Jump to content
catshome

WebInterface zeigt kein EPG für RTL

Recommended Posts

catshome

Habe gerdae festgestellt das in meinem WebInterface kein EPG für RTL angezeigt wird?

 

WebInterfaceRTL_kein_EPG.png

MediaServer_EPG_Einstellungen.png

SenderlistenEditor_Einstellungen.png

KodiDvbviewerPlugin_WebServerPort_kein_RTL-EPG.jpg

WebAPI_liefert_EPG.png

Edited by catshome

Share this post


Link to post
catshome

Auf meinem iPhone wird für RTL auch kein EPG angezeigt.

 

iPhoneWebInterface_RTL.jpg

svcdebug.zip

Edited by catshome

Share this post


Link to post
catshome

Ist meine Supportanfrage missverständlich?

Wäre dann schon meine zweite Anfrage die nicht beantwortet wird?

Share this post


Link to post
Karl Falz

Hallo catshome.

 

Nuja, ich bin ja nicht vom Support, sondern nur ein gewöhnlicher Kunde, und weiß deshalb nichts von den tatsächlichen Abläufen. Vielleicht hilft es ja, wenn eine Supportanfrage aus reiner Höflichkeit mit einer freundlichen Begrüßung eingeleitet wird anstatt nur mit Aussagesätzen zu kommunizieren, die willkürlich mit einem Fragezeichen beendet werden. Weiters hast Du die Anfrage ja auch erst gestern Abend gestellt. Zu guter Letzt fehlt auch noch die erforderliche Datei 'Support.zip', siehe auch https://www.DVBViewer.tv/forum/topic/13160-korrektes-posten-eines-problems/

 

Beste Grüße,

Karl

Share this post


Link to post
catshome

Hallo Karl, lieben Dank für deine Hinweise, aber einleitende Höflichkeitsfloskeln haben bei meiner letzten Anfrage zu keinem Support geführt, deshalb habe ich mir das hier gespart. Generell hast du natürlich Recht! Eine Logdatei hatte ich übrigens noch angehängt. LG

Share this post


Link to post
Griga

Ich habe mir das schon gestern angeschaut und überprüft. Auf den Screenshots ist jedoch nichts zu sehen, was den Ausfall erklärt. Das Log lässt aufgrund des Timings vermuten (!), dass der EPG empfangen wurde. Bei mir ist er da - um sicher zu gehen, dass es funktioniert, habe ich die EPG.dat entfernt und im Webinterface kurz RTL HD laufen lassen. Gab zwar kein Bild, aber EPG.

 

Wenn man davon ausgeht, dass der EPG da ist, aber nicht angezeigt wird, bleibt eigentlich nur, dass im Senderlisten-Editor der DVB EPG deaktiviert wurde, aus welchem dunklen Drang auch immer. Das kann man im obigen Screenshot jedoch nicht sehen (-> EPG-Button).

 

vor 4 Stunden schrieb catshome:

Ist meine Supportanfrage missverständlich?

 

Nicht besonders informativ. Es wäre hilfreich gewesen, wenn du berichtet hättest, seit wann das Problem aufgetaucht ist, was du schon (vergeblich) probiert hast und ob der EPG an anderer Stelle (andere Webinterface-Seite, DVBViewer) sichtbar ist. Es motviert zum Support, wenn ich sehe, dass ein Anwender sich bereits Mühe gegeben hat, der Sache selbst auf die Spur zu kommen und das Problem einzukreisen.

 

Geantwortet habe ich erst jetzt, weil ich mangels sichtbarer Ursache noch keine Lösung hatte und es wichtigeres zu tun gab. Außerdem dachte ich, vielleicht ergibt es sich noch von selbst.... einen Anspruch darauf, innerhalb von 12 Stunden oder überhaupt im Forum Support zu erhalten, gibt es hier nicht!

 

Share this post


Link to post
catshome

Danke für deine Infos lieber Griga😉,

ich hege nicht den Anspruch auf eine

Supportantwort innerhalb von x Stunden,

dennoch war ich wegen meiner zuletzt

unbeantworteten Anfrage schon etwas 

frustriert. Generell weiß ich auch das du

hier guten Support lieferst, und ich habe

mit deiner Hilfe ja auch schon zur Fehlerbehebung beigetragen.

