragen werden. Ich habe das mal vorbelegt für Sky Sport HD 1-11, Sky Buli HD 1-10 und Eurosport.
Ihr könnt könnt Einträge beliebig hinzufügen oder löschen, eigene Sektionen hinzufüge oder auch ganze Sektionen rausnehmen.

Der Aufbau eines Eintrags sieht so aus

[sendergruppe]
Sendername=SID%TID%ShowEPG

Sendername => so erscheint das Eintrag im OSD Fenster
SID => Service ID des Senders s. Senderlisteneditor im DVBV
TID => Stream ID des Senders s. Senderlisteneditor im DVBV
ShowEPG => ersetzt den Sendernamen falls möglich durch einen EPG Eintrag (0=disable / 1 = enable)


GreenButtonEx_Bouquets.ini
Gleicher Aufbaue wie die GreenButtonEx_Optionalchannels.ini


Im Skriptverzeichnis wird nach erstmaliger Ausführung eine Verknüpfung "GreenButtonEx Setup" erstellt.
Damit kann das Skript ins DVBViewer OSD-Menü eingebunden werden.
Über die sinnvollste Einbindung können wir uns nach der Testphase noch Gedanken machen.


Grundsätzliche Vorgehensweise:
Das Skript überprüft ob man sich gerade auf einem der Optionskanäle (hinterlegt in GreenButtonEx_Optionalchannels.ini) befindet.
Falls ja wird ein Auswahlfenster angezeigt um die restlichen Optionskanäle in der jeweiligen Gruppe anzusteuern.

Falls nein wird das Bouquet-Fenster geöffnet und man kann darin zu den in der GreenButtonEx_Bouquets.ini hinterlegten Sendern navigieren.

Ich hoffe es funktioniert halbwegs. :)

edit\ Updates gibt es ab jetzt hier: http://www.DVBViewer.tv/forum/topic/53150-greenbuttonex/

Edited by nuts

Share this post


Link to post
darky

DANKE, funktioniert soweit, ich hab noch folgende Kanäle ergänzt

(für Sport 1 HD US soll es ja wohl nur noch einen Feed geben, bei mehreren NFL-Übertragungen):

 

 

[sky Buli HD]
Sky HD FanZone=102%10%0

 

[sport+/US HD]
Sport1+ HD=122%11%0
Sport1 US HD=119%14%0

 

Kann es eigentlich sein, dass wenn man z.B. eine neue Kategorie anlegt, z.B. "[sendergruppe ABC]" und dann danach keine Einträge einfügt, dass sich dann das Plugin im OSD nicht mehr öffnet (passiert einfach nichts beim drücken bzw. draufklicken auf den Eintrag im OSD)? Das ist mir halt nur passiert, als da noch kein Eintrag drin stand. Bug oder gewollt?

 

 

Das Skript überprüft ob man sich gerade auf einem der Optionskanäle (hinterlegt in GreenButtonEx_Optionalchannels.ini) befindet.

Falls ja wird ein Auswahlfenster angezeigt um die restlichen Optionskanäle in der jeweiligen Gruppe anzusteuern.

 

Falls nein wird das Bouquet-Fenster geöffnet und man kann darin zu den in der GreenButtonEx_Bouquets.ini hinterlegten Sendern navigieren.

 

Du meinst also, der erkennt automatisch, ob ich mich auf einem Kanal befinde, wenn ich ihn in der externen Datei angelegt habe? Also bei mir kommt da kein Auswahlfenster, ich gehe immer über das OSD in das Menü oder habe ich etwas falsch verstanden?

 

Noch was: Wenn man mehr als 10 Einträge in einer Gruppe eingespeichert hat, hört die Nummerierung auf (geht von 1-9 bzw. 0). Sieht etwas uneinheitlich aus, aber ist echt schon Meckern auf hohem Niveau ;)

Edited by darky

Share this post


Link to post
nuts

Du darfst hinzufügen und abändern wie du willst. Das ist das Konzept des Skripts.

Sinnvolle Vorschläge für die Default-INI's übernehme ich aber natürlich gern, Sky HD Fanzone ist schon drin, das mit Sport1+ HD und Sport1 US HD muss ich mir erst noch anschauen.

Ein paar alternative Zusammenstellung, gerade bei der GreenButtonEx_Bouquets.ini, wären natürlich super. ;)

 

 

Punkt 2 ist eigentlich ein Bug.

Ich hatte beim Skripten die Befürchtung, dass die Verarbeitung der Daten etwas lange braucht und bin bei der Fehlerbehandlung (z.B. kein Eintrag in der Sektion) gleich direkt aus der Verarbeitung ausgestiegen um den Benutzer zu "fehlerfreien" Konfig. Dateien zu drängen (Fehlermeldung im Log => Exit Skript). Das ist an einigen Stellen wohl etwas übertrieben, da der Startup bis zum OSD Fenster bei mir auch nur bei ~50ms liegt.

Eine Fehlermeldung im Log müsste es zu diesen Versuchen geben.

