Jump to content
Sign in to follow this  
andreas--surf

Fernbedienung schickt Rechner zweimal in den Ruhemodus!

Recommended Posts

andreas--surf

 

Neuste DVB Versionen mit Recording installiert:

 

Hallo, wenn ich den Ruhemodus im OSD mit der Fernbedienung aktiviere, fährt der Rechner beim Hochfahren ein zweites mal in den Ruhemodus. Beim mal ersten sieht man oft das Windowslogo oder sogar des Fernsehbild und dann fährt er alleine wieder in den Ruhemodus. Erst ein zweiter Start geht dann. Benutzt wird der Infrarot-Empfänger an seriellen Anschluss und die Fernbedienung TS35 von Technisat mit Winlirc. Wenn ich den Rechner mit laufenden DVBViewer Fenster über das Windows Betriebssystem (Windows Fenster) in den Ruhestand schicke fährt er ohne Probleme sofort hoch.

 

Wenn ich mit einer HID Funk-Tastatur mit Touchpad statt Zahlenblock über das OSD Menü den Rechner in den Ruhezustand schicke habe ich auch keine Probleme beim Hochfahren.

 

 

Das Problem hatte ich schon unter XP mit älteren Versionen.

Aktuell Windows 10

 

Gruß Andreas

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Similar Content

    • Allodo
      By Allodo
      Hallo,
       
      ich muss mal euer geballtes Wissen anzapfen
       
      Bei mir läuft ein Micro-PC im Keller als Medien Server mit Plex , DVBViewer und Recording Service in der aktuellsten Version.
       
      Der Verbrauch liegt bei angenehmen 24 Watt, aber da ich nicht ständig darauf zugreifen muss, lasse ich den Rechner nach 15 Minuten Nichtnutzung in den Ruhemodus fahren. Dann werden nur noch 3W verbraucht.
       
      Allerdings kenne ich mich der Materie nicht sonderlich aus, und so habe ich das Problem, dass beim Zugriff von z.B. meinem Smartphone mittels DVBViewer-Controller diese App mir sagt, dass kein Zugriff möglich ist.
       
      Getestet habe ich es heute morgen per WLan und der Rechner wurde nicht gestartet. Erst als ich eine beliebige Taste am Rechner gedrückt habe, startete der Rechner wieder durch. Den Punkt "Sende WOL beim App start" habe ich aktiviert.
       
      Dieses Tastedrücken erhöht allerdings den WAF nicht sonderlich und im Urlaub ist es gar nicht möglich.
       
      Hier mal meine Peripherie:
      Mainboard: AsRock Q1900DC-ITX mit 4GB Ram (unterstützt WOL und WOW)
      HDD: 2 x WD-Red 3TB
      BS: Win7 Home Premium 64-Bit (UEFI-Installation) auf SSD (OCZ Vertex 3) installiert
      Router: Fritzbox 7490
       
      Könnt ihr mir helfen, die richtigen Einstellungen vorzunehmen, damit möglichst viel Energie gespart wird, bei Nichtnutzung, der Rechner aber beim Zugriff von Plex vom Samsung TV oder vom DVBViewer Controller aufgeweckt wird? Aufnahmen muss ich noch testen.
       
      Ich bedanke mich im Vorfeld für eure konstruktiven Vorschläge.
       
×
×
  • Create New...