 

Zur Sache: Das Problem tritt nach meiner

Ansicht seit dem letzten Media Server Update auf, ich nutze den DVBViewer als

Client nicht, bzw. nur wenn ich meine Favoriten editieren möchte. (Könnte man den Senderlisten/Favoriten-Editor im Media Server integrieren?)

Was habe ich bisher versucht/unternommen: EPG ist und war im Senderlisten Editor aktiviert. Getestet habe ich wie oben abgebildet wo der EPG angezeigt bzw. nicht angezeigt wird, dabei ich mir aufgefallen das die EPG Anzeige über den Webserver Port das Problem bei mir ist. Der EPG über rtsp wurde im VLC korrekt angezeigt. Auch über die WebApi konnte ich EPG Daten (leider nich Xmltv konform 😉) ausgeben lassen. Eine Aktualisierung der Senderliste mit TransEdit konnte keine Abhilfe schaffen. 

 

Das Problem ist schon vor ein paar Tagen 

aufgetreten, und da hatte ich den Media Server einfach noch einmal drüber installiert, was bis gestern funktioniert bzw. dazu geführt hatte das EPG wieder

geliefert bzw. angezeigt wurde. Ich hatte

nach der Installation des Media Servers nichts EPG spezifisches an den Einstellungen in der Media Server Config.

geändert, deshalb dachte ich mir das eine

jeweilige NeuInstallation des Media Servers nicht die Lösung sein kann.

 

LG PS

Share this post


Link to post
Griga
vor 11 Stunden schrieb catshome:

Das Problem tritt nach meiner Ansicht seit dem letzten Media Server Update auf

 

Von welcher Version? Die letzten internen Änderungen im EPG-Bereich gab es in der 2.1.2.

 

vor 11 Stunden schrieb catshome:

ich nutze den DVBViewer als Client nicht, bzw. nur wenn ich meine Favoriten editieren möchte.

 

Trotzdem könntest du nachschauen, ob er den EPG anzeigt ;)

 

vor 11 Stunden schrieb catshome:

Auch über die WebApi konnte ich EPG Daten ausgeben lassen.

 

Also sind die EPG-Daten wie vermutet vorhanden / gespeichert. Sie werden bloß nicht angezeigt. Bei dem von dir benutzten API Aufruf wird nicht nach EPG-Quelle gefiltert. Deshalb der Verdacht, dass du den DVB EPG im Senderlisten-Editor ausgeschlossen hast. Das würde nämlich zu den beschriebenen Symptomen führen.

 

Welche Sender sind betroffen bzw. nicht betroffen? Ist dabei ein Muster erkennbar? Hängt das vom Anbieter / von der Frequenz ab? Hast du vielleicht in letzter Zeit externe EPG-Daten importiert? Hast du schon probiert, die epg.dat im config-Unterordner des Konfigurationsordners bei gestopptem Medi Server zu entfernen und dann den EPG neu aufbauen zu lassen?

 

Share this post


Link to post
catshome
vor 6 Stunden schrieb Griga:

 

Von welcher Version? Die letzten internen Änderungen im EPG-Bereich gab es in der 2.1.2.

Leider kann ich das nicht verlässlich eingrenzen, da mir das erst jetzt aufgefallen war als ich im Emby/DVBViewer Plugin kein EPG für RTL angezeigt bekommen hatte, und mein

TV-Client seine eigenen EPG Daten vom App Anbieter bezieht.

vor 6 Stunden schrieb Griga:

 

 

Trotzdem könntest du nachschauen, ob er den EPG anzeigt ;)

Hatte ich mir dann auch angeschaut, und im DVBViewer wurde auch kein EPG für RTL angezeigt.

vor 6 Stunden schrieb Griga:

 

Also sind die EPG-Daten wie vermutet vorhanden / gespeichert. Sie werden bloß nicht angezeigt. Bei dem von dir benutzten API Aufruf wird nicht nach EPG-Quelle gefiltert. Deshalb der Verdacht, dass du den DVB EPG im Senderlisten-Editor ausgeschlossen hast. Das würde nämlich zu den beschriebenen Symptomen führen.

Das hatte ich sofort geprüft, und EPG war aktiviert.

vor 6 Stunden schrieb Griga:

 

Welche Sender sind betroffen bzw. nicht betroffen? Ist dabei ein Muster erkennbar? Hängt das vom Anbieter / von der Frequenz ab? Hast du vielleicht in letzter Zeit externe EPG-Daten importiert? Hast du schon probiert, die epg.dat im config-Unterordner des Konfigurationsordners bei gestopptem Medi Server zu entfernen und dann den EPG neu aufbauen zu lassen?