Ich könnte auch eine Info im OSD bei Fehlern anzeigen, aber das hilft auch nur bei speziellen Fehlern. Im Zweifelsfall immer das Log anschauen.

 

Wenn das Skript dann mal läuft lassen sich die meisten Meldungen im Log auch ausschalten (ExtendedLog=1 (0=disable / 1=enable).

Das befindet sich in: @AppDataCommonDir \my_scripts\GreenButtonEx_debug.log

Edited by nuts

Share this post


Link to post
BALOU

Funktionieren tut es,Sender werden gelistet und man kann auch umschalten.

Eine EPG Abfrage(zwecks aktiv)ist scheinbar noch nicht vorgesehen oder liegt der Fehler hier?

Ist aber schon jetzt ne feine Sache ;)

Aufruf habe ich hier über EG gelöst,schneller Doppelter Tastendruck(0,4sek)der OK Taste das passt schonmal Super(nur mal so als Tipp)

Edited by BALOU

Share this post


Link to post
darky

 

das mit Sport1+ HD und Sport1 US HD muss ich mir erst noch anschauen.

 

Die bisherigen, die ich noch eingefügt habe, stimmen soweit. Fehlt nur noch der Feed-Kanal von Sport 1 US HD.

 

 

Ein paar alternative Zusammenstellung, gerade bei der GreenButtonEx_Bouquets.ini, wären natürlich super.

 

Okay, hier noch die Einträge in der Bouquet-Datei:

 

 

[HD+]

RTL HD=61200%1057%0

RTL2 HD=61205%1057%0

SUPER RTL HD=11931%1041%0

VOX HD=61201%1057%0

Sat1 HD=61300%1017%0

ProSieben HD=61301%1017%0

kabel eins HD=61302%1017%0

SIXX HD=61303%1017%0

TELE 5 HD=5401%1109%0

DMAX HD=5402%1109%0

NICK/CC HD=21107%1053%0

Sport1 HD=61204%1057%0

N24 HD=21108%1053%0

Deluxe Music HD=5503%1055%0

 

 

Punkt 2 ist eigentlich ein Bug.

 

Alles klar, macht ja nix. Dafür is der Thread hier ja da...und wie gesagt, das mit der automatischen Abfrage funktioniert noch nicht bzw. scheint noch nicht eingebaut.

Edited by darky

Share this post


Link to post
nuts

Funktionieren tut es,Sender werden gelistet und man kann auch umschalten.

Eine EPG Abfrage(zwecks aktiv)ist scheinbar noch nicht vorgesehen oder liegt der Fehler hier?

Gut. :D

 

Du kannst zumindest für jeden Sender definieren ob der Eintrag mit dem derzeitigen EPG Titel (falls vorhanden) überschrieben werden soll.

Sendername=SID%TID%ShowEPG

 

Das man die Sender ohne EPG aus der Liste ausklammert wird optional noch kommen.

Den Eintrag in der INI gitbs dafür schon:

Showallchannels=1 (noch ohne Funktion)

 

 

Kleiner Ausblick:

Mir gefällts bis jetzt. :)

Auch die Bouquet-Funktion, da meine Senderliste mittlerweile recht groß ist und ich trotzdem nur max. 20 Sender regelmäßig ansteuere.

 

1. OSD-Grün nachbauen.

Das Skript könnte je nach Situation (OSD is visible, Mediawiedergabe usw.) anstatt der Kanäle auch eindach OSD-Grün an den DVBV schicken.

Dann kann man sich das Skript auf die Grüne Taste legen, man muss keine weitere Taste opfern und benötigt keine command.vbs oder ähnliches.

Wäre noch zu untersuchen welche Fälle man dafür behandeln muss.

 

2. Skript bis zum Beenden des DVBViewer im Hintergrund laufen lassen.

Das Skript kann an einem normalen TV-Abend doch häufiger brauchen und es stört mich etwas, dass dafür jedes mal Festplattenzugriffe nötig sind.

Die Platte legt sich beim normalen DVBV Betrieb doch nach X-Minuten schön schlafen.

=> Einmal starten und das Skript liest die Daten zukünftig aus dem Speicher.

 

Wir beides dann optional nach und nach eingebaut.

  • Like 1

Share this post


Link to post
nuts
Du meinst also, der erkennt automatisch, ob ich mich auf einem Kanal befinde, wenn ich ihn in der externen Datei angelegt habe? Also bei mir kommt da kein Auswahlfenster, ich gehe immer über das OSD in das Menü oder habe ich etwas falsch verstanden?

 

Noch was: Wenn man mehr als 10 Einträge in einer Gruppe eingespeichert hat, hört die Nummerierung auf (geht von 1-9 bzw. 0). Sieht etwas uneinheitlich aus, aber ist echt schon Meckern auf hohem Niveau ;)

Das ist etwas falsch verstanden.

