Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'epg export'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo, weiß jemand eine Möglichkeit wie man von FHEM aus EPG_Daten des Mediaservers aufrufen bzw. nach FHEM importieren kann? Also z.B. einmal am Tag für bestimmte Sender das Programm für z.B. die nächsten drei Tage. Ich weiß es gibt eine API-Schnittstelle im Mediaserver. Aber ich habe da keine Ahnung. Könnte man mit "http://[user]:[password]@[IP]:[port]/api/" Daten im Browser anzeigen lassen, die man dann mit Parsing abgreift? Wobei ich nicht einmal weiß, welchen User und Passwort ich in das Link eintragen müsste. Danke Michael
  2. christoph80

    EPG aktualisieren

    Hallo, am PC schaue ich über eine DVB-C TV-Karte mit dem DVBViewer TV (Sofern relevant: Eine KNC ONE TV-Station DVB mit SAA7146AH-Chipsatz und DVBViewer Pro 6.0.2.0). Nun habe ich zusätzlich von AVM den Fritz!WLAN Repater DVB-C gekauft mit dem ich im Keller/Partyraum auch TV schauen möchte. Dort habe ich keinen PC (also auch kein DVBViewer) sondern einen RasPi mit Kodi. Mein Problem ist, dass der AVM-Repeater das (den?) EPG in den IP-stream einbettet, Kodi kann das EPG-Signal aber nur aus einer xml-Datei auswerten. Meine Idee war nun, die EPG-Daten des DVBviewers zu exportieren und in meinem Heimnetz Kodi zur Verfügung zu stellen. Für die DVBViewer-Exportdaten musste ich dann einen Parser schreiben der mir eine Kodikompatibles XMLTV-Format erzeugt - Das klappt auch problemlos. Was mich ein wenig stört ist, dass die EPG-Liste im DVBViewer nicht vollständig lädt. Ich glaube es hat mit den Sendergruppen zu tun. Jedenfalls ist es so, dass wenn ich bestimmte Sender nicht anwähle, auch keine EPG-Daten vorhanden sind. Erst wenn ich den Sender anschaue werden die EPG-Daten (aus dem Kabelnetz) nachgeladen. Das ist für mich nun natürlich etwas umständlich weil ich vor dem exportieren der EPG-Daten immer zuerst ein paar bestimmte Sender aus unterschiedlichen Sendergruppen anwählen muss damit alle EPG-Daten aktulisiert werden. Gibt es irgendwo im DVBViewer die Option, dass beim Programmstart alle EPG-Daten aus dem Kabelnetz geladen werden? Bzw. wo liegt der techn. Hintergrund, dass eben nicht alle EPG-Daten sofort geladen werden und erst nach und nach mit auswählen der Sender nachgeladen werden? Grüße Christoph
×
×
  • Create New...