Jump to content
Tjod

GUI Skin Removal ● Entfernen der GUI Skins

  

281 members have voted

  1. 1. Shall the GUI Skin support be removed in DVBViewer Pro? ◄► Soll die GUI Ski-Unterstützung aus dem DVBViewer Pro entfernt werden?

    • 1) I don't need GUI Skins. Just kick it. ◄► Ich brauche keine GUI Skins. Weg damit!
    • 2) GUI Skins are nice to have, but I can live without it.◄► GUI Skins sind ja ganz nett, aber ich kann gut ohne sie leben.
    • 3) I am using GUI Skins frequently / regularly and I would miss them. Please keep them. ◄► Ich benutze GUI Skins oft/regelmäßig und würde sie vermissen. Bitte beibehalten!


Recommended Posts

Tjod

GUI Skin Removal

One of the biggest obstacles for further DVBViewer development is the GUI skin support, because it has to be taken into account on every change in the DVBViewer Main Window. That's why we would like to get rid of it.

Please note that OSD Skins are not put into question here. GUI Skins are something different. They can be enabled / selected on the Options -> General -> Appearance page. Additional GUI Skins are available in the customer area, but they are out-dated because they are not adapted to the new menu structure introduced in DVBViewer Pro 5.3.0.

 

So what do you think about removing the GUI Skin support in DVBViewer Pro?

 

 

Entfernen der GUI Skins

Eines der größten Hindernisse für die weitere DVBViewer-Entwicklung ist die Unterstützung für GUI Skins, das sie bei jeder Änderung im DVBViewer-Hauptfenster berücksichtigt werden müssen. Deshalb wären wir sie gerne los.

Bitte beachtet, dass OSD Skins hier nicht in Frage gestellt werden. GUI Skins sind etwas anderes. Sie werden unter Optionen -> Allgemein -> Aussehen aktiviert und ausgewählt. Zusätzliche GUI Skins sind im Mitgliederbereich erhältlich, aber veraltet, da die Anpassung an die mit DVBViewer Pro 5.3.0 eingeführte neue Menüstruktur fehlt.

 

Was haltet ihr also davon, die GUI Skin-Unterstützung aus dem DVBViewer Pro zu entfernen?

  • Like 4

Share this post


Link to post
FW43412

Mit DVBViewer will ich Fernsehen und nicht GUI gucken! Aber ein wenig Renovierung könnte die Software vertragen. Vorbilder: Win 8.1 (und bald auch höher) oder Googles Modern UI: Echt schick ohne Schnickschnack. Z.B. beim DVBViewer ein fast rahmenloses Fenster, sonst nichts.

Ich frei mich schon drauf, Felix.

  • Like 1

Share this post


Link to post
RalleN

Aus meiner Sicht darf das gerne entfernt werden. Ich nutze es eh nicht und wenn es die Weiterentwicklung unnötig kompliziert macht, dann wech damit!

  • Like 2

Share this post


Link to post
strs65

Never used the skin GUI for a prolonged time, just to test the looks of it. If it is an obstacle for further development, get rid of it. But, as FW4312 said, it would be nice to have a skin overhaul, based on modern GUIs, like those of Windows 8.1, Google's material design, etc.

Share this post


Link to post
xrayme

Kann ruhig weg.Aussehen ist zweitrangig Funktion und Stabilität gehen vor

  • Like 1

Share this post


Link to post
C.O.D.

Prinzipiell: Kann weg!

Wenn die Icons (Toolbar, Statusbar) allerdings gegen ein paar hübschere zeitgemäße 32bit Varianten ausgetauscht oder gar austauschbar gemacht würden, wäre das schon sehr nett...

Share this post


Link to post
grobiralf

Habe das immer auf no-skin, weil es am übersichtlichsten ist. Kann also meiner Meinung nach weg.

Share this post


Link to post
fudel

Also Ich habe mit Skin eine bessere Bedienung auf meinem Tablet und wünschte mir dass diese Funktion erhalten bleibt.

