Jump to content

schweizer Rundfunk (Hotbird) macht plötzlich Probleme


Prof. van Dusen

Recommended Posts

Prof. van Dusen

Hallo

SRF (Radio/Hotbird) hat die Sendefrequenzen geändert. Also neuer Suchlauf, alles gefunden und...funktioniert. Bis zum Umschalten auf einen anderen Sender. Dann wieder auf SRF...Ruhe. SRF OLD sagt mir gleichzeitig an, daß es neue Frequenzen gibt, aber da höre ich nichts, obwohl die Empfangsstärke bei 98% liegt. OK. Schüssel kontrollieren..alles OK. Treiber (TBS 6905 Quad)...OK. Aktuelle DVBViewer Version installiert und start...siehe da...Ton. Umschalten...Ton weg. Ältere Version installiert....erster Start - Ton da...umschalten...Ton weg.

System aufgeräumt, Datenbank sortiert und aktualisiert, System neu starten (Viewer startet automatsch mit)...SRF kein Ton, aber Astra alles läuft. Viewer beenden und neu starten und SRF läuft....nur wie lange ist die Frage. 

Ich weiß nicht mehr weiter. Bis zur Frequenzumstellung hat alles ewig funktioniert. Astra läuft einwandfrei.

Hat jemand eine Idee?

 

support.zip

Link to post
Griga

Leider fehlt in der support.zip das DVBViewer.log, so dass sie nichts über das Problem aussagt. Wenn es vor Erzeugung der support.zip im Debug-Modus des DVBViewers reproduziert worden wäre (so wie hier angegeben), könnte man vielleicht mehr sehen. Von Interesse ist auch, was die Eigenschaftsseite des DVBViewer Filters anzeigt, wenn der Ton fehlt.

 

Hier kann ich das Problem mit einer DVBSky S960C nicht nachvollziehen.

 

Link to post
Griga

P.S. Noch ein Hinweis: Wenn du keine Entschlüsselung brauchst, unbedingt die TbsCIapi.dll aus dem DVBViewer-Programmordner entfernen und unter Optionen -> Hardware bei allen Tunern "Hat CI-Modul" ausschalten. Die DLL ist bekanntermaßen instabil und erzeugt häufig merkwürdige Probleme.

 

Link to post
Prof. van Dusen

Sobald die programmierten Aufnahmen fertig sind, werde ich noch Mal reproduzieren und die korrekte Support.zip erstellen und senden. Die dll werde ich danach löschen. Schon Mal danke dafür. Vielleicht löst das die sporadischen resync Probleme

Link to post
Prof. van Dusen

So. Viewer im Debug gestartet. SRF kein Ton...auch nach Umschalten auf Astra nicht. Geschlossen und support.zip erstellt.

Dann TbsCIapi.dll gelöscht, "Hat CI-Modul" deaktiviert, noch Mal im Debug gestartet und....Ton auf Hotbird ist da, aber.... mit dauernden Hackern und in den Aufnahmen dann Resyncs. Seltsamer Weise Auf SRF1 viel weniger als auf SRF2. Also noch Mal eine suppot1.zip erstellt.

Ich hoffe, ich habe jetzt alles richtig gemacht...??

Bin gespannt, woran das liegt. Sollte es die Karte und damit der alte Treiber sein, dann bitte gleich einen Vorschlag für eine vernünftige Quadkarte!! Für zwei Karten ist leider kein Platz und für einen anderen Rechner gerade kein Geld da.

Link to post
Griga

Die Support-ZIPs sagen nicht allzuviel aus. Nur das mehrfache Auto-Retune bei aktivem CI fällt im DVBViewer.log auf (gemäß Optionen -> Hardware -> Bei fehlendem Stream neu tunen nach...), veranlasst durch Ausbleiben von Datenlieferungen des Treibers.

 

Allerdings ist das eingestellte Retune-Intervall von einer Sekunde viel zu niedrig. Fünf Sekunden oder so sollten es schon sein, sonst wird das Tunen eventuell abgebrochen, bevor der Vorgang abgeschlossen ist. Grundsätzlich bringt ein Auto-Retune nur in wenigen speziellen Fällen Vorteile, z.B. wenn ein Gerät nach zeitweiligem Signalausfall nicht von alleine wieder in die Gänge kommt oder ein wiederholtes Tunen tatsächlich erforderlich ist, um Empfang zu erhalten.

 

Da du wegen der Hotbird/Astra-Umschaltung DiSEqC benötigst, würde ich eher eine Wiederholung des DiSEqC-Signals konfigurieren. Eine bekannte Schwäche von TBS-Geräten ist, dass das Signal mit schlechtem Timing gesendet wird, insbesondere beim ersten Tunen nach Initialisierung des Gerätes, also kurz nach dem Einschalten der LNB-Versorgungsspannung. Wie oft ein DiSEqC-Signal gesendet wird, legt der Eintrag DiSEqCCount in der hardware.xml fest (siehe Konfigurationsordner). Öffne bei geschlossenem DVBViewer die Datei mit einem Texteditor (Notepad), setze den zugeordneten Wert für alle Tuner auf 2 oder notfalls sogar 3. Dann speichern und den DVBViewer neu starten.

 

1 hour ago, Prof. van Dusen said:

Ton auf Hotbird ist da, aber.... mit dauernden Hackern und in den Aufnahmen dann Resyncs.

 

Was verstehst du unter "Resync"? Bitte Bezeichnungen aus dem DVBViewer verwenden, um solche Rückfragen zu vermeiden, und bei Aufnahmeproblemen ein Aufnahme-Log anhängen (sie Optionen -> Aufnahmen -> Log-Datei schreiben).

 

Bei weiterhin vorhandenen Wiedergabeproblemen:

 

18 hours ago, Griga said:

Von Interesse ist auch, was die Eigenschaftsseite des DVBViewer Filters anzeigt, wenn der Ton fehlt.

 

...oder hackt.

 

Link to post
Prof. van Dusen

Resync - Wenn man mit mp3directcut die Audioaufnahme schneidet und abspeichert, meldet das Programm jeden Fehler in der Aufnahme. Leider bei mp2 nicht mit der korrekten Stelle des Fehlers.

Ich habe die Änderungen vorgenommen und....kein Ton (DiSEqCCount auf 3, aber Retune-Intervall auf 0). Erst Nach Neustart des Rechners funktionierte es....bis jetzt (mit DiSEqCCount auf 2, aber Retune-Intervall auf 5 funktionierte es nicht). Da gerade jetzt eine Aufnahme läuft, kann ich erst nachher weiter testen.

Was mich verblüfft ist, daß ich jetzt seit irgendwas um 15 Jahre mit diesem Programm aufnehme und dieser Fehler jetzt das erste Mal auftritt. Seltsamer Weise gibt es mit der gleichzeitigen Ansage des SRF auf der alten Frequenz gar keine Probleme - als SRF old gibt es die Ansage, aber gleichzeitig SRF (neu) ist tot - ....und wenn meine Hardware die neue Frequenz nicht könnte, dann würde es ja gar nicht funktionieren. Ist schon seltsam.

Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...