Das Skript muss durch eine Benutzer-Aktion gestartet werden, es erkennt aber ob du dich gerade auf einem Optionskanal befindest oder nicht und bietet entsprechend die Optionskanäle oder die Bouquet-Liste an.

Oder wie meinst du sollte die Automatik funktionieren?

 

Die Durchnummerierung (0-9) ist wirklich etwas störend und passiert leider automatisch. Das muss Christian im DVBV lösen ... er hat zugesichert sich das anzusehen - hoffen wir das es eine einfache Lösung gibt. :)

Edited by nuts

Share this post


Link to post
darky

Jo, eine Verknüpfung mit dem "normalen" Green Button wäre sicher auch noch eine gute Idee. Ich hatte das so verstanden mit der Automatik, dass das Plugin, wenn man auf einen Kanal schaltet, automatisch quasi aufploppt - also das Menü - und die Green Button-Liste aufruft und die Sender anbietet. Aber macht schon so Sinn, wie es jetzt gelöst ist. Wenn dann würde ich die automatische Erkennung nur optional noch anbieten.

 

Was natürlich auch noch fehlt ist: Wenn man auf den in den Dateien abgelegten Kanälen die grüne Taste direkt drückt, kommt ja der Sender EPG und nicht die grüne Taste-Funktion (wie bei Sky Sport SD Sendern z.B.). Also wenn man quasi wie analog zu SD-Sendern direkt per grüner Taste die Menüs aufrufen könnte. Lässt sich das umsetzen?

 

Und vllt. lassen sich die aktiven Kanäle (bzw. wo halt noch (EPG) gesendet wird) noch etwas besser kennzeichnen, damit das ersichtlicher ist. Vielleicht mit 'nem Symbol oder einer anderen farblichen Markierung.

Edited by darky

Share this post


Link to post
BALOU

 

[sky Sport HD]

Sky Sport HD1=129%6%ShowEPG

Sky Sport HD2=114%13%ShowEPG

Sky Sport HD3=268%6%ShowEPG

Sky Sport *SD4=273%3%ShowEPG

Sky Sport *SD5=283%3%ShowEPG

Sky Sport *SD6=293%3%ShowEPG

Sky Sport *SD7=303%3%ShowEPG

Sky Sport *SD8=313%17%ShowEPG

Sky Sport *SD9=323%17%ShowEPG

Sky Sport *SD10=333%17%ShowEPG

Sky Sport *SD11=253%2%ShowEPG

 

 

[sky Buli HD]

Sky Buli 1 HD=105%12%ShowEPG

Sky Buli 2 HD=267%6%ShowEPG

Sky Buli 3 HD=277%13%ShowEPG

Sky Buli 4 *SD=282%3%ShowEPG

Sky Buli 5 *SD=292%3%ShowEPG

Sky Buli 6 *SD=302%3%ShowEPG

Sky Buli 7 *SD=312%17%ShowEPG

Sky Buli 8 *SD=322%17%ShowEPG

Sky Buli 9 *SD=332%17%ShowEPG

Sky Buli 10 *SD=252%2%ShowEPG

 

 

 

so sieht es bei mir in der Optionschannels.ini aus doch einen EPG Text erhalte ich nicht bei den aktiven Sendern.

Im DVBV selber sind natürlich die EPG Einträge vorhanden.

Optionschannels sind übrigens für Rabattler+

 

 

Share this post


Link to post
nuts

Hm wieso hast du andere Daten für die Optionskanäle? Dachte SID und TID sind immer gleich? :(

 

Die Einträge müsste auf jeden Fall so aussehen:

 

[sky Buli HD]
Sky Buli 1 HD=105%12%1 => Sky Buli 1 HD falls möglich durch EPG Daten ersetzen
Sky Buli 2 HD=267%6%0 => immer Sky Buli 2 HD anzeigen

Share this post


Link to post
BALOU

Hm wieso hast du andere Daten für die Optionskanäle? Dachte SID und TID sind immer gleich? :(

 

Die Einträge müsste auf jeden Fall so aussehen:

 

[sky Buli HD]

Sky Buli 1 HD=105%12%1 => Sky Buli 1 HD falls möglich durch EPG Daten ersetzen

Sky Buli 2 HD=267%6%0 => immer Sky Buli 2 HD anzeigen

Hab ich doch geschrieben als Rabattkunde bekomme ich nur Buli HD 1-3/Sport HD 1-3 der Rest ist durch die SD Variante ersetzt.

 

Mit 1 am Ende hatte ich leider auch kein EPG.

 

Edit On

Jetzt erhalte ich die EPG Informationen,seltsam aber alles gut ;)

Edit Off

Edited by BALOU

Share this post


Link to post
nuts

Hab ich doch geschrieben als Rabattkunde bekomme ich nur Buli HD 1-3/Sport HD 1-3 der Rest ist durch die SD Variante ersetzt.

 

Mit 1 am Ende hatte ich leider auch kein EPG.

Aso okay. :)

 

Wie ist das bei den anderen mit den EPG Daten? Bei mir scheint das zu funktionieren.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...