 

Es sind nur Sender der CBC/RTL-Gruppe (HD+, siehe ScreenShot) betroffen, bei allen anderen Sendern ist mir das bisher nicht aufgefallen. EPG-Daten hatte ich keine importiert. Hatte auch bei gestoppten Media Server die epg.dat gelöscht und neu aktualisieren lassen, aber bei RTL wurde weiterhin kein EPG angezeit.

 

Nur der VLC konnte über eine im WebInterface erzeugte RTSP-Channelliste den EPG für RTL anzeigen.

Share this post


Link to post
Griga
vor 6 Stunden schrieb catshome:

Nur der VLC konnte über eine im WebInterface erzeugte RTSP-Channelliste den EPG für RTL anzeigen.

 

Das ist etwas vollkommen anderes. Ein RTSP Client erhält "live" die auf der Frequenz empfangenen EPG-Daten durchgereicht. Was im Webinterface erscheint oder via API ausgeliefert wird, resultiert dagegen aus einer Art Datenbankabfrage und lebt von den im DMS gespeicherten (bzw. beim Empfang / bei einer Aktualisierung eingesammelten) EPG-Daten, die auch über das Programmende hinaus Bestand haben, weil sie der DMS in der Datei  \config\epg.dat aufbewahrt. Nur so kann der EPG permanent für Sender bereitgestellt werden, deren Frequenz zur Zeit nicht empfangen wird.

 

Die Abfrage beinhaltet diverse Filterfunktionen, z.B.: Liefere EPG-Daten für die EPG Sender ID XXXX von (Zeitangabe) bis (Zeitangabe) aus der Quelle (DVB / MHW / Extern). Die EPG-Daten sind offensichtlich bei dir in der Datenbank vorhanden, sonst ergäbe /api/epg.html für RTL HD nichts (BTW: wieso wird das bei dir im Browser so unvollständig und vermurkst ausgegeben und nicht als XML formatiert?). Die Abfrage für die Anzeige im Webinterface  liefert dagegen bei dir keine Resultate. Das passiert z.B. für jeden reproduzierbar, wenn im Senderlisten-Editor folgendes eingestellt ist:

 

Zwischenablage01.png

 

An einer falschen EPG Sender ID, die sich aus der dem Tunertyp, der Service-, Transportstream- und Network ID zusammensetzt, liegt es bei dir jedenfalls nicht. Die ist bei dir korrekt. Denkbar ist allenfalls noch der Import eines nicht richtig funktionierenden externen EPG für die betroffenen Sender, der - wenn sowohl DVB EPG als auch externer EPG für die Anzeige zugelassen sind - Vorrang hätte.

 

Mehr fällt mir dazu nicht ein.

 

Share this post


Link to post
catshome

Ich werde das Thema weiter beobachten, und melde mich falls mir wieder EPG-Probleme auffallen. Vielen Dank für die Unterstützung. LG und ein schönes WE. PS

Share this post


Link to post
Griga

Hier gibt es eine ähnliche (leider wenig gehaltvolle) Meldung.

 

Mir gelingt es nicht, das nachzuvollziehen. Auf zwei PCs (einmal Windows 7, einmal Windows 10) zeigt das Webinterface des DMS 2.1.4 nach einer über die Aufgaben-Seite gestarteten EPG-Aktualisierung den vollständigen EPG der RTL und Pro7-Gruppe via Satellit an, sowohl SD als auch HD.

 

P.S. Media Server 2.1.4 aus dem Mitgliederbereich heruntergeladen, frisch auf einem PC unter Windows 8.1 installiert, gewartet, bis die automatische EPG-Aktualisierung alle 12 Stunden startet... hilft nix, der RTL/Pro7-EPG ist danach auf ganzer Linie vorhanden.

 

Wie sieht das bei anderen aus?

 

Share this post


Link to post
catshome

Vielleicht hilft dir die betroffene/seine epg.dat weiter, evtl. enthält der Senderbereich korrupte Daten in der epg.dat die dazu führen das der EPG nicht angezeigt werden kann? Leider habe ich meine betroffene Datei nicht mehr.

Share this post


Link to post
This thread is quite old. Please consider starting a new thread rather than reviving this one.

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


×
×
  • Create New...