Jump to content
Tjod

Radio Window Removal ● Entfernen des Radio-Fensters

  

259 members have voted

  1. 1. Shall the Radio Window be removed? ◄► Soll das Radiofenster entfernt werden?

    • 1) I never used / needed the radio mode. Kick it! ◄► Ich brauche kein Radiofenster. Weg damit!
    • 2) It's nice to have, but I can live without it ◄► Das Radiofenster ist ja ganz nett, aber ich kann gut ohne leben.
    • 3) I am using the Radio Window frequently and I would miss it. ◄► Ich benutze das Radiofenster oft und würde es vermissen. Bitte beibehalten!
  2. 2. If the Radio Window is kept, shall the navigation control elements in the status bar be removed? ◄► Falls das Radiofenster beibehalten wird: Sollen die Navigationselemente in der Statuszeile entfernt werden?

    • 4) I never used / needed these controls. Kick them! ◄► Ich habe diese Elemente niemals benutzt. Weg damit!
    • 5) It's nice to have them, but I can live without it ◄► Es ist ganz nett, sie zu haben, aber ich kann gut ohne sie leben.
    • 6) I am using the status bar navigation frequently and I would miss it. ◄► Ich benutze die Statuszeilen-Navigationselemente oft und würde sie vermissen. Bitte beibehalten!


Recommended Posts

Tjod

Radio Window Removal

 

 

Radio Window

Radiomodus.png

 

without Radio Window

2014-11-30_001150.png

Options -> TV/Radio -> Hide video display area on audio only playback lets the DVBViewer Main Window auto-switch to radio mode, thus reducing the vertical window size considerably. However, it also disables some things that require the video display area, like the OSD, the control bar for file / timeshift navigation, the popup channellist etc.

Is the Radio Window really necessary? What do you think?

When file / timeshift playback takes place in Radio Window mode, neither the OSD nor the control bar is available for navigation. That's why DVBViewer Pro displays a play, pause and stop button plus a small slider on the left side of the status bar. Play, pause and stop are also available in the Playback Menu, but there is no replacement for the position slider in Radio Window mode.

Provided the Radio Window is kept: Are the navigation control elements in the status bar necessary or can they be dropped?

 

 

Entfernen des Radio-Fensters

Optionen -> TV/Radio -> Video-Anzeigebereich bei reiner Audio-Wiedergabe schließen veranlasst das DVBViewer-Hauptfenster, bei Nur-Audio-Wiedergabe in den Radiomodus zu schalten und damit die vertikale Fenstergröße beträchtlich zu reduzieren. Es deaktiviert jedoch auch einiges, das den Video-Anzeigebereich benötigt, wie zum Beispiel das OSD, die Kontrollleiste für Datei/Timeshift-Navigation, die Popup-Senderliste usw.

Ist der Radio-Fenstermodus wirklich notwendig? Was denkt ihr darüber?


Wenn im Radio-Modus Datei/Timeshift-Wiedergabe stattfindet, stehen weder die Kontrollleiste noch das OSD für Navigation zur Verfügung. Deshalb blendet der DVBViewer Pro im linken Bereich der Statusleiste einen Play-, Pause- und Stop-Button sowie einen kleinen Positionsregler ein. Play, Pause und Stop sind auch im Wiedergabe-Menü verfügbar, aber im Radiofenster gibt es ansonsten keinen Ersatz für den Positionsregler.

Vorausgesetzt, das Radiofenster wird beibehalten: Sind diese Kontrollelemente in der Statuszeile notwendig oder können sie entfallen?

Share this post


Link to post
FW43412

Ich höre viel Radio und wechsle oft zwischen TV und Radio hin und her. Unser TV-Gerät hat dafür auf der Fernbedienung den Button "TV/Radio", der zum zuletzt gehörten Radio-Sender und zurück wechselt.

 

Über so einen Button könnte man das Radio auslagern und in einem vergleichsweise einfachen Fenster ohne Videobereich, aber mit Radio-Senderwahl, Radio-Text und Status Info auslagern. Das wäre auch hörergerecht, man hört ja nur und kann nebenher den Bildschirm anderweitig nutzen.

 

Ich glaube nicht, dass eine so mächtige Software wie DVB ohne Radio auskommen könnte, aber es sollte einfacher werden. Schon der gute Einstein meinte: Man soll die Dinge so einfach machen wie möglich - aber nicht einfacher. Aber verzichten ist ein No-Go!

