Jump to content

Info: WDR-Radio hat seit heute neue Stream-Adressen


SchauAN

Recommended Posts

Danke für den Hinweis und die Liste :)

 

Ich habe mir erlaubt, sie für meine Zwecke zu überarbeiten, d.h. die unsinnig langen Sendernamen-Einträge, die der DVBViewer so ohnehin nicht dauerhaft speichern kann, zu kürzen, und einige WDR COSMO-Einträge rauszuwerfen, die nur zu bestimmten Zeiten ein separates fremdpsrachiges Programm senden. Hier meine Variante:

WDR neu mp3.ini

Link to post
1 hour ago, SchauAN said:

Die adaptiven Streams funktionieren auch unter Windows, auch wenn sie eigentlich für IOS gedacht sind.

 

Die funktionieren in jedem Player, der HLS als Streaming Format unterstützt, unabhängig vom OS.

 

Das Audioformat ist AAC, also die Kompression effizienter als bei MP3. "Adapativ" (d.h. eine dynamische Anpassung der Bitrate/Qualität an die verfügbare Datenrate) unterstützt der DVBViewer nicht. Er wählt immer die bestmögliche Qualität, außer man schränkt es manuell ein. Bei Audiostreams ist das ohnehin kaum relevant, außer vielleicht bei Mobilgeräten, die aufgrund der Empfangssituation gerade mal 100 kbps bekommen.

 

Zudem fehlen bei HLS die Shoutcast-Metadaten (= Radiotext). Mit den MP3-Streams ist man deshalb im DVBViewer wohl besser bedient.

 

Link to post
Am 31.5.2017 um 18:12 schrieb Griga:

Shoutcast-Metadaten (= Radiotext)

Kann man die Metadaten in eine Textdatei exportieren? Z.B. um eine Aufnahme in der Nachbearbeitung nach Titeln zu teilen.

 

Die Qualität der WDR-Streams scheint leider immer noch nicht besser geworden zu sein. Neben der Beschränkung auf 128 kBit/s wird weiterhin die variable Bitrate (VBR) und Joint-Stereo nicht genutzt. Zudem zeigt die Frequenzanalyse (FFT Audacity), dass der Frequenzgang immer noch bei 15 kHz endet. Das ist UKW-Niveau. Schade... Ist bei SAT-Empfang (mp2->wav->FFT) auch so. Nur den Klassik-Fans wird mehr geboten, WDR 3 gibt's auch in 256 kBit/s.

FFT WDR.jpg

Link to post
56 minutes ago, SchauAN said:

Kann man die Metadaten in eine Textdatei exportieren?

 

Ja, aus zwei Gründen: Erstens, weil der DVBViewer die Metadaten in Pseudo-EPG-Daten umwandelt, und zweitens, weil ich mich gerade an das 11 Jahre alte EPGLogger Plugin erinnert habe... :)

Link to post

Perfekt, danke! Jetzt habe ich die Cosmo-Radio-Playlist ohne immer erst auf der Internetseite alles händisch stundenweise zu kopieren.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Similar Content

    • Thomas L
      By Thomas L
      Hallo zusammen,
       
      der WDR hat eine Reihe von regionalen Fenstern, in den die Sendung Lokalzeit mit lokalen und regionalen Nachrichten läuft. Ich habe in der Senderliste alle Fenster außer Dortmund gelöscht.
       
      Im DVBViewer kommt korrekt die Lokalzeit Dortmund. Wenn ich über den Recording Service aufnehme, kommt ebenfalls Dortmund.
       
      Wenn ich aber streame, kommt stattdessen die Lokalzeit Köln, die mich nicht interessiert.
       
      Kann ich das irgendwie ändern?
       
      Ich verwende die Version 1.30.1.0
       
      Danke!
       
      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas
×
×
  • Create New...