 

Auch mag ich das dunkle Thema des GATE-Skins mehr als das helle Standard-Skin.

Share this post


Link to post
angerhome

Nutze seit jeher no skin. Von mir aus: weg.

Share this post


Link to post
Karl Falz

Habe nie eine GUI-Skin benutzt.

Share this post


Link to post
xxlrider01

Ich denke das die Programmentwickler es besser selbst in der Hand haben sollten,den Usern Zeitgemäße Grafik anzubieten.

Wenn durch Gui Skins die Entwicklung ins stocken gerät dann besser weg mit den Gui Skins.

Die Entwickler selbst sollten eine Auswahl an guten Skins entwickeln,und zwar so das es auch mit ihrer Programmierung harmoniert.

 

Ich wäre auch bereit für solche "Styles" zu zahlen.

Wenn sie was hermachen.

Share this post


Link to post
Flixer

Kann weg.

Share this post


Link to post
BuBBa295

Before i vote, please, one question....

Gui skin are related to Style Icon ?

Because i never used skin in my life, but, Style Icon make some differences....

Thank's

Edited by BuBBa295

Share this post


Link to post
Griga
Gui skin are related to Style Icon ?

 

No.

Share this post


Link to post
Tjod

No, it is only about Options > Appearance > Skin ... it will be only like "No Skin".
The only currently completely working GUI Skins are "default" and "defgold"

Share this post


Link to post
BuBBa295

thank's

Share this post


Link to post
Kaloschke

Weg damit

Share this post


Link to post
Lilien

Wird von mir nicht genutzt, eine schlichte und systemkonforme Oberfläche reicht aus.

 

MfG Jürgen

Edited by Lilien

Share this post


Link to post
Beutolomäus

Von mir aus kann das weg. Außerdem kann auch weg, was die GE-Version nicht hat. :D

Share this post


Link to post
vonMengen

nie genutzt

Share this post


Link to post
goldfield
Wenn durch Gui Skins die Entwicklung ins stocken gerät dann besser weg mit den Gui Skins.

 

100% Zustimmung.

Da gibt's deutlich wichtigeres.

Share this post


Link to post
Mathias

Aus meiner Sicht auch weg damit.

 

Tip :

Nehmt euch ein Beispiel an dem noch im Win7 existierenden "Windows Media Center" von einem großen Hersteller.

Einfachkeit, App's ähnliches Hauptmenü, Maus- und Fernbedienungs- und Touchsteuerbar, EIN Programmfenster für alles und Mutlifunktional (gleichzeitig x Aufnahmen oder Fernschauen und mal schnell auf EPG wechseln -> Ohne zw.die Fenster zu wechseln zu müssen)...und und und.

Da WMC "ausstirbt" wäre echt gut in diese Marktlücke zu preschen.

TIP2:

Wenn Ihr die Gui umbauen/ausmisten wollt, dann macht das doch gleich als großes Release für Win10 ?!

(weil (hoffe nicht nur) ich ja nun bald ein WMC-Ersatz brauch)

TIP3:

Vielleicht als "Ersatzfernbedienung" auch als App für Smartphone (Android/IOS usw) drüber nachdenken.

Man ist ja normalerweise im WLAN angebunden.

<Ende>Ich hoffe ist verständlich. Ansonsten mögen die Admin(s) mich per Mail anschreiben.

Share this post


Link to post
fschmitt

Weg damit,

 

ich nutze seit eh und je das Standard skin und hab das auch noch nie geändert.

 

Mal ausprobiert ja, aber meistens finde ich die grafisch verspielten Skins nicht funktionell und hab in der nächsten Sekunde wieder Standard eingestellt.

 

Ich brauch keine Wechsel-Skins.....

Share this post


Link to post
goscho

Mahlzeit,

 

ich bin hier ein wenig zwiespältig.