Soviel dazu von mir,

Felix.

Edited by FW43412

Share this post


Link to post
xrayme

Bei mir gibt es kein Radio angebot in meiner Gegend.In Grossstädten wird es jedoch ausgestrahlt und bestimmt vermisst

Share this post


Link to post
Griga

Es geht hier nicht darum, Radioempfang mit dem DVBViewer abzuschaffen, sondern um den speziellen Radio-Fenstermodus. Also reine UI-Sache ohne technische Auswirkungen.

Share this post


Link to post
grobiralf

Ohne Fenster sehe ich keine Radiodaten: z.B. Songtitel.

Wenn die Radiodaten anders angezeigt werden können, wäre Wegfall o.k.

Share this post


Link to post
Tjod

Das Radio-Fensters ist folgendes, da das glaube ich nicht allen klar ist ;)

Radiomodus.png

Und die Rot eingekreisten Steuerelemente stören dabei am meisten. Da einiges an Sonderbehandlung benötigen.

Share this post


Link to post
PeterF

Dann macht es doch so wie in der GE-Variante.

PeterF

Share this post


Link to post
gwr

Hallo,

 

Wenn bei der 1. Frage für

 

1) I never used / needed the radio mode. Kick it! ◄► Ich brauche kein Radiofenster. Weg damit!

abstimme, muss ich trotzdem eine der 3 Antworten auf die 2. Frage anklicken:

 

If the Radio Window is kept, shall the navigation control elements in the status bar be removed? ◄► Falls das Radiofenster beibehalten wird: Sollen die Navigationselemente in der Statuszeile entfernt werden?

...

Sonst wird das Votum nicht angenommen. Wenn ich das Radiofenster nicht benutzen will, wie soll ich dann entscheiden, ob diese Elemente sinnvoll sind? :wassat:

Share this post


Link to post
Tjod

Das geht mit der Forums Software leider nicht anders.

 

Die einzige andere Möglichkeit wäre es gewesen, das in zwei Topics aufzuspalten.

Share this post


Link to post
HaraldS

Die Radiofunktion benutze häufig. Dabei benutze ich den skin minimumreoaded(deutsch)1.1, weil hier weitere Informationen dargestellt werden (Kanal, Ereignis, Info und RDS).

Auf diese Funktionen möchte ich bei zukünftigen Versionen des Programms nicht verzichten.

Im Gegensatz zu der Abbildung von DVBViewer weiter oben, sind in der hier vorliegenden Version DVBViewer pro 5.3.2.0 gar keine Navigationselemente vorhanden. Stattdessen wird an dieser Stelle der Sendername angezeigt.

 

 

post-136223-0-37517300-1417301740_thumb.png

Share this post


Link to post
Tjod

Mein Screenshot ist von der aktuellen Version.
Aber bei der wiedergebe einer Audiodatei. Da ich bei DVB-T keine Radiosender habe.

Aber da sich hier bisher keiner, in den Antworten auf die Dateiwiedergabe bezogen hat. Nutzt die wahrscheinlich kaum einer. Und ich könnte mir gut vorstellen das nicht alle genau verstanden haben worum es ging als sie im zweiten teil der frage abgestimmt haben. :innocent:

 

Nur zum Vergleich noch ein Screenshot ohne Radio-Fensters

2014-11-30_001150.png

(Mangels Radio Sender wieder mit einer Audiodatei)

Share this post


Link to post
goldfield

Ich habe diese Elemente niemals benutzt. Weg damit!

Share this post


Link to post
TranceaverMX

Hab ich nie genutzt, da meine normale Ansicht so aussieht, dass lediglich das Video dargestellt wird (leider mit Rahmen) - alles andere ist teils autom. ausgeblendet. Die Option das Videofenster bei Radiowiedergabe auszublenden macht da keinen Sinn.

Das könnte also aus meiner Sicht komplett raus - oder müsste durch einen richtigen Radiomodus ersetzt werden, der mehr (einstellbare) Auswirkungen auf das Layout hat. Z.B. das im Radiomodus die Steuerelemente immer sichtbar sind und das Fenster insg. kleiner als mein Videofenster ist (aber beim Wechsel zu TV wieder die vorige Größe und Konfiguration annimmt). Oder man kann grundsätzlich getrennte Layouts für Radio <-> TV definieren.

