Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'kein bild kein ton'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Deutsch
    • Ankündigungen & Neuigkeiten
    • Einsteigerfragen DVBViewer Pro/GE
    • Allgemeines DVBViewer Pro/GE
    • Vorschläge & Ideen
    • Fehlermeldungen DVBViewer Pro/GE
    • Plugins und AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV Karten)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Verschiedenes
    • DVBViewer Video Editor
  • English
    • News & Announcements
    • Newbies DVBViewer Pro/GE
    • General DVBViewer Pro/GE
    • Suggestions & Ideas
    • Bug Reports DVBViewer Pro/GE
    • Plugins and AddOns
    • DVB Hardware (Digital TV cards)
    • DVBViewer Recording Service 1.x
    • DVBViewer Media Server
    • Sat>IP Viewer & Co (Android,iOS,Mac)
    • Off-Topic
    • DVBViewer Video Editor
  • Miscellaneous
    • Scripting Lounge / API (de/en)
    • Area HTPC
    • HDTV / UHDTV (de/en)
    • DVB - The technique behind
    • Conversion & Encoding
    • OEM Edition - User Helping Users (de/en)
    • Forum / Wiki / Website (de/en)
  • Survey ● Umfragen
    • DVBViewer Pro Cleanup (en/de)

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Found 2 results

  1. Hallo wertes Forum, Hallo Herr Hackbart, Im Sommer ist mir das Mainboard kaputt gegangen, um Anpassungen so gering wie möglich zu halten, habe ich das gleiche Board wieder eingebaut und dabei wohl die Grafikkarte demoliert und gleich eine neue eingebaut Im Grunde habe ich also nur die Grafikkarte verändert, alle andere Hard- und Software ist (mit Ausnahme der Windows-Updates) unverändert, bis eben gab es auch keine Änderung bei DVBViewer. Jetzt habe ich die aktuelle Version installiert und im normalen wie auch DEBUG-Modus gestartet, gleiches Verhalten wie vorher. WINDOWS 7 Professional Media Center Edition MB: Asus A8N-SLI Premium (3 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 2 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Dual Gigabit LAN, IEEE-1394) Chipsatz: nForce4-SLI CPU: DualCore AMD Athlon 64 X2, 2200 MHz 4400+ Grafik: NVIDIA GeForce GT 710 - Treiber: 22.21.13.8165 TV-Karte: DVBSky T982 - Dual DVBT2/T/C - Treiber: 1.9.1112.0 Nach dem Umbau ist Folgendes für mich unverständlich: Die TV-Karte wird im DVBViewer einwandfrei erkannt, alle Geräte sind vorhanden, LAV-Treiber auch, ABER weder ein TV-Bild, noch -Ton. Außerdem sind alle Programmfunktionen extrem langsam, (Menü, Kanal-Wechsel, usw.). Fehlermeldungen gibt es keine. Abspielen beliebiger Medien (Audio, VIDEO) ist einwandfrei möglich, sogar TV-Aufnahmen sind bei korrekter Zeitvorgabe einwandfrei möglich und nach Aufnahme anzuschauen (der Empfang ist also in Ordnung), nur das eigentliche TV-Programm wird nicht gezeigt. Lediglich die unten gezeigte Info wird angezeigt - ich bin mit meinem Latein am Ende. Können Sie mir hier bitte helfen? Freundliche Grüße aus Wiesbaden Michael Hohensee support.zip
  2. Hallo zusammen, laut Information des Herstellers Hauppauge ist die WinTV-Box für den Unicable-Betrieb geeignet, wenn als Software der DVBViewer verwendet wird. Daraufhin habe ich den DVBViewer Pro gekauft und installiert. Die Installation der WinTV-Box verlief ebenfalls problemlos. Sie wird im Gerätemanager als Hauppauge WinTV-NOVA SAT (Model 139100) erkannt und mit dem Status „Das Gerät funktioniert einwandfrei“ angezeigt. Seit 3 Wochen gelingt es mir jedoch nicht, Sender mit dem Sendersuchlauf zu finden und die mittels Button „Senderliste laden“ geladenen 436 (free) bzw. 1015 (all) Sender „abzuspielen“, d.h. kein Bild, kein Ton, keine EPG-Daten. Dazu habe ich den DVBViewer x-mal deinstalliert und wieder neu installiert, verschiedenste Veränderungen bei den Empfangseinstellungen (LNB-Typ, DiSEqC) und bei den Geräteeinstellungen/Hardware-Optionen (Unicable- Kanal und Frequenz) vorgenommen, wobei die Meldung „Dieses Gerät ist nicht komplett Unicable tauglich. Fortfahren?“ erscheint und nur mit Klick auf Unicable-Button+Strg geöffnet werden konnte. Bei einem der vielen Versuche wurden dann zuerst 2 und mit anderen Einstellungen noch 6 weitere Sender (spanische, französische) gefunden, ohne Bild und Ton zu haben. Unter Optionen/Hardware wird die Box als „Hauppauge Model 139xxx SAT Tuner“ erkannt (s. Bild_01 Optionen_Hardware)! Beim Sendersuchlauf wird das Gerät als „Hauppauge Model 139xxx SAT Tuner“ erkannt (s.Bild_03 Sendersuchlauf). Die Medienwiedergabe (.mp4- bzw. .mp3-Dateien) funktioniert aber im DVBViewer. Zum Test, ob der Anschluss/das Kabel funktioniert wurde ein digitaler TechniSAT-Receiver S2 angeschlossen. Alle auf dem Receiver eingestellten Sender wurden auf dem angeschlossenen Fernseher mit Bild und Ton angezeigt. Meine Suche nach Lösung des Problems im Handbuch und bei DVBViewer Wiki blieb erfolglos. Im Forum, in dem bereits eine Unmenge ähnlicher Probleme abgehandelt wurde, konnte ich die für mich zutreffende Lösung nicht finden bzw. brachte nicht den gewünschten Erfolg. Da ich nicht mehr weiter weiß, bitte ich auf diesem Weg um Hilfe und Unterstützung durch die Community. TV-Box Hersteller: Hauppauge Typ: WINTV-NOVA-S_HD USB 2.0 Treiber: 1.36.35264.0 vom 21.09.2017 Mainboard Hersteller: ASUSTeK Computer Inc. Typ: F1A75-M LE Prozessor: AMD A6 APU with Radeon ™ HD Graphics, 2100 MHz, 3 Kerne Grafikkarte Hersteller: NVIDIA Typ: GeForce 210 Treiber: 9.18.13.4144 vom 03.02.2015 (aktuell gem. Überprüfung 23.01.2018) PC-Betriebssystem: Windows 7/64 bit SAT-Anlage: Astra 19.2 E Unicable/für 4 Teilnehmer derzeit Kanal 1/1210 MHz und Kanal 4/2040 MHz in Betrieb LNB: Fabrikat: Televes; Typ: ? support.zip
×
×
  • Create New...