 

Die normalen Windows-PCs/NBs benötigen keine GUI-Skins. Auf den Windows-Tablets habe ich jedoch welche im Einsatz (BlackFusion.

Allerdings machen die die Bedienung per Finger auch nicht komfortabler.

 

Ich bin aber eher dafür, solche Sachen über Board zu werfen, wenn sie die weitere Entwicklung hemmen.

 

Vielleicht wird ja ein OSD-Skin von jemandem entwickelt, der mit Patschehändchen bedienbar ist?

Share this post


Link to post
Natsu83

Habe ich nie benutzt. Kann also weg. Generell habe ich imme noskin.

 

Man könnte ja GUI seperieren und eventuell als eigenes nachinstalierbares Plugin laufen lassen, wenn jemand die GUI Skins für notwendig hält. Wäre ja sicherlich möglich

Share this post


Link to post
DVBhummel

Gui Skins bnutze ich ebenfalls nicht. DVBViewer Pro ist zum Fernsehen und Radio hören am PC für mich wichtig, und das sollte es auf die einfachste mögliche Art und schnell können. Gui Skins können entfallen - und auch als Plug in sind sie nur zusätzlicher , aber unnötiger Anhang.

Share this post


Link to post
Sagehorn

Wundert mich etwas, dass hier so gut wie niemand auf das GUI Skin angewiesen ist. Ich benutze den DVBViewer häufig nebenbei im Fenstermodus und würde mich - ganz im Gegenteil - über ein überarbeitetes GUI Skin freuen. Wenn ich am PC bin, möchte ich nicht ständig ne Fernbedienung benutzen müssen. Immerhin ist der DVBViewer ja auch nach wie vor ein Computerprogramm..

 

Habe dazu auch mal nen eigenen Threads gestartet. Am Besten wäre es für mich, wenn man das Skin wie beim VLC Player selbst gestalten könnte. Es fehlt nämlich auf jeden Fall der Vor- und Zurückspulknopf [ich finds nervig, immer das Popupmenü ("Kontrollleiste") benutzen zu müssen], während andere Funktionen überflüssig sind (z.B. Teletext).

 

Das Aussehen ist mir letztlich egal. Von mir aus kann es auch genauso aussehen wie der VLC-Player, der ist vom Design ideal ;)

 

Oder anders ausgedrückt: Ich wäre mit NoSkin und angedockter Kontrollleiste zufrieden, wenn diese nicht im Bild sondern darunter hängen würde (Wer will die bitte immer im Bild haben?)... Wobei sie dann im Vollbild logischerweise wieder verschwinden und nur als Popup auftauchen sollte.. Also typisches VLC-Verhalten..

 

rmryluqx.png

Edited by Sagehorn

Share this post


Link to post
Tjod

Thank you for participation at this survey.

The GUI Skin support has been removed in the development version. And therefore will be removed from the next DVBViewer Pro Version.

 

Vielen dank für die Teilnahme an der Umfrage.

Der GUI Skin Support wurde in der Internen Entwiklungsversion entfernt. Das heißt in der nächsten Version wird es das nicht mehr geben.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Similar Content

    • Tjod
      By Tjod
      Radio Window Removal
       
       
      Radio Window

       
      without Radio Window


      Options -> TV/Radio -> Hide video display area on audio only playback lets the DVBViewer Main Window auto-switch to radio mode, thus reducing the vertical window size considerably. However, it also disables some things that require the video display area, like the OSD, the control bar for file / timeshift navigation, the popup channellist etc.

      Is the Radio Window really necessary? What do you think?

      When file / timeshift playback takes place in Radio Window mode, neither the OSD nor the control bar is available for navigation. That's why DVBViewer Pro displays a play, pause and stop button plus a small slider on the left side of the status bar. Play, pause and stop are also available in the Playback Menu, but there is no replacement for the position slider in Radio Window mode.

      Provided the Radio Window is kept: Are the navigation control elements in the status bar necessary or can they be dropped?
       