Share this post


Link to post
Guest
This topic is now closed to further replies.

  • Similar Content

    • Tjod
      By Tjod
      Manual Time Zone Removal

      Usually Windows takes care of the time zone, automatically switches to daylight saving time and back etc. DVBViewer adapts to the current Windows settings if Options -> EPG -> Automatic Time Zone is switched on. "Manual Time Zone" allows for EPG times based on a different time zone than the one configured in Windows

      Is there someone who really needs the Manual Time Zone setting? If yes please add a comment and tell us why. It would also be possible to remove the setting from the DVBViewer Options and handle it as a tweak (inTweaker.exe), if only rarely used.


      Entfernen der manuellen Zeitzonen-Auswahl

      Normalerweise kümmert sich Windows um die Zeitzone, schaltet automatisch auf Sommerzeit um und zurück, usw. Der DVBViewer übernimmt die aktuellen Windows-Einstellungen, wenn Optionen -> EPG -> Zeitzone automatisch einstellen eingeschaltet ist. "Zeitzone manuell einstellen" ermöglicht Zeitangaben im EPG, die auf einer anderen Zeitzone basieren als der in Windows konfigurierten.

      Gibt es jemand der die manuelle Zeitzonen-Einstellung tatsächlich braucht? Falls ja, ergänzt bitte einen Kommentar und teilt uns mit, warum. Es wäre auch möglich, die Einstellung aus den DVBViewer-Optionen zu entfernen, aber zukünftig als Tweak beizubehalten (in Tweaker.exe), falls sie nur selten gebraucht wird.
    • Tjod
      By Tjod
      DVD Decoder Selection Removal

      Options -> DirectX -> DVBViewer Pro allows to select the audio decoder, video decoder and video renderer for DVD playback separately, which means, other than for TV/Radio and file playback. Is it really required? In case of need it could also (less handy) be covered by configuring Auto A/B conditions or a filter graph preset.
       
      So what do you think about removing the separate DVD decoder selection in DVBViewer Pro?
       
      Entfernen der Decoder-Auswahl für DVD-Wiedergabe

      Optionen -> DirectX -> DVD Optionen ermöglicht die separate Auswahl des Audio- und Video Decoders sowie des Video Renderers für DVD-Wiedergabe, so dass andere Komponenten als für TV/Radio- und Dateiwiedergabe verwendet werden. Ist das erforderlich? Bei Bedarf ließe es sich auch (weniger komfortabel) durch die Konfiguration von Auto A/B-Bedingungen oder Filtergraph-Vorgaben konfigurieren.
       
      Was haltet ihr davon, die separate Decoder-Auswahl für DVD-Wiedergabe aus dem DVBViewer Pro zu entfernen?
    • Tjod
      By Tjod
      GUI Skin Removal

      One of the biggest obstacles for further DVBViewer development is the GUI skin support, because it has to be taken into account on every change in the DVBViewer Main Window. That's why we would like to get rid of it.

      Please note that OSD Skins are not put into question here. GUI Skins are something different. They can be enabled / selected on the Options -> General -> Appearance page. Additional GUI Skins are available in the customer area, but they are out-dated because they are not adapted to the new menu structure introduced in DVBViewer Pro 5.3.0.
       
      So what do you think about removing the GUI Skin support in DVBViewer Pro?
       
       
      Entfernen der GUI Skins

      Eines der größten Hindernisse für die weitere DVBViewer-Entwicklung ist die Unterstützung für GUI Skins, das sie bei jeder Änderung im DVBViewer-Hauptfenster berücksichtigt werden müssen. Deshalb wären wir sie gerne los.

      Bitte beachtet, dass OSD Skins hier nicht in Frage gestellt werden. GUI Skins sind etwas anderes. Sie werden unter Optionen -> Allgemein -> Aussehen aktiviert und ausgewählt. Zusätzliche GUI Skins sind im Mitgliederbereich erhältlich, aber veraltet, da die Anpassung an die mit DVBViewer Pro 5.3.0 eingeführte neue Menüstruktur fehlt.
       
      Was haltet ihr also davon, die GUI Skin-Unterstützung aus dem DVBViewer Pro zu entfernen?
×
×
  • Create New...