Jump to content
Steve_E

Leichtes Ruckeln

Recommended Posts

Steve_E

Moin Zusammen,

also nachdem das Problem mit der PIN Meldung nun geklärt scheint habe ich noch ein 2tes.

Das Fernsehbild hat ein minimales ruckeln - es läuft nicht flüssig. Sieht man dann auch an der Aufnahme.

Treiber sind alle installiert? Keine Fehlermeldung.

System: WIN7 Prof/64 Bit mit 8 Gig Speicher

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 59 Minuten schrieb Steve_E:

Das Fernsehbild hat ein minimales ruckeln - es läuft nicht flüssig. Sieht man dann auch an der Aufnahme.

 

D.h. du hast bei Aufnahmen das gleiche Wiedergabeproblem wie bei Live TV. In der Aufnahme drin ist das Ruckeln auf keinen Fall, da sie vollkommen unabhängig von der Wiedergabe stattfindet.

 

Rufe bei laufender Wiedergabe die Eigenschaftsseite des LAV Video Decoders auf (siehe Einstellungen -> Filter) und stelle "Hardware Decoder to use" auf "DXVA2 (native)". Danach OK und im DVBViewer Wiedergabe -> Wiedergabe neu aufbauen. Ist es damit besser?

Share this post


Link to post
jocke

Kontrolliere mal die Bildwiederholfrequenz. Wenn die auf 60Hz steht und der Monitor 50Hz wiedergibt, oder andersrum, dann kommt es auch zu leichten rucklern.

Share this post


Link to post
Steve_E

Hi alle, also Einstellungen -> Filter) und stelle "Hardware Decoder to use" auf "DXVA2 (native) habe ich nicht. Ver 6.0.3.

Den BS habe ich nun mal auf 16 Bit eingestellt.

 

Leider nur etwas Besserung :(

 

Share this post


Link to post
Steve_E

Also nach aufspielen eines anderen VGA TReibers scheint das jetzt zu gehen. Aber jetzt habe ich ein Vollfenster und in diesem nur ein kleine TV BIld???

Bildanzeige.JPG

Edited by Steve_E
Anhang eingefügt

Share this post


Link to post
Griga
vor einer Stunde schrieb Steve_E:

Einstellungen -> Filter) und stelle "Hardware Decoder to use" auf "DXVA2 (native) habe ich nicht. Ver 6.0.3.

 

Wenn der LAV Video Decoder für die Wiedergabe verwendet wird, hast du das mit Sicherheit.

 

Ich denke, su solltest eine support.zip  liefern. Das Ratespiel hier bringt es nicht.

 

Share this post


Link to post
Griga
vor 10 Stunden schrieb Steve_E:

Also nach aufspielen eines anderen VGA TReibers scheint das jetzt zu gehen.

 

Das war vielleicht nicht so eine gute Idee. Auch "Den BS habe ich nun mal auf 16 Bit eingestellt" hört sich nach einer fragwürdigen Maßnahme an. Dein DVBViewer.log zeigt, dass der Standard-Video Renderer (Enhanced Video Renderer, EVR) nicht mehr verwendbar ist. Der Versuch endet mit einem Fehler. Das bedeutet eine relativ starke Einschränkung für dein System.

 

Der DVBViewer verwendet deshalb ersatzweise einen älteren Video Renderer (VMR 9), den dein Herumfuhrwerken im System offenbar nicht beeinträchtigt hat. Er ist  ab Windows Vista nur noch aus Kompatibilitätsgründen dabei. Video mit Hardware-Beschleunigung kannst du damit unter Windows 7 jedoch vergessen. Und das DVBViewer OSD sieht so recht bescheiden aus.

 

Wenn du trotzdem bei diesem Setup bleiben willst, solltest du den VMR 9 unter Optionen -> DirectX als Video Renderer einstellen. Dann erscheinen dort zwei Checkboxen. Ein Haken bei "VMR Fix" wird eventuell dein Problem mit dem zu  kleinen TV Bild lösen.

 

vor 11 Stunden schrieb Steve_E:

Einstellungen -> Filter) und stelle "Hardware Decoder to use" auf "DXVA2 (native) habe ich nicht.

 

Noch mal dazu. Offenbar hast du das nicht richtig verstanden. Während der Wiedergabe solltest du unter Eintellungen -> Filter den Menüpunkt "LAV Video Decoder" anwählen. Er öffnet die Eigenschaftsseite des Decoders (die nichts mit der DVBViewer-Version zu tun hat). Da hättest du Hardware-Beschleununigung (DXVA2 Native) aktivieren können. Hat inzwischen aber keinen Zweck mehr, weil der momentane Zustand deines Systems diese Einstellung wirkungslos macht. Außerdem hätte es weitere Optionen gegeben, um das leichte Ruckeln zu bekämpfen.

 

Davon abgesehen solltest du die aktuelle DVBViewer-Version 6.1.3 installieren.

 

Share this post


Link to post
Steve_E

Hi,

als ich habe des Rätsels Lösung - was Win7/64 & 32 Bit angeht bin ich ja auch nicht ganz unbedarft.

Folgende Vorgehensweise habe ich nun durchgezogen:

1. Neuinstallation Win7 64 Bit mit SP1 + Registrierung durchführen - BOOT
2. Installation ALLER Treiber für Win 64 Bit für die Hardware - BOOT
3.Installation der Codec Packs - BOOT
4. NACH 2 &3 Neuinstallation von DVBViewer mit Neueingabe der RegDaten und Verzeichnisse
5. Installation verlief Fehlerfrei - dann suchen der Sender, einwandfrei
6. Sender eingestellt & zu Favoriten hinzugefügt.
7. Jeden Sender überprüft - leichtes ruckeln beim Umschalten - nach 4-5 Sec. aber einwandfreie Funktion, Bild einwandfrei.
8. Testaufnahmen haben funktioniert.


 

Version ist 6.0.3 - geht. Ich schiebe es auf die Reihenfolge & korrekte Installation der Treiber für das 64 Bit System, was aber nun funktioniert und anscheinend Schritt für Schritt unbedingt eingehalten werden muss. Werden die Codecs NACH dem DVB installiert ... keine Chance - GEHT NICHT! Habs mehrmals probiert!
Den VGA Treiber habe ich im ersten Schritt leider nicht berücksichtigt. Daher das Ruckeln bei der Wiedergabe.
WIN7 gaukelt einem auch vor, das die HW korrekt erkannt & installiert wurde - Bullshit. Ohne korr. Treiber - geht nicht.
Wenn sich noch was tun sollte, gebe ich es gerne bekannt. Meins geht nun.

Anscheinend "merkt" DVB bei einer Neuinstallation die Codec-Packs NUR wenn sie VOR DVB installiert wurden. Hm ....

Danke aber für alle Tipps und die Unterstützung.

Ach ja - der zu kleine BS war einfach unter "Ansicht-Fenstergröße-Quellauflösung" einzustellen. Wie der sich aber auf "Mini im Fenster" umgestellt hat - keine Ahnung, konne ich nicht nachvollziehen.

 

 

Edited by Steve_E

Share this post


Link to post
HaraldL

Codec-Packs sind hervorragend geeignet ein Windows-System zu schrotten. Warum installierst du so was? Der LAV-Filter alleine reicht doch für den DVBViewer. Die Treiber für die Geräte müssen natürlich passen aber was läuft nicht ohne Codec-Pack wenn LAV drauf ist?

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...