       
      Entfernen des Radio-Fensters

      Optionen -> TV/Radio -> Video-Anzeigebereich bei reiner Audio-Wiedergabe schließen veranlasst das DVBViewer-Hauptfenster, bei Nur-Audio-Wiedergabe in den Radiomodus zu schalten und damit die vertikale Fenstergröße beträchtlich zu reduzieren. Es deaktiviert jedoch auch einiges, das den Video-Anzeigebereich benötigt, wie zum Beispiel das OSD, die Kontrollleiste für Datei/Timeshift-Navigation, die Popup-Senderliste usw.

      Ist der Radio-Fenstermodus wirklich notwendig? Was denkt ihr darüber?


      Wenn im Radio-Modus Datei/Timeshift-Wiedergabe stattfindet, stehen weder die Kontrollleiste noch das OSD für Navigation zur Verfügung. Deshalb blendet der DVBViewer Pro im linken Bereich der Statusleiste einen Play-, Pause- und Stop-Button sowie einen kleinen Positionsregler ein. Play, Pause und Stop sind auch im Wiedergabe-Menü verfügbar, aber im Radiofenster gibt es ansonsten keinen Ersatz für den Positionsregler.

      Vorausgesetzt, das Radiofenster wird beibehalten: Sind diese Kontrollelemente in der Statuszeile notwendig oder können sie entfallen?
    • Tjod
      By Tjod
      Manual Time Zone Removal

      Usually Windows takes care of the time zone, automatically switches to daylight saving time and back etc. DVBViewer adapts to the current Windows settings if Options -> EPG -> Automatic Time Zone is switched on. "Manual Time Zone" allows for EPG times based on a different time zone than the one configured in Windows

      Is there someone who really needs the Manual Time Zone setting? If yes please add a comment and tell us why. It would also be possible to remove the setting from the DVBViewer Options and handle it as a tweak (inTweaker.exe), if only rarely used.


      Entfernen der manuellen Zeitzonen-Auswahl

      Normalerweise kümmert sich Windows um die Zeitzone, schaltet automatisch auf Sommerzeit um und zurück, usw. Der DVBViewer übernimmt die aktuellen Windows-Einstellungen, wenn Optionen -> EPG -> Zeitzone automatisch einstellen eingeschaltet ist. "Zeitzone manuell einstellen" ermöglicht Zeitangaben im EPG, die auf einer anderen Zeitzone basieren als der in Windows konfigurierten.

      Gibt es jemand der die manuelle Zeitzonen-Einstellung tatsächlich braucht? Falls ja, ergänzt bitte einen Kommentar und teilt uns mit, warum. Es wäre auch möglich, die Einstellung aus den DVBViewer-Optionen zu entfernen, aber zukünftig als Tweak beizubehalten (in Tweaker.exe), falls sie nur selten gebraucht wird.
    • Tjod
      By Tjod
      DVD Decoder Selection Removal

      Options -> DirectX -> DVBViewer Pro allows to select the audio decoder, video decoder and video renderer for DVD playback separately, which means, other than for TV/Radio and file playback. Is it really required? In case of need it could also (less handy) be covered by configuring Auto A/B conditions or a filter graph preset.
       
      So what do you think about removing the separate DVD decoder selection in DVBViewer Pro?
       
      Entfernen der Decoder-Auswahl für DVD-Wiedergabe

      Optionen -> DirectX -> DVD Optionen ermöglicht die separate Auswahl des Audio- und Video Decoders sowie des Video Renderers für DVD-Wiedergabe, so dass andere Komponenten als für TV/Radio- und Dateiwiedergabe verwendet werden. Ist das erforderlich? Bei Bedarf ließe es sich auch (weniger komfortabel) durch die Konfiguration von Auto A/B-Bedingungen oder Filtergraph-Vorgaben konfigurieren.
       
      Was haltet ihr davon, die separate Decoder-Auswahl für DVD-Wiedergabe aus dem DVBViewer Pro zu entfernen?
×
×
  • Create New...